Disney's Hotel Santa Fe | Fragen & Antworten

Alles Wissenswerte über Disney's Hotel Santa Fe auf einen Blick - hier bist du richtig!

eve Imagineer Azubi
Hallo Nicole76,
das mit den Frühstückskarten ist ganz einfach:
Beim Check-In werdet ihr gefragt zu welcher Uhrzeit ihr am liebsten frühstücken möchtet.
Entweder ihr habt Glück und es stehen noch alle Zeiten zur Auswahl oder die Mitarbeiter sagen euch welche Zeiten noch verfügbar sind.
Ihr bekommt dann für die einzelnen Tage eine kleine Karte auf der die ausgewählte Zeitspanne steht zu der ihr zum Frühstück gehen könnt. Diese gebt ihr dann beim Einlass in den Frühstücksraum wieder ab.
Empfehlenswert sind aber in jedem Fall Zeiten vor 8 Uhr, da es sonst besonders im Santa Fe einfach zu voll und rummelig wird!
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Nicole76 schrieb:
Bei der Gelegenheit fällt mir ein, ist es auch möglich ein, zwei belegte Brötchen sich mit in den Park zu nehmen?
Nein. Das Frühstück ist ausschließlich zum Verzehr vor Ort bestimmt, worauf auch Schilder hinweisen.
Es gibt zwar immer wieder Leute, die das ignorieren - aber das ändert nichts daran, dass es untersagt ist.
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Erwarte vom Frühstück auch bitte nicht zuviel, es ist ausreichend, aber es gibt keine sooooooo große Auswahl.

Ansonsten wird Euch das Santa Fe bestimmt gefallen, nach der Umthematisierung wirkt es viel wertiger als vorher finde ich. :rosabrille:
 
Nicole76 Stammgast in den Parks
Ich hab das Santa Fe extra gewählt, da unser kleiner ein riesen Cars Fan ist. Von daher denke ich, wird das wohl schon mal passen.
Und was die Auswahl beim Frühstück angeht, sind wir nicht allzu verwöhnt.

Danke nochmal für die vielen Infos.
 
Goldlocke Stammgast in den Parks
Hallo,
wir möchten gerne mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern (7 und 10 Jahre) das Hotel Santa Fe für 4 Nächte buchen. Nun gibt es ja die Standardzimmer, die Rio Grande (nahe am Fluss und am Weg zu den Parks) und die Eldorado-Zimmer (nahe Restaurant und Rezeption).
Wir überlegen nun zwischen Standardzimmer und Rio Grande. Lohnt sich der Aufpreis für das Rio Grande Zimmer wirklich ? Liegen die Standadzimmer wohlmöglich extrem weit außerhalb und sind mit viel längeren Wegen zu den Parks und / oder zum Shuttlebus verbunden ? Wer kann mir dazu etwas sagen ?
LG, Goldlocke
 
RubeusHelgerud Cast Member
Liebe Goldlocke, wir sind jedes Jahr im November im Santa Fé und ich meine, der Aufpreis lohnt sich nicht, die Anlage ist zwar weitläufig - aber nicht etrem riesig. Man braucht allerhöchstens 5 Minuten von der äussersten Ecke zum Hauptgebäude in dem der Frühstücksraum liegt. Wenn Du mal das Gelände auf Google Earth anschaust wirst Du sehen, dass das Gelände nicht soooooo gross ist.
 
Bambi74 Cast Member
Wir haben auch schon Glück gehabt und statt eines Standardzimmers ein Anderes bekommen.

Generell buchen wir immer Standard. Es ist Alles gut zu erreichen.

liebe Grüße Bambi
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Die Zimmer sind alle gleich, das ist nur Geldmacherei meiner Meinung nach ....... wohnt man näher zum Rio Grande, ist der Weg zum Hauptgebäude (und somit auch zum Frühstück und zum Shuttle Bus) weiter, wohnt man näher am Hauptgebäude ist der Weg zum Park weiter .... also bleibt an sich eh alles gleich ........
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben