Chef Mickey winkt
Angebote, Pauschalen & Tickets
Markenzeichen des Magic Kingdom: Das Cinderella Schloss

Walt Disney World

Willkommen in der Disney Welt, dem größten Freizeitresort der Welt voller Zauber und magischer Momente

Gleich vier Themenparks, zwei Wasserparks, zwei Vergnügungsviertel, zwei Minigolfplätze, mehrere Golfplätze, ein Sportkomplex und zahlreiche Hotels - das alles ist Walt Disney World. Das Disney Freizeitresort in Orlando, Florida ist gigantisch und mit einer Fläche von 15.000 Hektar kaum zu überblicken. Damit Du den Durchblick hast und einen Urlaub voller Magie in Walt Disney World verbringen kannst, gibt es den dein-dlrp.de Walt Disney World Reiseführer. Wir versuchen Dir das Resort im Herzen Floridas näherzubringen. Dir die verschiedene Parks mit all ihren Highlights, den verschiedenen Shows und Attraktionen vorzustellen, damit Du entscheiden kannst, was Du unbedingt sehen und erleben möchtest. Außerdem versuchen wir Antworten auf häufige Fragen zu geben, denn eine Reise nach Walt Disney World bedarf einer gewissen Vorbereitung.

Das Wichtigste zuerst: Walt Disney World ist kein Freizeitpark, sondern ein riesiges Freizeitresort. Es gibt hier die vier Themenparks Magic Kingdom, Epcot, Disney's Hollywood Studios und Disney's Animal Kingdom. Jeder dieser Parks ist eine kleine Welt für sich und ist völlig anders gestaltet als die anderen Parks. Möchtest Du also wirklich ganz und gar dem Disney Zauber erliegen, dann besuche alle vier Parks, denn jeder hat seinen ganz eigenen Charme.
Bist Du etwas länger vor Ort, dann nimm Dir auch die Zeit, zumindest einen der beiden Wasser Parks Blizzard Beach und Typhoon Lagoon zu besuchen. Mit einem klassischen Freibad haben die beiden Wasser Parks gar nichts zu tun, sie haben deutlich mehr zu bieten.

Hast Du Dir schon Gedanken über Dein Hotel gemacht? Möchtest Du morgens aufwachen und eine Giraffe schaut zum Fenster hinein? Oder übernachtest Du lieber in einem wunderschönen Arielle-Zimmer? Steht Dir mehr der Sinn nach einer rustikalen Lodge wie in einem der nordamerikanischen Nationalparks oder hättest Du gerne einen Hauch Karibik? All dies und noch viel mehr ist in den Disney Hotels möglich. Dir stehen mehr als 20 Hotels direkt in Walt Disney World zur Verfügung. Da fällt die Entscheidung gar nicht so leicht, oder?!

Was möchtest Du sonst noch in Walt Disney World erleben? Ein Treffen mit Mickey Mouse oder einer anderen Disney Figur? Kein Problem! In jedem der Parks gibt es diverse Möglichkeiten, die Disney Figuren zu treffen. Darüber hinaus kannst Du auch ein Essen mit den Disney Figuren genießen, ein besonderes Erlebnis, vor allem für Kinder. Oder soll es ein Blick hinter die Kulissen des Freizeitgiganten Disney sein? Dann nimm an einer der geführten Touren teil und tauche noch tiefer in die Magie ein. Dazu gibt es viele weitere Angebote und Möglichkeiten, Deinen Urlaub zu ergänzen: von Shoppingtouren über Gourmetessen bis hin zu Bootstouren beim Feuerwerk - es gibt kaum Wünsche, die offenbleiben. Um das perfekte Erlebnis genießen zu können, plane Deine Reise nach Walt Disney World unbedingt eine ganze Weile im Voraus. So kannst Du auch in kurzer Zeit wirklich viel erleben.

Free Dining 2020 - Disney World Urlaub mit gratis Dining Plan

Walt Disney World Free Dining Angebot 2020 mit gratis Dining Plan, 100$ Guthabenkarte und 14 Tagestickets zum Preis von 7 Tagen

Das absolute Top-Angebot für Walt Disney World mit dem Dining Plan inklusive gibt es wieder für das Jahr 2020!
Wenn Du bis zum 22. Oktober 2019 einen Aufenthalt zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 3. Oktober 2020 buchst, profitierst Du von folgenden Sonderleistungen:

  • Gratis Dining Plan + Getränke
  • 14 Tages-Ticket zum Preis eines 7 Tages-Tickets
  • Gratis Memory Maker (PhotoPass)
  • Gift Card im Wert von 100$ (in Moderate & Deluxe Resorts)

Also, nicht lange überlegen, sondern buchen! Beliebte Hotels sind schnell ausgebucht oder das Kontingent für dieses Angebot ist vergriffen.

Klicke HIER für alle Details zum Free Dining Angebot!

Was hat Walt Disney World zu bieten?

Magic Kingdom

Markenzeichen des Magic Kingdom: Das Cinderella Schloss

Das Magic Kingdom, der wohl magischste Platz der Welt, lädt Dich ein zu einer zauberhaften Reise durch die Welt der Märchen, Legenden, Visionen und der Fantasie. Der erste Disney Park in Florida ist das Herzstück von Walt Disney World. Weithin sichtbar ist das Wahrzeichen, das Cinderella Castle.
In diesem Freizeitpark kannst Du problemlos einen ganzen Tag verbringen und hast am Abend längst nicht alles gesehen und erlebt. Es erwarten Dich zahlreiche Attraktionen, darunter solche Highlights wie Pirates of the Caribbean, Splash Mountain und Seven Dwarfs Mine Train. Dazu kommen diverse Shows und Paraden, nicht zu vergessen, die unzähligen Möglichkeiten die Disney Figuren zu treffen.
Hier gibt es so viel zu tun und zu erleben - Du wirst begeistert sein!

Mehr zum Magic Kingdom findest Du hier

Epcot

Experimental Prototype Community Of Tomorrow, kurz Epcot ist der zweite Disney Park in Florida. Hier kannst Du eintauchen in eine magische Welt, in der Du nicht nur Spaß haben kannst, sondern gleichzeitig auch viele Dinge lernst - so ganz nebenbei.
Der Park ist in zwei Bereiche gegliedert: Future World und World Showcase, die sich deutlicht voneinander unterscheiden.
Während Du im World Showcase zu einer Weltreise aufbrechen kannst, bei der Du verschiedene Länder dieser Erde näher kennenlernst, erfährst Du in Future World mehr über Technik, Natur, Umwelt und Raumfahrt. Gespickt ist das alles mit Attraktionen und Shows im Disney Stil.
Epcot ist dazu der Park in Walt Disney World, in dem regelmäßig Festivals stattfinden, am bekanntesten ist sicherlich das International Food & Wine Festival.

Mehr über Epcot

Disney's Hollywood Studios

Leuchtschild der Disney's Hollywood Studios in Walt Disney World

In Disney's Hollywood Studios kannst Du in die Welt der Filme eintauchen. Hier erwachen einige der größten Disney- & Pixar-Filme zum Leben und auch Star Wars Fans sind in diesem Freizeitpark genau richtig. Dazu kommt ein Hauch klassisches Hollywood mit all seinem Glanz und Glamour.
Mit dem Tower of Terror und dem Rock'n'Roller Coaster befinden sich zwei der Top Thrill Rides von Walt Disney World in diesem Park. Ergänzt werden sie durch die neuen Themenbereiche Toy Story Land und Star Wars: Galaxy's Edge sowie jede Menge Shows und natürlich diverse Möglichkeiten, die Disney Figuren zu treffen. Eine bunte Mischung, die für jeden etwas Passendes zu bieten hat.

Weitere Infos über Disney's Hollywood Studios

Disney's Animal Kingdom

Eingang zum Animal Kingdom in Walt Disney World

Der neueste der Themenparks in Walt Disney World ist Disney's Animal Kingdom. In diesem Park, der übrigens rein flächenmäßig der größte Freizeitpark der Welt ist, sind Tierwelt und Freizeitpark vereint.
Gleich sechs magische Themenbereiche wareten darauf, von Dir erkundet zu werden, dabei hast Du die Qual der Wahl: actiongeladene Achterbahn, märchenhafte Themenfahrt, klassische Jahrmarktsattraktionen, eine waschechte Safari oder ganz entspannt Tiere bestaunen?
Spätestens jetzt sollte klar sein, dass das Animal Kingdom kein Zoo im klassischen Sinne ist. Du kannst zwar Tiere beobachten, aber es gibt noch viel mehr zu tun.

Mehr zu Disney's Animal Kingdom

Typhoon Lagoon

Blick über den Surf Pool von Typhoon Lagoon auf Fischkutter Miss Tilly auf der Spitze des Mount Mayday

Der Disney Wasserpark Typhoon Lagoon bietet in der tropischen Hitze Floridas willkommene Abkühlung.
Besuche dieses Paradies in den Tropen, über das der Legende nach ein Sturm hereingebrochen ist. Darum befindet sich zum Beispiel auch ein Fischkutter auf der Spitze eines Berges. Gehe diesem Mysterium auf den Grund und vergnüge Dich dabei auf unzähligen Rutschen und Raftings. Wenn Dir der Sinn eher nach Ruhe und Erholung steht, relaxe am Strand oder im Lazy River.

Mehr zu Typhoon Lagoon

Blizzard Beach

Über Blizzard Beach erhebt sich Mount Gushmore, im Vordergrund der große Pool

Disney's zweiter Wasserpark: Blizzard Beach mit dem Mount Gushmore, einer der höchsten Erhebungen Floridas. Von der Spitze dieses Berges führt Summit Plummet, eine der steilsten Wasserrutschen der Welt hinab. Wenn Du es lieber etwas weniger dramatisch hast, gibt es hier diverse nicht ganz so steile Rutschen und Raftings, dazu einen riesigen Wellenpool und einen Lazy River.
Du fragst Dich, warum es hier einen Skilift gibt? Finde es heraus!

Weitere Infos zu Blizzard Beach

Die Disney Hotels

Blick über Pool und Haupthaus der rustikalen Wilderness Lodge

Disney Magie vom ersten bis zum letzen Augenblick des Tages bietet ein Aufenthalt in einem der Disney Hotels in Walt Disney World. Die Auswahl ist riesig, sowohl was die Gestaltung, die Lage als auch die Preisspanne der Unterkunft angeht. Du hast also die Qual der Wahl.
Jedes der Disney Hotels verfügt über mindestens ein Restaurant, einen Shop und einen Pool - in der Regel reicht das Angebot deutlich darüber hinaus, aber das ist das absolute Minimum. Dazu ist jedes Hotel einem bestimmten Thema gewidmet und entsprechend gestaltet. Die Bandbreite reicht dabei von der Wildnis Nordamerikas über die Disney- & Pixarf-Filme bis hin zu einer Lodge in der afrikanischen Savanne. Spricht Dich eines dieser Themen besonders an? Dann hast Du vermutlich Dein Traumhotel gefunden!
Oder suchst Du nur einen Ort, an dem Du schlafen und duschen kannst - das Drumherum ist Dir völlig egal? Auch dann wirst Du fündig, vermutlich ist dann eines der All Star Resorts die perfekte Wahl für Dich.

Egal für welches der Disney Hotels Du Dich entscheidest, Du profitierst von einigen Annehmlichkeiten, die Gästen der Disney Resorts exklusiv vorbehalten sind. So kannst Du das kostenlose Disney Transportationsystem nutzen, ebenso den kostenlosen Shoppingservice in Anspruch nehmen, aber noch viel wichtiger: 60 Tage im Voraus Deine FastPässe buchen und vor Ort die Extra Magic Hours nutzen.
Also, auf was wartest Du noch?!

Hier findest Du eine Übersicht über alle Disney Hotels in Walt Disney World

Wir wünschen Dir einen magischen Aufenthalt!

Plane Deine Reise nach Walt Disney World

Für viele ist es ein Traum: Walt Disney World in Florida. Das größte Freizeitresort mit dem berühmten Cinderella Schloss im Herzen des Magic Kingdom, dem meistbesuchten Themenpark der Welt. Wenn Du eine Reise nach Disney World unternehmen möchtest, gehört ein wenig Planung dazu. Hier findest Du einige Tipps & Tricks, die Dir die Reiseplanung erleichtern und so dazu beitragen können, dass Dein Urlaub noch ein bisschen magischer wird.
Zuerst einmal solltest Du Dir darüber klarwerden, was Dich erwartet! Sage und schreibe vier Freizeitparks, zwei Wasserparks, knapp 30 Hotels, das Vergnügungsviertel Disney Springs, hunderte Restaurants und viele weitere Einrichtungen. Mal eben an einem Wochenende lässt sich das nicht mal im Ansatz erfassen. Bei der Planung Deiner Reise solltest Du dieses unglaublich umfassende Unterhaltungsangebot berücksichtigen, wenn Du entscheidest, wie lange Du vor Ort bleiben möchtest. Willst Du wirklich intensiv in das Disney Feeling eintauchen und möglichst viel erleben, solltest Du rund 10 Tage einplanen. Nachdem Du diese grundsätzliche Entscheidung getroffen hast, geht es an die konkretere Planung.

  • Reisezeit: Wann ist die beste Reisezeit? Hier spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Mache Dich mit den besten Reisezeiten vertraut und schaue wie diese mit Deinen Urlaubsterminen harmonieren. Oder hast Du schon ein saisonales Highlight im Auge? Vielleicht die magische Weihnachtszeit, eine der Mickey’s Not so Scary Halloween Partys, das Epcot Food and Wine Festival oder das International Flower and Garden Festival?
  • Dann geht es daran, die Unterkunft zu suchen. Hier musst Du Dich zwischen zwei grundsätzlichen Varianten entscheiden. Möchtest Du in einem Disney Hotel übernachten oder soll es eine externe Unterkunft in der Umgebung von Disney World sein?
  • Je nachdem wie Deine Entscheidung in Bezug auf die Unterkunft ausfällt kannst Du ein Urlaubspaket für Disney World buchen oder stellst Dir die Komponenten für Deinen Aufenthalt selbst zusammen. Achte auf die Eintrittskarten, denn diese sind bei den Disney Urlaubspaketen nicht immer automatisch dabei. Vor Ort an der Tageskasse sind die Tickets sehr teuer, sodass es dringend zu empfehlen ist, dass Du diese schon im Voraus im Internet kaufst.
  • Dann wäre da noch die Anreise. Aus Deutschland ist das Flugzeug natürlich das Transportmittel der Wahl. Um die Flüge nach Disney World zu buchen solltest Du ein wenig Zeit einplanen, denn wenn Du Verbindungen vergleichst und einen Preisalarm einer Flugsuchmaschine nutzt, kannst Du in der Regel einiges gegenüber der spontanen Buchung einsparen.
  • Damit steht die Reise und Du kannst Dich auf Deinen Urlaub in Disney World freuen! Jetzt geht es im Prinzip nur noch um Details. Benötigst Du einen Mietwagen oder nutzt Du das Disney Transportation System?
  • Dann kommst Du zum wirklich spannenden Teil der Reiseplanung: Verknüpfe zunächst Deine Buchung mit Deinem MyDisney Experience Account und triff dann Deine FastPass+ Auswahl für die Attraktionen in den Themenparks und führe Deine Restaurantreservierungen durch. Außerdem kannst Du die Auswahl für Dein MagicBand treffen.
  • Denke auch rechtzeitig an die Formalitäten. Ist Dein Reisepass gültig, hast Du schon den Esta-Antrag gestellt und ist Dein Impfschutz auf aktuellem Stand?
  • Damit Du nichts vergisst, findest Du hier eine praktische Checkliste zur Reiseplanung. Damit gehst Du auf Nummer sicher und vergisst bestimmt nichts!

