Chef Mickey winkt
Angebote, Pauschalen & Tickets
Blick in die Liberty Arcade, die die Geschichte der Freiheitsstatue erzählt

Liberty Arcade

Tauche ein in die Geschichte rund um das wohl berühmteste Symbol der USA: die Freiheitsstatue.

Das Pendant zur Discovery Arcade ist die links der Main Street gelegene Liberty Arcade, die dem Bau der Freiheitsstatue gewidmet ist.
Zahlreiche Schaukästen informieren in dieser, ebenfalls überdachten, Arkade über das Werden der Freiheitsstatue.
Ungefähr auf halber Strecke durch diese Arkade befindet sich das Statue of Liberty Tableau, das schon von außen wunderschön gestaltet ist. Dahinter verbirgt sich ein kleiner Raum, in dem Du Zeuge einer Darstellung der Einweihung der Freiheitsstautue in New York werden kannst.
Diese Arkade ist ein Symbol für die Verbindung der amerikanischen mit der französischen Nation (die Freiheitsstatue wurde den USA von Frankreich im Jahr 1886 geschenkt).

Aber nicht nur das Statue of Liberty Tableau ist dem Thema der Freiheitsstatue gewidmet, sondern die gesamte Arkade.
So ist der erste Teil der Liberty Arcade (vom Town Square aus gesehen), der Konstruktion der Freiheitsstatue (gestaltet von Auguste Bartholdi und konstruiert u.a. von Gustave Eiffel) und ihrem Transport in die USA gewidmet - bis hin zum Tag ihrer Aufstellung.
Der auf das Statue of Liberty Tableau folgende Teil ist der Wirkung der Freiheitsstatue gewidmet und leitet perfekt über in die Jahrhundertwende, die Zeit, die die Main Street U.S.A. widerspiegelt.

Die riesigen Wandgemälde, die die gesamte Passage schmücken wurden von Jim Michaelson gestaltet, der sich unter anderem von der Weltausstellung aus dem Jahr 1876 inspirieren ließ.

Die Liberty Arcade ist übrigens eine Attraktion, die exklusiv für das Disneyland Paris entworfen wurde. Bisher gibt es diese Arkade auch nur in Paris. Allerdings greift diese Attraktion auf das ursprünglich für das Disneyland Anaheim entworfene Projekt "Liberty Street" zurück, das niemals umgesetzt wurde: Besucher sollten die Möglichkeit haben sich über berühmte Bauwerke und Sehenswürdigkeiten zu informieren.

Liberty Arcade- kurz und knapp: Überdachte Passage, in der sich alles um die Freiheitsstatue dreht Eigenschaften Wartezeit: Gruselfaktor für Kids Nervenkitzel Schwindelgefahr Wertung für... Kleinkinder Grundschulkinder Teenager Junge Erwachsene Erwachsense Senioren

Tipps zur Liberty Arcade

  • In beiden Arkaden solltest Du einmal einen Blick auf die Geldautomaten werfen, denn selbst diese sind stilecht gestaltet, so dass sie das Bild der Main Street nicht stören, natürlich sind sie auch funktionstüchtig, sodass Du hier auch Deine Bargelvorräte auffrischen kannst.
  • Während der Paraden kannst Du gut durch die Arkaden laufen, wenn Du die Menschenmassen in der Main Street meiden möchtest.
  • Von der Liberty Arcade hast Du bei Regen einen direkten & überdachten Zugang z.B. zum Emporium & Casey's Corner.
  • Überdachte Abkürzung zu den Attraktionen im Frontierland
Das könnte Dir auch gefallen
  • La Cabane des Robinson / Swiss Family Treehouse La Cabane des Robinson Das Baumhaus der Familie Robinson wartet darauf von dir erkundet zu werden. Klettere ganz bis in die Spitze des riesigen Baumes hinauf und genieße einen herrlichen Ausblick.
  • Studio 1 Studio 1 Das Herzstück des Frontlot ist ohne Zweifel Studio 1. Hier kannst du dich perfekt auf deinen Besuch des Themenparks einstimmen - schau dich ruhig etwas um, denn es gibt viel zu entdecken.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.