Alleine ins Disneyland Paris | Single-Reisen, alleine Essen gehen, Buchung, Tipps, Leute treffen

Mickylein Besucht die Disney University
Hi Anne,
hab da vll. was für dich :)
Fahre mit Familie und Freunden vom 18.12-23.12 wieder ins dlp und hab diesmal die ranch und das kyriad gebucht.

Im Kyriad hätte ich noch ein Bett im Vierpersonnenzimmer frei. Dort übernachtet eine Freundin von mir mit ihren sohn und freund...sind wirklich nett.

Unkostenbeitrag wären für 5ubernachtungen mit Frühstück 75€.
Je nachdem woher du kommst hätten wir auch noch Platz im Auto.

Bei Interesse kannst du dich ja melden. lg marcel
 
Mickylein Besucht die Disney University
alternativ könnte ich dir empfehlen:

dz im kyriad vom 19 -21.12 (ferien) fur 105€ mit fruhstuck
vom 19-22.12 für 144€
vom 19-23.12 für 194€

4 Bettzimmer mit Frühstück vom 19-23 für 252€


lg marcel

p.s. die buchungrn wären sogar kostenfrei bis november stornierbar
 
MrsAnne Besucht die Disney University
Hallo :)

Danke für die Antworten.
@Hercules Ich denke, ich kann es auch mal 3 Tage ohne großartige Begleitung aushalten...ich bin gerne unter Leuten, kann aber auch gut mal eine Zeit alleine sein. Muss jetzt nicht ständig jemand um mich herum haben.

@Marcel Danke für das Angebot. Eventuell komme ich drauf zurück. Ich würde aber eher Anfang Dezember hinfahren. Und dann unter der Woche. Ansonsten ist es doch immer seeehr voll. Gerade um Weihnachten rum.

Lg Anne
 
Gerne :eek:)
Ich sehe das auch so. Beides hat seine Vorteile. Und man sollte die Vorteile einer alleinigen Tour dann eben besonders genießen. Ich werde dieses Jahr auf jeden Fall mindestens einmal noch für mich alleine in den Park fahren. Gerne in der Vorweihnachtszeit, weil dann ist es besonders stimmungsvoll. Da verstehe ich dich völlig. Und da sollte man, wenn möglich, auch in der Woche fahren. Es ist einfach deutlich entspannter als am Wochenende.
 
Dori85 Stammgast in den Parks
Hallöchen,
Also ich war letztes Jahr alleine und fand es eigentlich ganz gut. Man kommt wesentlich schneller dran und kann shoppen ohne dass jemand die Augen verdreht. Nur das nach Hause schleppen der ganzen Sachen, und unauffällig in die Wohnung bringen war anstrengend :party:

Aber ich möchte z.B. Auch Anfang Dezember nochmal fahren und werde vermutlich auch alleine kommen. Also könnte man sich evtl. Absprechen. Dann kannste testen ob du es alleine aushältst und sonst könnten wir was zusammen machen. Essen oder Achterbahn oder so.

Sag einfach Bescheid

LG Dori
 
MrsAnne Besucht die Disney University
Hallo Dori,

das hört sich super an :)
Ich gebe hier Bescheid sobald ich mit den Reiseplanungen beginne. Das dauert wohl noch etwas, aber ich halte es nicht aus, dieses Jahr nicht zu fahren. Ich MUSS einfach. :D
 
Bereits gemacht. Tagestouren ins DLRP schon mehrfach. Und auch für vier Tage. Es ist einfach sich vom Zauber und der Stimmung gefangen nehmen zu lassen. Man muss natürlich auf niemanden Rücksicht nehmen. Außer auf die eigene Kondition. Und das ist auch schon mal praktisch. Ich kann das gut genießen.
 
Baloo Stammgast in den Parks
vielen Dank an den Themenersteller daniel.

alleine ins DLP kann ich (noch) nicht mit reden. Aber bin auch oft alleine Unterwegs und habe keine großen Probleme damit. Hat wie vieles im Leben alles seine Vor- und Nachteile.

Vor Krankheit / Notfall habe ich keine Angst. Ins DLP reist man meistens "nur" für ein paar Tage und nicht für Wochen. Das ist eine überschaubare Zeit. Mit einer Packung Aspirin im Gepäck und ein paar Brocken französisch und/oder englisch sollte man keine Probleme bekommen.

Wenn ich darf würde ich das Thema gerne erweitern und fragen wie es praktisch ist wenn man das DLP alleine bereist. Gibt es irgendwelche speziellen Vor- oder Nachteile die man als Einzelperson hat?

