Disney's Meal Plans | Halbpension, Vollpension, Pause Gourmande, Vorteile, Nachteile, Fragen

Hier findet Ihr auch Infos über die Meal Plans in unserem Reiseführer:
https://www.dein-dlrp.de/reiseplanung/disneys-meal-plan.html

MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
TomNook schrieb:
Hmm...
Heißt das, wenn ich z.B. Die HP+ buche, für Erw. 34€ und Kinder 16€ z.B. Im Café Mickey ein Menü bestehend aus drei Gängen + 1 Getränk bekomme?
Obwohl das normalerweise pro Erw. 41,99€ und pro Kind 21,99€ + Getränke kostet?

Dann wäre es natürlich wieder interessant.

Aber ich dachte, man müsse evtl auch Aufpreis in den Restaurants bezahlen?
Nein, das sind, soweit ich weiß nur spezielle Menüs für diese Voucher. Die regulären auf der Karte, die teurer sind, müsste man dann mit Aufpreis zahlen.
 
whiskas Cast Member
Also im Fall vom Cafe Mickey und dem HP Plus lohnt es durchaus.
Da kann man das Gericht für 41,99€ holen und bekommt noch ein Getränk on top. Zumindest ist das Menu Café Mickey als HP Plus-Menu gekennzeichnet.
Damit es sich aber wirklich lohnt und es nicht gratis dabei ist, dann muß man im Vorfeld ganz genau planen wo man wie essen möchte. Und die meisten der Restaurants sind begehrt. Was dann wieder bedeutet, daß man vorher reservieren muß.
So detailliert möchte ich mich persönlich im Urlaub aber garnicht fest legen. Sondern Essen wenn ich Hunger habe und dann auch wodrauf.
 
ka*ti*nker Stammgast in den Parks
Hallo!
Wenn ich HP+ buchen möchte, ist mein Kind bis 3 Jahre dann von den Kosten befreit oder muss ich für das Kind dann auch die HP+ Gebühr bezahlen?
Angeblich dürfen Kinder bis 3 Jahren ja bei den Eltern mit essen, dann bräuchte das Kind ja keine Vouchers?

LG
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Exakt, man muss auf die Kennzeichnung der Menus achten - wobei ich da schon beim Café Mickey nicht sicher bin, denn das Symbol für die HP+ befindet sich nicht beim 3-Gang-Menu für 41,99 Euro, sondern beim 2-Gang Menü für, ja eben, 33,99 Euro... Wobei das der Aussage, dass es mit Voucher immer drei Gänge gibt widersprechen würde.
Bei den anderen Restaurants ist das entsprechende Symbol schon immer explizit sich bei der 3-Gang Variante auf der Karte aufgedruckt und ein bisschen was spart man dabei so, beim Blue Lagoon zum Beispiel 3,99 Euro, also rund 10%

Die Aussage, man würde mit den Gutscheinen gar nichts sparen, stimmt so also nicht wirklich - allerdings kostet die geringe Ersparnis halt dann einiges an Flexibilität.
 
poppko1 Stammgast in den Parks
Ich finde die Gutscheine klasse. Wenn sie nicht umsonst dabei sind holen wir die trotzdem. Dann haben wir das vorher schon bezahlt und können den Rest der Reisekasse für Souvenirs ausgeben. Außerdem essen wir Immer Abends im Hunters Grill, Cape Cod und im Hotel NY. :D
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Hmmm, vorweg gesagt ich bin mir nicht ganz sicher. Aber ich denke mir Folgendes: Den Mealplan buchst Du ja zu einer Pauschale dazu. Dabei bei Disney Kinder unter 7 Jahren immer inklusive sind, braucht man für diese Reiseteilnehmer doch eigentlich gar keine Extra-Meal-Plan-Buchung. So wäre jedenfalls meine Logik. Vermutlich liege ich da falsch, weil es ne Sonderleistung ist und dann doch wieder extra berechnet wird.

Und für ein 3jähriges Kind wird doch eigentlich gar keine Verpflegungsoption benötigt, da es im Restaurant eh bei den Eltern mit essen darf. Wenn für das Kind was eigenes bestellt wird sieht das natürlich anders aus, aber wenn es ein paar Nudeln und ein wenig Fleisch und Salat vom Teller der Eltern bekommt ist das doch kein Problem. So jedenfalls mein Informationsstand.

Vielleicht können hier ja mal Eltern antworten und aus ihrem Erfahrungsschatz berichten!?!
 
dörthe Administrator
Teammitglied
poppko1 schrieb:
Außerdem essen wir Immer Abends im Hunters Grill, Cape Cod und im Hotel NY. :D
In dem Fall sind die Gutscheine wirklich sinnvoll. Denn dann spart Ihr ja tatsächlich ein bisschen was ein und habt 0,0 Stress.

Ich bin echt auf Januar gespannt, wie wir das dann handhaben werden, denn bei unserer Buchung gab es die auch dazu. Da wir einmal definitiv im California Grill essen wollen bin ich gespannt, ob das mit der Verrechnung und dem Aufpreis dann alles klappt.
 
ka*ti*nker Stammgast in den Parks
Ich habe gerade einmal eine Reise-Reservierung online getestet.
Wenn ich da die HP+ dazu buchen will, muss ich auch für die Kinder ab 3 Jahren die Pauschale bezahlen.
Ich denke bei der Aktion, bei der man 2 Tage/Nächte geschenkt bekommt, ist die HP+ auch nicht inkl., aber das zu erwarten wäre ja fast schon dreist. :acute:

Also ich würde jetzt mal behaupten, dass Kinder ab 3 Jahren, obwohl sie im Park bei den Eltern noch mitessen können, nicht von der HP(+ oder Premium) befreit sind.

LG
 
MissEeyore Stammgast in den Parks
Okay, also verstehe ich das richtig, dass ich mit einem Plus-HP-Voucher, wenn ich z.B. im Remy das Menü für 39.99€ nehme (wo Plus neben steht) dann ohne Aufpreis gegen Vorlage des Gutscheins nehmen kann?
Dann hab ich das Sytem ja endlich verstanden :D :D

Finde es nur schade, dass ich als Vegetariarin viele Restaurants mit dem Plus-HP-Gutschein nicht nutzen kann, da die Menüs dort oft (wie z.B. im Blue Lagoon) kein vegetarisches Hauptgericht enthalten..
Das ist schon ärgerlich :(
Denn ins Blue Lagoon wäre ich gerne gegangen. Genauso wie in andere Restarants aber oft ist entweder kein vegetarisches Hauptgericht oder keine vegetarische Vorspeise vorhanden :(
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
MissEeyore schrieb:
Okay, also verstehe ich das richtig, dass ich mit einem Plus-HP-Voucher, wenn ich z.B. im Remy das Menü für 39.99€ nehme (wo Plus neben steht) dann ohne Aufpreis gegen Vorlage des Gutscheins nehmen kann?
Dann hab ich das Sytem ja endlich verstanden :D :D
Ja.

MissEeyore schrieb:
Finde es nur schade, dass ich als Vegetariarin viele Restaurants mit dem Plus-HP-Gutschein nicht nutzen kann, da die Menüs dort oft (wie z.B. im Blue Lagoon) kein vegetarisches Hauptgericht enthalten..
Das ist schon ärgerlich :(
Denn ins Blue Lagoon wäre ich gerne gegangen. Genauso wie in andere Restarants aber oft ist entweder kein vegetarisches Hauptgericht oder keine vegetarische Vorspeise vorhanden :(
Versuchen (!!!) kannst Du es - zumindest gibt es immer wieder Berichte, dass man, auch wenn bei den Menüs keine vegetarischen Gerichte dabei sind, auf diese ausweichen konnte (sind ja normal ohnehin günstiger) - aber klar, es bleibt ein Risiko, dass das abgelehnt wird und wenn das passiert, stehst Du doof da :(
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben