Disney PhotoPass Fragen & Antworten

joker Stammgast in den Parks
Wie viele Fotos bekommt man auf den Pass und muss man für die onride Fotos extra zahlen oder kann man so viele man möchte bekommen?
 
MinnieMouse Imagineer
Joker schrieb:
Wie viele Fotos bekommt man auf den Pass und muss man für die onride Fotos extra zahlen oder kann man so viele man möchte bekommen?
Nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für Fotos, so viele Du möchtest und natürlich muss man für die Onride Fotos nicht zahlen, sonst wäre der ganze Pass ja Blödsinn ..... :wink::cheesy:
 
Amira2011 Stammgast in den Parks
Vielen Dank für die schnelle Antwort! Da wir nicht so viele Fotos drauf hatten, werden wir den Photopass wohl nicht noch einmal holen. Mit unseren zwei kleinen Kindern, könnten wir nicht alles besuchen und von daher, lohnt es sich nicht wirklich.
 
docsnuggle Stammgast in den Parks
ja, da magst du recht haben.
Allerdings kostet 1 Bild ohne Fotopass etc. glaube ich ... € 15,-
Da rechnet es sich ab dem 4. Bild bereits, gibt natürlich auch Mengenrabatte.
Ich kenne mich allerdings, bei € 15,- würde ich schon am 1. Bild scheitern :wacko: .
Aber natürlich kann man auch seine eigenen Bilder machen, das geht ja gewöhnlich auch.
Mit Kindern würde ich auf jeden Fall Bilder machen, ist und bleibt immer eine schöne Erinnerung.
Wir testen das dieses Jahr einfach mal :typing:
Trotz "fortgeschrittenen" Alters :deri: gönnen wir uns den mal und testen das mal an.
 
joker Stammgast in den Parks
Danke für die Antwort. Ich denke dass wir den Pass holen und bei jedem online Fotos nehmen, ganz sicher auch mehrere Bilder von dem selbe Fahrgeschäft. Das macht den Pass dann echt billig. Ab wann sind die Bilder auf dem Pass, bzw. online?
 
MinnieMouse Imagineer
Joker, die Bilder sind sofort auf dem Pass drauf nachdem sie von einem CM gespeichert wurden, Du kannst dein Erlebnis also schon Sekunden später mit der ganzen Welt teilen über Facebook oder wie auch immer ..... :wink::cheesy:
 
joker Stammgast in den Parks
Das klingt gut. Ich habe nur lesen dass einige die Erfahrung gemacht habe, das einige Fotos nicht gespeichert wurden. Das werden wir testen und am selben Tag im Hotel die Fotos überprüfen.
 
DustyCrophopper Stammgast in den Parks
(Hoffe das meine Frage hier richtig ist, wollte nicht extra einen neuen Thread öffnen :) )
Bin noch unschlüssig ob ich mir denn "+" oder denn normalen holen soll, ist schließlich mein erster Besuch im DLP. :)

Darum wohl erstmal die wichtigste Frage, was kosten die beiden Varianten denn eigentlich? Bzw. hat einer von euch schonmal die App für denn "+" getestet?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Der PhotoPass+ kostete 49€, beim "normalen" PhotoPass richtet sich der PReis nach der Anzahl der Bilder.
Hier findest Du Infos zu beiden Varianten:
Die App haben hier schon einige User getestet und für ok befunden. Einziges Probelm ist wohl, dass hin und wieder einzelne Fotos vertauscht werden, sprich: ein oder zwei Deiner Fotos sind futsch, dafür hast Du 1-2 Bilder wildfremder Menschen auf Deinem Account.
 
MinnieMouse Imagineer
Der normale Pass ist nur eine Pappkarte die man gratis bei den Character Fotos erhält, man zahlt dann halt nur die Bilder die man haben will, was unter Umständen weitaus teurer ist, als wenn man direkt den Phozopass+ gekauft hätte, denn für den Gesamtpreis kann man da hunderte an Bilden speichern die dann nicht nochmal bezaht werden müssen.

Bei der Pappversion können die Bilder auch nur im Park gekauft werden und sind auch nur ein paar Tage gespeichert, man kann diese aber auch vor Ort auf den Photopass+ "überspielen lassen" wenn man sich später doch dazu entschieden hat diesen zu kaufen.

Wir hatten uns jetzt am WE den Jahres Photopass gekauft, nachdem wir im März den Photopass+ hatten, beides hat super funktioniert und wundersamerweise funktioniert nun auch meine App und alle Bilder sind dort auch zu sehen, welch Freude ....... :dance::dance::dance::dance:
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben