Coronavirus und Disneyland Paris

Krausetja Disneyland? Kenn ich!
Hallo .
Vielleicht kann mir jemand helfen.
Ich werde wenn es klappt im Juli fahren. Pcr Test werde ich und meine Frau vorher machen müssen . Ich reise mit dem Auto über Belgien ein. Wie sieht es denn mit der Rückreise über Belgien ein. Muss ich dann in Frankreich schon einen PCR Test machen? Oder reicht es dann zuhause?

Gruß Thomas
 
MarvMan85 Stammgast in den Parks
Hallo Ihr Lieben,
ich habe mal eine Frage. Ich versuche seit gestern Tische im Disneyland zu reservieren (über die App). Mir wird immer ein Fehler angezeigt das es aktuell nciht verfügbar wäre. Habe nur ich das Problem?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Kleiner Nachtrag zu meinem letzten Beitrag nach kurzer Recherche:

Laut französischer Regierungswebsite ist der PCR-Test zur Einreise erst ab 11 Jahren nötig ⚠

Die Info steht so beim Auswärtigen Amt tatsächlich auch nicht drin, insofern sollte man zur Sicherheit vielleicht immer noch mal auf der französischen Seite schauen, wie die aktuellen Bestimmungen sind.
Super, Danke. Das ergänze ich noch.
Wir haben uns gestern dumm und dusselig nach einer Altersangabe gesucht und immer nur "Kinder" gefunden. Vielleicht haben wir auch den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen.

@Krausetja Du musst Deine Einreise nach Deutschland über das Portal, das im Artikel genannt ist, anmelden und einen Test schon vor der Rückkehr machen, weil Du ihn auf Aufforderung vorzeigen können musst. Daher haben wir auch Stellen rund um das Disneyland Paris genannt, wo Du einen PCR- oder Antigen-Test machen lassen kannst (für die Einreise nach Deutschland sind beide Varianten zugelassen).
Wie es sich in Belgien verhält und was Du dort für Dokumente benötigst, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Da müsstest Du Dich mal auf der Seite des Auswärtigen Amtes oder direkt bei den belgischen Behörden schlau machen.
 
Krausetja Disneyland? Kenn ich!
Na das wird ja mal richtig stressig. Reise Samstags ab. Dann muss ich ja frühestens Donnerstag den Test machen.
Ich hoffe Disneyland bekommt es hin ne eigene Test Station hinzubekommen. Ich denke die Testzentren werden schnell an ihre Grenzen stoßen wenn Disneyland wieder öffnet
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Hier kommen nun noch ein paar Infos zu den Öffnungszeiten der Parks und des Villages
  • Disneyland Park
    Vom 17. Juni bis zum 2. Juli: 09:30 bis 20:00 Uhr
    Vom 3. Juli bis zum 3. September: 09:30 bis 21:00 Uhr
    Extra Magic Time: täglich von 08:30 bis 09:30 Uhr
  • Walt Disney Studios Park
    Ab dem 17. Juni täglich von 09:30 bis 18:00 Uhr
  • Disney Village
    Ab dem 17. Juni zunächst täglich von 16:00 bis 21:00 Uhr, mit Ausnahme von Annette’s Diner, das bereits mittags öffnet
 
thatskk Stammgast in den Parks
wir warten auch mal ob wie so der Stand bis nächsten Monat mit den Reisebedingungen ist. Aktuell hätten wir durch zufall genau noch eine Reservierung für den 17-19.6 wobei ich den 19 gleich mal stornieren muss da ich dann meinen 2. Impftermin habe. sollten die Bestimmungen mit Quarantäne nächsten Monat noch so sein werden wir eher auf den Sommer hoffen das wir für Juli und august Tickets reservieren können denke ich. wer kann es sich schon leisten danach nochmal in Quarantäne zu gehen wenn es in Deutschland sich langsam wieder alles Lockert
 
Krausetja Disneyland? Kenn ich!
Aktuell gilt Frankreich ja als hochrisiko Gebiet. Von den Zahlen her ist es auf dem Weg zum Risikogebiet.
Weiß jemand in welchen Zyklen das RKI seine Bewertungen aktualisiert?

Gruß Thomas
 
MadameMim1969 Imagineer
Aktuell gilt Frankreich ja als hochrisiko Gebiet. Von den Zahlen her ist es auf dem Weg zum Risikogebiet.
Weiß jemand in welchen Zyklen das RKI seine Bewertungen aktualisiert?

Gruß Thomas
Ich glaube nicht, dass es feste Zyklen gibt. Wenn es die Situation erfordert, werden die Reisewarnungen angepasst. Inzwischen auch weitaus regionaler als im letzten Jahr, soll heißen, wenn Frankreich generell <50 ist, aber Ile de France > 150 ist diese Region ein Risikogebiet.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Übrigens noch als Info für alle, die auf dem Weg nach Frankreich durch Belgien fahren: es wird auch für Belgien eine eidesstattliche Erklärung benötigt. Da müsst Ihr mal schauen, wo die runtergeladen werden kann.

Für Frankreich sind wir gestern über eine Problem gestolpert, das es aktuell Familien mit Kindern unter 11 Jahren eigentlich unmöglich macht, dort Urlaub zu verbringen.
Denn Kinder unter 11 Jahren sind nicht für den PCR-Test vorgesehen. Aber ohne PCR-Test = Quarantäne. Daher findet sich auf dem Bogen der eidesstattlichen Erklärung für Kinder ein Feld, in dem der Ort der Quarantäne abgefragt wird.
 
Krausetja Disneyland? Kenn ich!
Für Frankreich sind wir gestern über eine Problem gestolpert, das es aktuell Familien mit Kindern unter 11 Jahren eigentlich unmöglich macht, dort Urlaub zu verbringen.
Denn Kinder unter 11 Jahren sind nicht für den PCR-Test vorgesehen. Aber ohne PCR-Test = Quarantäne. Daher findet sich auf dem Bogen der eidesstattlichen Erklärung für Kinder ein Feld, in dem der Ort der Quarantäne abgefragt wird.

Wo steht das auf dem Dokument. Finde den Eintrag nicht
 
Krausetja Disneyland? Kenn ich!
Hier das englisch sprachige Dokument mit Google Übersetzung
Eidesstattliche Erklärung zur Einhaltung der Regeln für den Eintritt in das METROPOLITANISCHE NATIONALGEBIET
(Reisender über 11 Jahre)

Diese Erklärung ist den Transportunternehmen vor dem Einsteigen und den Grenzkontrollbehörden zusammen mit der Bescheinigung über einen PCR-Test (Negative Virology Screening) vorzulegen, der weniger als 72 Stunden zuvor durchgeführt wurde.

Ich, der Unterzeichnete,
Herr Frau: ...
Geboren am:
Beim:
Wohnhaft in:
Hiermit erklärt ich zu meiner Ehre, dass ich in den letzten 48 Stunden keines der folgenden Symptome hatte:
- Fieber oder Schüttelfrost;

Husten oder Verschlimmerung meines üblichen Hustens;

- Ungewöhnliche Müdigkeit;

- Ungewöhnliche Atemnot, wenn ich spreche oder die geringste Anstrengung mache;

- Muskelschmerzen und / oder ungewöhnliche Schmerzen;

- Unerwartete Kopfschmerzen;

- Geschmacks- oder Geruchsverlust;

- Ungewöhnlicher Durchfall.

Hiermit erkläre ich zu meiner Ehre, dass ich keine Kenntnis davon habe, mit einem bestätigten Fall von COVID-19 in Kontakt gekommen zu sein;
Hiermit verspreche ich meine Ehre, mich bei der Ankunft einem Antigen-Test oder einem Screening zu unterziehen;
Fertig in:
Ein: um h
Unterschrift:
 
MinervaMouse Besucht die Disney University
Die machen mich fertig 🤦🏼‍♀️ Das ist genauso schlau wie hier in Deutschland gerade mit allem, was jetzt an Tourismus wieder möglich wird für Geimpfte oder Genesene, was (die meisten) Kinder einfach kategorisch ausschließt.

@Krausetja Es gibt ein eigenes Dokument für Personen unter 11 Jahren, da wird es abgefragt wie von Dörthe beschrieben.
 
Nise86 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Das kann doch nicht wahr sein :( - habe meinen Jungs gestern freudig von dem Urlaub im Juli erzählt und dass sich Mickey schon freut...
 
thatskk Stammgast in den Parks
erstmal abwarten sie das ganze im Juli dann noch aussieht. Da wir mit dem "Spaß" noch länger zu tun haben werden und alle Länder ja (natürlich mit dem Maß an Vorsicht) den Tourismus wieder ankurbeln wollen wird es irgendwelche Lösungen sicherlich geben.

Nur kurz nebenbei verstehe ich das grade richtig das wenn man voll geimpft ist (bzw 14 Tage später ? ) alle diese Regelungen entfallen ?
 
Oben