Tokyo Disney Resort schließt ebenfalls wegen Corona

dörthe Administrator
Teammitglied
Tokyo Disney schließt zunächst bis zum 15. März 2020.

Die Schließung ist auf Anordnung der japanischen Berhörden erfolgt und betriftt nicht nur Disney, sondern auch andere Parks, wie zum Beispiel Universal.

Habt Ihr einen Aufenthalt oder Tickets für diesen Zeitraum gebucht, dann könnt Ihr Euch das auf der Homepage von Tokyo Disney erstatten lassen oder eine Umbuchung vornehmen.
 
Lp1109 Disneyland? Kenn ich!
Ja die Nachricht habe ich auch leider am Wochenende erfahren...

Wir wollten am 18.03 ins DisneySea...

Da die Schließungen bis zum 15.03 angesetzt sind hoffen wir, dass Sie die Schließungen nicht weiter verlängern :cry:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
@Lp1109 ich drücke die Daumen, dass es klappt!
Sollten wir neue Daten in Erfahrung bringen, werden wir sie definitiv im Blogartikel ergänzen und wenn ich daran denke, dann auch hier posten.
 
schwa012 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Wir drücken Euch auch die Daumen...
Wir waren Ende Februar im Miracosta und unsere Eintrittkarte lief bis zum 29.2. (=erster geschlossener Tag). Wir waren dann am 28.2. im Info-Center und haben den letzten Tag erstattet bekommen (problemlos & in bar). Wir haben dann noch wegen 'Happy15' gefragt (konnten wir am 29.2. ja nicht für Soaring nutzen) und deswegen am 28.2. noch einen FP bekommen - mega nett von den Cast Member. Die Stimmung am 29.2. in der Lobby war aber schon traurig...
 
Lp1109 Disneyland? Kenn ich!
Wir drücken Euch auch die Daumen...
Wir waren Ende Februar im Miracosta und unsere Eintrittkarte lief bis zum 29.2. (=erster geschlossener Tag). Wir waren dann am 28.2. im Info-Center und haben den letzten Tag erstattet bekommen (problemlos & in bar). Wir haben dann noch wegen 'Happy15' gefragt (konnten wir am 29.2. ja nicht für Soaring nutzen) und deswegen am 28.2. noch einen FP bekommen - mega nett von den Cast Member. Die Stimmung am 29.2. in der Lobby war aber schon traurig...
oh man das tut mir leid für euch... Umso besser wenn die Mitarbeiter dann so kulant waren.
Was ist denn Happy 15?
Wie lange wart ihr denn vorher schon dort? konntet ihr trotzdem viel sehen ? Hast du Empfehlungen und Tipps? ( Sind nur im DisneySea )

Das glaube ich, dass die Stimmung traurig war :(
Danke fürs Daumen drücken!

Wir haben echt die Hoffnung, dass ab dem 15.03 alles wieder pünktlich öffnet. Das Robot Restaurant hatte bis zum 8. geschlossen und hat pünktlich zum 9. wieder eröffnet. Ist zwar keine Garantie fürs Disneyland bzw andere Sehenswürdigkeiten, aber immerhin gibt das Hoffnung :)
 
schwa012 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Hallo Lp1109 - alles gut, der Samstag war unser Rückflugtag, d.h. wir hatten Glück im Unglück. In aller Kürze mal die Hinweise, die mir spontan kommen:

Wir hatten einen Split-Stay, Hilton Tokyo Bay und im Miracosta und damit fünf volle Tage in den Parks (2 Tage Disneyland & 3 Tage DisneySea). Wichtig: Die Fastpässe für Soaring gehen sehr, sehr schnell weg (und bei uns schneller als bei den anderen Attraktionen) - wenn man Pech hat, ist nach 30 Minuten der Tag mit Fastpässen durch. Und an vollen Tagen gibt es Wartezeiten von bis zu 300 Minuten.

Ich habe einen Artikel über die Disney Tokyo Resort App geschrieben; sie ist schwer zu installieren, lohnt sich aber. Disney Tokyo Resort App; gerade weil alle Japaner die Fastpässe mit der App direkt nach Betreten des Parks buchen - man aber 5-10 Minuten hinläuft.

Wichtig: Im Gegensatz zu den USA schließen die Attraktionen vor Parkschluss, d.h. wenn bei Soaring 120 Minuten Wartezeit ist und der Park um 22 Uhr schließt, schließen die die Lines früher (bei uns um 20:30 Uhr direkt nach Fantasmic!). Die US-Taktik (kurz vor Parkschluss anstellen, dann sind die Schlangen kürzer) funktioniert hier nicht.

Wir sind Soaring-Fans, deswegen kann ich da nicht vorurteilsfrei sein. Sonst ist "Journey to the Center of the Earth" einzigartig. Indiana Jones (Temple of the Crytsal Skull) ist sehr ähnlich zu Kalifornien.

Bei Happy15 dürfen diejenigen, die Gast in einem Disney-Hotel sind, 15 Minuten vor der offiziellen Öffnung in den Park (wie die Happy Magic Hours; geht aber nur in einem Disney-Hotel, nicht in einem Partnerhotel). Damit bekommt man die 'frühen' Fastpässe (verstärkt den oben genannten Effekt). Dies führt zum Effekt, dass man in den Fastpässen immer einen Slot vor den normalen Besuchern ist.

