Wasserpark Blizzard Beach in Walt Disney World


Du bist hier:  Startseite Walt Disney World / Blizzard Beach

Blizzard Beach - Waserpark in Eis und Schnee

Blizzard Beach - Schneesturm in Florida

Der Wasserpark Blizzard Beach wurde 1995 eröffnet und ist der zweite Waterpark in Walt Disney World.

Hoch über Blizzard Beach erhebt sich Mount Gushmore, eine der höchsten Erhebungen Floridas. Als es einmal zu ungewöhnlichen Witterungsbedingungen kam, gab es in der Region rund um den Mount Gushmore einen Schneesturm. Findige Geschäftsleute kamen sofort auf die Idee, diesen Umstand zu nutzen, um das erste Ski-Resort Floridas einzurichten. Der Schnee blieb allerdings nicht allzu lange liegen, da sich das Klima wieder normalisierte. Die Geschäftsleute wollten dem Resort gerade enttäuscht den Rücken zuwenden als sie ein lautes "Yahooo!!!" hörten, das vom Mount Gushmore zu ihnen herunterschallte. Als sie ihren Blick nach oben richteten, sahen sie einen blauen Alligator, der einen roten Schal und einen gelben Schwimmring trug und sich auf Skiern waghalsig den schmelzenden Schnee herunterstürzte, um mit einem riesigen Platscher in einem Wasserbecken aus geschmolzenem Schnee am Fuße des Berges zu landen. Die Geschäftsleute mussten nicht lange überlegen: Wenn ein Alligator hier Spaß hat, dann bestimmt auch andere Gäste. Und so wurde das Resort mit seinem Skilift, der Skisprungschanze und diversen Skihütten kurzerhand in einen Wasserpark umgewandelt. Eine gute Idee!

Bilder aus Blizzard Beach

Die Blizzard Beach Highlights

Rutschen, Raftings und einige andere Highlights erwarten Dich in Blizzard Beach. Hier findest Du eine Übersicht über die Top-Attraktionen in diesem Wasserpark.

  • Cross Country Creek
    Knapp einen Kilometer lang ist dieser Lazy River, in dem Du Dich in einem Schwimmring ganz entspannt treiben lassen kannst. Herrlich zum Relaxen!
  • Frozen Games at Blizzard Beach
    In der Sommersaison (i.d.R. von Ende Mai bis Mitte August) fonden die Frozen Games statt. Spaßige Unterhaltung für die ganze Familie, inkl. Schneeballschlacht und Skistock-Limbo. Außerdem stehen Olaf und Kristoff den ganzen Tag über zum Meet and Greet bereit.
  • Skilift
    Ein Skilift in einem Wasserpark? Ja, ganz richtig! Nutze diesen Lift, um die Rutschen am Mount Gushmore ganz bequem zu erreichen. Alternativ kannst Du natürlich auch die Treppen nehmen. Aber wozu, wenn es einen Skilift gibt?!
  • Summit Plummet
    Eine der steilsten und schnellsten Wasserrutschen der Welt. Auf der rund 36 Meter langen Rutsche erreichst Du Geschwindigkeiten von bis zu 60 Meilen (ca. 96 km/h)!
  • Teamboat Springs
    Eine der längsten familientauglichen Raftingrutschen, die es gibt. Mach es Dir mit Deiner Familie oder Deinen Freunden im riesigen Raftingring bequem und schon kann die wilde Fahrt beginnen.
  • Toboggan Racers
    8 prallele Rutschen, die dazu einladen, ein Rennen zu veranstalten. Wer ist der Meister der Wasserrutschen in Blizzard Beach?
Tipps zum Besuch des Wasserparks

Hier findest Du einige Tipps & Tricks, die Dir dabei helfen können, den Tag im Wasserpark noch mehr zu genießen.

  • Badeanzug statt Bikini
    Einige Rutschen sind extrem steil, sodass ein Bikini-Oberteil während des Rutschens durchaus abhandenkommen kann. Frauen, die sich diesen Thrill nicht entgehen lassen möchten, sollten daher beim Rutschen besser auf einen einteiligen Badeanzug zurückgreifen.
  • Schwimmschuhe
    Im Wasserpark sind fest am Fuß sitzende Schwimmschuhe dringend zu empfehlen. Es gibt zwar keinen steinigen Untergrund wie am Meer, wo Du Dir die Füße verletzen könntest, dafür ist der Untergund teilweise durch die Sonne so aufgeheißt, dass er sich brennend heiß anfühlt. Nicht gerade angenehm! Flip Flops oder andere Badelatschen sind deshalb nicht so gut geeignet, weil sie auf vielen der Rutschen verboten sind, Badeschuhe sind aber erlaubt!
    Daher lautet unser Tipp: Schwimmschuhe kaufen!
  • Sonnenschutz
    Eigentlich selbstverständlich, aber sicherheitshalber noch einmal erwähnt: denk an den Sonnenschutz! Wasserfeste Sonnencreme mit möglichst hohem Lichtschutzfaktor ist ein Muss!
    Auch Schwimmshirts mit UV-Schutz sind in den Disney Waterparks kein seltener Anblick.
  • Getränke
    Du bist zwar im Wasser, aber dennoch schwitzt Du und solltest daher daran denken, ausreichend Flüssigkeit zu Dir zu nehmen. Falls Du keine eigenen Getränke mitbringen möchtest, aber auch nicht jede Cola einzeln bezahlen willst, solltest Du über die Refill-Mug der Wasserparks nachdenken. Diese Mug kannst Du Dir im Eingangsbereich des Parks kaufen. Nachdem Du sie dort bezahlt hast, kannst Du sie den ganzen Tag über an den Getränkestationen kostenlos auffüllen.
    Ein weiterer Vorteil: bei Deinem nächsten Besuch, kannst Du die Mug zum vergünstigten Preis reaktivieren lassen und sie wieder nutzen.
  • Schließfächer
    Im Eingangsbereich des Parks gibt es Schließfächer, in denen Du Deine Sachen verstauen kannst. Erfahrungsgemäß ist der Andrang zu Parköffnung hier besonders groß, sodass es durchaus zu Wartezeiten an den Schließfächern kommen kann. Plane Deine Ankunft im Wasserpark daher so ein, dass Du etwa 30 Minuten vor der offiziellen Öffnung oder eine Stunde danach eintriffst.
  • Besondere Plätze: Sonnenschirme und Cabanas
    Möchtest Du Deinen Tag im Wasserpark an einem ruhigen, schattigen Platz verbringen? Dann kannst Du eine Strandhütte oder einen Sonnenschirm mieten.
    Einen Platz mit Sonnenschirm kannst Du bei Deiner Ankunft im Park mieten oder im Voraus telefonisch reservieren Tel (001) 407 939 7529.
    Du erhältst einen Platz mit Sonnenschirm, 2 Liegenstühlen, einem Tischchen und 2 Hockern, dazu Handtücher. Es sind maximal 4 Personen erlaubt. Die Kosten belaufen sich je nach Saison auf 40-50$ (Stand Juli 2017).
    Im Blizzard Beach heißen die Cabanas Polar Patios und bieten Platz für bis zu 6 Personen. Die Cabanas beinhalten einen privaten Spind, Freigetränke für den gesamten Tag, Eisbox, Lounge Möbel, Sonnenschirm und Handtücher. Außerdem steht Dir ein Kellner zur Verfügung, der Dich mit Essen und Getränken versorgt. Die Preise liegen je nach Saison zwischen 230-330$. (Stand Juli 2017). Reservieren kannst Du eine Cabana unter Tel. (001) 407 939 7529.
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Sitemap Nützliche Informationen

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und
ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.