Chef Mickey winkt
Angebote, Pauschalen & Tickets
Der Tree of Life auf Discovery Island kurz vor Sonnenuntergang - Markenzeichen und Herz des Animal Kingdom

Discovery Island - Herz des Animal Kingdom

Entdecke den Tree of Life und das Zentrum des Parks

Sobald Du aus dem Bereich der Oasis kommst, kannst Du einen Blick über die Discovery Island werfen und siehst den majestätischen Tree of Life, das Wahrzeichen des Animal Kingdoms, das den Horizont der Discovery Isle dominiert.
Auf der Discovery Island dreht sich alles um Tiere… hört sich seltsam an, denn schließlich ist das ganze Animal Kingdom ein Park, der sich um Tiere dreht? Richtig. Aber hier stimmt es in besonderem Maße, denn auf der Discovery Island findest Du nicht ein einziges Gebäude, nicht ein einziges Gestaltungselement, in dem nicht Tiere aufgegriffen werden. Die Bewohner der Discovery Island, eine bunte Mischung von Vertretern von Inselvölkern aus aller Welt, haben hier ihrer Liebe und Faszination für die Tierwelt Ausdruck verliehen, sicherlich auch unter dem Eindruck des famosen Tree of Life, dessen Stamm so gewachsen zu sein scheint, dass sich darin die ganze Welt der Tiere wiederfindet.
Sie haben alle ihre eigenen Stile aus ihrer Heimat mitgebracht, deshalb findest Du hier die Baustile von Bali und Java, aus der Karibik und von den Inseln vor der Westküste Afrikas wieder. Diese unterschiedlichen Stile wurden vereint mit dem an Tieren ausgerichteten Kunsthandwerk, in Form von Schnitzereien, Fassadendekorationen, Schlosser-Handwerk und vielem mehr.
Jedes der fröhlichen, bunten Gebäude, die rund um den Garten des Tree of Life, durch den sich die Discovery Island Trails schlängeln, gelegen ist, ist dabei einer anderen Art von Tieren gewidmet.

Mehr Wissenswertes zu Discovery Island

  • Authenzität ist alles!
    Im gesamten Animal Kingdom setzen die Imagineers in besonderer Weise auf Authentizität, überall findest Du sehr viele Dekoelemente, die auch wirklich aus den dargestellten Ländern stammen, nur Weniges wurde reproduziert (von der reinen Fantasiewelt Pandoras einmal abgesehen). Besonders auf die Spitze getrieben wurde diese Authentiztät im Bereich Discovery Island. Alle Schmuckelemente dort stammen entweder wirklich aus fernen Ländern und von fernen Inseln oder wurden vor Ort von Kunsthandwerkern aus diesen Ländern mit den dort üblichen Techniken hergestellt.
  • Zwei Jahre Arbeitsurlaub auf Bali
    Ganz besonders prominent sind hier Dinge von Bali und benachbarten Inseln sowie Regionen Asiens. Vieles wurde dort extra angefertigt. Damit das vernünftig koordiniert werden konnte, zog Imagineer Ken Games extra für fast zwei Jahre nach Bali, bereiste die umgebenden Länder und koordinierte von dort aus die Produktion der vielfältigen Elemente oder kaufte sie vor Ort für das Animal Kingdom ein. Dazu gehören kleinste Deko-Stücke, aber auch so große wie die javanesischen Fischerboote, die Du an der Ufermauer des Discovery River in Asia sehen kannst.
  • Die alte Discovery Island
    Die Discovery Island ist nicht Disneys erste Insel dieses Namens. Im Bay Lake, an dessen Ufern u.a. die Wilderness Lodge liegt, gibt es auch eine Insel, die diesen Namen trägt. Diese hieß nach ihrer Eröffnung 1974 zunächst Treasure Island. Gäste konnten dort Piratenabenteuer erleben. Später wurde sie in Discovery Island umbenannt und beherbegte einen Tierpark, dessen Tiere nach der Schließung der Insel 1999 ins Animal Kingdom umzogen. Seither gab es immer mal wieder Ideen, wie die Insel in neuer Form genutzt werden könnte, bis hin zu einer eigenen, exklusiven Erlebniswelt, die auf dem Computerspiel Myst basieren sollte. Bis heute wurde aber keiner der Pläne umgesetzt.

Attraktionen auf Discovery Island

Discovery Island lädt Dich zum Entdecken ein. Attraktionen im eigentlichen Sinn gibt es hier nicht so viele, aber dafür unheimlich viel zu entdecken. Die Attraktionen in diesem Thenbereich sind:

  • Discovery Island Trails
    Erlebe eine vielfältige Tierwelt und faszinierende Vegetation entlang der verschlungengen Pfade rund um den Tree of Life.
  • It's Tough to be a Bug
    Humorvolles, aber auch lehrreiches 3D-Kino im Wurzelwerk des Tree of Life mit den beliebten Charaktern aus dem Film Das Große Krabbeln.
  • Tree of Life
    Der Tree of Life ist das Wahrzeichen des Animal Kingdom und steht in dessen Mittelpunkt.
Mehr erleben auf Discovery Island
  • Charakter Treffpunkte
    Auf Discovery Island kannst Du jede Menge Deiner liebsten Disney Figuren finden. Mickey, Minnie, Russel, Dug und noch einige mehr!
  • Discovery Island Carnivale
    Eine kleine, stimmungsvolle Parade über die Discovery Island mit Musikern, Tänzern und Stelzenläufern, die die Lebendigkeit und Fröhlichkeit des Insellebens unterstreicht.
  • Tree of Life Awakening
    Gänsehaut pur! In dieser faszinierenden Abendshow mit Lichtern, Projektionen und stimmungsvoller Musik erwacht der Tree of Life wirklich zum Leben. Lass Dir diese Show auf keinen Fall entgehen. Am besten schaust Du sie Dir mehrfach an, denn es gibt mehrere Versionen!
  • Viva Gaia Streetband
    Eine multikulturelle Straßenparty wie in der Karibik mit mitreißenden Rhythmen, präsentiert von tollen Musikern - wir wetten, dass die Stimmung Dich mitreißen wird!
  • Wilderness Explorers
    Auf der Brücke, die Oasis mit Discovery Island verbindet, findet sich der Ausgangspunkt für Deine Abenteuer als Teilnehmer im interaktiven Wilderness Explorers Spiel. Zusätzlich dazu findest Du hier auch schon einige Stationen, mit lehrreichen und lustigen Spielen.
  • Winged Encounters - The Kingdom Takes Flight
    Erlebe eine Flugshow mit den farbfrohen Macaw-Aras. Hier werden Dir Tiere in allen sechs Hauptfarben dieser Vogelart präsentiert!

Restaurants auf Discovery Island

Discovery Island bietet Dir eine große Vielfalt an Genüssen, von exotischen Aromen bis zum Barbecue, von kleinen Snack-Ständen bis hin zum Signature Restaurant mit gehobener Küche.

Tischbedienungs- und Buffetrestaurants

  • Tiffins
    Das Tiffins ist ein Signature Restaurant im Animal Kingdom, das mit seiner Fine Dining Küche besonders Gourmets anspricht. Es bietet eine große Auswahl hochwertiger Gerichte mit dem Besten, was Land und Meer zu bieten haben.

Fast Food / Counter Service Restaurants

  • Eight Spoon Café
    Mac & Cheese sind Deine Leidenschaft? Dann kommst Du hier voll auf Deine Kosten, denn im Eight Spoon Cafe erhältst Du die klassischen Mac & Cheese mit einem kleinen Twist zu ausgefallenen Variationen.
  • Flame Tree Barbecue
    Das Flame Tree Barbecue gehört zu den am schönsten gestalteten Restaurants im Animal Kingdom. Seine in Stufen angelegten Terrassen erinnern an einen balinesischen Wassergarten und bieten einen tollen Blick über den Discovery River bis zum Everest. Tipp: Achte einmal auf die Gestaltung der Tische und Stühle, die einem besondern Schema folgen. Fällt Dir etwas auf?
    Die Küche bietet Dir zum Namen passende Gerichte. Vor allem das Pulled Pork ist ein Genuss!
  • Pizzafari
    Farbenrfroher geht es kaum. Dieses Restaurant erzählt in jedem seiner sechs Räume anhand seiner Wandgemälde eine andere Geschichte. Gestaltet wurden die einzelnen Wanfgemälde von Imagineering-Legende Frank Armitage, der extra deshalb aus dem Ruhestand zu Walt Disney Imagineering zurückkehrte.

Snacks

  • Creature Comforts
    Ursprünglich war Creature Comforts ein Shop, heute findest Du dort einen Starbucks, der Dir vom Frühstück bis zum Abendessen eine Vielzahl an kleinen Mahlzeiten und Kaffeespezialitäten anbietet. Auch wenn Du hier nichts essen oder trinken möchtest, solltest Du Dir das Äußere des Gebäudes anschauen, das eine Vielzahl an Dekoelemente umfasst, die ganz Tieren mit Punkten von Streifen gewidmet sind - von Bienen bis zu Tigern.
  • Isle of Java
    Kleiner Food Cart, an dem Du süße & deftige Snacks sowie Kaffeespezialitäten und andere Getränke bekommst.
  • Nomad Lounge
    Eine elegante Cocktail Lounge, die neben dem Fine Dining Restaurant Tiffins gelegen ist. Neben ausgefallenen Cocktails findest Du hier auch eine Auswahl edler Appetithäppchen, um Dich auf das Dinner im Tiffins einzustimmen.
  • The Smiling Crocodile
    Kleiner Food Cart mit einer Auswahl an Sandwiches. Direkt daneben gelegen sind die Terrassen des Flame Tree Barbecue, die sich für eine Pause in traumhafter schöner Umgebung anbieten.
  • Terra Treats
    Fod Cart mit einer kleinen Auwahl an Snacks und Getränken.

Shops im Bereich Discovery Island

  • Discovery Trading Company
    Alles was das Herz des Disney Fans begehrt findest Du in diesem großen Shop. Von Plüschtieren über Haushaltswaren bis zu Sammlerartikeln, Magic Band und Mickey Ears. Wie jeder Shop (inkl. von Creature Comforts, das inzwischen zu einem Restaurant umgebaut wurde) auf der Discovery Island ist auch dieser einem bestimmten Thema der Tierwelt gewidmet. Hier dreht sich alles um Tiere, die in Herden leben - Elefanten, Nashörner und viele mehr findest Du hier in der Gestaltung verewigt.
  • Island Mercantile Building
    Hier findest Du eine große Auswahl von Kleidung im Disney Look, aber auch Accessoires, Pins und kleine Snacks. Dieser Shop ist Tieren wie Bibern, Gänsen und Kamelen gewidmet - welche Gemeinsamkeit diese Tiere haben, sodass sie in einem gemeinsamen Shop verewigt sind, findest Du sicher heraus, wenn Du Dich dort ein wenig umschaust und auf die Details achtest!
  • Riverside Depot
    Ein Shop im Shop. Das Riverside Depot ist eine Abteilung innerhalb der Discovery Trading Company, in der Du vor allem Geschenkartikel und Andenken findest.
  • Tree of Life Merchandise Cart
    Kein wirklicher Shop, sondern nur ein kleiner Verkaufsstand mit allerlei Accessoires im Look der Discovery Island.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.