Chef Mickey winkt
Angebote, Pauschalen & Tickets
Partner Statue mit Walt Disney und Mickey Mouse am Hollywood Boulevard

Hollywood Boulevard - Flair von L.A. in Paris

Ein Hauch von Hollywood, von Glanz und Glamour, liegt hier in der Luft

Unmittelbar hinter dem Disney Bros. Plaza beginnt der Hollywood Boulevard. Vorbei an diversen Hochhäusern führt er direkt auf den bekannten Hollywood-Schriftzug zu, unter dem sich der Eingang zur Studio Tram Tour befindet. Hier kannst Du Dich beinahe fühlen wie im echten Hollywood - „Lights, Camera, Action“ und los geht’s, tauche ein in die Welt des Films und beginne Deine Entdeckungstour der Walt Disney Studios auf dem Hollywood Boulevard. Allerdings gibt es einen wesentlichen Unterschied zum Original, denn hier in Paris scheint die Zeit in den 1950er Jahren stehen geblieben zu sein, also etwa 11-15 Jahre nach der Schließung des alles überragenden Hollywood Tower Hotels im Hintergrund.

Als der Tower of Terror im Jahr 2008 in den Walt Disney Studios eröffnet wurde, haben die Imageeners ihn natürlich nicht einfach in die Studios gestellt, ohne sich Gedanken um sein Umfeld zu machen. Sie entschieden sich dafür, den Hollywood Boulevard von Los Angeles nach Paris zu verlegen, natürlich nicht das Original, sondern eine Nachbildung, die aber zahlreiche Anspielungen an das Original mitbringt und dazu noch eine stimmige Kulisse der 1950er Jahre darstellt.

Der Hollywood Boulevard befindet sich zurzeit, wie große Teile des Walt Disney Studios Park, im Wandel. Bisher bist Du auf den berühmten Hollywood-Schriftzug zugelaufen. Unterhalb dieses Emblems befand sich der Eingang der Studio Tram Tour, mit der Du zu einer Rundfahrt hinter die Kulissen der Filmwelt aufbrechen konntest. Mit der Umgestaltung des Parks wird sich auch dies ändern und der Hollywood Boulevard wird ein neues Gesicht erhalten.

Reale Vorbilder für den Hollywood Boulevard im Disneyland Paris

Der erste Gebäudekomplex, auf der linken Straßenseite ist im spanisch-mexikanischen Stil gestaltet, der an den Chapman Market erinnert, der im Jahr 1929 errichtet wurde. Hier finden sich heute Geschäfte, Cafés und Bars, ähnlich verhält es sich in der Disney-Variante: Hier kannst Du Dich bei Hollywood & Lime sowie im La Terrasse mit Erfrischungen und Snacks versorgen, die Du im Innenhof des Gebäudekomplexes ganz in Ruhe genießen kannst.

Weiter hinunter am Hollywood Boulevard, ebenfalls auf der linken Straßenseite kannst Du das Gebäude der First National Bank erblicken. Das Original war von 1927 bis 1932 übrigens das höchste Gebäude in Hollywood

An dieses Gebäude grenzt direkt das El Capitain Theater an, das in Hollywood im Jahr 1926 eröffnete und später von der Walt Disney Company übernommen wurde. Seit 1991 ist es eine beliebte Location für Disneys Filmpremieren.

Weiter geht es auf die rechte Straßenseite des Hollywood Boulevards.
Hier kannst Du ein Gebäude mit zwei gleich gestalteten Türmen entdecken, das dem Broadway Hollywood Departement Store nachempfunden ist. Das Gebäude stammt im Original aus dem Jahr 1927 und war eines der ersten Kaufhäuser Hollywoods, das im Laufe der Jahre zum beliebten Shoppingziel der Reichen und Berühmten aus Hollywood wurde.
Im Disneyland Paris befindet sich in diesem Gebäude ein kleiner Imbissstand namens Kool Zone, wo es Getränke und ein paar Snacks gibt.
An der Fassade dieses Gebäudes ist ein Schild mit der Aufschrift „Los Feliz Hotel“ angebracht, was eine Anspielung auf die Adresse Walt Disneys in Los Angeles darstellt. Außerdem ist auch eine Werbetafel für die „Larchmont Apartements“ angebracht. Dies ist eine Anspielung auf den Larchmont Boulevard in Los Angeles, wo Adriana Caselotti lebte, die im Original die Stimme von Schneewittchen gesprochen hat.

Etwas weiter in Richtung Disney Bros. Plaza steht ein rotbraunes Gebäude, das dem Bullocks Wilshire Departement Store nachempfunden ist, aber deutlich weniger klotzig erscheint als das Original. Entworfen wurde das Original 1929 von den bekannten kalifornischen Architekten Donald und John Parkinson. Über 60 Jahre war dort ein Luxus-Kaufhaus untergebracht. 1994 kaufte die Southwestern Law School das Gebäude. In den Walt Disney Studios befinden sich in diesem Gebäude eine Pin Trading Station und eine kleine Eisdiele names Speciality Ice Cream.

Das könnte Dir gefallen
  • Planet Hollywood im Disneyland Paris Planet Hollywood Die riesige blaue Kugel, die über dem Eingang des Restaurants thront, ist kaum zu übersehen. Serviert werden Burger, Pizza und einige Planet Hollywood Klassiker.
  • Disney's Hotel New York Disney's Hotel New York Herzlich willkommen im Big Apple hieß es bis Anfang 2019. Seither ist dieses luxuriöse Hotel geschlossen, um umgestaltet zu werden und als Hotel New York - The Art of Marvel wiederzueröffnen.
  • Annette's Diner Annette's Diner Ein klassisches Diner im Stil der 1950er Jahre: nostalgische Deko, bunte Neonröhren, Musicboxen, Kellner auf Rollschuhen. Serviert werden Burger, Milkshakes und andere Köstlichkeiten.
Die Welt der Disney Filme
  • Toy Story Playland Toy Story Playland Willkommen in Andys Garten! Erlebe die Welt des Spielzeugs aus einer ganz anderen Perspektive. Attraktionen und viele versteckte Details warten auf dich. Los geht's!
  • Kinderkarusell Dumbo the Flying Elephant Dumbo the Flying Elephant Schwing dich mit Dumbo in die Lüfte und finde heraus wie es sich anfühlt zu fliegen! Dieses niedliche Kinderkarussel ist vor allem bei den jüngsten Gästen des Disneylands sehr beliebt.
  • Pirates of the Caribbean Pirates of the Caribbean Yo ho, yo ho, a pirate's life for me! Brich auf zu einem großen Piratenabenteuer in der Karibik, wo Captain Jack Sparrow und Captain Hector Barbossa auf dich warten. Yo ho!

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.