Chef Mickey winkt
Angebote, Pauschalen & Tickets

Oasis im Animal Kingdom

Das Einganstor zu Disney's Animal Kingdom Park

Der Themenbereich Oasis bildet den Eingang zu Disney’s Animal Kingdom.
Er versetzt Dich schon beim Betreten direkt in die zum Animal Kingdom passende Stimmung, ein harter Bruch von der realen Welt vor dem Eingängen zum Park, hin zu einer wirklichen Oase mit dichter, reichhaltiger Vegetation und einer Einführung in die vielfältige Tierwelt, die Dich bei Deinem weiteren Besuch im Animal Kingdom erwarten wird.

Ganz anders, als zum Beispiel im Magic Kingdom oder in den Hollywood Studios, startet Dein Tag im Animal Kingdom weniger in einer aktiven, stark frequentierten Hauptstraße voller Menschen, sondern in einer wirklichen Oase, die eine angenehme Ruhe ausstrahlt, was auch daran liegt, dass Du durch die dichte Begrünung viel weniger Menschenmassen siehst, sondern nur die paar Leute, die sich vor der nächsten Biegung des Weges gerade noch in Deinem Blickfeld befinden.

Im vorderen Bereich von Oasis findest Du einige Service-Einrichtungen, wie den Kinderwagenverleih, die Gästebetreuung oder auch das Fundbüro des Freizeitparks.
Der architektonische Stil der Gebäude in diesem Bereich orientiert sich an der sogenannten „Arts and Crafts“ Architektur, die in Kalifornien zu Beginn des 20. Jahrhunderts sehr beliebt war und nahezu ausschließlich auf natürliche Materialen und dezente rustikale Optik setzte, die die Natur nicht übertrumpfen sollte – genau die Stimmung, die Disney mit dem Einstieg in das Animal Kingdom erreichen wollte: Die Natur gibt die Richtung vor, sie dominiert gegenüber den Gebäuden und steht thematisch im Mittelpunkt.
Hier wird eines der Grundprinzipien des Parks schon festgelegt. Zwar wurde die Bepflanzung künstlich angelegt, als der Park gebaut wurde, aber es wird weiter weniger in ihr Wachstum eingegriffen, als in den anderen Parks und gezielt auch darauf gehofft, dass sie sich in einigen Teilen so entwickelt, dass sie die Gebäude umwächst um eine Symbiose von Natur und menschengemachten Bauwerken zu erzielen.

Nur wenige Meter nach dem Eingangsbereich folgt die eigentliche Oase, die Wege, die Dich näher ans Zentrum des Parks bringen, die Dir aber das Gefühl geben, durch eine wilde Landschaft zu laufen. Den Bereich kannst Du durch „Portale“ im Fels betreten und fühlst Dich danach direkt umgeben von der Natur. Hier gibt es exotische Pflanzen, Wasserläufe, Brücken und Höhlen, vor allem aber viele Tiere, von bunten Vögel über Spinnen bis hin zu Ameisenbären und Wallabys, die Du im Bereich der Oasis Exhibits bestaunen kannst. Die „Räume“ und „Gebäude“ dieser „Main Street“ werden durch die einzelnen Habitate vorgegeben, die Pflanzen bilden die Dächer.

Es ist gibt unheimlich viel zu entdecken. Du solltest auf keinen Fall, wie viele Gäste das leider tun, die nur zu den actiongeladenen Attraktion rennen, den Bereich als reinen Durchgang sehen, sondern als Attraktion selbst wahrnehmen. Lass Dir Zeit, genieße ihn und seine Stimmung und hab Spaß am Erkunden!

