Chef Mickey winkt
Angebote, Pauschalen & Tickets
Großes Display mit Tiermotiven oberhalb des Eingangs zur Convervation Station

Conservation Station im Animal Kingdom

Informationszentrum rund um Tiere, Umwelt und Natur

Die Conservation Station ist nicht nur ein Gebäude, in dem Du Informationen über die Tiere und dem Umgang mit ihnen im Animal Kingdom erhältst, sondern sie wird auch tatsächlich im Alltag der Cast Member als Veterinärstation genutzt. So gibt es dort unter anderem auch zwei besondere Bereiche: Einen, in dem sich Tiere von Verletzungen erholen können, und einen anderen, in dem neugeborene Tiere mit ihren Müttern untergebracht sind.
In der Conservation Station können Besucher außerdem echte Experten treffen, einige der aktuellen Projekte der Conservation Station kennenlernen und erfahren, wie es hinter den Kulissen des Animal Kingdoms abläuft.

Insgesamt gibt es in dieser vielseitigen Station Folgendes zu erleben:
Einen Raum für Tiermedizin und einen für die Aufzucht von neugeborenen oder frisch geschlüpften Tieren; die Animal Encounter Stage (eine kleine Bühne, auf der eine Show aufgeführt wird, die den Lebenraum verschiedener Tiere zeigt); den Song of the Rainforest (eine 3D-Audio-Reise durch den Regenwald); die Backstage-Kameras, die einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen; das Nahrungszentrum, in dem die Mahlzeiten der Tiere zubereitet werden; das Eco-Web (hier kannst Du sehen, welche Anstrengungen im Bereich des Artenschutzes weltweit unternommen werden); das Wissenschaftszentrum, in dem Du Wissenschaftler live bei der Arbeit beobachten kannst; und die Amphibien- und Reptilienfenster, bei denen Du – natürlich getrennt durch eine Glasscheibe – verschiedene Amphibien und Reptilien beobachten kannst.

Die Conservation Station ist sozusagen das Nervenzentrum des Animal Kingdoms – und ebenfalls von zentraler Bedeutung für das weltweite Engagement der Walt Disney Company in Sachen Umwelt- und Tierschutz. Von der Conservation Station aus kannst Du nicht nur viel über das Animal Kingdom und seine Bewohner erfahren, sondern auch sehen, wie es hinter den Kulissen abläuft, wie Arterhaltungsprogramme funktionieren, wie Tieraufzucht geschieht und vieles mehr.

Conservation Station - kurz und knapp: Ein Informationszentrum, in dem sich alles um den Umgang mit den Tieren im Animal Kingdom dreht Eigenschaften Wartezeit: Gruselfaktor für Kids Nervenkitzel Schwindelgefahr Wertung für... Kleinkinder Grundschulkinder Teenager Junge Erwachsene Erwachsense Senioren

Wusstest Du schon?

In der Conservation Station gibt es ein riesiges Wandgemälde, auf dem mehr als 600 Tiere zu sehen sind.
Kannst Du sie womöglich alle entdecken und mit Namen benennen? Vermutlich würde das etwas zu viel Zeit in Anspruch nehmen, aber schau doch mal, ob Du oder Deine Reisebegleiter das Zeug zum Experten hat. Wer kennt mehr der dargestellten Tiere?

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.