Chef Mickey winkt
Angebote, Pauschalen & Tickets
Die Molly Brown an der Anlegestelle des Thunder Mesa Riverboat Landing

Thunder Mesa Riverboat Landing

Anker lichten, Leinen los und Schiff ahoi! Genieße eine romantische Fahrt auf dem Dampfschiff rund um den Big Thunder Mountain.

Wenn Du schon immer einmal eine Fahrt mit einem echten Raddampfer machen wolltest, bist Du hier genau richtig!

Die beiden Dampfer Mark Twain und Molly Brown laden zu einer Reise auf den Rivers of the Far West, rund um den Big Thunder Mountain, ein. Die beiden Dampfer sind Kopien von originalen Raddampfern und sind wunderschön und detailgetreu gestaltet. ZurZeit ist nur die Molly Brown im Einsatz, was ihrer Eleganz keinen Abbruch tut. Vor allem bei einsetzender Dämmerung sieht sie besonders majestätisch aus, wenn sie über die Rivers of the Far West dahinzugleiten scheint. Aber auch wenn sie am Abend wunderschön beleuchtet am Steg festgemacht ist, bietet sie eine eindrucksvolle Kulisse, die auch ein stimmungsvolles Fotomotiv abgibt.

Während der ganzen Fahrt hörst Du der Atmosphäre angepasste Musik, die den Eindruck der Szenerie verstärkt.

Auf der Fahrt entlang der malerischen Rivers hast Du einen guten Blick auf die gesamte Küste und sogar auf einen Piratenunterschlupf (Smugglers Cove) und ein Einsiedler mit seinem Hund ist ebenfalls zu sehen. Dazu kannst Du unterschiedliche Landschaften entdecken und mit etwas Glück sogar dem Naturschauspiel eines Geysirs beiwohnen. Also halte während der Fahrt mit dem Dampfschiff immer die Augen offen - es gibt wirklich viel zu sehen.

Während der Fahrt mit einem der Raddampfer der Thunder Mesa Riverboat Landing kommst Du auch am gruseligen Spukhaus Phantom Manor vorbei.
Außerdem kann Dir auf der Fahrt durch die Flüsse des Wilden Westens eines der River Rogue Keelboats begegen, inzwischen allerdings nicht mehr so regelmäßig, weil diese Attraktion leider aufgegeben wurde. Manchmal schippern aber wagemutige Cast Member über die Gewässer rund um den Big Thunder Mountain.

Auf dieser entspannenden und sehr stilvollen Bootstour kannst Du dem Trubel des Parks sehr gut entkommen, vor allem in dem Bereich hinter der Insel stellt sich häufig das Gefühl ein, auf einer echten Flusskreuzfahrt unterwegs zu sein. Außerdem ist die Fahrt mit dem Schiff eine tolle Möglichkeit, die Füße ein wenig zu entspannen, jedenfalls, wenn Du einen der Sitzplätze ergattert hast. Die Sitzplätze findest Du in der Kabine und am Heck auf dem unteren Deck.

Thunder Mesa Riverboat Landing - kurz und knapp: Dampfschifffahrt auf den Rivers of the Far West Eigenschaften Wartezeit: Gruselfaktor für Kids Nervenkitzel Schwindelgefahr Wertung für... Kleinkinder Grundschulkinder Teenager Junge Erwachsene Erwachsense Senioren

Wie gefällt Dir Thunder Mesa Riverboat Landing?

Ergebnisse anzeigen Kommentiere Deine Wertung im Forum

Riverboat Landing & Rivers of the Far West und Molly Brown in Bildern

Tipps zur Fahr mit den Riverboats

  • Bei Nacht wird die Fahrt zu einem besonders romantischen Trip und unvergesslichen Erlebnis.
  • Da die Boote sehr groß sind halten sich normalerweise auch die Wartezeiten in erträglichen Grenzen. Der Wartebereich ist zweigeteilt, wird aber nur bei wirklich großem Andrang vollständig genutzt. Du solltest Dich nur anstellen, wenn Du einen Platz im ersten Wartebereich bekommst, sonst wird die Wartezeit ziemlich lang.
  • Wenn Du den Kapitän freundlich fragst, kannst Du auch mal das Steuerruder des Dampfers übernehmen, besonders für Kinder ist das etwas ganz Besonderes.
  • Auf Kleinkinder sollte hier besonders gut geachtet werden.
  • Zurzeit ist nur die Molly Brown auf den Rivers of the Far West unterwegs. Die Mark Twain liegt im Dock und wartet auf ihre Instandsetzung. Diese wurde von Disney bereits angekündigt, aber noch nicht in die Tat umgesetzt. Es ist zu hoffen, dass in absehbarer Zukunft wieder beide Dampfer unterwegs sein werden.
Mehr für Wasserratten
  • Le Pays des Contes de Fées Le Pays des Contes de Fées Wunderbar entspannte Bootsfahrt durch die Welt der Märchen. Nimm Platz in einem der Boote und schippere gemütlich durch Szenen aus Die Schöne und das Biest, Peter und der Wolf oder Aladdin.
  • Pirates of the Caribbean Pirates of the Caribbean Yo ho, yo ho, a pirate's life for me! Brich auf zu einem großen Piratenabenteuer in der Karibik, wo Captain Jack Sparrow und Captain Hector Barbossa auf dich warten. Yo ho!
  • It's a Small World It's a Small World Die musikalische Rundreise um die Welt mit zahlrreichen singenden Puppen und Tieren ist eine der Klassiker der Disney Parks und verströmt Walt Disneys Geist in ganz besonderer Weise.
  • Crush's Coaster Achterbahn Crush's Coaster Nimm Platz im Schildkrötenpanzer, halte dich gut fest und schon kann die wilde Fahrt auf dem Ostaustralstrom losgehen. Vorsicht, hier wirst du wirklich wild herumgewirbelt.

Eine Fahrt über die Rivers of the Far West

Wissenswertes zur Attraktion Thunder Mesa Riverboat Landing
  • Das Dampfschiff Molly Brown wurde exklusiv für das Disneyland Paris entworfen und gebaut. Es handelt sich um ein Schiff, das von zwei seitlichen Schaufelrädern fortbewegt wird. Auch diese Art des Raddampfers ist für Disney einzigartig.
  • Der Name Molly Bown nimmt Bezug auf die gleichnamige Frauenrechts-Aktivistin, die auch als "die unsinkbare Molly Brown" bekannt ist, da sie eine der Überlebenden der Titanic-Katastrophe ist.
  • Das Dampfschiff Mark Twain wird von einem Schaufelrad am Heck angetrieben und ist nach dem bekannten amerikanischen Schriftsteller benannt, der vor allem für seine Bücher "Die Abenteur des Tom Sawyer" und "Abenteuer und Fahrten des Huckelberry Finn" bekannt ist.
  • Die Mark Twain dreht übrigens nicht nur in Paris ihre Runden, sondern auch in den Disney Parks in Anaheim und Tokio.
  • Die Dampfschiffe sind untrennbar mit Walt Disney's Vorstellungen von einem Freizeitpark verbunden, genauso wie die Eisenbahn, erscheinen sie bereits auf den ersten Entwurfszeichnungen für den Park in Kalifornien.
  • Beide Dampfschiffe im Disneyland Paris sind den legendären Dampfern des Mississippis nachempfunden, aber keine Originale.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.