Newport Bay Club | Fragen & Antworten

In unserem Reiseführer findest Du eine ausführliche Vorstellung des Newport Bay Club mit allen Details zu diesem Hotel.

MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Deswegen kann man ja 24 Stunden am Tag einchecken um die gebuchten Unterlagen, Karten etc zu bekommen :)

Und zun zurück zum amerikanischen Frühstück, sonst bekommen wir Schimpfe ;-)
 
Benmotu Cast Member
Eben noch mal die Unterlagen gecheckt... ja man kann 100 mal drüber lesen, und findet es nicht, eben noch mal richtig geschaut.

Aufenthalt : Disney's Newport Bay Club® für 2 Erwachsene, 1 Kind 3-6 Jahre, 1 Kind 7-11 Jahre Ankunft am 16/03/2017 Abreise am 18/03/2017 Standardzimmer Sie erhalten Ihre Parkeintrittskarten und Gutscheine für alle vorgebuchten Leistungen auf Vorlage dieses Schreibens bei Anreise im Hotel. Die Zimmer sind an Ihrem Anreisetag ab 15 Uhr bezugsfertig und müssen am Abreisetag bis 11 Uhr verlassen werden Amerikanisches Frühstück für 2 Erwachsene, 1 Kind 3-6 Jahre, 1 Kind 7-11 Jahre


Und da steht es Amerikanisches Frühstück...:lol:
 
Stinacheer83 Disneyland? Kenn ich!
Hi,

also verstehe ich es richtig, dass man seit der Renovierung und dem Upgrade auf 4 Schlüssel,
des NewPortBayCLubs jetzt ca. 500 Euro Aufpreis zahlt von Standard auf Compass Club,
für eigentlich nur noch einen FastPass pro Person und Tag, den eigenen CheckIn, die Lounge und Gepäckservice? Aber dasselbe Frühstück wie die Standardzimmer bekommt?

Ich war bis zum lesen diesen Beitrags nämlich überzeugt mit dem Compass Club das richtige zu entscheiden, aber in unserem Fall 620 EUR mehr für "ich stehe nicht an und lasse meine Koffer schleppen" finde ich etwas happig. Oder gibt es noch andere Gründe welche diesen Aufpreis eurer Meinung nach rechtfertigen?

Vielen lieben Dank
 
herculespoirot64 Imagineer Azubi
Es ist auf alle Fälle viel entspannter und im letzten Jahr war das Frühstück auch noch viel reichlicher als beim normalen Frühstück. Aber ich würde dennoch lieber einen Tag länger im Park bleiben.
 
chris1970 Stammgast in den Parks
Hallo zusammen,

gibt es irgendwo die E-Mail Adresse und/oder Telefonnummer von der VIP Rezeption im Newport Bay.
Ich würde gerne für unseren Aufenthalt (Suite) im Vorfeld ein paar Punkte klären.
E-Mail wäre mir am Liebsten, da ich schriftlich ein ordentliche englisch schaffe.
Am Telefon ist das schon hart und mein Schulfranzösisch habe ich verdrängt. :-(

Liebe Grüße
Chris
 
KevinDLP Besucht die Disney University
dlp.npb.front.office@disney.com

Nimm die. Das wird schon an die richtige Stelle weitergeleitet.
Wenn du deine Reservierungs-Nr. mit angibst, sehen die ja, dass du eine Suite gebucht hast.
 
LaberBlah Hat den Namen Disney schonmal gehört
Hallo zusammen,

zunächst mal "Hallo", ich bin neu hier. Ich habe bereits schon die Seite und das Forum durchsucht, habe aber auf meine spezielle Frage noch keine Antwort gefunden. Falls ich einfach nur zu doof war und das Thema schon behandelt wurde, bitte ich das zu entschuldigen.

Wir wollen von 5.4.-7.4. nach DLRP in den NBC fahren. Eigentlich hätte ich gerne CC gebucht, bekam allerdings nur Standardzimmer auf der Website, die Telefonhotline konnte mir auch kein Zimmer im CC anbieten. Von daher vermute ich, dass CC in dem Zeitraum bereits ausgebucht ist.

Daher würde mich interessieren, ob schonmal jemand erfolgreich auf ein upgrade "gewartet" hat. Bei 99 Zimmern könnte ja eine Wahrscheinlichkeit bestehen, dass eine Buchung vielleicht storniert wird. Wir haben jetzt ein Standardzimmer mit Seeblick gebucht und ich prüfe derzeit 2-3 Mal am Tag, ob wieder ein CC-Zimmer angeboten wird, da die Telefonhotline sagte, dass es dafür keine Wartelisten gibt.

Kennt hier irgendwer eine bessere, effizientere Methode? Gibt es irgendwelche Uhrzeiten, in denen es am erfolgversprechensten ist, nachzuschauen?

Grüße,

Stephan
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben