Chef Mickey winkt
Angebote, Pauschalen & Tickets
Ein Blick entlang des Disney's Boardwalk

Disney's Boardwalk Inn

Urlaub wie an einer Ostenküstenpromenade rund um Atlantic City

Disney’s Boardwalk Inn ist Teil des Boardwalk-Komplexes, der eine detaillierte Nachbildung einer Atlantikküsten-Promenade des frühen 20. Jahrhunderts darstellt. Am Boardwalk findest Du jede Menge Restaurants, Shops und verschiedene Hotels, zu denen unter anderem das Boardwalk Inn zählt. Mit seiner Außengestaltung in leuchtenden Farben, den Schindeldächern und bunten Blumenbeeten lädt das Hotel zu einem entspannten Aufenthalt ein. Im Innern wartet das Hotel mit einem ganz besonderen Vintageflair auf, wobei ein Highlight sicherlich das große alte Karussell ist, das dort steht. Der Vorteil des Boardwalk Inns ist ganz klar seine Lage am Boardwalk und die Nähe zu Epcot und den Hollywood Studios. Besonders, wenn Du abends nach guter Unterhaltung suchst, bist Du in diesem Hotel bestens aufgehoben.

Die Zimmer
Insgesamt verfügt das Boardwalk Inn über 378 Zimmer. Die Standardzimmer, die Platz für fünf Personen bieten, sind 34 Quadratmeter groß und mit zwei Queen-Betten (Maße: 150 x 200 cm) oder einem King-Bett (Maße: 190 x 200 cm) ausgestattet. Zudem findet sich in ihnen folgendes Mobiliar: Ein Sofa, ein Schreibtisch mit Stuhl, eine Kommode, ein Flachbildfernseher, ein Minikühlschrank, eine Kaffeemaschine, ein Bügelbrett mit Bügeleisen, ein Wandsafe, ein Föhn und natürlich das Bad mit einer Toilette, zwei Waschbecken und einer Badewanne. Bei den normalen Zimmern in Disney’s Boardwalk Inn gibt es Unterschiede bezüglich des Ausblicks, den Du aus dem Fenster Deines Zimmers haben kannst: Standard (Blick auf Parkplätze, die Boardwalk Inn Gardens oder einen der Ruhepools), Garten oder Wasser (Blick auf den Crescent Lake oder den Boardwalk). Die Gestaltung der Zimmer im Boardwalk Inn ist eher schlicht in den Farben Creme, Türkisblau und Lachs gehalten.

Innkeeper's Club
Da es sich bei Disney’s Boardwalk Inn um ein Hotel der Deluxe-Preisklasse handelt, verfügt es auch über eine sogenannte Clublevel-Etage, die im Falle des Boardwalk Inns den Namen „Innkeeper's Club“ trägt. Dieser bietet Dir als Gast zusätzliche Annehmlichkeiten. Buchst Du ein solches Zimmer, erhältst Du einen noch besseren Service, so z.B. durch einen separaten Check-In-Bereich und eigene Clublevel-Cast Member, die nur für die Anliegen der Hotelgäste aus dem Clublevel zuständig sind. Außerdem bekommst Du Zugang zur exklusiven Clublevel-Lounge, die von morgens bis abends eine wechselnde Auswahl an Speisen und Getränken bieten. Bei den Clublevel-Räumen gibt es allerdings auch Unterschiede. So kannst Du wählen zwischen Standardzimmern, Deluxezimmern mit Platz für sechs Personen und „Outer Building Garden Rooms“, die wie kleine Ferienhäuser gestaltet sind, allerdings nur Platz für zwei Personen bieten.

Pools, Restaurants & Bars
Möchtest Du einen entspannten Nachmittag im Hotel verbringen, kannst Du beispielsweise dem „Luna Park Pool“, der mit Zirkuselementen dekoriert ist, einen Besuch abstatten. In seiner Gestaltung ist dieser Pool angelehnt an einen Vergnügungspark der 1920er Jahre, wobei das Highlight definitiv die großen Elefantenstatuen sind. In unmittelbarer Nähe befindet sich die „Leaping Horse Libations“-Bar, die wie ein Zirkuszelt gestaltet ist. Hier kannst Du Dich mit leckeren Snacks und Cocktails eindecken, während der Rest Deiner Familie oder Reisegruppe im Pool plantscht. Auch kulinarisch hat das Boardwalk Inn viel zu bieten. Hier befindet sich zum Beispiel das Signature-Restaurant „Flying Fish“, das in einem edlen Ambiente hochwertige Gerichte mit Fisch, Meeresfrüchten oder Steak serviert. Suchst Du nach einem Essen mit Disneycharakteren, ist das „Bon Voyage Breakfast“ in der Trattoria al Forno zu empfehlen. Hier kannst Du immer morgens mit Rapunzel, Flynn Rider, Arielle und Prinz Eric speisen. Möchtest Du Dir nachmittags einfach nur einen kleinen Snack holen, ist die „Ample Hills Creamery“ einen Besuch wert. Dort bekommst Du hausgemachtes Eis in ausgefallenen Sorten wie zum Beispiel Zuckerwatte, Coffee Toffee oder Shirley Temple (in Anlehnung an den berühmten Cocktail).

Disney's Boardwalk Inn im Überblick Hotel wie an der Atlantikküste der USA im frühen 20. Jahrhundert Kurzinfos Hotelkategorie:Deluxe Thema:Hotel wie an der Atlantikküste der USA im frühen 20. Jahrhundert Disney TransportationBus, Skyliner, Boot Wertungen Hotel Thematisierung Hotel Ausstattung Zimmer Thematisierung Zimmer Ausstattung Restaurant(s) Bar(s) Pool Wellness & Spa Freizeitangebot Für Kinder Romantik Hotelausstattung & Service

  • Tischbedienungsrestaurant: Flying Fish, Big River Grille & Brewing Works, ESPN Club und Trattoria al Forno
  • Schnellrestaurants: Boardwalk Bakery, Ample Hills Creamery und Pizza Window
  • Bar: Boardwalk Joe’s Marvelous Margeritas, Leaping Horse Libations, Belle Vue Lounge und Abracadabar
  • Luna Park Pool und zwei kleinere Ruhepools
  • kostenloser Shuttle zu den Disney Parks und nach Disney Springs
  • kostenloses Bootshuttle nach Epcot und zu den Hollywood Studios
  • Skyliner zu den Hollywood Studios
  • Movies under the Stars
  • abendliches Lagerfeuer
  • Yoga am Morgen
  • Gepäckaufbewahrung
  • Joggingrundkurs
  • Muscles & Bustles Health Club-Fitnessraum und Spa
  • Kinderspielplatz
  • WLAN

Die Geschichte des Resorts & Besonderheiten

Disney’s Boardwalk Inn wurde von Robert A.M. Stern, demselbenArchitekten, der auch für die Gestaltung von Disney’s Beach Club Resort und Disney’s Yacht Club Resort zuständig war, entworfen. Es orientiert sich in der Thematisierung an dem Konzept der Promenaden, wie es sie gegen Ende des 19. Jahrhunderts an der Ostküste der USA, allen voran in Atlantic City, gab. Der Boardwalk aus Atlantic City, der 1870 eröffnet wurde, diente dabei als direktes Vorbild für die Arbeit Sterns. Genauso wie das Original umfasst auch die Nachbildung in Disney World mehrere Hotels, Restaurants, Nachtclubs bzw. Bars und Shops.

Das Boardwalk Inn weist einige Besonderheiten in seiner Gestaltung auf. Dabei ist ein Highlight ganz klar das bereits erwähnte Karussell, das in der Lobby steht. Dieses Karussell wurde im Laufe der 1920er Jahre von Hand gefertigt. Es umfasst 44 individuell geschnitzte und bemalte Pferde, wobei kein Pferd dem anderen gleicht. 1995 kaufte die Walt Disney Company dieses einzigartige Karussell und restaurierte es, um es schließlich im Boardwalk Inn auszustellen. Während der Restaurierung wurden dabei auch ein paar kleine Hidden Mickeys am Karussell hinzugefügt.
Ein weiteres spektakuläres Designelement ist der „Hippocampus Electrolier“-Kerzenleuchter, der über dem Karussell in der Lobby hängt. Bei den Tieren, die hier zu sehen sind, handelt es sich um mythologische Figuren, die Hippocampi, eine Mischung aus Seepferdchen mit zwei Vorderbeinen und einem Fisch- oder Delfinschwanz. Dieser beeindruckende Kerzenleuchter wiegt stolze 1,3 Tonnen und ist verziert mit Blättern aus 22-Karat-Gold, handgeschliffenem österreichischem Kristall und handgefertigtem bzw. mundgeblasenen Glaselementen. Da es noch viele weitere Besonderheiten im Boardwalk Inn zu entdecken gibt, empfehlen wir Dir auf jeden Fall, einmal mit offenen Augen durch das Hotel zu streifen. Wer weiß, was Du dabei noch so alles entdeckst!

Angebote für Walt Disney World

>> Kaufe jetzt günstige Walt Disney World TicketsWalt Disney World ist ein Traum! Ein Traum, den Du Dir jetzt erfüllen kannst! Also kauf Dir direkt Tickets zum Top-Preis und erlebe die einzigartige Welt voller Magie!

>> Der Traum wird wahr: Urlaub in Walt Disney WorldVerschiebe Deinen Traum von einem Urlaub in Walt Disney World nicht länger und buche jetzt direkt einen magischen Aufenthalt im größten Disney-Resort der Welt!

>> Mit Free Dining in Walt Disney World sparenDein Traum ist es, 2020 endlich den glücklichsten Ort der Welt zu besuchen? Dann erfülle Dir Deinen Traum und spare mit dem Walt Disney World Free Dining Angebot!

Werbung

Kostenpflichtige Zusatzaktivitäten und Sonderleistungen des Hotels

  • Babysitter-Service
  • Spielarkade
  • Waschmaschinen
  • Disney Resort Pizzalieferservice
  • Minnie Van Service
  • Verleih von Surreybikes
  • Angeln
  • Tennis
  • Volleyball

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.