Mit dem Zug in Disneyland Paris | Anreise, Deutsche Bahn, Thalys, TGV, Buchen, Preise

Mehr Informationen zu Anreise mit dem Zug findet Ihr hier im Reiseführer

torstendlp Administrator
Teammitglied
Die Tickets bekommst Du am Gare du Nord.
Die Taktung der RER A liegt mit Ausnahme von absoluten Nebenzeiten auf der Strecke nach Marne-la-Vallée bzw. zurück bei 10 Minuten, in absoluten Nebenzeiten bei 20 Minuten.

Direkt am Gare du Nord kannst Du aber nicht in die RER A einsteigen, Du musst erst zu einer Station an der Linie der RER A fahren, z.B. zur Station Chatelet-les-Halles, die vom Gare du Nord über die RER B, die RER D und die Metro Linie 4 erreichbar ist.
 
Gaby23 Besucht die Disney University
:santa:Wir sind vor Jahren einmal von Köln aus mit dem Thalys ins Disneyland gefahren, und ich muss sagen, für mich war das nichts. Ihr kommt am Gare du Nord an, und müsst dann noch mit der Rer B und anschließend der Rer A bis ins Disneyland fahren. Von der Zeit hat es mindestens genauso lange gedauert, wie mit dem Auto. Und wenn man wie wir, gerne im Disneyland shoppen geht, ist eine Bahnfahrt nicht zu empfehlen, dann besser mit dem Auto fahren. Ich muss dazu aber sagen, dass ich eine leidenschaftliche Autofahrerin bin, und mir auch die 500km Fahrt nichts ausmachen. Hingegen fand ich das zweimalige Umsteigen äußerst nervig, vor allem streikten damals bei der Rückfahrt auch noch verschiedene Bahnen (z.B. die RER B und ich glaube auch teilweise die Taxis), so dass wir schon sehr früh, gegen Mittag, aus dem Disneyland verschwanden, damit wir ja pünktlich um 18:00 Uhr unseren Thalys bekamen. Hat auch prima geklappt, aber wir waren ca. 4 Stunden zu früh am Gare du Nord. In Frankreich muss man halt immer damit rechnen, dass irgend jemand streikt. Aber wir haben seit damals vom Bahnfahren die Nase voll.
 
Mona1205 Stammgast in den Parks
Gaby23 schrieb:
:santa:Wir sind vor Jahren einmal von Köln aus mit dem Thalys ins Disneyland gefahren, und ich muss sagen, für mich war das nichts. Ihr kommt am Gare du Nord an, und müsst dann noch mit der Rer B und anschließend der Rer A bis ins Disneyland fahren. Von der Zeit hat es mindestens genauso lange gedauert, wie mit dem Auto. Und wenn man wie wir, gerne im Disneyland shoppen geht, ist eine Bahnfahrt nicht zu empfehlen, dann besser mit dem Auto fahren. Ich muss dazu aber sagen, dass ich eine leidenschaftliche Autofahrerin bin, und mir auch die 500km Fahrt nichts ausmachen. Hingegen fand ich das zweimalige Umsteigen äußerst nervig, vor allem streikten damals bei der Rückfahrt auch noch verschiedene Bahnen (z.B. die RER B und ich glaube auch teilweise die Taxis), so dass wir schon sehr früh, gegen Mittag, aus dem Disneyland verschwanden, damit wir ja pünktlich um 18:00 Uhr unseren Thalys bekamen. Hat auch prima geklappt, aber wir waren ca. 4 Stunden zu früh am Gare du Nord. In Frankreich muss man halt immer damit rechnen, dass irgend jemand streikt. Aber wir haben seit damals vom Bahnfahren die Nase voll.
Das glaube ich dann gerne, also wäre Auto besser? :) Auch schon wegen der Rückfahrt... ?? es sind von uns gute 600km bis zum DLP... Ich bin echt ratlos, weil jeder was anderes sagt :soshelp:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Zur Entscheidungsfindung könnte hilfreich sein, wenn du erstmal ausrechnest, was die Fahrt mit dem Auto etwa kosten würde und dann nach Preisen für die Fahrt mit dem Zug schaust.
Und dann ist es noch ganz sinnvoll, dich zu fragen, ob du lieber Zug oder Auto fährst. Ist dir schon S-Bahn fahren im Ruhrgebiet zu stressig, dann ist der Weg von Paris ins Disneyland nichts für dich. Hast du damit keine Probleme, dann wird dir auch dieser Teil der Reise nichts ausmachen.
Damit solltest du schon mal ein Stück weiter kommen!
 
Erlinho Cast Member
dörthe schrieb:
Ist dir schon S-Bahn fahren im Ruhrgebiet zu stressig, dann ist der Weg von Paris ins Disneyland nichts für dich. Hast du damit keine Probleme, dann wird dir auch dieser Teil der Reise nichts ausmachen.
Alternativ kann man in Brüssel auch umsteigen wenn man den ICE nimmt ist es soweit ich weiß auch nur knapp ne Stunde die man warten muss bis zur Abfahrt. Allerdings steht der TGV auch schon früher am Gleis, da er in Bruxelles-Midi startet und die Air France Kunden die zum Flughafen fahren dort schon ihr Gepäck aufgeben können.

Der Zeitvorteil von Thalys -> Metro -> RER ist auch unter einer Stunde wenn ich das richtig in Erinnerung habe
 
herculespoirot64 Imagineer Azubi
Das klingt ja wirklich wie eine Alternative. Obwohl ich lieber mit dem Auto fahre, sind zwar auch die 600km aus dem Ruhrgebiet, aber man ist einfach in jeder Beziehung flexibler und kann fahren, wann man will.
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Mona1205 schrieb:
Das glaube ich dann gerne, also wäre Auto besser? :) Auch schon wegen der Rückfahrt... ?? es sind von uns gute 600km bis zum DLP... Ich bin echt ratlos, weil jeder was anderes sagt :soshelp:
Frag 100 Personen und du bekommst 150 Antworten, im Grunde kann dir da niemand helfen, Du musst wissen was für dich am besten ist für eine Anreise, jeder hat ja andere Prioritäten und Vorstellungen. Für uns kommt z.b. nur fliegen in Frage, weil alles andere uns zu lange dauert.
 
Mona1205 Stammgast in den Parks
Kann ich irgendwo die Fahrpläne des RER A und B online nachsehen? Wir würden dann gerne ab Dortmund mit dem Thalys nach Paris Nord fahren und das Auto in Dortmund stehen lassen :)

Da ich alleine Auto fahren würde, ist mir 600km doch zu viel :)

Lieben Gruß
Tina
 
Chaostheorie Besucht die Disney University
Mona1205 schrieb:
Kann ich irgendwo die Fahrpläne des RER A und B online nachsehen? Wir würden dann gerne ab Dortmund mit dem Thalys nach Paris Nord fahren und das Auto in Dortmund stehen lassen :)

Da ich alleine Auto fahren würde, ist mir 600km doch zu viel :)

Lieben Gruß
Tina
Der Thalys fährt nicht ab Dortmund,aber ab Essen.
Jedoch fahren manche Züge erst ab Köln. Die Fahrzeiten kannst du auf der Thalyshomepage nachschauen.
Fahrpläne von RER A & B brauchst nicht wirklich.Die fahren in der Regel alle 15 Minuten.
Zumindest musste ich noch nie lang warten,bin bisher nur mit´m Thalys Richtung DLRP gefahren.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben