Disney's Meal Plans | Halbpension, Vollpension, Pause Gourmande, Vorteile, Nachteile, Fragen

Hier findet Ihr auch Infos über die Meal Plans in unserem Reiseführer:
https://www.dein-dlrp.de/reiseplanung/disneys-meal-plan.html

Samuela Disneyland? Kenn ich!
@MinervaMouse Genau das meinte ich, du hast es erfasst (y)
Haha, ja Preise schön reden - das funktioniert bei mir auch immer ganz gut. :eusa_clap:

Ich wollte mich diesbezüglich noch besser informieren, da hier die Meinungen extrem auseinander gehen (die einen sagen, HP/VP zahlt sich gar nicht aus, im Gegenteil - man hat mehr Nachteile, die anderen widerrum meinen, dass sich das sehr wohl lohnt) :confused0006:
 
MinervaMouse Hat den Namen Disney schonmal gehört
@Samuela Ja, da hat wirklich jeder seine eigene Meinung und Erfahrung zu. Wir hatten die HP Plus dieses Jahr zum ersten Mal, auch im Rahmen des Inklusivangebots. Für uns hat es Sinn gemacht, da wir sowieso im Hotel gefrühstückt hätten und mit den Gutscheinen alle unsere geplanten Restaurants abdecken konnten.
Tatsächlich hat es sich auch finanziell gelohnt! Es ist zwar nicht viel, aber je nachdem wo man essen geht, spart man mit den Gutscheinen doch immer mal einige Euro gegenüber dem in der Speisekarte angegebenen Preis.
 
Samuela Disneyland? Kenn ich!
@MinervaMouse
Das ist schön zu hören, dass es auch mit Pauschalreisen+HP so sein kann. Ich glaube vieles hängt von der Person selbst ab.
Würde mich mal eine HP Variante ansprechen, hätte ich kein Problem damit meine Restaurants dementsprechend anzupassen. (ich konnte mich bis jetzt, egal wo im DL, immer gut und satt essen)
Aber wenn man dazu nicht bereit ist, fühlt man sich eingeschränkt und im schlimmsten Fall verfällt ein Teil des Wertes vom Voucher, wenn man das mit einem andere Restaurant macht.

Auf jeden Fall bin ich so oder so jetzt schlauer, danke dir 😉
 
rapunzel7 Besucht die Disney University
Wir hatten dieses Mal zum ersten Mal die HP inklusive.
Für uns war es vor allem wegen dem Frühstück im Hotel interessant.
Wir haben dank der gratis HP in diesem Jahr auch viele Restaurants besucht, die wir sonst so nicht frequentiert hätten.
Daher können wir für uns sagen, wir würden sie, sollte sie in einem Angebot vorhanden sein, immer wieder mitnehmen.
Allerdings würden wir die nicht dazubuchen.
 
Guinevere Disneyland? Kenn ich!
Um es mal mathematisch zu betrachten (beispielhaft für die HP Plus; Preise aus dem aktuellen Katalog; ohne Club-Etagen, AP-Rabatte o. ä.):

Kosten für die HP Plus für einen Erwachsenen: € 55,-

Wert des Gutscheins: € 37,-
Preise für das Frühstück: NBC: € 26,- (macht also € 63,-), SL: € 22,- (macht also € 59,-)

Hinzu käme: Wenn man das ensprechende "Plus-Menü" wählt, ist das Getränk inklusive (und man spart evtl. noch ein paar Euro zum regulären Preis). Wenn man den Gutschein für die BBWWS einlöst, spart man € 18,- zum Frühbucherpreis der Show.
 
Samuela Disneyland? Kenn ich!
Immerhin ist gerade beim Essen viel Einsparpotenzial drin (für mich persönlich ist Essen eine Notwendigkeit und keine Wissenschaft, wie es heute großteils gehandhabt wird - aber jedem das seine)

Also wenn ich mit HP und den dazugehörigen Vouchers meinen Tagesbedarf günstiger als mit AP Rabatt decken kann, würde ich es so machen. (werde mal mit dem bevorstehenden Disneyurlaub gegenrechen, würde mich glatt interessieren was da im Endeffekt rauskommt - ob AP Rabatt oder HP günstiger ist) :confused0006:
 
Samuela Disneyland? Kenn ich!
So, ich komme auf folgendes Ergebnis:

Für 4 Nächte im NPBC (d.h. PLUS Verpflegungsoption) für 1 Person

MIT Halbpension (falls in der Pauschale nicht inklusive):
55€ pro Person/Übernachtung (26€ Frühstück, 37€ Voucherwert) = 220€ für Gesamtaufenthalt

MIT Infinity 15% AP-Rabatt
:
26€ Frühstück (Normalpreis) = 88,40€ für Gesamtaufenthalt (mit Rabatt)
35€ (Normalpreis) Mittag- oder Abendessen = 119€ für Gesamtaufenthalt (mit Rabatt)
Ich hab mich deswegen für die 35€ (statt 37€) entschieden, da großteils die Restaurants mit der PLUS Option so viel kosten.
(Wer es ganz genau wissen will: 2 Restaurants kosten über 37€, 3 Restaurants kosten 37€, 2x kommt man sogar unter 35€ aus und wie gesagt, der Rest bewegt sich bei die 35€.)
Also insgesamt komme ich auf: 207,40€ für Gesamtaufenthalt

Und bitte nicht falsch verstehen. Soll jetzt nicht das eine oder andere schlecht machen, oder eine Centkrämerei sein - die Thematik hat lediglich meine Neugierde geweckt.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben