[Deine Meinung zu...] Phantom Manor

Wie hat euch Phantom Manor gefallen?

  • Gesamtzahl Stimmen
    642
disneydreamer Imagineer Azubi
Früher war es das Juwel von Thunder Mesa: Das Revenswood Anwesen! Kein anderes Gebäude konnte es in Architektonischer Meisterhaftigkeit oder Schönheit überbieten. Das Glück schien für die Ravenswood Familie Perfekt. Bis eines Tages der Haussegen bei den Ravenswood schief hing aufgrund den Heiratsplänen der Tochter, doch diese Streiterei sollte sich nicht als das größte Problem herausstellen. Während eines schweren Erdbebens wurde die Familie Ravenswood fast komplett ausgelöscht, nur die Tochter blieb trauernd über den Verlust ihrer Familie zurück. Die Trauerzeit wurde aber schon bald von einem Freudigen Erlebnis abgelöst, die Hochzeit die sie vor dem Ableben ihrer Eltern Plante wurde nun Realisiert. Doch auch dieses Freudige Ereignis sollte von Dunkeln Schatten eingeholt werden. Der Bräutigam fand durch ein Phantom den Tod. Alleine, einsam und in tiefer Hoffnung ihr Gatte würde noch Auftauchen streift sie noch immer in den Gängen des Herrenhauses umher und singt ihre Lieder, während das Phantom das Ravenswood Anwesen immer mehr in einen ort des Schreckens verwandelt. Auch viele, viele Jahre nachdem niemand mehr dort Hauste hörte man Schreckliche Laute vordringen und manchmal so heißt es sieht man Gespenstische Wesen oder eine Braut an den Fenster vorbei schreiten. Niemand weis genau was an dieser Schicksalshaften Hochzeit wirklich passierte… vielleicht bist du Mutig genug um das Ravenswood Anwesen zu betreten um herauszufinden was wirklich geschah?

Hier ist Platz für eure Meinungen zu dieser Attraktion.

Bitte nehmt nur an der Abstimmung teil bzw. gebt Kommentare zu dieser Attraktion ab wenn ihr sie auch schon gefahren seid.

Phantom Manor auf dein-dlrp.de:
°o° Die Ausführliche Geschichte zu Phantom Manor findet ihr in diesem Thread:
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Das Phantom Manor gehört mit zu meinen Lieblingsattraktionen. Bin ich auf Rummeplplätzen kein Fan von "Geisterbahnen" so ist das PM im DLP Pflicht, die Story ist einzigartig.

Angst muss in dieser Attraktion wirklich niemand haben, denn es wird nur eine traurige Geschichte erzählt.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Wirklich klasse, vor allem die Geschichte, die dahintersteckt. Mit einer klassischen Geisterbahn hat Phantom Manor wirklich rein gar nichts zu tun, sodass man sich zwar ein wenig gruseln kann, aber bestimmt nicht fürchten muss!

Wer nicht so toll Französisch versteht, sollte sich unbedingt die Links, die Disneydreamer geppostet hat, anschauen. Dann wird die Geschichte gleich viel lebendiger und der Besuch der Attraktion macht doppelt Spaß!
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Die Geschichte um das Ravenswood Anwesen ist ein Spannendes Meisterwerk der Imagineers welches ich mir immer wieder gerne durchlese aber ich Oute mich hier mal als Angsthase denn ich habe nämlich Panik vor Phantom Manor, durch das Tor des Anwesens bekommt mich niemand Freiwillig durch ;-)
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Disneydreamer, da wir gemeinsam im DLP sind übernächste Woche werde ich dich suchen um mit dir zusammen ins PM zu gehen! Hinterher lachst Du dich schlapp über die Kinder-Attraktion :)

Ist das eine Idee? ;-)
 
Arielle Besucht die Disney University
Ja, die Attraktion ist wirklich super.

Fand die Bilder an den Wänden so schaurig gruselig, als die Bilder von heile Welt ins gruselige rutschte... Schade, die Bilder würde ich gerne noch mal in Ruhe betrachten.

Und die Musik ist sehr schön.

Daumen hoch ;-)
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Oh, war mir gar nicht aufgefallen, dass die Abstimmungsoption da noch gefehlt hat... Manchmal seh ich halt den Wald vor lauter Bäumen nicht ;-)
 
Baltic Besucht die Disney University
Ich liebe Phantom Manor. :)
Ich bin ohnehin ein Fan des alten amerikanischen Westens. :oops:
Die Thematisierung ist einfach nur wunderbar. Es gibt so viele kleine Details zu entdecken.

Ich bin absolut kein Fan von Geisterbahnen aber damit hat PM für mich auch so gar nichts zu tun.
Es ist Gänsehaus mit Niveau, erzählt eine Geschichte, ist nicht nur Aneinanderreihungs von Schockeffekten.
Der Spass beginnt schon beim Betreten der Warteschlange.
Schon dort kann ich mich in den Details verlieren, brauche lange bis ich zum Eingang gelange.
Wäre es meist nicht so voll in der Eingangshalle/Fahrstuhl/Gang würde ich auch dort lange verweilen mögen um mich umzusehen.
Die Erkundung des Hauses während der Fahrt macht einfach Spass.
Genauso wie die Entdeckung des Boothills.

Nachts wenn es dunkel wird ist die Beobachtung des Hauses faszinierend.
Den Weg des Geistes mit der Kerze durch die Räume zu beobachten.

Das Alles ist einfach nur schön.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben