Suche ausklappen
Angebote, Pauschalen & Tickets
Goldene Wunderlampe an der Spitze des Karussells Magic Carpets of Aladdin

The Magic Carpets of Aladdin

Ein Rundflug mit einem Fliegenden Teppich? Wirklich? Ja! Im Adventureland werden Wunder wahr

Die Attraktion The Magic Carpets of Aladdin erinnert an den Disney Parks-Klassiker Dumbo – The Flying Elephant, denn der Attraktionstyp ist der gleiche: Man sitzt mit bis zu vier Personen in einem „Wagen“ und schwebt mehrere Runden um das (aufwendig gestaltete) Mittelteil der Attraktion herum. Allerdings ist das Design bei den Magic Carpets ganz anders: Anstatt vieler Dumbos erwarten Dich hier jede Menge fliegender Teppiche und alles sieht aus wie in einem Märchen aus 1001 Nacht! Während der Bereich für die Warteschlange bei dieser Attraktion eher unspektakulär ist, sind die 16 Teppiche und das Mittelteil der Attraktion, um das die Teppiche herumfliegen, umso detailreicher. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich die Teppiche und das Mittelteil – genauer gesagt eine Säule, auf deren Kopf eine gigantische Wunderlampe steht – mal genauer anzusehen. Hast Du es durch den Wartebereich geschafft und bist in einen der Teppiche eingestiegen, beginnt Dein Flug, wobei Du währenddessen die Flughöhe immer auch ein wenig mithilfe eines Steuerknüppels in der vorderen Sitzreihe an Deine Wünsche anpassen kannst. Du kannst Dich also entscheiden, ob Du hoch hinaus willst – oder doch lieber nahe am Boden bleibst. Auf jeden Fall hast Du bei dieser Attraktion einen tollen Ausblick auf das Adventureland!

Die fliegenden Teppiche wurden erst 2001 im Adventureland integriert. Zuvor war der Platz, an dem die Attraktion heute steht, eine freie Fläche, auf der lediglich ein Brunnen stand. Die Imagineers entschieden sich dazu, die Attraktion The Magic Carpets of Aladdin an genau dieser Stelle zu bauen, weil sie davon überzeugt waren, dass sie eine gute Ergänzung des bisherigen Angebots an Attraktionen im Adventureland darstellen würde. Abgesehen davon erweitert sie auch die Designpalette dieses Themenbereichs. Der Brunnen, der auf dem Platz vor dem Enchanted Tiki Room zu finden war, musste allerdings weichen und wurde später an anderer Stelle wieder neu gebaut.

The Magic Carpets of Aladdin - kurz und knapp: Fliegende Teppiche Eigenschaften Wartezeit: Gruselfaktor für Kids Nervenkitzel Schwindelgefahr Wertung für... Kleinkinder Grundschulkinder Teenager Junge Erwachsene Erwachsense Senioren
FastPass+ Option

Wusstest Du schon?

  • Wirf bei Deinem nächsten Besuch im Adventureland doch mal einen genaueren Blick auf den Boden rund um die Attraktion The Magic Carpets of Aladdin. Dort kannst Du interessante Dinge entdecken: Schmuckstücke und Teile von Wandfliesen, die aussehen, als wären sie im Boden festgetreten worden.
  • In leicht abgewandelter Form findet sich dieses Karussel auch in anderen Disney Parks. Im Walt Disney Studios Park im Disneyland Paris trägt es den Namen Flying Carpets over Agrabah und in Tokyo DisneySea heißt es Jasmine's Flying Carpets.