Chef Mickey winkt
Angebote, Pauschalen & Tickets
Neon-Leuchttafel von Cinemagique bei Nacht

CinéMagique - Zeitreise durch die Filmgeschichte

Es war einmal im Disneyland Paris: CinéMagique war eine unterhaltsame Reise durch die Geschichte des Films

Hinweis: CinéMagique wird nicht mehr gezeigt

Einige der bewegendsten Momente aus über 100 Jahren Filmgeschichte sind in der Show CinéMagique zu sehen. Damit bringt Disney das Kino zurück zu seinen Wurzeln, denn die Gebrüder Lumiere und auch Georges Melies, die allesamt als Pioniere des Filmwesens zu bezeichnen sind, stammen aus Frankreich. Ohne sie und ihre Initiativen wäre Hollywood vielleicht niemals das geworden, was es heute ist.

Nimm in Deinem Kinosessel Platz und mach es Dir bequem, während in der Show CinéMagique einige Höhepunkte der Filmgeschichte gefeiert werden. Martin Short und Julie Delphy übernehmen in diesem Leinwandabenteuer die Hauptrollen. Wie es nicht anders zu erwarten ist, beginnt CinéMagique mit den Anfängen der Filmgeschichte, also in schwarz-weiß und ohne Ton. Vom Stummfilm des frühen 20. Jahrhunderts geht es dann weiter durch die Filmgeschichte bis hin zu aktuellen Leinwandhits. Szenen, die jeder kennt, ob aus „Spiel mir das Lied vom Tod“ oder „Star Wars“ erscheinen auf der Leinwand, ebenso wie aus „Marry Poppins“ und „Titanic“, natürlich darf auch „Pirates of the Caribbean“ nicht fehlen.
Die Filmszenen sind natürlich nicht einfach wahllos aneinandergereiht, sondern in eine witzige Rahmenhandlung eingebunden, über die an dieser Stelle aber nicht zu viel verraten werden soll, damit noch ein wenig Spannung erhalten bleibt.
Sicher ist nur, dass am Ende der Show CinéMagique jeder Besucher in Zukunft dran denken wird, sein Handy vor dem Kinobesuch auszuschalten, denn sonst ergeht es ihm womöglich wie dem Hauptdarsteller Tim Short in dieser äußerst gelungenen Show.

Da hin und wieder Szenen aus neuen Filmen in die Show integriert werden, ist es durchaus lohnend, dass Du Dir CinéMagique mit einigem zeitlichen Abstand, vielleicht bei Deinem nächsten Besuch im Disneyland Paris, noch einmal anschaust.
Leider ist dies nun nicht mehr möglich, da die beliebte Show inzwischen eingestellt worden ist. Seit Sommer 2018 wird das Studios Theater nun für andere Shows genutzt, zum Beispiel während der Weihnachtssaison. Am besten wirfst Du einen Blick in das aktuelle Programmheft, das Du am Parkeingang findest, um festzustellen, was hier während Deines Aufenthaltes gezeigt wird.

Wie hat Dir Cinémagique gefallen?

Ergebnisse anzeigen

Hintergrundwissen zur Show CinéMagique

  • Die Musik, die in dieser Show verwendet wurde, stammt überwiegend aus dem Musicalfilm „Die Regenschirme von Cherbourg“ aus dem Jahr 1964. Es waren aber auch bekannte Melodien aus Filmen wie „Vom Winde verweht“ und „Star Wars“ in die Show integriert.
  • Ursprünglich trug die Attraktion Captain EO im Discoveryland ebenfalls den Namen CinéMagique. Damit war das Disneyland Paris das einzige Disneyresort der Welt, in der zwei ganz unterschiedliche Attraktionen mit demselben Namen existierten. Inzwischen sind beide Shows abgesetzt worden.
Andere Shows & Paraden
  • Stitch Live Stitch Live Stitch oder auch Experiment 626 sorgt bei dieser interaktiven Show im Walt Disney Studios Park für ordentlich Trubel. Pass auf, dass du nicht am Ende im Space Prison landest.
  • Disney Stars on Parade Disney Stars on Parade Die große Disney Parade, die täglich im Disneyland Park stattfindet, verzaubert jeden Zuschauer. Mickey Mouse hat alle seine Freunde mitgebracht und lässt dich garantiert staunen.
  • Mickey and the Magician Mickey and the Magician Begib dich mit Mickey Mouse auf eine musikalische Reise durch die Welt der Disney Filme. Ein Abenteuer voller Musik, Tanz und Magie mit einigen der bekanntesten Disney Figuren.
  • Disney Illuminations Show Disney Illuminations Mickey Mouse höchstpersönlich führt durch die spektakuläre Abendshow am Dornröschenschloss. Erlebe Szenen der bekanntesten Disney Filme, Feuerwerk und Spezialeffekte. Täglich zur Parkschließung.
In der Nähe
  • Studio 1 Studio 1 Das Herzstück des Frontlot ist ohne Zweifel Studio 1. Hier kannst du dich perfekt auf deinen Besuch des Themenparks einstimmen - schau dich ruhig etwas um, denn es gibt viel zu entdecken.
  • The Twilight Zone Tower of Terror The Twilight Zone Tower of Terror Ein verlassenes Hotel in Hollywood im Jahr 1939, hier stimmt irgendetwas nicht. Traust du dich der Sache auf den Grund zu gehen und dir das Hotel einmal näher anzuschauen?
  • Art of Disney Animation Art of Disney Animation In der Attraktion Art of Disney Animation wurde dir eine faszinierende Reise durch die Geschichte des Zeichentricks geboten. Leider ist diese Attraktion inzwischen geschlossen.
  • Armageddon: Special Effects Armageddon: Special Effects Die atemberaubende Special-Effects-Show am Filmset von Armageddon war nichts für schwache Nerven! Im Frühjahr 2019 wurde diese Show eingestellt.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.