Chef Mickey winkt
Angebote, Pauschalen & Tickets
Pool des Pop Century Resorts

Disney's Pop Century Resort

Entdecke die Highlights der amerikanischen Popkultur in diesem Hotel

Disney’s Pop Century Resort widmet sich ganz und gar der amerikanischen Popkultur, die sich im Laufe im 20. Jahrhundert seit den 1950ern stetig weiterentwickelte. In diesem Hotel der günstigsten Preiskategorie kannst Du einen entspannten Disney World-Urlaub verbringen, ohne ein zu großes finanzielles Loch in Dein Urlaubsbudget zu reißen. Die Gebäude des Resorts an sich sind bunt, aber recht schlicht gestaltet. Die Umgebung wird allerdings durch riesige Nachbildungen von Modeerscheinungen des 20. Jahrhunderts wie beispielsweise Jo-Jos, Rollschuhen oder einem Walkman aufgewertet. Zu sehen gibt es dabei so vieles, dass besonders kleinere Kinder so schnell nicht mehr aus dem Staunen rauskommen dürften. Neben diesen Designelementen sind auf dem Gelände verteilt auch riesige Figuren von beispielsweise Susi und Strolch, Balu und Mogli oder Roger Rabbit zu sehen.

Hotelausstattung
Das Pop Century Resort verfügt insgesamt über 2880 Zimmer, die jeweils mit maximal vier Personen belegt werden können. Da es sich um ein Hotel der Value-Kategorie, d.h. der niedrigsten Preisklasse handelt, sind die Zimmer nur knapp 24 Quadratmeter groß. Dies ist ein Faktor, den Du besonders, wenn Du ein Zimmer für vier Personen buchen möchtest, berücksichtigen solltest.
Zum Vergleich: Die Zimmer in den Moderate-Resorts haben eine Größe von rund 30 Quadratmetern, die in den Deluxe-Resorts sogar eine von 32 – 40 Quadratmetern. Die Zimmer enthalten entweder ein King-Bett (Maße: 190 x 200cm) oder ein Queen-Bett (Maße: 150 x 200cm) und ein ausklappbares Tischbett, das ebenfalls die Größe eines Queen-Betts hat. Außerdem zu beachten ist, dass es verschiedene Zimmerkategorien gibt: Standardzimmer und Zimmer in besserer Lage, z.B. näher am Food Court gelegen (diese Zimmer heißen „Preferred Rooms“). Zusätzlich gibt es die Unterscheidung von Zimmern mit normalem Ausblick, das heißt auf Parkplätze oder Grünflächen, oder Zimmer mit Poolblick. Unterschiede in der dekorativen Gestaltung der Zimmer gibt es allerdings keine. Jedes Zimmer ist mit einem kleinen Kühlschrank, einem Nachttisch, Telefon, einem kleinen Tisch mit zwei Stühlen, Fernseher, Spiegel, Wanduhr und einem Kleiderschrank ausgestattet. Zudem verfügen alle Räume über einen eigenen kleinen Safe und eine Klimaanlage. Benötigst Du ein Bügeleisen und Bügelbrett, einen Föhn, zusätzliche Kissen, Decken oder Handtücher, wende Dich an das Housekeeping.
Wichtig zu wissen ist, dass das Pop Century Resort auch über Räume für Gäste mit Behinderungen verfügt. Diese haben ein etwas größeres Badezimmer mit einer Duschkabine, die für Rollstuhlfahrer zugänglich ist. Grundsätzlich ist die Bewegungsfreiheit im Pop Century Resort für Rollstuhlfahrer nicht eingeschränkt, denn jedes Gebäude verfügt über Aufzüge, mit denen man die höhergelegenen Stockwerke erreichen kann.

Das Gelände des Pop Century Resorts ist recht weitläufig angelegt. Es umfasst insgesamt elf große Gebäude, die in verschiedene Gebäudeblöcke unterteilt sind. Diese wiederum sind nach den Jahrzehnten benannt: 50er, 60er, 70er, 80er und 90er. Eines der Gebäude ist die Classic Hall, die keinem Jahrzehnt zugeordnet ist. Dort befinden sich unter anderem die Lobby, der Food Court und Shop „Everything POP Shopping & Dining“ und die Gepäckaufbewahrung.
Das Pop Century Resort verfügt zudem über drei Pools. Der größte unter ihnen ist der Hippy Dippy Pool, der in der Nähe der 1960er Gebäude und direkt neben dem Food Court und der Lobby gelegen ist. Der gesamte Pool ist wie eine große Blume geformt und bietet vier Duschen, die ebenfalls in Blumenform gestaltet sind und Wasser in den Pool spritzen. An diesem Pool ist die Petals Pool Bar gelegen. Die beiden anderen Pools sind der Bowling Pool, der sich nahe der 1950er Gebäude befindet und wie ein Bowlingpin geformt ist, und der Computer Pool, der an den 1990er Gebäuden gelegen ist und – wie könnte es anders sein – die Form eines Computerbildschirms hat.

Disney's Pop Century Resort im Überblick Farbenfrohes Disney Hotel mit Fokus auf der US-amerikanische Popkultur ab den 1950er Jahren Kurzinfos Hotelkategorie:Value Thema:US Popkultur von 1950 bis 2000 Disney TransportationBus, Skyliner Wertungen Hotel Thematisierung Hotel Ausstattung Zimmer Thematisierung Zimmer Ausstattung Restaurant(s) Bar(s) Pool Freizeitangebot Für Kinder Romantik Hotelausstattung & Service

  • Schnellrestaurant: Everything POP Shopping & Dining
  • Bar: Petals Pool Bar
  • Shop: Everything POP Shopping & Dining
  • Hippy Dippy Pool, Bowling Pool, Computer Pool
  • kostenloser Shuttle zu den Disney Parks und nach Disney Springs
  • Skyliner nach Epcot und zu den Hollywood Studios
  • Movies under the Stars
  • Gepäckaufbewahrung
  • Joggingrundkurs
  • Kinderspielplatz
  • WLAN

Die Geschichte des Hotels

Das Pop Century Resort eröffnete 2003 als viertes Disney World Resort der Value-Preiskategorie. Ursprünglich war seine Eröffnung bereits für 2001 geplant, doch sie wurde zwei Mal – zuerst von 2001 auf März 2002 und dann von 2002 auf Ende 2003 – verschoben. Ursprünglich war geplant, das Pop Century Resort noch größer zu gestalten. Es sollte eigentlich noch weitere Gebäudekomplexe umfassen, die thematisch an die „Legendary Years“, die legendären Jahre von 1900 bis in die 1940er Jahre, angelehnt sein sollten. Durch die Terroranschläge vom 11. September 2001 kam es allerdings zu einem Rückgang der Touristenzahlen, weshalb Disney zurückruderte und das Pop Century Resort doch kleiner gestaltete als zunächst geplant. Mit dem Bau der Lobby für den „Legendary Years“-Bereich und einige seiner weiteren Gebäude war allerdings schon begonnen worden; diese Arbeiten wurden dann einfach abgebrochen. Erst 2010 wurde eine neue Nutzung dieses Areals bekanntgegeben. Dort entstand Disney’s Art of Animation Resort, das im Mai 2012 eröffnete. 

Kostenpflichtige Zusatzaktivitäten und Sonderleistungen des Hotels

  • Miete ein Surrybike (Einzel oder Doppel) oder einen Beach Cruiser
  • Babysitter-Service
  • Spielarkade
  • Waschmaschinen
  • Disney Resort Pizzalieferservice
  • Minnie Van Service
Angebote für Walt Disney World

>> Günstige Pauschale in Walt Disney World buchen4 Themen-Parks, 2 Wasser-Parks, Disney Springs und vieles mehr: Erlebe jetzt die zauberhafte Welt von Walt Disney in Florida mit einer günstigen Pauschale

>> Tickets für Walt Disney World sichern!Sichere Dir jetzt Tickets für Walt Disney World zum Top-Preis und erlebe die ganze magische Welt mit ihren 4 Themen-Parks, 2 Wasser-Parks und sooooo vielem mehr!

Werbung

Die Thematisierung der verschiedenen Gebäudekomplexe

  • 1950er Jahre: Bowlingpin-Treppenhäuser, zwei riesige Susi und Strolch-Figuren, Vinylschallplatten, ein Transistorenradio, eine Jukebox, der Bowling Pool
  • 1960er Jahre: Jo-Jo-Treppenhäuser, Hippieblumen, Peace-Zeichen, eine riesige Figur von Balu und Mowgli, Play-Doo, eine riesige Goofy-Statue
  • 1970er Jahre: 8-Spur-Kasetten-Treppenhäuser, Disco, Tischfußball, ein riesiges Dreirad, ein Mickey Mouse-Telefon, zwei Twister-Spielbereiche
  • 1980er Jahre: Zauberwürfel-Treppenhäuser, eine riesige Roger Rabbit-Statue, ein riesiger Walkman, Mr. Potato Head, Michael Jackson, Pac-Man, der Computer Pool
  • 1990er Jahre: Mobiltelefon-Treppenhäuser, ein riesiger Laptop, riesige Disketten und eine riesige Computertastatur, Rollschuhe, Hip Hop, der Computer Pool

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.