Die dein-dlrp.de Top-Tipps der kleinen Dinge in Walt Disney World

Hier findest Du einige Tipps für Deinen Aufenthalt in Walt Disney World, die Deinen Urlaub zu etwas Besonderem machen können. Diese eher kleinen Dinge werden immer wieder übersehen oder um Zeit zu sparen ausgelassen, doch sie sorgen für eine gehörige Portion Magie!

Klassische Disney Attraktionen

Für echte Disney Fans gehören die klassischen Attraktionen zu den Highlights im Magic Kingdom. Wer auf der Suche nach Adrenalin und der neuesten Technik ist, übersieht sie jedoch häufig, daher sollen diese drei Klassiker im Magic Kingdom hier besonders hervorgehoben werden.

  • Country Bear Jamboree
    Im Frontierland findest Du diese Attraktion. Eine Bande Braunbären gibt hier ihr musikalisches Können zum Besten. Herrlich schrullig und klischeebehaftet.
  • Walt Disney's Carousel of Progress
    Eine Attraktion, die ihren Ursprung in der Weltausstellung von 1964/65 hat und die Einflüsse der Elektrizität und anderer Technologien im Laufe der Zeit vor Augen führt.
  • Walt Disney's Enchated Tiki Room
    Eine der ältesten Attraktionen der Disney Parks, die im Disneyland in Anaheim bereits 1963 eröffnete. In Disney World dürfen die singenden Vögel natürlich nicht fehlen.
Interaktive Spiele in Disney World

Die Wartezeiten an den Attraktionen sind Dir zu lang oder Du hast einfach Lust, mal etwas Anderes zu machen? Wie wäre es mit einem der interaktiven Spiele in Disney World?! Gegenwärtig gibt es vier verschiedene Spiele (neben den genannten existiert noch Sorcerers of the Magic Kingdom), die für abwechslungsreiche und lustige Unterhaltung sorgen.

  • Agent P
    Die volle Bezeichnung lautet Disney Phineas and Ferb: Agent P's World Showcase Adventure - Agent P ist da irgendwie griffiger. Begib Dich auch eine witzige Mission nach der anderen und hilf Phineas und Ferb dabei, Dr. Doofenshmirtz das Handwerk zu legen.
  • Wilderness Explorers
    Hast Du das Zeug zum wahren Pfadfinder? Dann stelle Dein Talent bei diesem interaktiven Spiel im Animal Kingdom unter Beweis. Ganz nebenbei erfährst Du auch noch viele nützliche Dinge über unsere Umwelt und verschiedene Tierarten.
  • A Pirate's Adventure - Treasures of the Seven Seas
    Begib Dich im Adventureland im Magic Kingdom auf Schatzsuche. Wenn Du eine Schatzkarte lesen kannst, bist Du klar im Vorteil, hast den Schatz aber noch lange nicht gefunden, denn vorher gilt es noch einige Rätsel zu lösen. Sehr unterhaltsam!
Disney Figuren treffen

Ein Treffen mit Mickey Mouse oder einer anderen Disney Figur ist für viele Besucher von Disney World das absolute Highlight. Verständlich! Wenn Du einmal eine warme Umarmung von Olaf bekommen hast, Tinker Bell Dich mit ihrem Pixiedust verzaubert hast oder Du mit Anna und Elsa über die Vorzüge eines Schlittens gegenüber Skiern diskutiert hast, dann weißt Du wovon die Rede ist. Lass Dir diesen Spaß nicht entgehen triff die Disney Figuren!

Magic Shots

Der PhotoPass in Disney World heißt Memory Maker und verfügt über ein sehr lustiges Gimmick: MagicShots. Bei den Magic Shots handelt es sich um animierte Figuren oder Szenen, die Deinem Foto hinzugefügt werden. So erscheint zum Beispiel Olaf, Pascal oder eine andere Disney Figur im Bild. Außerdem gibt es kleine, animierte Videosequenzen, die Deinem Bild hinzugefügt werden können. Da es zahlreiche verschiedene Magic Shots gibt und nicht jeder Fotograf über alle Varianten verfügt, da viele ortsgebunden sind, kannst Du auf die Jagd gehen, um möglichst viele verschiedene Motive zu sammeln.

Was gibt es sonst noch in Walt Disney World?

Disney Springs

Disney Springs: Blick auf The Landing von der Seeseite aus

Willkommen im riesigen Vergnügungsviertel Disney Springs! Hier kannst Du Shoppen, Essen, Dich einfach Treiben lassen und jede Menge erleben, egal ob Konzert, Cirque du Soleil oder Virtual Reality - all das und noch viel mehr ist in Disney Springs möglich.
Hier reiht sich ein Geschäft an das nächste, sowohl international bekannte Marken sind vertreten als auch diverse Disney Shops. Dein Koffer ist hoffentlich groß genug, sonst wird es schwierig all den Verlockungen zu widerstehen.
Steht Dir Sinn eher noch etwas Leckerem zu essen? Dann bist Du hier genau richtig. Von Gourmetküche bis Streetfood ist hier alles zu finden. Lass es Dir schmecken!
Dazu kommen diverse Unterhaltungsangebote, die dafür sorgen, dass Dir garantiert zu keinem Zeitpunkt langweilig wird und Du Deinen Urlaub in Walt Disney World auf ganz besondere Weise in Erinnerung behältst.

Mehr zu Disney Springs

Disney's Boardwalk

Ein Blick entlang des Disney's Boardwalk

Erliege dem zeitlosen Charme von Disney's Boardwalk, einer Vergnügungspromenade im Stile von Atlantic City, Coney Island oder anderen Promenaden an der Ostküste der USA zur Jahrhundertwende.
Neben einigen prächtigen Hotels, die hier gelegen sind, sodass Du, wenn Du magst, rund um die Uhr in diese Atmosphäre eintauchen kannst, gibt es hier zahlreiche Einrichtungen für das kurzweilige Vergnügen: Restaurants, Bars & Shops warten auf Deinen Besuch.
Ob Du mit den Disney Figuren frühstücken oder ein Gourmetdinner genießen möchtest, am Boardwalk ist es möglich. Es gibt aber auch ein Stück Pizza zum Mitnehmen oder einen Cup Cake für zwischendurch.
Fahre mit dem Boot, miete ein Surrey bike oder lass Dich einfach Treiben, die Möglichkeiten sind vielfältig und haben für jeden Anspruch etwas zu bieten.

Mehr zu Disney's Boardwalk

Minigolf

Lust auf eine Runde Minigolf? Dann nichts wie los!
In Walt Disney World stehen Dir gleich vier Kurse zur Verfügung.
In der Nähe des Swan Hotels findest Du Fantasia Gardens and Fairways Miniature Golf.
Und direkt am Wasserpark Blizzard Beach findest du die beiden Kurse, bei denen der Weihnachtsmann im mittelpunkt steht: Winter Summerland Miniature Golf.
Viel Spaß und viel Erfolg!

Mehr zum Thema Minigolf

ESPN Wide World of Sports

Der Globus als Logo der ESPN Wide World of Sports

Ein riesiger Sportkomplex auf dem Gelände von Walt Disney World. Aber keine Sorge, Du wirst hier nicht im Sprint, Stabhochsprung, Baseball oder sonstigen Sportarten gefordert, sondern kannst Sportlern bei ihrem Treiben zuschauen. Rund ums Jahr gibt es hier Wettkämpfe in verschiedenen Sportarten, bei denen Mannschaften (in erster Linie Jugendteams) aus den USA oder sogar der ganzen Welt antreten.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.