Es wurde z.B. schon Buffet Essen als negative Erfahrung erwähnt. Eine Konkrete frage von mir wäre wie es im DLP mit "Single Rider Lines" aussieht? Gibt es welche und wenn ja bei welchen Attraktionen?
 
schumidog Cast Member
Ich war im November für 2 Tage alleine dort bis meine Freunde nachkamen, und ich muss sagen das für mich persönlich nichts war. Ich fand es richtig langweilig und ich hab nich nicht wohl gefühlt.
Beim check in im Hotel würde ich ganz überrascht angeschaut und die cm warf mir einen traurigen Blick zu. Beim restaurant reservieren wurde auch immer nachgefragt ob es wirkliche nur für eine Person ist, und im Planet Hollywood musste ich länger warten weil ich alleine unterwegs war, und einige Gruppen von 2 oder 3 Personen die nach mir kamen, haben zuerst einen Tisch bekommen.
Ich werde eher nicht mehr alleine hinfahren, auch wenn ich dann gar nicht hin kommen werde, außer wenn es nur ein paar Std oder ein Tag wäre dann vll.
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Baloo schrieb:
Eine Konkrete frage von mir wäre wie es im DLP mit "Single Rider Lines" aussieht? Gibt es welche und wenn ja bei welchen Attraktionen?
Ja, es gibt Single Rider Lines im DLP, lass mich mal überlegen wo ... bei Crush, Ratatouille, den Parachutes .... habe ich noch was vergessen ... hm?
 
KevinDLP Besucht die Disney University
schumidog schrieb:
Ich war im November für 2 Tage alleine dort bis meine Freunde nachkamen, und ich muss sagen das für mich persönlich nichts war. Ich fand es richtig langweilig und ich hab nich nicht wohl gefühlt.
Beim check in im Hotel würde ich ganz überrascht angeschaut und die cm warf mir einen traurigen Blick zu. Beim restaurant reservieren wurde auch immer nachgefragt ob es wirkliche nur für eine Person ist, und im Planet Hollywood musste ich länger warten weil ich alleine unterwegs war, und einige Gruppen von 2 oder 3 Personen die nach mir kamen, haben zuerst einen Tisch bekommen.
Ich werde eher nicht mehr alleine hinfahren, auch wenn ich dann gar nicht hin kommen werde, außer wenn es nur ein paar Std oder ein Tag wäre dann vll.
Ich fahre die letzten Jahre eigentlich regelmäßig alleine und mir macht sowas nichts mehr aus. Aber natürlich ist da jeder anders.
Dennoch kann ich deine Eindrücke nachvollziehen, weil ich das auch schon so miterlebt habe. Der weiblichen CM mit dem traurigen Blick hätte ich gleich, wenn sie denn hübsch gewesen wäre, zugezwinkert und gesagt, meine Zimmernummer wüsste sie ja jetzt, und könne nach Feierabend doch gleich gerne mal auf einen Drink vorbeischauen. :wink:

Aber das Erlebnis im Planet Hollywood geht ja mal gar nicht. Es wäre ja verständlich, dich als Einzelperson nicht an einen Vierertisch zu setzen, aber ein Zweiertisch sollte schon ohne Wartezeit drin sein, soweit vorhanden und nicht nachvollgende Paare bevorzugt zu platzieren.
 
RubeusHelgerud Cast Member
Gibt es noch eine andere Möglichkeit, auch für eine Einzelperson eine günstigere Pauschale zu bekommen als bei der "normalen" Buchungsseite?

Ich möchte nämlich doch in diesem Jahr zu meinem Geburtstag im November ins DLP - nun halt solo.

Was mir aktuell auffällt, nicht nur beim DLP, Freizeitparks haben nichts spezielles im Angebot für Single-Reisende - schade. Denn eigentlich ist mir sogar das Zimmer im Santa Fe für einen alleine zu gross und darum ein wenig trostlos. Da wäre vielleicht eine kleine Anzahl von Einzelzimmern einzurichten gar keine so schlechte Sache....
 
