Star Wars Season of the Force -2017 im Walt Disney Studios Park

dörthe Administrator
Teammitglied
Disneylady Stammgast in den Parks
Ich finds gut, es ist zum Einen für die Parks gut mal ein Highlight zu bekommen und zum Anderen spricht es auch Jungs eher an. Wir werden auch auf jeden Fall hinfahren, mein Freund hat es nämlich schon gesehen und jetzt komm ich nicht mehr aus der Nummer raus :lol::lol::lol:
 
disneyfan1992 Cast Member
Ich finde es auch gut, wobei ich eher glaube das sie machen, damit sie Dreams umbauen können.

Was ich bisher gesehen habe hat mir auch alles gut gefallen und so werden wir auch auf jeden fall hinfahren, auch wenn es komplett außerhalb der Ferien liegt.
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Während der Season of the Force wird Dreams ebenfalls stattfinden, die Show am ToT ist kein Ersatz, dies hört man immer wieder aus den Kreisen des DLP.

Ich finde das hört sich ganz spannend an, mal sehen ob noch ein Besuch dazu kommt :)
 
Floppy254 Stammgast in den Parks
Gude
Gestern habe ich erfahren das vom 14.1. bis 26.3.17 irgendeine star wars veranstaltung thematisierung in den studios sein wird
Leider ist auf dem video auser chewe stormtroppern und anscheind einer licht show ähnlich wie dreams auf dem hth nicht viel zu erkennen bzw zu erfahren
Also weiss irgendwer hier was genaueres

Danke für die infos
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Drei Shows, die im Disneyland Paris während der Season of the Force kommendes Jahr starten, werden auch über diese hinaus laufen - mindestens bis zum 30.9.2017.
Das Hauptelement der Season of the Force, die Projektionsshow "Star Wars: A Galactic Celebration" wird allerdings nur die bereits geplante Laufzeit haben.

 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Ich bin was die Show am Tower angeht eher sehr skeptisch eingestellt. Die Idee ist klasse und die Schwester-Show in WDW war meiner Meinung nach der Hammer. Das Problem ist aber die Projektionsfläche in den Studios. Es gibt eigentlich keinen Punkt, von dem man wirklich gut auf den Tower sehen kann. Entweder muss man schräg drauf schauen, vom Production Courtyard oder hat Gebäude im Sichtfeld, wenn man versucht einen Blick vom Hollywood Boulevard zu erhaschen oder muss weit weg stehen und bekommt somit von der Atmosphäre wenig mit.
Ich frage mich, warum man nicht die Fassade von Studio 1 auf der Hollywood-Boulevard-Seite nutzt, ggf. mit einem Aufbau darauf.

Ob es jetzt gut ist, dass die anderen Shows laufen, wird man sehen. Das kommt halt auch stark auf deren Qualität an. So klasse wie die Projektionsshow in den Hollywood Studios war, so stinklangweilig waren die anderen Shows.
 
Flounder Cast Member
torstendlp schrieb:
Ob es jetzt gut ist, dass die anderen Shows laufen, wird man sehen. Das kommt halt auch stark auf deren Qualität an. So klasse wie die Projektionsshow in den Hollywood Studios war, so stinklangweilig waren die anderen Shows.
Stinklangweilig ist aber gnädig ausgedrückt ;) Einige Segmente waren einfach unnötig, und in dieser Qualität erwarte ich einiges in Paris. So kann ich zumindest auch nicht völlig enttäuscht werden ;)

Cheers,
Flounder
 
Maik771 Disneyland? Kenn ich!
Das Starwars Event geht bis einschließlich den 26. März?
Weil dann würden wir vom 26. bis 27. März fahren um noch etwas von Starwars und dem 25. Geburtstag mit zubekommen.:party:
 
Erlinho Cast Member
torstendlp schrieb:
So, wir haben jetzt eine ausführliche Seite zu "Star Wars: A Galactic Celebration"

Und ein youtube-Video der Show in Full-HD.
Wäre super nett, wenn viele von Euch zu youtube gehen und das Video dort liken könnten!
Danke!
[youtube]DxcIJ0Hdnfo[/youtube]
War letzte Woche vor Ort und muss sagen die Show is der Knaller und sowohl hier als auch bei A Galaxy far far away, hatten wir alle bei der Szene mit Han und Leia aus Force Awakens eine Träne verdrückt :sad:

Dafür wurde ich nach "A Galaxy far far away" von einem Stormtrooper verhaftet weil ich offensichtlich ein Rebell bin, der gute hat meine Ohren sehr genau inspiziert und mich dann zu sich gebeten.

 
MadameMim1969 Imagineer
Wirklich ein tolles Video. Habe es brav auf Gesichtsbuch geteilt, damit sich die Erfrierungen auch gelohnt haben. Einige Leute haben aber das Problem mit der Fehlermeldung, dass das Video nicht verfügbar ist :mda:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
MadameMim1969 schrieb:
Wirklich ein tolles Video. Habe es brav auf Gesichtsbuch geteilt, damit sich die Erfrierungen auch gelohnt haben. Einige Leute haben aber das Problem mit der Fehlermeldung, dass das Video nicht verfügbar ist :mda:
Ja leider gibt es das Problem, dass das Video auf Mobilgeräten nicht abgespielt werden kann. Das betrifft allerdings wohl nicht nur unser Video, sondern so gut wie alle Videos dieser Show.
Über unsere Seite direkt, kann man es sich aber im Handy anschauen.

Vielen Dank auf jeden Fall fürs Teilen!
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Inzwischen gibt es auch eine Erklärung für das Problem.

In der Show kommt ja Musik vor, bei der das Copyright bei Disney liegt, also eigentlich die ganze Musik ist Copyright bei Disney.

Zwei der vorkommenden Stücke:
The Attack on the Jakku Village (von Minute 1:05 bis 2:14)
The Jedi Steps (von Minute 15:37 bis 16:19)

wurde von Walt Disney Records aber bei YouTube als besonders schützenswert hinterlegt.
Das bedeutet, dass YouTube im Video Werbung einblender (ab ca. Minute 0:30) deren Einnahmen an Disney gehen, dafür erlaubt Disney, dass die Musik auf youtube verbreitet werden darf.

Da die Werbung aber auf den Smartphones in der Regel deutlich geringere Klickpreise bringt und teilweise auch nicht korrekt angezeigt werden kann, erlaubt Disney die Nutzung eben nur bei der Ansicht im Browser (mit dem Browser geht es auch von Smartphones aus), nicht aber in der App.

Wir könnten das umgehen, indem wir in den oben genannten Zeiten den Ton aus dem Video rausnehmen, aber damit ging auch die Stimmung verloren, denke ich.
 
CaptainEO Besucht die Disney University
dörthe schrieb:
Ja, bis 26.3. läuft die Season of the Force. Einige Programmpunkte sogar bis September.
Welche der Programmpunkte laufen denn länger als bis zum 26.3., weißt du das?

Und weiß jemand, ob beide Abendshows an einem Abend machbar sind? Ich meine das mal gelesen zu haben, aber gerade mit den Zeiten an diesem Wochenende bin ich nicht so sicher, ob das realistisch ist bzw. man bei Dreams dann noch einen halbwegs guten Platz hat (A Galactic Celebration beginnt 20:45 und Dreams ca. 21Uhr - meist ja etwas später, aber nicht viel).

Vielen Dank schon mal :stormtrooper:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Es laufen (soweit ich weiß) alle Programmpunkte der Season of the Force weiter, außer die Abendshow.
Wenn Dreams und A Galactic Celebration so kurz hintereinander laufen, musst Du Dich für eine Show entscheiden. A Galactic Celebration läuft ca. 15 Minuten, dann musst Du Dich aus den Menschenmassen raus bewegen bis in den Disneyland Park. Ich denke, wenn Du dort ankommst, ist Dreams bereits in den letzten Zügen.
 
CaptainEO Besucht die Disney University
Das sind super Nachrichten. Ich werde nämlich vom 26.-28.03. im Park sein. Dann muss ich am 26. nicht komplett alle Star Wars Programmpunkte schaffen.

Ja, dass man nicht beide Shows an einem Abend schaffen kann, hatte ich mir schon fast gedacht. Schade. Dann verpasse ich wohl die "Premiere" von Illuminations. :cry:
 
Oben