Chef Mickey winkt
Angebote, Pauschalen & Tickets

Tipps zum Geld sparen in Disneyland Paris

Hier findest Du eine Übersicht über Rabatte und Ermäßigungen, die Du im Disneyland Paris erhalten kannst. Einige dieser Vergünstigungen werden auch im offiziellen Katalog oder im Parkplan beworben, andere sind eher unbekannt, aber kein bisschen weniger attraktiv.
Geld sparen kannst Du in fast allen Bereichen, sei es für die Übernachtungen in den Hotels oder für Getränke und Speisen in den Restaurants des Resorts. Rabatte gibt es aber auch auf Eintrittskarten und Souvenirs.
Es lohnt sich auf jeden Fall ein wenig weiterzulesen, denn sicherlich findest Du hier den ein oder anderen Tipp, der Dir bei Deinem nächsten Aufenthalt beim Sparen hilft.

Bekannte Rabattaktionen sind die in regelmäßigen Abständen angebotenen "3 für 2" bzw. "5 für 4" - im Prinzip wird Dir bei diesen Angeboten ein Tag im Disneyland Paris geschenkt. Schon mal nicht schlecht für den Anfang! Halte unbedingt Ausschau nach den Frühbucher Angeboten und Last Minute Schnäppchen, um ordentlich zu sparen.
Doch wenn Du zu den vorgegebenen Terminen keine Zeit hast, musst Du Dich nach anderen Vergünstigungen umschauen. Aber kein Problem, mit ein bisschen Hilfe, die Du hier in unserem Reiseführer oder auch im Forum von dein-dlrp.de natürlich bekommst, wirst Du immer ein Angebot finden, bei dem Du den einen oder anderen Euro einsparen kannst.

Tipps zum Sparen bei Hotel und Eintrittskarten

Blick über die Dächer von Disney's Hotel Santa Fe bei Nacht

Mit ein wenig Flexibilität bei der Urlaubsplanung und ein wenig Geduld beim Vergleichen verschiedener Angebote kannst Du bei Deinem Disneyland Paris Urlaub einiges sparen.

Sonderangebote nutzen
Fast rund ums Jahr gibt es spezielle Sonderangebote fürs Disneyland Paris. Entweder wird Dir eine Nacht inklusive angeboten oder ein Rabatt von 15-35% auf Deinen Urlaub gewährt. Bei einigen Angeboten gibt es die Halbpension gratis dazu oder du erhälst eine Geschenkkarte im Wert von 100€ oder sogar 200€ zu Deiner Buchung dazu. Diese Angebote sind zeitlich begrenzt oder an bestimmte Anreisedaten gebunden, es lohnt sich aber dennoch, die Angebote zu vergleichen.
Hier findest Du eine Übersicht über Angebote fürs Disneyland Paris.

Externes Hotel statt Disney Hotel
Viele Besucher sind auf die Disney Hotels fixiert, was sicherlich auch einige Vorteile hat. Wenn Du aber möglichst wenig Geld für Deinen Urlaub ausgeben möchtest, solltest Du in einem externen Hotel übernachten. Hier gibt es eine breite Auswahl von wirklich günstigen Hotels, die in unmittelbarer Nähe des Resorts liegen. Eine Übersicht findest Du im dein-dlrp.de Reiseführer unter „Weitere Hotels“.

Jahreskarte
Möchtest Du länger als drei Tage ins Disneyland fahren oder planst Du im Laufe des Jahres einen erneuten Besuch? Dann solltest Du Dich näher mit dem Thema Jahreskarte befassen, denn auf diese Weise kannst Du beim Eintritt deutlich sparen. Außerdem bekommst Du mit der Jahreskarte fürs Disneyland Paris zahlreiche Rabatte in Shops und Restaurants.

Wähle einen Reisetermin außerhalb der Hauptsaison
Während der Hauptsaison, also in den Sommermonaten und auch zur Weihnachtszeit, ist der Urlaub meist besonders teuer – nicht nur im Disneyland. Wenn Du kannst solltest Du daher möglichst einen Reisetermin außerhalb der Hauptsaison wählen, um bei der Hotelbuchung oder beim Buchen einer Pauschalreise zu sparen. Hier findest Du Informationen zur Reisezeit.

Essen und Trinken in Disneyland Paris

Spartipps

Natürlich musst Du hin und wieder etwas essen und das Angebot im Disneyland ist in dieser Hinsicht auch wirklich gut, doch hat das Essen natürlich seinen Preis.

  • Nimm Dir daher ein paar kleine Snacks mit in den Park: Äpfel, Kekse und Müsliriegel haben sich als sehr gut geeignet erwiesen, um den kleinen Hunger zwischendurch zu stillen.
  • Nimm Dir außerdem eine kleine Flasche Wasser mit in den Park, diese kannst Du an den Trinkbrunnen, die es überall im Park gibt, wieder auffüllen und musst nicht ständig einen Softdrink kaufen. Achte aber unbedingt darauf, dass Du eine Plastikflasche wählst, denn Glasflaschen sind verboten.

Du brauchst Dir übrigens keine Sorgen darüber zu machen, dass Dir diese Form der Verpflegung am Parkeingang abgenommen wird. Disney verbietet lediglich ein „Picknick“, was größere Essensvorräte und Kühltaschen umfasst. Kleinere Snacks und etwas zu trinken darfst Du ungehindert mit in die Parks nehmen.

Meal Plans
Gehst Du gerne etwas essen, nicht nur am Abend, sondern vielleicht auch am Mittag? Dann kann es durchaus sinnvoll sein im Voraus die Variante Halbpension oder Vollpension dazu zu buchen. So hast Du die Kosten für Essen und Getränke auf jeden Fall von Beginn an fest im Griff. Noch besser ist es natürlich, wenn Du ein Angebot inklusive Halbpension findest!

Appartements
Viele Hotels in der direkten Umgebung des Disneylands und auch Disney's Davy Crockett Ranch verfügen über Zimmer mit einer Küchenzeile. Hier kannst Du Dir selbst etwas zu essen zubereiten und so gegenüber dem Restaurantbesuch einiges einsparen. Lebensmittel kannst Du zum Beispiel im Auchan, einem riesigen Supermarkt im Val d'Europe Einkaufszentrum kaufen. Kleinigkeiten erhältst Du auch im Shop der Esso Tankstelle an der Ausfahrt des Hotels Santa Fe oder im Shop im Bahnhof Marne-la-Vallée/Chessy direkt vor dem Eingang zum Disneyland Park.

Souvenirs & Shopping

  • Lege Dir vorher Deiner Reise ein Budget für Souvenirs fest. So kannst Du mit etwas Selbstdisziplin verhindern, dass in Deiner Reisekasse zu schnell Ebbe herrscht. Diese Taktik solltest Du auch verfolgen, wenn Du mit Kindern unterwegs bist. Lege vorher fest, für welchen Betrag die Kids shoppen dürfen und kommuniziere das auch ganz deutlich. So vermeidest Du Stress und Tränen.
  • Vermeide es zum Parkschluss zu shoppen, wenn in den Shops Hochbetrieb und Hektik herrschen, denn in dieser Stimmung lässt Du Dich ganz automatisch zu Käufen hinreisen, die Du vielleicht später bereust.
  • Am Besten nutzt Du den Vormittag oder den frühen Nachmittag zum Shoppen, dann ist in den Geschäften nicht allzu viel los und Du kannst Dir in aller Ruhe einen Überblick über das Angebot verschaffen. Wenn Du die Einkäufe nicht den ganzen Tag mit Dir Herumtragen möchtest, kannst Du den kostenlosen Disney Shopping Service nutzen.
  • Sinnvoll ist es auch, dass Du nicht direkt bei Deiner Ankunft in den Kaufrausch verfällst, sondern Dir erst einmal das gesamte Angebot in den unterschiedlichen Boutiquen ansiehst und erst danach entscheidest, was Du wirklich kaufen möchtest.
  • Wenn Du mit Kindern unterwegs bist, dann denke bei der Budgetplanung daran, dass Deine Kinder sicherlich ein schönes Andenken aus dem Disneyland mit nach Hause nehmen möchten. Mache ihnen aber klar, dass sie nicht alles haben können, sondern sich für ein Souvenir entscheiden müssen.
Bei der Anreise ins Disneyland sparen

Route National statt Autobahn
Nutze für Deine Anreise mit dem Auto die Route National und spare so die Maut, die bei einer Fahrt über die Autobahn fällig würde. Die Strecke ist in der Regel gleich lang oder nur wenige Kilometer länger, sodass sich der Spritverbrauch nicht wesentlich ansteigt.

Sparangebote der Bahn
Die Deutsche Bahn wirbt in regelmäßigen Abständen mit dem Angebot „Europa-Spezial“, bei dem Du ab 39€ bestimmte Ziele in Europa ansteuern kannst. Oft ist Paris bei den Zielen dabei. Du musst zwar ein wenig suchen und kannst nicht unbedingt zu beliebten Reisezeiten fahren, dafür ist der Preis für die Bahnfahrt unschlagbar günstig.
Ähnliche Angebote gibt es auch vom Thalys und dem TGV. Auch hier lohnt es sich, ein wenig in den Reiseverbindungen zu stöbern.
Weitere Informationen zur Anreise mit der Bahn findest Du hier.

Nutze den TGV statt des VEA Shuttles vom Flughafen Charles de Gaulle
Zwischen dem Flughafen Charles de Gaulle und dem Disneyland gibt es eine TGV-Direktverbindung. Du kannst das Resort in etwa 10 Minuten Fahrzeit erreichen und der Preis ist ähnlich oder sogar niedriger als beim VEA-Shuttle, allerdings variiert der Fahrpreis je nach Uhrzeit sehr stark. Reist Du mit Deiner Familie oder einer Gruppe von Freunden an, kann es auch am günstigsten sein, einen privaten Shuttledienst zu buchen.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.