Donalds Desaster - es ist zum Federn raufen!

dörthe Administrator
Teammitglied
Oh nein, das ist ja schade!
Waffeleisen sind aber so eine Sache.... Unserers, allerdings ganz ohne Mickey, hat hier heute für einen Kurzschluss gesorgt, sodass wir mehrere Stunden ohne Strom zugebracht haben.
Dir viel Erfolg, damit Du bald leckere Mickey-Waffeln genießen kannst!
 
herculespoirot64 Verdient den Legacy Award
Ich raufte mir meine grauen Haare. Es war aber natürlich auch typisch für mich und für das wann etwas passiert.
Leider gab mein Laptop, bzw. die Tastatur am Samstag, während oder besser nach einem Update ihren Geist auf. Weder Neustart, noch hektische Fahrt ins Büro, um mir die fehlenden Treiber aus dem Internet zu laden, noch sonstige Tricks halfen. Windows wollte ich ja nicht gleich neu aufspielen. Da auch meine Experten erst mal nicht zu erreichen waren oder telefonisch einen cleveren Rat hatten. Und ich selbstverständlich eigentlich Urlaub habe, kam ich nicht auf diese Seite. Weil ich überall, dass Passwort direkt gespeichert habe. Mich aber nicht mehr daran erinnern konnte, um auf meinem Ipad Mini mich einzuloggen. Also musste ich mir einen neuen Laptop zulegen. Schließlich will ich ja auch mal zuhause ins Netz. Schreibe meine Übersetzungen auch schon mal von zuhause aus und so ganz ohne Technik geht das nicht. Also neues Laptop gekauft. Das half mir natürlich nicht mit den Passwörtern. Also Programm heruntergeladen, inzwischen schon die Nerven verloren und ein neues Passwort hierfür geordert. Mit Stick auf den kaputten Laptop und Programm ausgeführt. Und nichts. Ich hatte inzwischen alle meine 10 benurtzen Passwörter und die möglichen Kombinationen durch. Nichts. Aber immerhin Torsten war rasch bei der Hand und jetzt kann ich wieder in unser Forum. Danke Torsten.
 
Evelyn Stammgast in den Parks
Armer Hercules sowas ist echt kraß, mich hats ja schon am Wochenende wahnsinnig gemacht,
das meine Maus den Geist aufgab, kurz ehe ich nach Disneyland fuhr, natürlich habe ich
im Disneyland keine neue Maus bekommen, sollten die echt mal einführen.
 
Evelyn Stammgast in den Parks
Bin Sonntag in der Badewanne beim Duschen ausgerutscht und sanft reingefluscht.
Problem, wie da wieder rauskommen, zuerst rutschten die Füße weg, ok, also
Schmutzwäsche, die zwischen Badewanne und Waschmaschine liegt, rein in die
Badewanne. Abstützen, plumps ging nicht hoch genug, also erstmal ruhig
atmen, Arme über den Beckenrand versucht mich hochzuziehen, knacks Rippe
gebrochen, dieselbe wie voriges Jahr vorm Disneyurlaub. Also vom Klostuhl
Handtuch runtergezogen und erstmal Arme Hände und Außenrand Badewanne
abgewischt (nach mehrmaligen vergeblichen Versuchen raus zu krabbeln).
Klostuhl rangezogen, nochmal auf Arme gestützt und Schwung und ich
hatte beide Lehnen zum aufstützen, so konnte ich dann schließlich
rauskrabbeln, uff. Asthma und Rippenbruch vertragen sich echt nicht.

Bin in den nächsten Wochen nicht oft online, da morgen Telefon und
Laptop in meiner neuen Wohnung angeschlossen wird, ich aber noch viel
packen muß.
 
LittleAngel1988 Besucht die Disney University
Argh sowas ist echt nervig Herc :( Hoffe du hast rasch wieder alles zur Hand.

Und ein dickes autsch an Evelyn da wird mit beim lesen schon ganz Anders. Gut das nichts noch schlimmeres passiert ist :scare2: Rippenbruch klingt aber schon böse Schmerzhaft, hoffentlich heilt der schnell aus.
 
Goofyfan Cast Member
Ach du lieber Gott ,das sind ja Geschichten .
Hoffentlich heilt das ohne Komplikationen und wie schafftst du dann deinen Umzug Evelyn ?
 
Evelyn Stammgast in den Parks
Danke Hercules, war heute bei meiner Hausärztin, die meinte nach Abhören, bei mir
schepperts ganz schön im Getriebe, aber kein Blut oder Wasseransammlung irgendwo,
hat mir stärkere Kortisontabletten und Schmerztabletten gegeben.
Für den Umzug werde ich weniger selber packen sondern mehr packen lassen, ist
nicht anders machbar. Schreibe das hier alles aus meiner neuen Wohnung, werde
also weniger online sein.
 
Evelyn Stammgast in den Parks
rDanke Hercules, doch gebrochen sind garantiert so 1- 2 Rippen, aber sobald die Medikamente anschlagen, komme ich damit klar heute morgen ging ich wie eine 90jährige.
 
herculespoirot64 Verdient den Legacy Award
Ja ich weiß. Aber Rippen sind kein Beinbruch. Leider schlecht heilend und unangenehm bei allen Bewegungen. Und man kann die nicht eingipsen. Du schaffst das schon. Alles Gute.
 
MikeFink Imagineer
Wenn sich jemand mit einem Beinbruch auskennt dann wohl eher ich. :cheesy::cheesy:Immerhin bin ich schon wieder seit gut 1 1/2 Monaten voll am arbeiten. :workout: Also ziemlich hart im nehmen. Gute Genesungswünsche!!
 
Evelyn Stammgast in den Parks
Danke Goofyfan, wird schon, außer das in meiner neuen Wohnung der Router kaputt ist und
ich das erst nachdem Urlaub regeln kann.
 
LittleAngel1988 Besucht die Disney University
Ich bin heute so angepisst, wäre ich Donald würde mir Dampf aus den Ohren kommen :veryangry:
Der ganze Tag heute ist schon nur beschissen...
Morgens fahre ich wie üblich zur Arbeit, aber tata kein Parkplatz weit und breit. Ich bin eine geschlagene dreiviertel Stunde in der gegend rumgeeiert bis ein Parkplatz frei wurde. Das Problem haben wir der Stadt schon mehrmals geschildert, aber das ist ja nicht deren Problem!
Dann zur allgemeinen Freude des Hauses war die erste Teamsitzung des neuen Jahres (wie in der Schule beginnt in der Kita das Jahr im September)
Meine Chefin hat nur tolle Ideen, dank Krankheit hatten wir vor den Ferien statt 11 nur 4 Kollegen im kompletten Haus. Aber hey das juckt sie nicht warum machen wir eigentlich so wenig Aktivitäten? Wir sollen doch bitte mehr rausgehen am besten mit der Bahn in die umliegenden Städte fahren. Klar mit 4 Leuten fährt es sich schön durch die gegend mit nur 86 Kindern darunter 10 2 Jährigen.... Da beginnt das Jahr doch toll.
Sie hatte lauter so tolle Einfälle und so war auch die Stimmung im Team.
Aber hey nicht genug ich fahre nach Hause und der Sch... (genug geflucht) Paket Dienst hat das Päkchen so in den briefkasten gestopft das ich diesen kaum mehr aufbekam und die Lieferung natürlich auch schön zerdrückt wurde. (ist nicht kaputt aber wäre es etwas zerbrechliches oder auch einfach ein Buch oder dergleichen wäre es wirklich am Ar... gewesen)
Okay Paket gerettet ohne den Kasten kaputt zu machen und gleich mal an den Laptop gesetzt um DHL zu schreiben das sie doch bitte meine Sendungen nicht zerstörren sollen. Aber die Nachhricht ging nicht los... immer wieder kackte die Seite ab. Also zum Höhrer gegriffen aber da hat natürlich niemand in absehbarer Zeit Zeit um sich meine Beschwerde anzuhören... Achja Regenen tut es auch... wo ist der Stromausfall? Oder das Dach könnte noch einstürzen.... aber der Abend ist ja noch jung :girlcry1:
 
LittleAngel1988 Besucht die Disney University
Leider nicht aber danke für den Versuch :thumbsup:

Habe mir nen Tee gekocht und mich auf den Balkon gesetzt, es schüttet wie verrückt aber der Balkon ist Überdacht und das Geräusch des prasselnden Regens hat mich schon immer beruhig
 
herculespoirot64 Verdient den Legacy Award
Oh man, was für ein Tag zum vergessen. Ich hoffe die nächsten werden besser.
DHL ist ein "lustiger" Verein. Da könnte ich auch eine hübsche Geschichte auf Lager. Die sind echt furchtbar. Aber ich schicke dir meine positiven Gedanken. Die fliegen so durch die Luft ohne Paketdienst.
 
LittleAngel1988 Besucht die Disney University
Danke Herc :)
Hoffe die restliche Woche geht nun noch gut und rasch vorüber.
Aber deine paketdienst Geschichte macht ja schon neugierig werter Herr :wink:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Ich rege mich gerade, eigentlich schon seit gestern Abend, dermaßen auf, dass ich alle Federn verloren hätte, wäre ich Donald :evil:
Warum? Gestern Abend wollte ich meine niegelnagelneue Fahrradtasche an meinem Drahtesel installieren, gehe also frohen Mutes in den Keller. Ich schließe die Tür zum Fahrradkeller auf und was sehe ich? Nichts! Also nicht ganz nichts, ein paar Fahrräder schon, aber nicht meines! Es war einfach weg, verschwunden, nicht da! Auch ein zweiter Anlauf heute Vormittag hat kein anderes Ergebnis geliefert - ok, war auch nicht unbedingt zu erwarten, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Tja, da hat sich wohl ein freundlicher Mitbewohner dazu entschlossen, dass er jetzt neuer Besitzer meines Fahrrades sein mag und es kurzer Hand endwendet. Anders kann ich mir das Verschwinden jedenfalls nicht erklären, denn es gibt keinerlei Einbruchsspuren und es wären Haustür, Kellertür und Tür des Fahrradkellers zu überwinden gewesen, von den zwei Schlössern an meinem Rad fange ich am besten gar nicht erst an. Ich könnte mich gerade aufregen... Ach was, könnte? Ich rege mich gerade auf! :veryangry::veryangry::veryangry:
 
Goofyfan Cast Member
Abwarten ,es taucht bestimmmt in den nächsten Tagen wieder auf .Von der Versicherung gibt es in so einem Fall ,eh kein Geld .
 
MikeFink Imagineer
Ich kann mir durchaus vorstellen das die Versicherungen eh nur einen Zeitwert herausrücken würden. Bei einem Fahrrad das 3, 4 Jahre oder gar älter ist kann ich kaum an einen Neuwert glauben. Somit hoffe ich nur das das Fahrrad nicht allzu neuen Datums war.
 
LittleAngel1988 Besucht die Disney University
Das ist echt fies :(
Aber vielleicht geschieht ja ein weihnachtswunder und es findet zu dir zurück :angel: aber echtgruslig wenn man seinen Nachbarn nicht mehr Vertrauen kann. Weil wenn niemand eingebrochen ist muss es ja jemand mit Schlüssel gewesen sein...
 
Oben