Coronavirus und Disneyland Paris

Rosicken Disneyland? Kenn ich!
Wir sind, so Corona es zulässt, vom 11. -14.10. im Disneyland Paris (Newport Bay Club). Nach den ganzen Schließungen bzw den Gerüchten mache ich mir schon etwas Sorgen, dass die Einschränkungen unser Erlebnis doch arg beeinträchtigen werden. Das betrifft zum Beispiel die Auslastung des NPB-Hotels. Wenn alle Gäste dorthin umgebucht werden, dann dürfte es ja ziemlich voll werden, was wiederum Auswirkungen auf die Pool-Nutzung bzw. Restaurantreservierungen hätte. Diese Befürchtung wird dadurch befeuert, dass das NPB für oben genannten Zeitraum keine Verfügbarkeit auf der Webseite hat. Andererseits ist das Cheyenne weiterhin buchbar (ich weiß, die Schließung zum 1.10. ist bislang noch nicht bestätigt.

Wir ein Compass Club-Zimmer und Vollpension gebucht. Zum einen bedeutet die aktuelle Situation, dass wir im Prinzip unsere ganzen Tage durchplanen und Restaurants reservieren müssen (was momentan noch gar nicht möglich scheint für Oktober). Zum anderen fällt ja die Inklusivleistung des Fast Pass weg. Aber gut, noch wollen wir das durchziehen :)

War von euch zufällig jemand in den letzten Wochen in einem DLP-Hotel und kann mir sagen, wie zum Beispiel die Pool-Nutzung geregelt ist und ob es eventuell eine Ersatzleistung für den Fast Pass gibt?
 
MadameMim1969 Imagineer Azubi
Compass Club Buchung ist auf jeden Fall gut, so habt ihr ja keine Probleme, in Ruhe zu frühstücken. Natürlich habt ihr bei VP eine Menge zu reservieren. Müsstet ihr aber auch ohne Corona, das ist der Nachteil, wenn Disney die HP so unters Volk bringt. Die Restaurants sind einfach besser ausgelastet. Der Oktober sollte bald freigeschaltet sein und dann würde ich auch reservieren. Ich denke mal nicht, dass es großartigen Ersatz für den Fastpass gibt. Es ist ja auch nur 1 Fahrt pro Person und Tag, ob man ihn hat oder nicht ist wirklich nicht der Rede wert, meiner Meinung nach, ich habe bei all meinen Aufenthalten im Compass Club pro Aufenthalt mal einen gebraucht. Aber du kannst es auf jeden Fall ansprechen beim Check in, vielleicht bringt das ja was.
Den Pool müsst ihr "reservieren" , wie das genau funktioniert, wird man euch auch beim Check in erklären.
 
Rosicken Disneyland? Kenn ich!
Danke für die schnelle Antwort und auch die Aufklärung bzgl des FP. Momentan kommen mir allerdings leise Zweifel, dass die Reise wie geplant statt finden kann. Habe Grad gelesen, dass Paris wieder zur Corona-Risikozohne erklärt wurde :(
 
Swenni83 Disneyland? Kenn ich!
Wollte eigenltich den 12.9. buchen. Bin aber durch die Nachrichten sehr skeptisch. Grad im Hinblick auf die Coronazahlen in Deutschland und nun auch den Schritt der französischen Regierung. War ja im August schon im Park. Dies macht mir keine Gedanken. Da ist für alles bestens gesorgt. Frag mich nur wie das weitergeht. Hab die Vermutung, dass der Bereich ums Disneyland auch bald betroffen ist, was dazu führen wird, dass es wieder geschlossen wird. Ich hoffe es nicht, aber denke Frankreich hat von den Infektionen her auch bald den gleichen Anstieg wie Deutschland.
 
captainjack Besucht die Disney University
Da sind wir dann mal gespannt. Wir werden am Montag, 17.08. ins Disneyland fahren. Wenn wir Pech haben sind unsere weiteren Reservierungen dann hinfällig, also vielleicht Glück, dass wir am Montag nochmals hingehen.
 
Krausetja Hat den Namen Disney schonmal gehört
Hatte gerade netten Kontakt mit einer Mitarbeiterin an der Hotline. Sie wissen zwar von der neuen Situation haben aber noch nichts offizielles von Disney gehört. Sie was nicht gerade optimistisch.....
 
prinzphillip Cast Member
Die "Friends-Tickets" werden derzeit bekanntlich per Post verschickt. Ich habe sie inzwischen auch erhalten.

Nun die Frage, ob diese "storniert" werden können, wenn man aufgrund Corona nicht verreisen möchte.
Die steigenden Zahlen machen mich gerade sehr unsicher, was unseren geplanten September-Aufenthalt angeht.

Das wäre dann mein drittes Disneyland-Storno in diesem Jahr!!!
 
Swenni83 Disneyland? Kenn ich!
Die Friends Tickets werden doch gar nicht mehr verschickt. Läuft doch seit ein paar Wochen über die neue Onlineplattform. Dort ist es doch möglich mit einem Klick zu stornieren. Habe ich gerade für meinen nächsten Aufenthalt gemacht. Zum Glück war ich vor ein paar Wochen dort. Hoffe, dass es bis zu den Herbstferien entspannter wird.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben