Chef Mickey winkt
Angebote, Pauschalen & Tickets
Eingangsschild des Rock'n'Roller Coaster kurz nach Sonnenuntergang

Rock 'n' Roller Coaster starring Aerosmith

Von 0 auf 100 km/h in weniger als 3 Sekunden! In dieser Achterbahn rast Du im atemberaubenden Tempo durch ein Musikspektakel

Hinweis: die Attraktion Rock'n'Roller ist inzwischen geschlossen und wird zu einer Iron Man Achterbahn umgestaltet

Zur Welt des Films gehören nicht nur Schauspieler und Blockbuster, sondern auch der passende Soundtrack. Diesem Thema ist die Achterbahn Rock 'n' Roller Coaster starring Aerosmith im Backlot der Walt Disney Studios gewidmet.

Im Eingangsbereich der Tour de Force Studios, in dem der Roller Coaster untergebracht ist, sind Gitarren einiger bekannter Rockstars ausgestellt. Dort kontrolliert ein Cast Member noch einmal, ob Du wirklich größer als 1,20 Meter bist und zur Fahrt antreten darfst. Hast du dieses Hindernis überwunden, gelangst du in den Wartebereich im Innern des Record Studios.
Hier handelt es sich um eine Art Museum der Rockmusik, denn es werden verschiedene Goldene Schallplatten und Tourplakate bekannter Bands gezeigt. Weiter geht es in ein Aufnahmestudio, in dem Aerosmith gerade bei der Arbeit sind. Dir bleibt aber nur wenig Zeit, den Rockern bei der Arbeit zuzuschauen, denn schon öffnen sich die Türen zum nächsten Raum, dem Einstiegsbereich. Dieser Raum wirkt wie der Backstagebereich einer Bühne. Überall stehen Mischpulte, Lautsprecher und anderes Gerät herum.

Dann kannst Du endlich den Wagen der Achterbahn besteigen und fährst ganz langsam auf einen dunklen Tunnel zu. Vor der Einfahrt hält der Zug und auf einer Leuchttafel am Rand läuft ein Countdown. Ist er abgelaufen, wird der Wagen in den Tunnel katapultiert und rast durch die dunkle Halle, die von Lasern und Lichteffekten erleuchtet wird. An einigen Stellen dringt dichter Nebel durch die Metallstangen und erweckt so den Eindruck einer Disko oder eines Livekonzerts. Durch die Lautsprecher an Bord des Wagens dröhnt während der gesamten Fahrt durch Loopings und Schrauben ein Track von Aerosmith, der perfekt auf die Lichtshow abgestimmt ist und das Fahrvergnügen zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Am 1. September 2019 bestand zum letzten Mal die Möglichkeit, die Achterbahn Rock'n'Roller Coaster starring Aerosmith zu besuchen. Zum letzten Mal konntest Du zu den Klängen der Rockband durch Loopings & Co rauschen. Seither ist dieser Coaster geschlossen, da er im Zuge der Umgestaltung des Walt Disney Studios Park zu einer Iron Man-Achterbhan wird, die Teil des neuen Marvel Lands: Avengers Campus sein wird.

Rock 'n' Roller Coaster - kurz und knapp: Rock me, Baby! Dark Ride Achterbahn mit der Rockband Aerosmith Eigenschaften Wartezeit: Gruselfaktor für Kids Nervenkitzel Schwindelgefahr Wertung für... Kleinkinder Grundschulkinder Teenager Junge Erwachsene Erwachsense Senioren
Achtung! Mindestgröße: 1,20 m
Schwangere, Menschen mit Herzerkrankungen oder Wirbelsäulenproblemen sollten diese Attraktion meiden!

Wie hat Dir der Rock 'n' Roller Coaster starring Aerosmith gefallen?

Ergebnisse anzeigen

Aerosmith Sound im Rock'n'Roller Coaster

Es gibt fünf Züge, die jeweils über einen eigenen Soundtrack und eine eigene Lightshow verfügen.

  • Option 1
    Lichtshow in Grün und Gelb Titel: "Back in the Saddle" und "Dude (Looks Like a Lady)"
  • Option 2
    Lichtshow in Pink Titel: "Young Lust", "F.I.N.E." und "Love in an Elevator"
  • Option 3
    Lichtshow in mehreren Farben Titel: "Love in an Elevator" und "Walk This Way"'
  • Option 4
    Lichtshow in Rot und Gelb Titel: "Nine Lives"
  • Option 5
    Lichtshow in Blau Titel: "Sweet Emotion" (live)

 

Einige Daten & Fakten zum Rock 'n' Roller Coaster starring Aerosmith

  • Die Strecke ist 972 Meter lang
  • Die Fahrt dauert 1 Minute und 29 Sekunden
  • Die Durschnittsgeschwindigkeit beträgt 50,4 km/h
  • Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 92 km/h
  • Der Katapultstart beschleunigt die Wagen von 0 auf 90 km/h in 2,8 Sekunden
  • Maximale Beschleunigung: 5g

Wissenswertes zur Achterbahn Rock'n'Roller Coaster

  • In dieser Achterbahn gibt es fünf Züge, von denen jeder mit einem anderen Soundtrack von Aerosmith ausgestattet ist und auch eine eigene Licht-Show während der Fahrt bietet (Details siehe weiter oben auf dieser Seite). Ein schlagkräftiges Argument für mehrere Runden mit dieser Achterbahn.
  • Der Name Rock 'n' Roller Coaster ist als Wortspiel zu verstehen und setzt sich aus den beiden Elementen „Rock 'n' Roll“ und „Roller Coaster“ zusammen.
  • Die Ursprungsversion dieser Achterbahn eröffnete 1999 in den Disney Hollywood Studios in Florida, allerdings mit einem ganz anderen „Innenleben“, denn hier rasen die Besucher in Limousinen durch das nächtliche L:A. Zu einem Konzert von Aerosmith.
Noch mehr Nervenkitzel
  • The Twilight Zone Tower of Terror The Twilight Zone Tower of Terror Ein verlassenes Hotel in Hollywood im Jahr 1939, hier stimmt irgendetwas nicht. Traust du dich der Sache auf den Grund zu gehen und dir das Hotel einmal näher anzuschauen?
  • Hyperspace Mountain Hyperspace Mountain Die Achterbahn Space Mountain hat ein Star Wars Theming bekommen und heißt seither Hyperspace Mountain - erlebe die Welt von Star Wars bei dieser rasanten Fahrt durch die Galaxie.
  • Indiana Jones and the Temple of Peril Indiana Jones and the Temple of Peril Indiana Jones and the Temple of Peril ist eine rasante Achterbahn, in der du dich gemeinsam mit Dr. Jones in einen verlassenen Tempel im Dschungel begibst.
  • Star Tours Star Tours Erlebe eine wilde Reise durch das Star Wars Universum, bei der sich C-3PO plötzlich als Pilot beweisen muss. Die Attraktion hat inzwischen eine Modernisierung erhalten und heißt nun Star Tours: The Adventures Continue
  • Crush's Coaster Achterbahn Crush's Coaster Nimm Platz im Schildkrötenpanzer, halte dich gut fest und schon kann die wilde Fahrt auf dem Ostaustralstrom losgehen. Vorsicht, hier wirst du wirklich wild herumgewirbelt.
  • Big Thunder Mountain Big Thunder Mountain Big Thunder Mountain ist die wildeste Achterbahn im Wilden Westen! Begib Dich auf eine abenteuerliche Fahrt mit dem führerlosen Minenzug.
Bilder des Rock'n'Roller Coasters

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.