braveprincess Cast Member
Hallo Rubeus,
ich fürchte, dass es da leider keine andere Möglichkeit gibt, denn meines Wissens nach wird immer ein fester Zimmerpreis berechnet, ganz egal, ob man nun zu viert in einem Zimmer übernachtet oder eben alleine. Besondere Angebote für Alleinreisende wird es demnach vermutlich nicht geben.
Aber falls Du während Deines Aufenthalts auch gerne mal etwas Gesellschaft hättest und zufällig im Zeitraum vom 17.-20.11. da bist, können wir gerne zusammen ein paar Attraktionen unsicher machen oder etwas essen, denn zu der Zeit sind meine Mutter und ich ja auch vor Ort :)
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Ich hab mal gehört das bei expedia auch mal die DLP Hotels mit Rabatt angeboten werden, aber ob das so eine Option ist? *hm*

Da ist ein Hotel ausserhalb wahrscheinlich weitaus günstiger für eine Einzelperson.
 
pumbärchen Besucht die Disney University
Und wenn du offside buchst? Wird das dann nicht billiger? Hab mal was von busreise24 gelesen die tage, da könnt ich mir vorstellen das auch andere allein reisen, aber keine Erfahrungen mit.
 
RubeusHelgerud Cast Member
Pum, ich kann Busfahren leider nicht so gut vertragen - und ich fühle mich in einem Bus auch irgendwie "eingesperrter" als in einem Zug. Ist zwar unpraktisch - ich merke es wenn ich jetzt nächsten Monat von Stuttgart nach Göttingen fahren will - da gibts schon Busfahrten für 18 Euro....

Von den offside Hotels habe ich schon von einerr lieben Fannnin Infos bekommen - mit dem Jahrespass, den ich für meine Termine dazukaufen müsste läge ich schon um einiges über dem günstigsten DLP-Eigenangebot für den November....

Vielleicht wäre das ja eine neu zu befriedigende Zielgruppe, nicht nur für Disney: (Efteling/Phantasialand habens ja z.B. auch nicht) eine kleine, feine UND preisgünstige Zimmerflucht für Singlereisende. Denn ich glaube, auch diese werden mehr....
 
MikeFink Imagineer Azubi
Recht vielen dank Pumbärchen für den Tipp busreise 24. Somit scheint es das ich zum 29.08 zu einem Kurztrip ins DLRP kommen kann und das für gerade 70,00 €. Ist zufälligerweise dann jemand von euch im Park? Sehe auch gleich im Kalender nach. :p:p
 
KevinDLP Besucht die Disney University
Die Frage ist halt, ob sich so etwas mit Einzelzimmern im DLP wirklich lohnen würde. Wie schon mal erwähnt, reise ich ja auch meistens allein (z. B. morgen das nächste mal :cheesy: ) aber ich glaube dennoch, dass 99 % der Hotelzimmer im DLP von mindestens zwei Personen belegt sind, ohne jetzt genaue Zahlen zu kennen.
 
pumbärchen Besucht die Disney University
KevinDLP schrieb:
Die Frage ist halt, ob sich so etwas mit Einzelzimmern im DLP wirklich lohnen würde. Wie schon mal erwähnt, reise ich ja auch meistens allein (z. B. morgen das nächste mal :cheesy: ) aber ich glaube dennoch, dass 99 % der Hotelzimmer im DLP von mindestens zwei Personen belegt sind, ohne jetzt genaue Zahlen zu kennen.
oh viel Spaß Kevin, würde gerne mitkommen.......hehe.....
 
eve Imagineer Azubi
Ich würde solche Angebote auch sehr begrüßen, glaube aber leider auch, dass die Zielgruppe zu klein wäre und es sich daher für Disney nicht lohnt.
 
MikeFink Imagineer Azubi
Leider ist meine Wochenendfaht ins DLRP im August geplatzt. Habe bei Busreise 24 vor 8 Tagen gebucht (zwar noch nicht bezahlt da bislang keine verlangt) und jetzt sagt man mir das Lingen keine Zustiegsmöglichkeit bietet. Um zu einem dieser Zustiegsmöglichkeiten hinzufahren (beispiel Oldenburg) müßte ich letztlich mehr Investieren als für die Fahrt von dort aus nach Paris.

Eine Frechheit sondergleichen!:veryangry::veryangry::veryangry::veryangry:
 
MikeFink Imagineer Azubi
Ich bin ja schon drüber hinweg. :p:p Nur wenn man schon eine Zustiegsmöglichkeit anklicken kann geht man auch davon aus das diese tatsächlich bedient wird und nicht irgendwo 80 oder 90 Kilometer entfernt davon.

Es gäbe ja die Möglichkeit mit dem Bus von Münster aus, diese wähle ich aber eher wenn ich wirklich für mehrere Tage bleibe und dort nächtige. Mal schauen wann es wieder dazu kommt.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben