The Twilight Zone Tower of Terror

Willkommen in der Twilight Zone

Der Tower of Terror gehört zu den Wahrzeichen der Walt Disney Studios im Disneyland Paris. Viele Infos zu dieser Attraktion, ihrer Geschichte und natürlich auch Bilder findest Du in unserem Reiseführer: Tower of Terror

eve Imagineer Azubi
elton910 schrieb:
Das ist nicht ganz richtig. Erst gabs die Atraktion und dann wurde der Film gedreht
Das verwechselst Du nun aber mit Pirates of the Caribbean! Dort gab es zunächst die Attraktion und dann den Film!
Beim Tower gabs zuerst diese Serie (Twilight Zone, 50er und 60er Jahre) und dann die Attraktion!
 
eve Imagineer Azubi
Gut einigen wir uns darauf: wir haben beide Recht :D
Aber die Behauptung zuerst Attraktion dann Film kann man so auch nicht stehen lassen ;)
Die einzige Attraktion bei der es strikt zutrifft, dass der Film auf der Attraktion beruht ist POTC!
Beim Tower gabs als Vorlage die TV-Serie!
Das muss ich hier nochmal betonen damit es niemand falsch versteht ;)

 
disneydreamer Imagineer Azubi
Da muss ich mich aber mal kurz Einmischen ;-)

Das erste Hollywood Tower Hotel stand in den MGM Studios heute bekannt als die Disneys Hollywood Studios. Die Inspiration für das erste Hollywood Tower Hotel und deren Geheimnisvollen Geschehnisse im inneren welches das Hotel zum verfluchten Tower of Terror welcher in der Twilight Zone gefangen war, war die von Rod Serling Produzierte Serie The Twilight Zone welche 1959 ihr Debüt feierte auf dem Fernsehsender CBS. Der Film Tower of Terror - Im Jenseits sind noch Zimmer frei wurde direkt vor Ort in den damaligen MGM Studios an der Attraktion Tower of Terror gedreht, zumindest die Szenen die im und um das Hollywood Tower Hotel Spielen. Der Tower of Terror in den Disneys Hollywood Studios ist auch der Einzige Tower of Terror welcher die 5th Dimension Scene besitzt. Die anderen Tower of Terror verzichten darauf zugunsten mehrerer und Intensiverer Drops. In Frankreich befindet sich die Twilight Zone auch in der vierten Dimension und nicht in der Fünften denn der Originaltitel der Französischen Twilight Zone war damals sowie Heute La Quatrième Dimension also die vierte Dimension.
Der Tower of Terror in Disneys California Adventure welcher noch vor dem Tower of Terror im Disneyland Paris gebaut wurde beruhte auf den Bauzeichnungen des Tower of Terrors der für das Disneyland Paris geplant war aber aus Kostengründen verschoben werden musste deshalb ist auch dieser Tower in Disneys California Adventure in der vierten Dimension zu finden wie der aus Disneyland Paris.
Dadurch das, das Französische Model des Tower of Terror bekannter ist als der "Ursprüngliche" Tower of Terror und viele eben diesen und auch die Twilight Zone Serie nicht kennen entstand der Irrglaube das der Film Tower of Terror im Jenseits sind noch immer frei die Vorlage der Tower of Terror Attraktion sei der vor der eigentlichen Attraktion bereits erschien ist und so das die Attraktion auf dem Film beruht.
 
Flounder Cast Member
Da mag ich mich auch einmischen :wink:

Klassisch betrachtet beruht die Attraktion um das Hollywood Tower Hotel zwar auf der Serie "The Twilight Zone" (deren Namen sie ja auch trägt), aber das Hotel findet sich so in der Serie nicht wieder. Hier stand lediglich der Name Pate. Man kann durchaus davon sprechen, dass die Attraktion eine neue Folge der Serie darstellt.

Beim späteren Film hat man dann die Geschichte des Hotels bzw. dieser neuen Folge aufgegriffen und vollständig verarbeitet.

Weiterhin gibt es die Attraktionen Pirates of the Caribbean, The Haunted Mansion und Mission to Mars, die später verfilmt wurden bzw. als Grundlage für Filme dienten. Andersrum dienten natürlich auch viele Attraktionen als Grundlage für Filme - aber das sollte nicht weiter zu erörtern sein :cheesy:

Cheers,
Flounder
 
Flounder Cast Member
disneydreamer schrieb:
Die anderen Tower of Terror verzichten darauf zugunsten mehrerer und Intensiverer Drops.
Hier muss ich auch noch einmal intervenieren. Es ist nicht so, dass man zugunsten mehrerer und intensiverer Drops darauf verzichtet (hat), sondern man hat einzig und allein aus Wartungs- und damit Kostengründen die "abgespeckte" Version in Anaheim, Tokio und Paris gebaut. Hat man sogar bei den neueren Versionen des Towers nur eine Drop-Variante, so wurde diese in Orlando immer wieder verändert - und nicht nur das, auch die Attraktion wurde teilweise saisonal bedingt umgestaltet. Der (gezogene) Fall als solcher ist also in allen 4 Hotels durchaus vergleichbar anzusetzen - wobei die Tokio-Version (die einzige der 4, die ich nicht persönlich kenne), oftmals als etwas sanfter beschrieben wird.

Cheers,
Flounder
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Das ist ja das was ich geschrieben habe, habe ja nie geschrieben das es eine eigenständige Folge mit dem Hollywood Tower Hotel darin gab ;-)
Die Mysteriösen Geschehnisse der Twilight Zone dienten lediglich als Inspiration und Vorlage dazu diese Geschichte um das Hotel zu Entwickeln.
In der Bibliothek wird ja bereits Erklärt das man nun seine eigene Folge der Twilight Zone betritt und das man heute selbst der "Star" ist in dieser Episode der Twilight Zone.

Oh okay also das mit den Drops wusste ich so nicht - Vielen dank für die Aufklärung Flounder! Mir wurde das eben nur mal so von einem Kollegen Erklärt weswegen die anderen Tower auch angeblich "Böse Brüder" genannt werden weil diese schlimmere Drops haben - das fand ich dann eben so Plausibel das ich da nicht groß weiter Recherchiert habe in Bezug auf die unterschiede der Drops denn ich finde die Drops in Disneyland Paris wirklich Intensiver als wie in den Disneys Hollywood Studios
 
Flounder Cast Member
disneydreamer schrieb:
Das ist ja das was ich geschrieben habe, habe ja nie geschrieben das es eine eigenständige Folge mit dem Hollywood Tower Hotel darin gab ;-)
Die Mysteriösen Geschehnisse der Twilight Zone dienten lediglich als Inspiration und Vorlage dazu diese Geschichte um das Hotel zu Entwickeln.
In der Bibliothek wird ja bereits Erklärt das man nun seine eigene Folge der Twilight Zone betritt und das man heute selbst der "Star" ist in dieser Episode der Twilight Zone.
Yep, ist vollkommen richtig ;) War bei mir auch mehr eine kurze Zusammenfassung im Kontext - eigentlich ging's mir hier mehr um die an Attraktionen angelehnten Filme insgesamt.

Das mit der Intensität der Drops kann ich rein subjektiv nicht bestätigen. Macht aber auch nix, beide Attraktionen machen 'ne Menge Spaß - finde ich :) Ist ja auch nicht so, dass man bei der kleineren Version nicht versucht hätte die 5. Dimension zu kompensieren.

Cheers,
Flounder
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben