Mit dem Auto ins Disneyland Paris | Anreise, Fahrtroute, Kosten, Vorteile, Nachteile

Die wichtigsten Infos zu diesem Thema in unserem Reiseführer: Anreise mit dem Auto, Maut in Frankreich

Goldlocke Stammgast in den Parks
Hallo,
wir fahren am Montag zum ersten Mal ins Disneyland Paris. Hurra !
Wir wohnen in NRW zwischen Essen und Düsseldorf. Laut Routenplaner beträgt die Fahrzeit 5 Stunden und 10 Minuten. Wir wollten am Montag morgens gegen 6 Uhr losfahren, um dann gegen Mittag im Disneyland anzukommen. Wir haben mit Pause ca. 6 Stunden eingerechnet. Meint ihr, das ist realistisch ? Wer kennt die Strecke ? Ist die an einem Montagmorgen / Vormittag sehr voll (Berufsverkehr ?) Wann würdet ihr ansonsten losfahren ?

Liebe Grüße, Goldlocke
 
poppko1 Stammgast in den Parks
Hallo, wir kommen aus Köln und fahren gemütlich ca 5h. Ab Belgien halten wir uns an die Geschwindigkeitsvorgaben und nehmen die Mautpflichtige Autobahn vor Paris. Ich fahr immer so um halb vier \ vier los und bin dann halt gehen 9 Uhr da. Sonst ist der erste Tag schon halb rum. Außerdem ist die Autobahn dann auch frei:D
 
whiskas Cast Member
Ich habe gestern ziemlich genau 5 Stunden von Köln aus gebraucht. Allerdings bin ich auch erst nach 9 Uhr los gefahren.
Montags morgens ist immer und überall Stau ab spätestens 7 Uhr bis ca. 9-9.30 Uhr. Entweder ihr plant so, dass ihr vor 7 Uhr an Lüttich vorbei seid oder ich fahrt später.
 
MadameMim Stammgast in den Parks
Hallo Goldlocke,
das kommt auch ein bisschen auf Eure Route an. Ich denke mal, dass Ihr erst einmal Richtung
Aachen fahrt. An Düsseldorf, Grevenbroich oder Mönchengladbach sollte man am Besten vor dem Berufsverkehr vorbei sein. Die A44 nach Aachen ist auch oft zähflüssig.
Nach Aachen kommt es dann darauf an, wie Ihr in Belgien weiterfahrt.
Wir fahren immer in Belgien ab auf die E42 Richtung Spa und fahren danach ein kurzes Stück querfeldein über Theux bis zur E25. Dort weiter durch die Ardennen Richtung Frankreich, Sedan, weiter nach Reims und dann auf der E50/A4 zum Disneyland. Das sind dann etwas 480km von unterhalb Düsseldorf. Die Strecke fährt sich super und auf weiten Strecken begegnet man nicht sehr vielen Autos.
Freunde sind mehrfach eine andere Strecke Lüttich (E42), weiter nach Mons und Valenciennes gefahren. Die Strecke ist 30km weiter, aber auch fast nur Autobahn. Allerdings kommt man dann nördlich von Paris raus und muss noch drumherum zum DLP, und auf dieser Route kann es sich auch öfter stauen. Sie haben zumindest immer wesentlich länger gebraucht wie wir (obwohl die Zeit laut Navi kürzer ist) - bis wir sie mal über "unsere" Strecke navigiert haben.
Eine Userin hier aus dem Forum haben wir im Sommer im DLP getroffen. Sie fuhr auch die Lütticher Strecke und hatte einen Menge Stau. Wir fuhren am gleichen Tag, nur etwas später, und kamen wunderbar durch. War ein Samstag.
Wir brauchen auch meist max. 5 Stunden (nur mit dem Wohnmobil etwas länger).
Ich hoffe das hilft was.
LG
Mim
 
Supergoof Stammgast in den Parks
Hallo Goldlocke

Ich schliesse mich MadameMim an, zumal du um 6 Uhr losfahren willst.:doubleup:
Du kommst garantiert vor Lüttich im dichten Berufsverkehr und der ist nicht Ohne.
Fahre am Besten über die Ardennen wie von MadameMim vorgeschlagen. Ich fahre diese Strecke immer so. Du hast zwar ein paar Kilomter Nationalstraße (70/90 kmh) und Schnellstraßen (120 Kmh) in Belgien und in Frankreich 110/130 Kmh, aber die Strecke ist viel ruhiger und vor allem bist du darüber garantiert schneller in Disneyland. Maut bezahlst du erst ab Reims (8,20€) und vor Disneyland (2,10€). Vorsicht: ab Frankreich sind Radar-Langstreckenmessungen, die aber meistens mit Verkehrsschilder vorgewarnt sind. Wer da doch noch geblitzt wird, ist selber schuld.
Lasse deinem Navi eine Alternativroute über die Ardennen vorschlagen, denn die meisten Navis schlagen als schnellste Route meistens die über Lüttich/Mons/Valenciennes vor, was aber um diese Uhrzeit garantiert nicht stimmen wird. Ach ja, und Landschaftlich ist die Ardennenstrecke sowieso viel schöner.:doubleup:
Viel Spass in Disneyland.
 
herculespoirot64 Imagineer Azubi
Also die Ardennenstrecke haben wir noch nie benutzt. Wir fahren aber immer so, dass wie so früh wie möglich in Lüttich vorbei sind. Dann ist es eigentlich alles ganz einfach und entspannt. Sonntags, wie jetzt morgen sowieso. Die Ardennenstrecke muss ich mir mal genauer für das nächste Mal anschauen.
 
mel2308 Stammgast in den Parks
Hallo.

Wir sind ab Montag auch im Disneyland. Wir kommen aus Herne.
Wir fahren allerdings schon morgen früh los und bleiben noch 1 Tag in Paris.

Wir fahren immer über Aachen, Belgien Frankreich. Wir fahren immer gemütlich mit einigen Pausen ( Kind an Bord) und brauchen ca. 7 Std.

Lg Melanie
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben