Suche ausklappen
Angebote, Pauschalen & Tickets
Iron Man Animatronic im Pre-Show Bereich von Avengers Assemble: Flight Force, auf Bildschirmen ist außerdem Captain Marvel zu sehen

Avengers Assemble: Flight Force

Actiongeladene Achterbahn mit den Marvel Superhelden

Bist Du bereit, die Welt zu retten? Nichts lieber als das? Alles klar! Denn genau das ist Deine Mission, die Dich bei Avengers Assemble: Flight Force erwartet. Also, überleg es Dir gut, ob Du bereit bist, Dich auf dieses Abenteuer einzulassen und nicht nur den nötigen Mut, sondern auch eine gewisse Fitness besitzt! Direkt nach Beginn der Mission geht es rasant los. Du donnerst in Höchstgeschwindigkeit durch die Galaxie. Beim Abschuss beschleunigt der Wagen, in den Du vor wenigen Augenblicken eingestiegen bist, in nur 2,8 Sekunden von 0 auf 96 km/h, wobei gewaltige G-Kräfte auf Dich wirken. Aber bevor es überhaupt soweit ist, solltest Du erst einmal wissen, auf was genau Du Dich überhaupt einlässt, oder?!

Iron Man und Captain Marvel haben Dich für eine wichtige Mission rekrutiert, deren Ziel es ist, die Welt zu retten. Da das Gelingen höchste Priorität hat, übernimmt Iron Man persönlich das Briefing und erklärt Dir genau, um was es geht. Für diesen Anlass präsentiert sich Tony Stark in seiner brandneuen und auf Hochglanz polierten Mark 80 Rüstung. Unterstützt wird Iron Man von Captain Marvel, die weitere Details zu Eurer Aufgabe offenbart.
Auf dem Weg zu Deinem Hypersonic-Fahrzeug wirst Du zusammen mit den anderen Rekruten nach und nach auf verschiedenen Bildschirmen mit den Details der Mission vertraut gemacht, ehe Ihr alle zusammmen Iron Man gegenübertretet. Dort werdet Ihr von Iron-Man und der auf einem Bildschirm zugeschalteten Captain Marvel darüber informiert, dass es Eure Aufgabe ist, ein Hypersonic-Fahrzeug durch den Weltraum zu steuern. Tony Stark hat dieses Fahrzeug mit einem Transponder ausgestattet, der die Raketen, die in Richtung Erde abgeschossen wurden, ablenken sollen. Also, zögere nicht, bremsen oder stures geradeaus fliegen, wäre fatal. Steige in den Wagen ein und gib alles, um erfolgreich zu sein!
Wir sind uns sicher, dass wir uns auf Dich und Deine Kollegen verlassen können.

Avengers Assemble: Flight Force - kurz und knapp: Highspeed Achterbahn mit Marvel Theming Eigenschaften WartezeitDurchschnittliche Wartezeit 4/5 Gruselfaktor für KidsGruselfaktor für Kids 2/5 NervenkitzelNervenkitzel 5/5 SchwindelgefahrSchwindelgefahr 3/5 Wertung für... KleinkinderKleinkinder 0/5 Sterne GrundschulkinderGrundschulkinder 3/5 Sterne TeenagerTeenager 5/5 Sterne Junge ErwachseneJunge Erwachsene 5/5 Sterne ErwachseneErwachsene 5/5 Sterne SeniorenSenioren 2/5 Sterne Achtung! Mindestgröße: 1,20 m
Schwangere, Menschen mit Herzerkrankungen oder Wirbelsäulenproblemen sollten diese Attraktion meiden!

Bilder der Achterbahn Avengers Assemble: Flight Force

Wusstet Ihr?

Dass es sich bei der Attraktion Avengers Assemble: Flight force um die Neugestaltung der Achterbahn Rock 'n' Roller Coaster starring Aerosmith handelt? In diesem  Vorgänger konntet  Ihr Euch bis zum 1. September 2019 einen Adrenalinkick holen. Seit Juli 2022 haben nun die Avengers übernommen.
An der Streckenführung wurde bei der Umgestaltung der Attraktion übrigens nicht verändert. Lediglich das Theming wurde angepasst.

Datenblatt zur Achterbahn Avenergs Asseble: Flight Force

  • Eröffnungsdatum: 20. Juli 2022
  • Design: Walt Disney Imagineering
  • Hersteller: Vekoma
  • Bauzeit: 2. September 2019 bis Juli 2022
  • Fahrzeit: 1,22 Minuten
  • Höchste Stelle: 24 Meter
  • Streckenlänge: 1125 Meter
  • Höchstgeschwindigkeit: 96 km/h
  • Katapultstart mit Beschleunigung von 0 auf 96 km/ h in 2,8 Sekunden
  • Inversionen: 3 (2 Roll-Over & 1 Corkscrew)
  • 5 Züge mit Platz für je 24 Fahrgäste
  • Kapazität: 1800 Fahrgäste pro Stunde