Nachdem Du die Oasis durchwandert hast, eröffnet sich Dir der Weg über eine Brücke zur Discovery Island, dem zentralen Hub des Animal Kingdom. Die Wege in der Oasis haben Dich dabei ein klein wenig bergan laufen lassen, nun führt der Weg über die Brücke wieder ein klein wenig nach unten. Ein kleiner Kunstgriff der Imagineers, denn dadurch hast Du einen freien Blick über Discovery Island, der Dir nicht durch die Menschenmassen vor Dir verstellt werden kann. Und nach dem Durchgang durch Oasis taucht vor Dir nun auch das Wahrzeichen des Animal Kingdom auf, der beeindruckende Tree of Life.
Auch hier zeigt sich ein ganz bewusst angelegter Unterschied zu den anderen Parks, bei denen das Wahrzeichen schon aus der Ferne oder spätestens kurz nach dem Betreten des Parks sichtbar wird. Hier erblickst Du es erst nach dem Du die Oasis durchwandert hast – wie bei einer Expedition, bei der Du nach einiger Zeit eine Entdeckung machst. Damit wird Dir das Kernthema des Animal Kingdoms direkt nahegebracht, Du bist ein Entdecker. Und hier gibt es wirklich viel zu entdecken, hinter jeder Biegung, an jeder Ecke, hinter jedem Baum – fang an das Animal Kingdom zu erforschen!
Die Oasis war erst der Anfang!

Attraktionen in der Oasis

Eigentlich ist die Oasis selbst eine Attraktion für sich, besonders hervorzuheben sind allerdings die

  • Oasis Exhibits
    Erlebe eine reiche Tierwelt entlang der Wege der Oasis, inklusive Erklärungen zu der jeweiligen Tierarten und ihrer Lebensräume.

Mehr erleben in der Oasis

  • Wilderness Explorers
    In der Oasis gibt es zwar noch keine Stationen für das interaktive Spiel des Animal Kingdom, aber der Startpunkt befindet sich auf der Brücke zwischen Oasis und Discovery Island.
  • Cast Member Interaktion
    An vielen Stellen der Oasis stehen Disney Cast Member, die Dir gerne Auskunft über die Tiere geben, die hier leben. Mach davon Gebrauch, denn die Cast Member kennen sich gut aus und können Dir viel erklären!

Restaurants in der Oasis

Tischbedienungsrestaurants

  • Rainforest Cafe
    Das Rainforest Cafe bietet Dir eine große Auswahl an Burgern, Pasta, Sandwiches und vielen mehr - nicht zu vergessen, den berühmten Volcano zum Dessert. Außerdem gibt es hier auch schon zum Frühstück ein reichhaltiges Angebot.

Snacks

  • Safari Bar
    Die Safari Bar ist die Bar des Rainforest Cafe. Hier bekommst Du eine große Auswahl an besonderen Cocktails sowie Wein & Bier.
Angebote für Walt Disney World

>> Kaufe jetzt günstige Walt Disney World TicketsWalt Disney World ist ein Traum! Ein Traum, den Du Dir jetzt erfüllen kannst! Also kauf Dir direkt Tickets zum Top-Preis und erlebe die einzigartige Welt voller Magie!

>> Günstige Pauschale in Walt Disney World buchen4 Themen-Parks, 2 Wasser-Parks, Disney Springs und vieles mehr: Erlebe jetzt die zauberhafte Welt von Walt Disney in Florida mit einer günstigen Pauschale

Werbung

Shops und Service-Einrichtungen in der Oasis

  • Garden Gate Gifts
    Hier findest Du Speichermedien und mehr für Deine Kamera, Magic Bands und einige weitere Artikel. Außerdem kannst Du hier am Abend beim Verlassen des Parks Deine Einkäufe abholhen, für die Du den Shopping Service genutzt hast.
  • Garden Gifts EVC, Rollstuhl & Kinderwagen-Verleih
    Du brauchst einen Rollstuhl, Kinderwagen/Buggy oder Scooter für Deinen Tag im Animal Kingdom? Hier wird Dir geholfen.
  • Expedition Storage Lockers
    Du hast Dinge bei Dir, die Du bei Deinen Abenteuern & waghalsigen Expeditionen im Animal Kingdom nicht aufs Spiel setzen möchtest? Hier kannst Du sie einschließen.
  • Guest Relations
    Du hast Fragen? Oder etwas verloren? Oder möchtest Du Dir die Shows im Animal Kingdom auf Deutsch übersetzen lassen und Dir Kopfhörer dafür ausleihen? Dann hilft Dir der Schalter der Gästebetreuung hier weiter!

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.