[Deine Meinung zu...] Phantom Manor

Wie hat euch Phantom Manor gefallen?

  • Gesamtzahl Stimmen
    721
disneydreamer Imagineer Azubi
Früher war es das Juwel von Thunder Mesa: Das Revenswood Anwesen! Kein anderes Gebäude konnte es in Architektonischer Meisterhaftigkeit oder Schönheit überbieten. Das Glück schien für die Ravenswood Familie Perfekt. Bis eines Tages der Haussegen bei den Ravenswood schief hing aufgrund den Heiratsplänen der Tochter, doch diese Streiterei sollte sich nicht als das größte Problem herausstellen. Während eines schweren Erdbebens wurde die Familie Ravenswood fast komplett ausgelöscht, nur die Tochter blieb trauernd über den Verlust ihrer Familie zurück. Die Trauerzeit wurde aber schon bald von einem Freudigen Erlebnis abgelöst, die Hochzeit die sie vor dem Ableben ihrer Eltern Plante wurde nun Realisiert. Doch auch dieses Freudige Ereignis sollte von Dunkeln Schatten eingeholt werden. Der Bräutigam fand durch ein Phantom den Tod. Alleine, einsam und in tiefer Hoffnung ihr Gatte würde noch Auftauchen streift sie noch immer in den Gängen des Herrenhauses umher und singt ihre Lieder, während das Phantom das Ravenswood Anwesen immer mehr in einen ort des Schreckens verwandelt. Auch viele, viele Jahre nachdem niemand mehr dort Hauste hörte man Schreckliche Laute vordringen und manchmal so heißt es sieht man Gespenstische Wesen oder eine Braut an den Fenster vorbei schreiten. Niemand weis genau was an dieser Schicksalshaften Hochzeit wirklich passierte… vielleicht bist du Mutig genug um das Ravenswood Anwesen zu betreten um herauszufinden was wirklich geschah?

Hier ist Platz für eure Meinungen zu dieser Attraktion.

Bitte nehmt nur an der Abstimmung teil bzw. gebt Kommentare zu dieser Attraktion ab wenn ihr sie auch schon gefahren seid.

Phantom Manor auf dein-dlrp.de:
°o° Die Ausführliche Geschichte zu Phantom Manor findet ihr in diesem Thread:
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Das Phantom Manor gehört mit zu meinen Lieblingsattraktionen. Bin ich auf Rummeplplätzen kein Fan von "Geisterbahnen" so ist das PM im DLP Pflicht, die Story ist einzigartig.

Angst muss in dieser Attraktion wirklich niemand haben, denn es wird nur eine traurige Geschichte erzählt.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Wirklich klasse, vor allem die Geschichte, die dahintersteckt. Mit einer klassischen Geisterbahn hat Phantom Manor wirklich rein gar nichts zu tun, sodass man sich zwar ein wenig gruseln kann, aber bestimmt nicht fürchten muss!

Wer nicht so toll Französisch versteht, sollte sich unbedingt die Links, die Disneydreamer geppostet hat, anschauen. Dann wird die Geschichte gleich viel lebendiger und der Besuch der Attraktion macht doppelt Spaß!
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Die Geschichte um das Ravenswood Anwesen ist ein Spannendes Meisterwerk der Imagineers welches ich mir immer wieder gerne durchlese aber ich Oute mich hier mal als Angsthase denn ich habe nämlich Panik vor Phantom Manor, durch das Tor des Anwesens bekommt mich niemand Freiwillig durch ;-)
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Disneydreamer, da wir gemeinsam im DLP sind übernächste Woche werde ich dich suchen um mit dir zusammen ins PM zu gehen! Hinterher lachst Du dich schlapp über die Kinder-Attraktion :)

Ist das eine Idee? ;-)
 
Arielle Besucht die Disney University
Ja, die Attraktion ist wirklich super.

Fand die Bilder an den Wänden so schaurig gruselig, als die Bilder von heile Welt ins gruselige rutschte... Schade, die Bilder würde ich gerne noch mal in Ruhe betrachten.

Und die Musik ist sehr schön.

Daumen hoch ;-)
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Oh, war mir gar nicht aufgefallen, dass die Abstimmungsoption da noch gefehlt hat... Manchmal seh ich halt den Wald vor lauter Bäumen nicht ;-)
 
Baltic Besucht die Disney University
Ich liebe Phantom Manor. :)
Ich bin ohnehin ein Fan des alten amerikanischen Westens. :oops:
Die Thematisierung ist einfach nur wunderbar. Es gibt so viele kleine Details zu entdecken.

Ich bin absolut kein Fan von Geisterbahnen aber damit hat PM für mich auch so gar nichts zu tun.
Es ist Gänsehaus mit Niveau, erzählt eine Geschichte, ist nicht nur Aneinanderreihungs von Schockeffekten.
Der Spass beginnt schon beim Betreten der Warteschlange.
Schon dort kann ich mich in den Details verlieren, brauche lange bis ich zum Eingang gelange.
Wäre es meist nicht so voll in der Eingangshalle/Fahrstuhl/Gang würde ich auch dort lange verweilen mögen um mich umzusehen.
Die Erkundung des Hauses während der Fahrt macht einfach Spass.
Genauso wie die Entdeckung des Boothills.

Nachts wenn es dunkel wird ist die Beobachtung des Hauses faszinierend.
Den Weg des Geistes mit der Kerze durch die Räume zu beobachten.

Das Alles ist einfach nur schön.
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Ich habe ja schon mehrfach erwähnt das ich das Phantom Manor liebe, denn es hat für mich mit einer Geisterbahn nichts gemeinsam, daher muss man sich da auch nicht gruseln. Es ist einfach eine wunderschön thematisierte Fahrt.

Abends über den Boot Hill Friedhof zu laufen ist klase.
 
disneyfan1992 Cast Member
Eine super Attraktion. Pergekt gethemt, super Story, alles Stimmig Und zum Abschluß ein kleinen Sparziergang über den Boot Hill Friedhof ist schon Klasse.

Schauen ob noch jemand im Sarg ist und klopft damit man ihn raus läßt....:)

Schade das sich unsere Kinder Standhast weigern mir rein zu gehen.

Mfg.

D1992
 
schafi Besucht die Disney University
Ich finde die Attraktion toll!
Macht wirklich Spaß und das Theming ist super! Selbst die Störungsansage ist angepasst, wie wir nun ja wissen :wink:
 
eve Imagineer Azubi
Endlich war ich mal zu einer Zeit im DLP in der das PM nicht für die Renovierung vor Halloween geschlossen hat.
Also rein und auch wenn mir zunächst etwas mulmig zumute war: ich war total begeistert.
Eine schön ruhige Fahrt durch das spukige Herrenhaus.
Super gemacht und der CM der dieser Tage da war (Andres?) war der Knaller! Als hätte man den direkt aus so einem spukigen Film entführt! Ein genial irrer Blick und so eine dreckige Lache :cheesy: Der hat das einfach großartig gemacht da passte alles zusammen :thumbsup:
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Du warst echt noch nie im Phantom Manor, eve? s ja´n Ding ..... Ich fahre so gerne damit, besonders in der Halloween Saison ist eine Fahrt ein MUSS!

Bei der Halloween Soiree vor ein paar Jahren ist uns ein CM aus dem Dunkel direkt in den Wagen gesprungen, das war ein Spaß .......:scare2::potc:
 
Für mich gehört ein Besuch im PM auch zum Pflichtprogramm. Eine tolle Attraktion vom Erklimmen des Hügels, über das Betreten des Hauses bis hin zur Fahrt. Eine schaurig, schöne Geschichte. Ein richtiges Juwel des Parks.
 
disneyfan60 Imagineer Azubi
Das PM ist einfach toll. Schon die Fahrt mit dem Aufzug macht Spaß.
Muß sagen, dass ich bisher an dieser Attraktion auch noch nie so Horror Wartezeiten gehabt habe wie an gewissen anderen Attraktionen

Allerdings, da es im Phantasialand(in unserer Nähe,komm ich öfter hin) eine ähnliche Attraktion gibt würde mich ein Ausfall des PM während unseres Aufenthalts im DLP nicht so treffen wir z.B. its a small World oder die Piraten
 
pooh74 Cast Member
Gehört zu meinen persönlichen Top 5!
Wenn nur das Anstellen nicht wäre...

Und dieses Jahr ist es uns zum zweiten Mal passiert, dass wir nach einer gefühlten Ewigkeit anstehen nicht fahren konnten, weil die Attraktion einen technischen Defekt hatte.

Aber die Fahrt selbst ist super!!! Dauert wenigstens relativ lang.
Und die Musik ist sowieso kult. Grimmige Geister grummeln Dir was voooooooor.

Allerdings sind die grünen Geister weg, die einen früher von hinten umarmt haben.
Weiß irgendwer, wohin die entschwunden sind?????
 
Frollein_Poppins Stammgast in den Parks
Für mich immer noch die schönste Attraktion :rosabrille: als Kind hatte ich zwar noch wochenlang Alpträume von der "kleinen Braut" am Ausgang aber hat mich nicht umgebracht :cheesy:
PM ist mit so viel Liebe zum Detail gemacht, dass ich am liebsten stundenlang alleine nur den Vorgarten/ Veranda betrachten wollen würde... die Story dahinter und auch die Umsetzung sind zwar Gott sei Dank ohne Shockingeffekte aber sorgen für einen wohligen Schauer :cheesy:
Die beste Atmosphäre herrscht abends :witch:
 
Benmotu Cast Member
Waren im August im Disneyland, und.... Wir haben es nicht geschafft reinzugehen, dachten da wird umgebaut, weil überall Baustellen waren :cry: hätte ich so gerne gesehen, und erst zu Hause gemerkt... Das wir das total verschwitzt hatten, da hin zulaufen und zu schauen... Aber nicht schlimm nächstes Jahr dann :dance:
 
MissBunny Stammgast in den Parks
Phantom Manor ist meine absolute Lieblingsattraktion! :vampire:

Die Story ist einfach grandios, zumal die Braut auch noch meinen Vornamen trägt. :deri:

Die Lage des Hauses mit seiner Treppe und seiner Umgebung fesselt mich wahnsinnig, besonders wenn es draussen dämmert. :potc:

Ich könnte alles stundenlang betrachten. Im Inneren des Hauses stelle ich mir vor, dass ich ganz alleine bin und dies mein Anwesen ist, welches noch tausend Geheimnisse birgt. Die Buggies sind nicht da, stattdessen schlendere ich in meinem flatternden Gewand durch die Gänge über alte Teppiche, begleitet durch modrigen Geruch und das Flackern einer Kerze und verlaufe mich in meinem eigenen Haus. Es ist gruselig und faszinierend zugleich. Besonders beeindruckend finde ich, wenn man nach dem Ballsaal ins Dunkle fährt, es sehr ruhig wird und man das Lodern des Feuers im Kamin wahrnimmt. Ein altes Bild an der Wand, ein alter Sessel, dazu der schaurige leise Gesang der trauernden Braut und meine Gänsehaut ist da.

Mich hat dieses alte Herrenhaus seit meinem ersten Besuch im DLRP direkt in seinen Bann gezogen und lässt mich bis heute nicht los.

Ich liebe es! :vampire:

Viele Grüsse

MissBunny:bye:
 
Anin04 Stammgast in den Parks
Hab das Haus zum ersten Mal besucht und muss zugeben, dass ich es klasse finde. Die Story gefällt mir auch sehr gut. Nun habe ich hier im Forum schon aufgeschnappt, dass es renoviert/umgstaltet wird, was ich so nicht nachvollziehen kann, weil es mir einfach wahnsinnig gefällt wie es ist :rolleyes2: Überhaupt mit dem ganzen drumherumn (Friedhof usw.), ganz ganz toll. Hoffentlich wird nichts an der Story verändert....aber dazu les ich mich mal hier im Forum schlau.
 
Evelyn Stammgast in den Parks
Ich liebe Phantom Manor und die Geschichte dazu. Mir ist auch mal ein netter CM auf den Wagen gesprungen und hat seine Hand auf meine Schulter gelegt, hatte aber mit sowas gerechnet, meine
Hand auf seine gelegt, mich umgedreht und: Du bist niedlich, kannst ruhig hierbleiben. Da ist er leider wieder abgesprungen. Finde schade, das ich damit nächstes Jahr nicht fahren kann und die Bilder sind so toll, hätte gerne das auf dem sich die Frau zur Katzenfrau verändert. Da soll ja auch ein echter Geist, ein Kind sein Unwesen treiben, also ich habe es bis jetzt noch nicht gesehen.
 
Anin04 Stammgast in den Parks
Ein echter Geist? :JCgolly: OHA.

Ich ärger mich, dass ich nicht schon im März im Phantom Manor war. Meine Tochter hat mich davon abgehalten, sie hat sich gefürchtet und wollte partout nicht rein.

Es gibt so viel zu entdecken, ich hätte noch dreimal hintereinander damit fahren müssen. Ich mag solche Darkrides sehr gerne. Die Geschichte mit der Braut habe ich erst während der Fahrt mitbekommen, hier im Forum habe ich dann alles über Phantom Manor nachgelesen und bin halt begeistert. Es ist ja nicht eine "Geisterbahn" wie im Europa Park oder auf einer Kirmes.

Wird das Phantom Manor komplett umgestaltet, also thememtechnisch?
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben