Charactere treffen

disneymaus Stammgast in den Parks
Flounder schrieb:
Wir haben 7 oder 8 mehr oder weniger volle Bücher zuhause und es ist einfach schön (mit Kindern) auf Autogrammjagd zu gehen.
Wow, wieviele Besuche habt ihr dazu gebraucht? Sind da auch doppelte Autogramme bei? Wir waren im Mai 5 1/2 Tage im DLRP und unsere Autogrammbücher sind noch nicht mal halb voll.

Wir haben aber ein paar "freilaufende" Charactere an folgenden Orten getroffen:
Pluto vor dem Cowboy Cookout Barbecue,
Chip und Chap im Adventureland zwischen Pirates of the Caribean und dem Totenkopf-Felsen,
Winnie Poooh und Tigger auf der Main Street zwischen der Infotafel und Plaza Gardens,
Pinnoccio und Gepetto vor Bella Notte (da haben wir auch oft Charactere an uns vorbeilaufen sehen, keine Ahnung ob die einfach nur im Eilschritt durch den Park spaziert sind oder ob die irgendwo Halt gemacht haben für Fotos und Autogramme) und
King Lui in der Nähe von Hakuna Matata.
Aber für 5 1/2 Tage fand ich das jetzt nicht so viel.

Werde beim nächsten Besuch die Augen besser aufhalten, vor allem an den von Dörthe genannten Bereichen. Danke!
Aber wo ist das Storybookland??

Das die Charactere geärgert wurden ist ja furchtbar :eek:

 
Timon Stammgast in den Parks
Klingt ja wirklich so, als ob es langsam wieder mehr Charaktere werden.
Ich würde zwar mittlerweile nicht mehr auf Autogrammjagd gehen, aber ich finde es einfach schön, wenn ich die Charaktere "frei" im Park rumlaufen sehe. Das gehört irgendwie dazu finde ich.
 
disneyfan60 Cast Member
Timon schrieb:
Klingt ja wirklich so, als ob es langsam wieder mehr Charaktere werden.
Ich würde zwar mittlerweile nicht mehr auf Autogrammjagd gehen, aber ich finde es einfach schön, wenn ich die Charaktere "frei" im Park rumlaufen sehe. Das gehört irgendwie dazu finde ich.
Empfinde ich genauso. Es gibt dem Park einen zusätzlichen Disneyflair.
 
Bambi74 Cast Member
Wenn ich richtig zurück denke,dann war es früher auch viel relaxter ein Foto zu bekommen.
Der Andrang war nicht extrem wie heute. Oder haben wir immer Zeiten erwischt, als der Besucherandrang nicht so hoch war?
 
Timon Stammgast in den Parks
Bambi74 schrieb:
Wenn ich richtig zurück denke,dann war es früher auch viel relaxter ein Foto zu bekommen.
Der Andrang war nicht extrem wie heute. Oder haben wir immer Zeiten erwischt, als der Besucherandrang nicht so hoch war?
Genau so hab ich das auch in Erinnerung. Wir waren damals meist zu Pfingsten, wenn ich mich recht erinnere...
 
disneymaus Stammgast in den Parks
Unser nächster Besuch steht nun bald an und ich wollte mal nachhören ob es was Neues zum Thema Charactere treffen gibt? Wie sieht es denn in der Halloween Zeit aus? Gibt es viele die man treffen kann?
Meine Kinder würden auch sooooo gerne Belle treffen, das ist ihr größter Wunsch. Im Prinzessinen Pavillion war sie im Mai leider nicht dabei. Ein Essen in der Auberge wäre noch ne Möglichkeit, aber ist ja nicht gerade billig und man weiß ja vorher nicht welche Prinzessin dabei sein wird.
 
MadameMim Stammgast in den Parks
hallo Disneymaus,
wir kommen gerade zurück aus dem Disneyland und meine Tochter hat auch wieder fleißig Autogramme gesammelt.
Morgens in den EMH waren Donald, Micky und Minni, Pluto und Goofy am Town Square. Chip & Dale waren am Central Plaza. Alle im Standardoutfit.
Ab 11.00 Uhr konnte man dann Marie mit orangefarbener Schleife und Goofy im Halloweenoutfit an seiner Bonbonmaschine am Town Square treffen.
Am Central Plaza warteten erst Stitch und dann Minni auf Besucher.
Jack Skellington neben der Anlegestelle im Frontierland.
Merida im Frontierland gegenüber Cowboy Cookout Barbecue. Da haben wir auch mal kurz Chip & Dale entdeckt.
Weiter durch Richtung Chaparral Theater wartete Micky im Halloweenoutfit mit Kürbisdeko.
Getroffen haben wir auch King Louie am Durchgang zum Adventureland neben Colonel Hathis.
Neben dem Labyrinth bei Alice waren das weiße Kaninchen und Dideldum und Dideldei.
Smee und Peter Pan waren auf der überdachten Brücke zwischen dem Chalet de la Marionette und dem Peter Pan Ride.
Hinter dem Schloß, wo jetzt ein Rankendrache statt des Schwerts im Stein steht empfängt einen die böse Königin aus Schneewittchen.
Und nicht zu vergessen ist die kurze Show auf der Castle Stage der Disney Bösewichte. Diese verteilen sich nach der Show und geben fleißig Autogramme. Dabei sind Cruella de Ville, die Herzkönigin, Maleficent, die Stiefmutter und die Stiefschwestern von Cinderella, Hook, Dschafar, Gaston, die Böse Stiefmutter von Schneewitschen und als Alte mit Apfel, der Schattenmann aus Küss den Frosch (ich glaube das waren alle). Manche von denen haben sich richtig viel Zeit genommen, teilweise bis zur nächsten Show 1/2 Std. später. Besonders gefallen haben uns dabei Gaston, der mit allen älteren Teens und Frauen geflirtet hat (und meiner Tochter ihr Buch nicht wiedergeben wollte :cheesy:) und die beiden Stiefschwestern, die so richtig schön zickig und schnippig waren.
Von den Prinzessinen kann ich leider nichts berichten, da wir nicht im Pavillion waren. Vielleicht haben andere da mehr Erfahrung.
 
piper1812 Besucht die Disney University
Das hört sich ja im Moment wirklich gut an :) Wir fahren nächste Woche und besonders schön finde ich, dass wir wohl auch Merida noch treffen können, zumindest steht sie für die kommende Woche im Programm. Meine Tochter und ich lieben den Film und haben sie bisher noch nicht treffen können :)

Wir hatten auch sehr oft Glück, wenn wir hinten rum zwischen Fantasyland und Discoveryland gewechselt haben, da ist ein "Eingang" für die Figuren, da haben wir schon sehr oft welche getroffen und waren dann fast allein mit ihnen. Und einmal, als wir zum Pizza Planet wollten haben wir auch hinten im Discoryland die ganze Meute in spacigen Outfits getroffen :)
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben