Chef Mickey winkt
Angebote, Pauschalen & Tickets
Suche ausklappen
Blick bei Nacht über die Discoveryland Crater Pools zu Space Mountain, Orbitron & Cafe Hyperion

Discoveryland in Disneyland Paris

Willkommen in der Welt der Zukunft und Fiktion, willkommen im Discoveryland! Kommt mit auf eine faszinierende Reise.

Tritt ein in die Zukunft! Das Discoveryland im Disneyland Paris lädt Dich ein zu einer Reise in die Welt von morgen und übermorgen. Hier dreht sich alles um die Zukunftsvisionen von gestern oder sogar vorgestern, um die Vorstelllungen einiger der größten Visionäre der europäischen Geschichte. Das Discoveryland greift viele dieser lang gehegten Träume der Menschheit auf: Zeitreisen, Fliegen, U-Boote und die Erkundung des Weltalls stehen hier im Mittelpunkt.
Ganz zentral für die Gestaltung dieses Themenlandes war der berühmte französische Schriftsteller Jules Verne, dem die Disney Imagineers mit den Attraktionen Nautilus, Visionarium und Space Mountain ein Denkmal setzten.

Der Grund, warum die Imagineers sich für ein ganz und gar anderes Erscheinungsbild dieses Themenlandes entschieden haben, liegt förmlich auf der Hand: Viele aktuelle Zukunftsversionen wirken gegenwärtig äußerst faszinierend und futuristisch, doch durch den rasenden Fortschritt der Technik sind sie schnell überholt und beeindrucken kaum noch. Daher sollte das Discoveryland in Paris ein Themenland außerhalb der Zeit werden, gestaltet nach den Visionen solch kreativer Köpfe wie Jules Verne, Leonardo da Vinci und H.G. Wells: den Schöpfern zeitloser Zukunftsvisionen.

Im Laufe der Jahre hat sich das Discoveryland allerdings deutlich gewandelt. Einige beliebte Attraktionen wurden geschlossen oder entscheidend verändert. Leider bedeutet dieser Wandel eine Abwendung vom ursprünglichen Konzept der großen Zukunftsvisionen hin zu einem bunten Nebeneinander der unterschiedlichsten Science-Fiction-Elemente. Jules Verne, H.G. Wells und Leonardo da Vinci geraten nach und nach ins Abseits, dafür treten modernere Visionäre, wie zum Beispiel George Lucas mit Star Wars nach und nach in den Vordergrund. Nicht zu vergessen: der bekannte Space Ranger Buzz Lightyear, der heute jedem Kind bekannt ist und daher im Discoveryland natürlich nicht fehlen darf.

Es gibt im Discoveryland aber auch bodenständigere Visionen der Zukunft, zum Beispiel in Form der Attraktion Autopia. Hier kannst Du den Traum der Mobilität, wie er in den 50er und 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts vor allem in den USA vielfach geträumt wurde, live erleben.

All diese verschiedenen Realisierungen von Sciene-Fiction-Visionen finden hier auf engem Raum ihren Platz und haben ihre Daseinsberechtigung. Warum? Ganz einfach: Wo wären wir heute ohne die Inspiration von gestern und wohin bringt uns die Zukunft ohne die Visionen von heute?
Manches mag dabei abwegig erscheinen, doch wie mochten die Menschen im Mittelalter über das Fliegen gedacht haben? War es damals im Bereich der Vorstellungskraft wirklich einmal den Mond zu erreichen? Wohl kaum, warum soll es daher nicht möglich sein, dass wir eines fernen Tages tatsächlich bemannte Flüge in die Tiefen des Weltalls vornehmen können oder Freundschaften mit anderen Lebensformen schließen?!
Nicht zu vergessen: Walt Disney selbst war ein Visionär, vielleicht in anderer Hinsicht als Jules Verne oder Leonardo da Vinci, aber ohne ihn sähe unsere Gegenwart wohl ganz anders aus. Da erscheint es nur folgerichtig, dass der Zukunft und den großen Träumen der Menschheit, in jedem Disney Resort der Welt Raum zur Verfügung gestellt wird.

Du darfst gespannt sein, was die Zukunft noch bringen wird und kannst Dich bis dahin auf eine futuristische Reise begeben.

Impressionen aus Discoveryland

Attraktionen im Discoveryland

    {autopia} {buzz_lightyear_laserblast} {nautilus} {mickeys_philharmagic} {star_tours_2} {hyperspace_mountain}

Eindrücke der Attraktionen im Discoveryland

Shops im Discoveryland

    {constellations} {star_traders}

Restaurants im Discoveryland

    {cafe_hyperion}

Shops und Restaurants im Discoveryland

Wusstest Du schon...
  • ...dass das Discoveryland in allen anderen Disney Parks Tomorrowland heißt? In den beiden Parks in den USA gibt es im Tomorrowland einige Attraktionen, die in Paris bisher noch nicht vorhanden sind, und den Eindruck einer Sciene-Fiction Welt gegenüber den Zukunftsvisionen der bekannten Schriftsteller Jules Verne und H.G. Wells deutlich verstärken.
  • ... dass das Discoveryland in der Dunkelheit noch viel futuristischer aussieht? Wenn überall die Lichter angehen, fühlst Du Dich wirklich wie in einer anderen Welt.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.