Ein Jahr mit Jahreskarte 2.0

MadameMim1969 Imagineer Azubi
Das Problem sind die Schreibtischjobs, auch wenn man 3x in der Woche Sport macht, ist die Belastung an einem Tag Disneyland nicht zu unterschätzen, zumindest, wenn man wie wir Ü50 ist. Die 25000 Schritte sind dann wie ein Marathon. Sitzen ist eben das neue Rauchen.
 
thatskk Stammgast in den Parks
Das Problem sind die Schreibtischjobs, auch wenn man 3x in der Woche Sport macht, ist die Belastung an einem Tag Disneyland nicht zu unterschätzen, zumindest, wenn man wie wir Ü50 ist. Die 25000 Schritte sind dann wie ein Marathon. Sitzen ist eben das neue Rauchen.
also für mich ist als Schreibtischjobber mit 2-3 mal die Woche Sport so ein Disneylandtag oder Tage auch schon echt anstrengend auch mit u 30 xD
man merkt das echt das da echt verstärkt das viele sitzen
meine Frau aus dem Einzelhandel und den ganzen Tag auf Achse macht das nix aber ich mit meinen vllt höchstens 5000 Schritten im Büroalltag merke das schon
und bei mir sind es dann doch meistens einfach die Füße die nicht mehr wollen, das kaputte Knie hat sich schon dran gewöhnt ^^
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Da bin ich bei mir irgendwie immer überrascht, wie gut es doch geht. Im Alltag hocke ich normalerweise 10 Stunden vor dem PC, laufe mal zur Kaffeemaschine oder auf die Toilette - das war es dann aber auch schon.
Ok gut, unseren Hund sollte ich nicht unterschlagen, da bin ich alles in allem schon an die 2h täglich auf den Beinen. Vielleicht liegt es daran, dass ich zumindest fußtechnisch im Disneyland kaum Probleme habe. Bei mir zwicken eher Rücken oder die Hüfte. (Generation knapp U40 :) )
 
rapunzel7 Besucht die Disney University
Wirklich ein schöner Bericht, ausgenommen natürlich die Sache mit deinem Mann.
Ich hoffe es geht ihm schnell wieder besser.
Ich muss sagen, wenn wir im Park unterwegs sind, stellen sich bei mir die Beschwerden meist ab dem 3. Tag ein.
Dann schmerzt der Rücken, die Kniee und die Füße.
Aber wie ich sehe befinde ich mich da ja in bester Gesellschaft.
Das mit den Wärmepflastern werde ich mir merken 🤗
So als End 30er, wenn auch nur noch 2 Wochen lang, wird man ja nicht jünger.
 
MadameMim1969 Imagineer Azubi
Erstmal Danke für Eure Genesungswünsche. GöGa ist mehr oder weniger wieder fit, obwohl der Termin beim Neurologen noch gar nicht anstand. Aber den nächsten Trip wird er auslassen. Das heißt, eine Freundin wird im März mitkommen.
Ich habe für das AP Event gerade online Karten gekauft und eine Übernachtung im B&B Disneyland gebucht. Wenn jemand den link aus der Mail braucht, weil er keine Mails bekommt, kann er mich gerne anschreiben.
Ich bin mal gespannt, ob mich der Abend positiv überraschen wird.
Ihr merkt, ich habe eine eher negative Grundeinstellung, da das bisher Erlebte nicht sooo toll war, aber ich gebe ja die Hoffnung nicht auf, dass das Disneyland Paris es irgendwann mal hin bekommt, die Jahreskarten Events gut zu organisieren.
Außerdem muss ich noch irgendwann mit der Hotline telefonieren, wegen der AP rabattierten Room only Preise. Ich bin mal gespannt, das, was ich bislang drüber gelesen habe, klingt nicht vielversprechend, aber es steht ja noch ein Aufenthalt mit 2 First Timern an und bis März nächsten Jahres wird sich ja wohl ein Termin finden lassen, bei dem alles stimmt.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Viel Erfolg mit der Buchung. Ich denke, sofern Du einen saure Gurken-Zeitraum aussucht, wird das mit den Preisen schon klappen.
Aber es ist in letzter Zeit wirklich auffällig, dass die Prozente für Jahrespassinhaber eher zu einem Lockangebot werden und nicht wirklich günstig sind.
 
disneyfan60 Cast Member
Ich habe mit Schreibtischjob oder sonstigem langen sitzen nichts am Hut und obwohl Rentnerin noch genug Bewegung und zu tun. Bei mir macht sich einfach das Alter bemerkbar. Letztes Jahr habe ich es zum 1. mal gemerkt,dass ein ganzer Tag nur auf den Beinen schwerer fiel, zumal wir auch nie ins Hotel fahren um mal ein Päusschen zu machen.
 
Conflagratia Disneyland? Kenn ich!
Hattet ihr euch über das AP-Event schon wegen Room-Only Preisen erkundigt und die waren nur zu hoch, weswegen ihr das B&B reserviert habt oder erst mal einfach das reserviert, um auf Nummer Sicher zu gehen?
 
MadameMim1969 Imagineer Azubi
Hattet ihr euch über das AP-Event schon wegen Room-Only Preisen erkundigt und die waren nur zu hoch, weswegen ihr das B&B reserviert habt oder erst mal einfach das reserviert, um auf Nummer Sicher zu gehen?
Ich habe es gebucht, weil es a) vom Preis her ok ist und b) könnte ich es noch am gleichen Tag kostenlos stornieren, sollte irgendetwas doch dazwischen kommen. Ich habe mich gar nicht erst nach AP Preisen erkundigt, preislich würden sicher nur das Santa Fe (ist so gar nicht meines) und das Cheyenne (hat mich enttäuscht im Januar) in Frage kommen.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben