Chef Mickey winkt
Angebote, Pauschalen & Tickets

Parken in Disneyland Paris: Parkplätze & Parkhäuser

Möchtest Du mit dem Auto ins Disneyland Paris reisen? Kein Problem! Jedes der Disney Hotels und der Disney Nature Resorts sowie die meisten anderen Hotels in der Umgebung verfügen über einen eigenen Parkplatz, auf dem Du Dein Auto abstellen kannst. Auf den Parkplätzen der Disney Hotels, der Disney Nature Resorts und der Partner Hotels parkst Du kostenlos. Bei anderen Hotels fallen zum Teil Parkgebühren an, dies sollte aus der jeweiligen Hotelbeschreibung hervorgehen.
Von vielen Hotels fahren Shuttles zu den Disney Parks, sodass Du Dir gar keine weiteren Gedanken über das Parken machen musst, sobald Du Dein Auto einmal auf dem Hotelparkplatz abgestellt hast. Bist Du aber Tagesgast im Disneyland Paris oder möchtest vom Hotel zu den Themenparks fahren, dann benötigst Du natürlich einen Parkplatz. Hier hast Du verschiedene Möglichkeiten, wo Du parken kannst:

  • Hauptparkplatz
  • Parkhaus am Disney Village
  • Parkhaus am Bahnhof Marne La Vallee-Chessy

Dazu kommen einige Sonderregelungen, zum Beispiel wenn Du mit einem Rollstuhl unterwegs bist oder einen Schwerbehindertenausweis besitzt.
In diesem Fall zeig Deinen Ausweis bitte an der Schranke des Hauptparkplatzes vor. Je nachdem was auf Deinem Ausweis vermerkt ist, wirst Du dort eine Zufahrtsgenehmigung für die vordersten Reihen auf dem Hauptparkplatz bekommen, wo sich auf der rechten Seite der Abschnitt "Winnie Puuh" für Gäste mit Behinderung befindet. Hast Du einen speziellen Parkausweis oder ist in Deinem Ausweis der Grad der Behinderung mit 80 oder höher angegegebn, erhältst Du einen Zufahrtscode für einen speziellen Abschnitt des Parkplatzes am Disneyland Hotel, von wo aus es nur noch wenige Meter bis in den Disneyland Park sind.

Außerdem können Mitglieder des Shareholders Club in der Regel auf den Parkplätzen der Disney Hotels parken. Ausgenommen von dieser Regelungen sind die Parkplätze des Disneyland Hotels und des Hotels Santa Fe. Zudem besteht kein Anspruch dort parken zu dürfen. Ist die Kapazitätsgrenze erreicht oder gibt es andere Gründe, ist der Pförtner jederzeit berechtig, das Ansinnen zu verwehren.

Achtung! Wohnwagen sind auf dem Disneyland Parkplatz nicht zugelassen.
Hier findest Du die komplette Hausordnung für den Besucherparkplatz.

Parken auf dem Hauptparkplatz des Disneyland Paris

Der Hauptparkplatz des Disneyland Paris ist, wie der Name schon sagt, die erste Anlaufstelle, um Dein Auto abzustellen, wenn Du die beiden Themenparks besuchen möchtest. Sobald Du Dich in der Nähe des Disneyland Paris befindest, folge einfach der Beschilderung zum Parkplatz. Möchtest Du eine Adresse in Dein Navi oder Dein Smartphone eingeben, dann nimm "Boulevard de Parc in 77700 Coupvray" - damit solltest Du auf der Straße landen, die direkt auf den Parkplatz führt. Es schadet aber nicht, die Augen offenzuhalten und die Beschilderung zu beachten.
Hast Du den Parkplatz des Disneyland Paris erreicht, dann entscheide Dich für eine Spur, in die Du Dich einreihst ("grün"= geöffnet und "rot" = geschlossen). Kommst Du beim Pförtner an, ist es an der Zeit, die Parkplatzgebühr zu entrichten.

Übersicht über die Parkgebühren im Disneyland Paris

  • 30€ für Autos
  • 25€ für Motorräder
  • 45€ für Wohnmobile
  • 45€ für den Parkplatz+ (Parkplätze in den vordersten Reihen)

So parkst Du kostenlos auf dem Parkplatz des Disneyland Paris:

  • Du bist Gast der Disney Hotels und kannst Deine Magic Card vorzeigen
  • Du hast einen Jahrespass, bei dem Parken inklusive ist

Parkhäuser

Am Bahnhof Marne la Vallée-Chessy und am Disney Village befindet sich jeweils ein Parkhaus. Auch hier kannst Du Dein Fahrzeug abstellen, wenn Du das Disneyland Paris besuchen möchtest. Die beiden Parkhäuser berechnen, wie es bei derartigen Einrichtungen üblich ist, nach Zeitabschnitten. Vor allem Kurzparker kommen hier deutlich günstiger weg als wenn das Auto auf dem Hauptparkplatz abgestellt würde.
Seit das Disneyland Paris die Parkgebühren auf dem Hauptparkplatz deutlich angehoben hat, ist das Parken im Parkhaus sogar grundsätzlich preiswerter, da für 24 Stunden 25€ berechnet werden (Stand Juli 2019).
Möchtest Du also im Schatten und näher an den beiden Themenparks oder dem Disney Village parken, dann wähle ein Parkhaus.

Parken mit Wohnmobil

Bist Du mit dem Wohnmobil unterwegs und möchtest das Disneyland Paris besuchen? Kein Problem!
Auf dem Hauptparkplatz des Disneylands gibt es einen speziellen Abschnitt für Wohnmobile, wo Du sogar für einige Tage stehen kannst, um Dir das Resort mit den beiden Themenparks ganz in Ruhe anzuschauen.

Alle Infos zum Urlaub mit dem Wohnmobil findest Du hier.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.