Coronavirus und Disneyland Paris

S
Stefanie Guest
Hallo, lese hier seit einer Weile mit. Freuen uns seit Ende Oktober 2018 (letztes Mal) auf Mitte Oktober 2020 im DLP. Und jetzt das... und dann fällt auch noch das böse Wort “Insolvenz”. Glaubt ihr, dass der Disneykonzern auf dieses Riesendauerwerbe-Event verzichten würde?
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Diskussionen über eine Insolvenz haben hier, wie schon vorher in diesem Thread geschrieben, absolut nichts zu suchen.

Das ist reine Spekulation ohne jeden substanziellen Hintergrund und das wollen wir hier nicht, erst Recht nicht, bei einem so kritischen Thema.

Lasst das also bitte. Danke.
 
disneyfan60 Cast Member
Nun, ich denke das solche Zusätze in den Verträgen ,gesetzlich vorgegeben sind unabhängig von der Wahrscheinlichkeit ob dies je passieren würde. Ich glaube nicht,dass auch nur ein Mensch glauben würde dass der Disney Konzern je insolvent wird.
Allerdings, wenn es selbst von Disney so veröffentlicht wird dann sollte man es im Forum auch erwähnen dürfen?
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Jeder Anbieter von Pauschalreisen ist ohnehin verpflichtet, einen Reisesicherungsschein zu haben, der für den Fall einer Insolvenz da ist, um das Geld der Kunden abzusichern.
Das hat überhaupt nichts mit Corona zu tun, das ist immer so, bei jedem Anbieter von Pauschalreisen.
Entsprechend hat es auch nichts explizit mit "Disneyland Paris und Corona" zu tun.

Natürlich darf man das nennen. Das habe ich auch nicht unterbunden.
Aber Diskussionen über eine mögliche Insolvenz sind reine Spekulation. Und diese habe ich gelöscht, denn haltlose Spekulationen wollen wir hier nicht. Da die Euro Disney SCA seitdem sie von der Börse genommen wurde, nicht mehr verpflichtet ist, ihre Zahlen zu veröffentlichen, kennt die niemand von uns. Entsprechend gibt es absolut keine fundierte Grundlage, auf deren Basis wir über eine Insolvenz des Disneyland Paris spekulieren könnten.
 
Swenni83 Disneyland? Kenn ich!
Dann führe ich uns mal wieder zurück zum Thema. Habe gerade meine Reservierungen für das nächste Wochenende storniert. Die Infektionszahlen für Frankreich und Bereich Paris sind mir leider zu hoch. Nächster Zeitraum an dem ich könnte wäre Mitte Oktober. Mal schauen ob das da was wird. Wie seht ihr das? Wann fahrt ihr wieder?
 
disneyfan60 Cast Member
Siehe Torstens Beitrag vom 11.9.
-------------------
"Man sollte sich auch von Aussagen wie "Rekordzahlen" etc. nicht täuschen lassen.
Die Situation ist eine grundlegend andere, als im März, als geschlossen werden musste.
Nur absolut waren es da weniger festgestellte Infektionen, als heute, in Relation zur Anzahl der Tests aber weit mehr.
Frankreich testet heute im Wochendurchschnitt mehr als 6x so viel, wie im März.

Die Verläufe sind aktuell auch viel viel milder und im Vergleich zu März/April, wo die Auslastung der Intensivbetten mit 140% die eigentliche Kapazität teils deutlich überschritten hat, liegt die Auslastung seit vielen vielen Wochen bei unter 10% und ist auch in den letzten Wochen seitdem die Infektionszahlen so durch die Decke gehen, kaum gestiegen, "
----------------------
Genauso ist auch mein Empfinden die letzten Wochen.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben