Chef Mickey winkt
Angebote, Pauschalen & Tickets
Strand und Gebäude des Polynesian Village Resorts

Disney's Polynesian Village Resort

Urlaub wie auf einer Insel im Südpazifik

Aloha und Willkommen in Disney’s Polynesian Village Resort. Dieses Resort gehört zu den zwei Disney World Hotels, die bereits seit der Eröffnung des Magic Kingdoms im Jahr 1971 bestehen. Hierbei handelt es sich um ein Hotel, das in Anlehnung an die Architektur und Kultur Polynesiens gestaltet ist. Dementsprechend finden sich in der Gestaltung des Polynesian Village Resorts viele Naturmaterialien und natürliche Farben wie Braun, Beige und Grün. Schon beim Betreten der Hotellobby, die sich im Great Ceremonial House befindet, fühlst Du Dich direkt wie auf eine Pazifikinsel versetzt. Aber nicht nur in den Gebäuden, sondern auch im Außenbereich sieht alles tropisch aus. Dort finden sich weiße Sandstrände, mit Fackeln erleuchtete Pfade und Wasserfälle, die durch die Landschaft fließen. Suchst Du für Deinen Disney World-Urlaub nach einem ruhigen Ort zum Entspannen und Erholen, ist das Polynesian Village Resort genau das Richtige für Dich!

Die Zimmer
Das Polynesian Village Resort verfügt sowohl über reguläre Zimmer mit unterschiedlichem Ausblick als auch über 1-Schlafzimmer-Suiten, welche allerdings nur in der Clubetage des Hotels verfügbar sind. Bei den regulären Zimmern kannst Du zwischen Standardausblick, Blick auf Pool oder Marina, Blick auf die Lagune oder Blick auf das Magic Kingdom wählen. Die Größe dieser Standardzimmer beträgt rund 38 Quadratmeter, womit diese Zimmer deutlich größer sind als die der Moderate- oder Value-Hotels. Jedes Zimmer bietet Platz für bis zu fünf Personen und umfasst folgende Einrichtung: Zwei Queen-Betten (Maße: 150 x 200 cm) und ein Tagesbett, nur zwei Queen-Betten, ein King-Bett (Maße: 190 x 200 cm) und ein Tagesbett oder ein King-Bett und ein Schlafsofa für zwei Personen. Des Weiteren sind diese Räume mit einer Kommode, einem kleinen Tisch mit Stuhl, einem Flachbildfernseher, einem kleinen Kühlschrank, einer Kaffeemaschine, einem Bügelbrett mit Bügeleisen, einem Wandsafe, einem Föhn, einem Kleiderschrank und natürlich einem Bad mit zwei Waschbecken, einer Toilette und einer Badewanne ausgestattet.

King Kamehameha Club Level
Da es sich beim Polynesian Village Resort um ein Deluxe Resort handelt, kannst Du hier natürlich auch in den Genuss einiger ganz besonderer Annehmlichkeiten kommen. So gibt es neben den normalen Zimmern auch solche mit Clublevel-Zugang. Dabei handelt es sich um die Clubetage des Hotels, die den Namen „King Kamehameha Club Level“ trägt. Buchst Du ein solches Zimmer, erhältst Du einen noch besseren Service, so z.B. durch einen separaten Check-In-Bereich und eigenen Clublevel-Cast Membern, die nur für die Anliegen der Hotelgäste aus dem Clublevel zuständig sind. Außerdem bekommst Du Zugang zur exklusiven Clublevel-Lounge, die von morgens bis abends eine wechselnde Auswahl an Speisen und Getränken bieten. Auch hier gibt es verschiedene Zimmer, die Du buchen kannst: Zimmer mit Garten-, Lagunen- oder Themenpark-Ausblick und 1-Schlafzimmer-Suiten.

Restaurants & Bars
Disney’s Polynesian Village Resort beheimatet einige der beliebtesten Disney World-Restaurants und Bars. Da wäre zum einen das Ohana, ein Tischbedienungsrestaurant, in dem „family style“ (d.h. direkt am Tisch) eine Auswahl an leckeren Gerichten mit tropischem Touch serviert werden. Morgens kannst Du hier außerdem während des Frühstücks auf Lilo, Stitch, Mickey und Pluto treffen und abends hast Du einen tollen Ausblick auf die Lagune und das Magic Kingdom. Steht Dir der Sinn eher nach einem ruhigen Tischbedienungsrestaurant, ist das Kona Café vielleicht etwas für Dich. Auch hier erwarten Dich tropisch angehauchte Gerichte, allerdings A-la-Carte, d.h. Du wählst Dein Essen ganz normal von einer Speisekarte. Möchtest Du nicht zu viel Zeit beim Essen verlieren, solltest Du Captain Cook’s aufsuchen. Dort kannst Du gut und günstig speisen, ohne vorab einen Tisch reservieren zu müssen. Bist Du ein Fan des berühmten Dole Whips, darf ein Abstecher zur Pineapple Lanai nicht fehlen, denn hier bekommst Du verschiedene Dole Whip-Variationen, und möchtest Du etwas ganz Besonderes erleben, ist Disney’s Spirit of Aloha Dinner Show vielleicht etwas für Dich. Diese Abendshow verbindet leckeres Essen und unterhaltsame Showelemente und soll den Besuchern die polynesische Lebensweise näherbringen.
Ein echter Geheimtipp ist Trader Sam’s Grog Grotto. Diese Bar, die von Besuchern des Polynesian Village Resorts oft übersehen wird, ist zwar klein, aber bei Kennern vor allem aufgrund der außergewöhnlichen Cocktails und der tollen Atmosphäre beliebt.

Pools
Interessierst Du Dich neben Essen und Getränken auch für das Unterhaltungsangebot, welches das Polynesian zu bieten hat, können wir Dir eine Runde in Hauptpool des Resorts, dem Lava Pool, empfehlen. Dieser Pool besticht nicht nur durch seine Optik, sondern ist durch den sanften Einstieg z.B. auch für ältere oder mobilitätseingeschränkte Personen geeignet. Außerdem wartet hier eine 43m lange Wasserrutsche auf Dich und Deine Familie. Klingt das nicht super?

Disney's Polynesian Village Resort im Überblick Charmantes Hotel mit Südseeflair Kurzinfos Hotelkategorie:Deluxe Thema:Polynesien Disney TransportationBus, Boot, Monorail Wertungen Hotel Thematisierung Hotel Ausstattung Zimmer Thematisierung Zimmer Ausstattung Restaurant(s) Bar(s) Pool Wellness & Spa Freizeitangebot Für Kinder Romantik Hotelausstattung & Service

  • Tischbedienungsrestaurant: Kona Café und ‘Ohana
  • Schnellrestaurants: Captain Cook’s, Pineapple Lanai, Kona Island
  • Bar: Trader Sam’s Grog Grotto, Oasis Bar & Grill, Trader Sam’s Tiki Terrace, Tambu Lounge, Barefoot Pool Bar
  • Disney’s Spirit of Aloha Dinner Show
  • Lava Pool und Oasis Pool
  • Shops: BouTiki, Disney's Magnolia, Palm and Oak Trail Pro Shop und Moana Mercantile
  • kostenloser Shuttle zu den Disney Parks und nach Disney Springs
  • kostenloses Bootshuttle und Monorail zum Magic Kingdom
  • Movies under the Stars
  • abendliches Lagerfeuer
  • Electrical Water Pageant
  • Gepäckaufbewahrung
  • Joggingrundkurs
  • Kinderspielplatz
  • WLAN

Die Geschichte des Resorts

Disney’s Polynesian Village Resort ist neben Disney’s Contemporary Resort das älteste Hotel in Disney World. Beide Resorts wurden 1971 – zeitgleich mit dem Magic Kingdom – eröffnet. In der Gestaltung ist das Polynesian Village Resort an typische Bauweisen auf Südpazifikinseln angelehnt, weshalb es aus mehreren Langhäusern und einem großen Zeremonialhaus, in dem unter anderem die Rezeption untergebracht ist, besteht. Ein interessanter Fakt zum Polynesian Village Resort ist, dass alle Langhäuser nach Inseln aus dem Südpazifik benannt sind. Ursprünglich trugen die ersten acht Langhäuser die Namen Bali Hai, Bora Bora, Fiji, Hawaii, Maui, Samoa, Tahiti und Tonga. Ende der 1990er Jahre wurden die Häuser allerdings umbenannt, sodass jedes Haus nun den Namen einer polynesischen Insel trägt. Die Namen wurden den Häusern diesmal aber nicht zufällig zugeordnet, sondern sie orientieren sich nun (ungefähr) an der geographischen Position den realen Inseln im Südpazifik. Die neuen Namen lauten: Tonga, Niue, Samoa, Rarotonga, Tahiti, Tokelau, Rapa Nui, Tuvalu, Aotearoa und Hawaii.
Seit seiner Eröffnung 1971 wurde das Polynesian Village Resort mehrmals erweitert. So kamen 1978 ein weiteres Langhaus, ein zweiter Pool und die Tangaroa Terrace hinzu. Eine zweite Erweiterung fand dann sieben Jahre später statt, wobei erneut zwei Langhäuser hinzugefügt wurden. 2014 gab Disney bekannt, dass eine erneute Erweiterung stattfinden würde – diesmal aber, um Platz für Disney Vacation Club-Unterkünfte zu schaffen. Bereits 2015 eröffnete diese neueste Erweiterung des Hotels.

Kostenpflichtige Zusatzaktivitäten und Sonderleistungen des Hotels

  • Babysitter-Service
  • Spielarkade
  • Waschmaschinen
  • Disney Resort Pizzalieferservice
  • Minnie Van Service
  • Verleih von Motorbooten
  • „Specialty Cruises“ auf der Seven Seas Lagoon oder dem Bay Lake
  • Angeln
  • Basketball
Angebote für Walt Disney World

>> Walt Disney World Free Dining Angebot 2020Buche jetzt Deinen Walt Disney World Urlaub 2020 und sichere Dir das magische Free Dining Angebot, mit dem Du richtig sparen kannst!

>> Der Traum wird wahr: Urlaub in Walt Disney WorldVerschiebe Deinen Traum von einem Urlaub in Walt Disney World nicht länger und buche jetzt direkt einen magischen Aufenthalt im größten Disney-Resort der Welt!

>> Kaufe jetzt günstige Walt Disney World TicketsWalt Disney World ist ein Traum! Ein Traum, den Du Dir jetzt erfüllen kannst! Also kauf Dir direkt Tickets zum Top-Preis und erlebe die einzigartige Welt voller Magie!

Werbung

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.