Fantasmic! haben wir einmal aus dem Oceano (Buffet) gemacht. Hier darf man zwei Stunden bleiben, wenn Fantasmic in diesem Zeitfenster ist, kann man das von einem Hotelbalkon aus gucken. Das Buffet lohnt sich so schon, weil die hübschen Sachen auch mega-lecker sind. Man muss das nur vorher reservieren, am besten so 60 Minuten vor Fantasmic. Man verliert halt die Parkzeit, wenn man nur einen Tag da ist (und man bei uns danach ohne Fastpass bei keinem Headliner mehr reinkam).

Wir drücken Euch weiter die Daumen!
 
Lp1109 Disneyland? Kenn ich!
Hallo Lp1109 - alles gut, der Samstag war unser Rückflugtag, d.h. wir hatten Glück im Unglück. In aller Kürze mal die Hinweise, die mir spontan kommen:

Wir hatten einen Split-Stay, Hilton Tokyo Bay und im Miracosta und damit fünf volle Tage in den Parks (2 Tage Disneyland & 3 Tage DisneySea). Wichtig: Die Fastpässe für Soaring gehen sehr, sehr schnell weg (und bei uns schneller als bei den anderen Attraktionen) - wenn man Pech hat, ist nach 30 Minuten der Tag mit Fastpässen durch. Und an vollen Tagen gibt es Wartezeiten von bis zu 300 Minuten.

Ich habe einen Artikel über die Disney Tokyo Resort App geschrieben; sie ist schwer zu installieren, lohnt sich aber. Disney Tokyo Resort App; gerade weil alle Japaner die Fastpässe mit der App direkt nach Betreten des Parks buchen - man aber 5-10 Minuten hinläuft.

Wichtig: Im Gegensatz zu den USA schließen die Attraktionen vor Parkschluss, d.h. wenn bei Soaring 120 Minuten Wartezeit ist und der Park um 22 Uhr schließt, schließen die die Lines früher (bei uns um 20:30 Uhr direkt nach Fantasmic!). Die US-Taktik (kurz vor Parkschluss anstellen, dann sind die Schlangen kürzer) funktioniert hier nicht.

Wir sind Soaring-Fans, deswegen kann ich da nicht vorurteilsfrei sein. Sonst ist "Journey to the Center of the Earth" einzigartig. Indiana Jones (Temple of the Crytsal Skull) ist sehr ähnlich zu Kalifornien.

Bei Happy15 dürfen diejenigen, die Gast in einem Disney-Hotel sind, 15 Minuten vor der offiziellen Öffnung in den Park (wie die Happy Magic Hours; geht aber nur in einem Disney-Hotel, nicht in einem Partnerhotel). Damit bekommt man die 'frühen' Fastpässe (verstärkt den oben genannten Effekt). Dies führt zum Effekt, dass man in den Fastpässen immer einen Slot vor den normalen Besuchern ist.

Fantasmic! haben wir einmal aus dem Oceano (Buffet) gemacht. Hier darf man zwei Stunden bleiben, wenn Fantasmic in diesem Zeitfenster ist, kann man das von einem Hotelbalkon aus gucken. Das Buffet lohnt sich so schon, weil die hübschen Sachen auch mega-lecker sind. Man muss das nur vorher reservieren, am besten so 60 Minuten vor Fantasmic. Man verliert halt die Parkzeit, wenn man nur einen Tag da ist (und man bei uns danach ohne Fastpass bei keinem Headliner mehr reinkam).

Wir drücken Euch weiter die Daumen!

Danke, für deine ausführliche Antwort!

Deinen anderen Beitrag bezüglich der Fastpasstickets habe ich schon gelesen. Hoffentlich bekommen wir das hin :D Falls es wirklich geöffnet haben sollte, haben wir zumindest glück, dass es wahrscheinlich echt "leer" sein wird.

Wir machen eigentlich nur Japan Urlaub bzw. Tokio Urlaub, weil Tokio letztes Jahr bei uns zu kurz kam ( haben eine Rundreise durchs Land gemacht). Das heißt wir fliegen nicht fürs Disneyland dort hin und haben dementsprechend nur einen Tag dort geplant. Da wir schon meeeeehrmals in Paris waren und dieses Jahr wahrscheinlich wieder dort sein werden, haben wir uns dann für das einzigartige DisneySea entschieden :)


Ich hab gehört, das Essen soll generell dort gut sein und die Snacks etc. sind auch viel hübscher gestaltet als in Paris. Stimmt das :D?


Danke ! Wir bangen auch sehr. Wenn sie das verlängern wollen dann, sollten sie das wenigstens ei paar Tage vorher ankündigen. Falls wirklich mehrere Sachen weiterhin geschlossen hätten, würden wir nämlich stornieren... Ist dann blöd wenn die dann erst am 15. Bescheid geben ( "offizielles Ende" der Schließung und unser Abflugstag) :(
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben