Chef Mickey winkt
Angebote, Pauschalen & Tickets
Angriff des Kraken auf die Nautilus von Kapitän Nemo

Les Mystères du Nautilus

Tauche ab in die abenteuerliche Welt von Jules Verne und erkunde die Regionen 20.000 Meilen unter dem Meer

Gestaltet wurde diese Attraktion passend zu Jules Vernes Roman "20.000 Meilen unter dem Meer" bzw. dem davon inspirierten Disney-Film. Neben dem gewaltigen Gebäude des Space Mountains liegt in einer Lagune die Nautilus, deren gezackter oberer Teil aus dem Wasser ragt.

Das U-Boot ist nahezu identisch zu der, im Film vorkommenden Version. Bronzefarben ragt das Oberteil seines Rumpfes aus dem Wasser und vor allem bei Nacht bildet es zusammen mit dem Space Mountain eine fantastische Kulisse. Durch einen kleinen Leuchtturm kannst Du diese Attraktion betreten. Nach dem Weg durch einen schmalen Gang erreichst Du die Nautilus, oder jedenfalls sollst Du das denken, denn in Wirklichkeit gehst Du nicht zu dem in der Lagune ankernden Schiff, sondern zu einem Raum, der unter dem Gehweg liegt, was aber der Schönheit und Atmossphäre der Attraktion keinen Abbruch tut.

In der Nautilus bekommst Du mehrere wundervoll gestaltete Räume zu sehen, von der Bibliothek Kaptain Nemos, über den Salon mit Nemos faszinierender Orgel bis zum Maschinenraum.

Die Austellungstücke sind täuschend echt nachempfunden, wie zum Beispiel die Navigationskarten und die Pläne von Nemos Insel Vulcania, aber auch das Interieur des Salons und des Maschinenraums tragen zur zauberhaften Atmossphäre, 20.000 Meilen unter dem Meer, bei. Im Salon wartet auch noch ein besonderes Spektakel auf die Gäste. Kurz nach dem Du vor einem übergroßen Bullauge Platz genommen hast, wird das Schiff auch schon von einem riesigen Oktopus angegriffenn und Du hörst die Bestaztung der Nautilus und sogar Nemo selbst hektisch Kommentare durch das Schiff rufen, anscheinend haben sie alle Hände voll damit zu tun, den Angriff des Seeungeheuers abzuwehren. Dies gelingt schliesslich auch, aber Du musst schon einige Sekunden der Angst durchstehen, bevor der fantastisch gestaltete Oktopus aus der Disney Ideenschmiede besiegt wird.

Auch die Orgel Nemos ist einen längeren Blick wert, denn in ihrer Mitte tauch hin und wieder das Gesicht des Kapitäns auf.

Alles in allem ist "Les Mystères du Natilus" eine wunderschöne Walk-through Attraktion, die vor liebevoll gestalteten Details nur so strotzt. Besonders intensiv wirkt dies alles, wenn Du Jules Vernes Roman oder den Disneyfilm "20.000 Meilen unter dem Meer" von 1954 kennst.

Les Mystères du Nautilus - kurz und knapp: Atmosphärische Erkundungs-Attraktion an Bord des U-Boots Nautilus Eigenschaften Wartezeit: Gruselfaktor für Kids Nervenkitzel Schwindelgefahr Wertung für... Kleinkinder Grundschulkinder Teenager Junge Erwachsene Erwachsense Senioren

Wie gefällt Dir Les Mystères du Nautilus

Ergebnisse anzeigen
Tolle Angebote für Disneyland Paris

>> Bis 25% Rabatt & Halbpension inklusive!Buche jetzt das aktuelle Disneyland Paris Spar-Angebot , mit bis zu 25% und sichere Dir die Halbpension inklusive! Buche jetzt bis 8. Oktober um das Angebot nicht zu verpassen!

>> Disneyland Paris Eintrittskarte preiswert!Kaufe Deine Tickets vom zertifizierten Partner des Disneyland Paris - sicher und seriös! Hier findest Du günstige Tickets in die Themenparks von Disneyland Paris!

>> Disneyland Paris Sonderangebote im Überblick!Unsere Angebotsübersicht hilft Dir weiter, das perfekte Sonderangebot für Deinen Trip nach Disneyland Paris zu finden! Jetzt anschauen und kräftig sparen!

Werbung

Tipps zur Nautilus

  • Nautilus ist eine Attraktion zum Durchlaufen, Du kannst Dir also soviel Zeit nehmen, wie Du willst. Du solltest ruhig ein wenig mehr Zeit in diesem U-Boot verbringen, um die Detailfülle der Attraktion auch nur annähernd erfassen zu können.
  • Die Wartezeit ist hier in der Regel sehr kurz bis nicht vorhanden, sodass hier auch keinerlei Zeit velroren geht.
  • Viele Gäste übersehen den Eingang zu dieser Attraktion. Du findest ihn, wenn Du von Autopia in Richtung Mickey's PhilHarmagic läufst auf der linken Seite.
  • Noch besser kannst du Les Mystères du Nautilus erfassen, wenn Du vor Deinem Besuch das Buch "20.000 Meilen unter dem Meer" von Jules Verne oder den gleichnamigen Disney Film angeschaut hast.

Mehr Wissenswertes zu dieser Walk-Through-Attraktion im Discoveryland

  • Die Nautilus in dieser Version gibt es ausschließlich im Disneyland Paris. Allerdings gab es ursprünglich im Disneyland Anaheim eine kleine Erkundungs-Attraktion zum Film "20.000 Meilen unter dem Meer", der damals top-aktuell war. Im Tokio DisneySea Park gibt es eine Attraktion, die den Namen "20.000 Leagues under the Sea" trägt, aber nicht mit der Version in Paris zu vergleichen ist. Vielmehr handelt es ich um eine Fahrt in Mini-U-Booten. Zwischenzeitlich gab es auch im Magic Kingdom in Florida eine Attraktion, bei der Gäste eine Fahrt mit einem U-Boot im Stile der Nautilus unternehmen konnten.
  • Bei der Eröffnung des Disneylands Paris gab es diese Attraktion noch nicht. Sie wurde erst im Juli 1994 eröffnet.
  • Um die Orgel, die heute in der Nautilus zu sehen ist, zu gestalten, begaben sich die Imagineers in den kalifornischen Disney Park zur Attraktion Hauntet Mansion, um sich Anregungen von der dortigen Orgel zu holen. Der Grund ist ganz einfach: Es handelt sich um das Original, das im Disney Film "20.000 Meilen unter dem Meer" zu sehen ist.
Ein Bilderspazierganz durch die Nautilus

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.