Donalds Desaster - es ist zum Federn raufen!

disneydreamer Imagineer Azubi
Donald plagt sich mit allerlei Problemen herum. Nicht nur das er von einem Job in den nächsten stolpert, wenn er nicht gerade in der Margarinefabrik arbeitet oder zum Taler putzen im Geldspeicher von Onkel Dagobert verdonnert wurde, er muss sich zudem auch stets mit seinem übellaunigen Nachbar Zacharias Zorngiebel herumschlagen, der ihm zusätzlich das Leben schwer macht. Auch treiben ihn so manch andere an den Rand des Wahnsinns wie zum Beispiel seine drei Neffen Tick, Trick und Track die ihm immer mal wieder gerne einen Streich spielen.
Aber was bringt euch denn an den Rand des Wahnsinns? Oder was nervt euch momentan einfach nur?
Hier könnt ihr euch mal Luft machen denn manchmal ist es eben einfach nur zum Federn Raufen!
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Im Hinterhof des Nachbarhauses gibt es seit Montag eine Baustelle - ach nicht so schlimm mögen die meisten jetzt denken. Aber weit gefehlt, für mich ist das schlimm, denn da ich vorwiegend nachts arbeite und tagsüber schlafe, ist ein Presslufthammer oder was auch immer da genutzt wird, um den Bodenbelag abzusprengen eine Höllenqual! Fenster zu, Rolladen runter, Ohrstöpsel rein - nichts hilft!
Inzwischen sind wir schon ins Büro umgezogen, aber auch hier ist der Lärm zu hören - nicht mehr ganz so schlimm zwar, aber trotzdem! Die zweite Nacht fast ohne Schlaf, langsam nagt es an meinen Nerven!!!
Leider werde ich wohl noch eine Weile durchhalten müssen, denn gerade als ich den Ort des Geschehens mal aus nächster Nähe begutachtet habe, hat das noch nach ein paar Tagen Arbeit ausgeshen - QUAK OFF!!!
 
RubeusHelgerud Cast Member
Oh Oh - da hast Du mein volles Mitgefühl. Wir sind auch Baustellengeschädigte (ehemalige) - ca. zwei Jahre lang haben die unser Haus zum Wenig-Energie-Haus umgebaut und es war mit Balkonabbruch und Wandsanierung eine Tortur, gerade auch wenn man tagsüber bzw. des Morgens, wenn die anfangen zu lärmen noch schlafen muss. :bang: Und danach gings bei einem Haus in der Nachbarschaft damit weiter.......:bang::bang:

Ein kleiner Tip - falls Ihr ein Smartphone oder Iphone habt - ein kostenloses Relaxprogramm (Naturgeräusche/Melodien) herunterladen und damit die Ohrhörer beim Einschlafen/Wiedereinschlafen ins Ohr - bei mir klappt das recht gut - dieser Tonteppich relativiert das Umgebungsgeräusch sehr gut und die Melodiefrequenzen wirken beruhigend und einschläfernd.

Ich wünsch Euch viel Kraft fürs Durchstehen....
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Mich nervt momentan meine eigene Blödheit. War ich doch am Samstag im Build a Bear Shop und habe mir keine Minnie mitgenommen. Nun erfahre ich das die Disney Kollektion ausläuft ..... nun muss ich da wohl doch irgendwie nochmal hin ......
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Es ist wahrlich zum Federn raufen! Schon wieder ein Nachmittag rum, den ich beim Kieferorthopäden verbracht habe - warten zwischen lärmenden, handysüchtigen Teenies :evil:
Zusätzlich zu jeder Menge Metall jetzt auch noch haufenweise Gummibänder - es reicht langsam, aber ein Ende ist nicht in Sicht!!!:resigniert:

Wenigstens schlafe in inzwischen Dank Rubeus Tipp und Disneydreamers Hilfe wieder gut! Danke!
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Oh Ihr tut mir wirklich leid!:emp:

Habt Ihr es schon mal mit einem Mückenstecker versucht? Den habe ich in Österreich kennengelernt, da gibt es die von der Marke Vandal. Die helfen super! Das Schlafzimmer wird nachts mückenfrei gehalten!
Hier in D habe ich mir eine weniger giftige Variante zugelegt, die von der Firma Hartig + Helling stammt und "Mücken-Vertreibungs-Plättchen" heißt, den Stecker benutze ich noch von Vandal.
 
RubeusHelgerud Cast Member
Noch ein "Natur-Tip": Stellt eine oder mehrere Tomatenpflanzen in die Fensterbank. (es reichen auch Tomatenblätter, die man auf einen Teller legt). Die Mini-Vampire mögen den Duft nicht und schwirren ab - Hilft auch auf dem Balkon...

Das praktizieren wir schon seit Jahren und es hilft. Einen Sommer habe ich es gelassen, weil die Tomaten von der weissen Fliege befallen waren und alles ganz eklig klebrig war - DA hatten wir öfter diese Blutsauger in der Wohnung....

:vampire:
 
schumidog Cast Member
Wir haben auch so einen Mücken Stecker im Schlafzimmer. Die Biester stechen mich nur draußen beim Gassie gehen oder vielleicht noch auf der Arbeit.

Das mit den Tomaten/Blätter kannte ich auch noch nicht, werde ich mal testen!
 
Chaostheorie Besucht die Disney University
Das mit den Tomatenblättern wusste ich bisher auch nicht.Probiere es aber die Tage mal aus.
Danke. :sohappy:
Vllt. hilft´s ja direkt.

Letztes Jahr im Urlaub hatte ich richtig Pech,trotz Stecker und Sprühmittel überall zerstochen gewesen.
Hab iwann aufgehört da zu zählen...
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Was mir gerade noch einfällt: Wenn alle Schutzmaßnahmen versagen und man doch gestochen wird, ist ein Klicker (so nennen wir das Ding) eine super Hilfe, um den Juckreiz zu lindern oder gleich ganz zu unterdrücken.

Das Ding sieht ungefähr so aus: Mücken Clicker.
Wenn man es ziemlich direkt nach dem "gestochen werden" anwendet, juckt der Stich in der Regel gar nicht erst, schwillt nicht an und hat auch sonst keine lästige Wirkung mehr. Nach meiner Meinung wirkt das deutlich besser als jede Creme.
Seit wir dieses Ding vor ein paar Jahren entdeckt haben, haben wir das in der Mückensaison immer dabei.
 
RubeusHelgerud Cast Member
Heute lässt mich die Deutsche Bahn wie Donald in die Luft gehen: Quaaaaaaaaaack!!!!!!!:bang:

Heute habe ich die Hinfahrt Stuttgart/Paris für uns zwei gebucht - die Bahnfahrt ist in einem Jahr um 20 Euro teurer geworden - von 78,- auf 98,- (einfache Fahrt, incl Sitzplatzreservierung) :evil:

Am Donnerstag kann ich dann auch erst die Rückfahrt buchen - denn komischerweise ist es (nicht nur bei Parisreisen) NICHT möglich, als zusammen gebuchte Rückfahrt den gleichen "günstigen" Preis zu bekommen :-( Bei einer separaten Rückreisebuchung gehts dann wieder :crazy-gr: :verycrazy:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Oh Rubeus, ich kann Deine Aufregung nachvollziehen!
Dass man Fahrten nicht zusammen buchen kann, obwohl sie ja ganz klar als Hin- und Rückfahrt zu erkennen sind - was soll das denn bitte wieder?!

Wenn ich das Wort "Bahn" nur höre, könnte ich ohnehin direkt in die Luft gehen!
Aktuell noch durch die chaotische und irgendwie wahnsinnige Situatiuon rund um den Mainzer Hauptbahnhof, der im Prinzip vom Fernverkehr abgeschnitten ist und ab morgen wohl auch weitestgehend vom Nahverkehr - wegen urlaubs- und krankheitsbedingter Personalengpässe, hahaha, ich lach mich schimmelig, wenn es nicht so traurig wäre - die Bahn ist einfach ein Saftladen!
 
schumidog Cast Member
Ja, die liebe bahn.
Bin gestern von München nach Nürnberg Gefahren, eine viel befahrene Strecke, und wie einige Fahrgäste bestätigt hatten, die regelmäßig fahren, ist der Zug Abends immer übervoll. Sitzplätze gab es nur für höchstens 2/3 der Fahrgäste. So hieß es erstmal stehen für ne ganze Std bevor ich mich auf ne Arm lehne gesetzt hatte!
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Ein Grund mehr die Bahnreise in das Zauberreich über die SNCF direkt zu Buchen und nicht über die Deutsche Bahn - auch gibt es wenn man früh genug über SNCF Bucht bessere Preise ... die Preise der Deutschen Bahn sind manchmal eben einfach :crazy-gr:
 
RubeusHelgerud Cast Member
Gerade eben habe ich die Rückfahrt im November über die DB-Reservierung buchen können. Und komischerweise kostet es von Paris nach Stuttgart noch 78,- Euro........:dash:

Wo ist da bitteschön die Logik?:thumbsdown:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Ich dachte ja eigentlich, dass die Netzabdeckung in D - also was das Handynetz angeht - inzwischen gut wäre, zumindest wenn man von bergigen Regionen einmal absieht. Aber, weit gefehlt!
Am Wochenende musste ich feststellen, dass die emsländische Tiefebene über eine grottige Netzabdeckung verfügt. Da ist telefonieren möglich, na immerhin! Aber sonst auch nichts!
Sobald wir das Ruhrgebiet verlassen hatten und je weiter wir die A31 nach Norden fuhren, desto übler wurde es. In einem Ort mit rund 11.000 Einwohner ist mobiles Surfen nicht möglich! Wo gibt es denn sowas, nein nicht auf dem Balkan oder in Sibirien, sondern in Deutschland!
Katastrophe!
 
Flynn_Rider Cast Member
Unglaublich! Du warst in Deiner alten Heimat und kommst nicht auf einen Kaffee vorbei :D ;) :(

P.S. Ich habe sowohl das T-Mobile als auch das O2 Netz und kann ich mich nicht beklagen. Teilweise funktioniert O2 hier sogar besser ;)
 
disneyfan1992 Cast Member
RubeusHelgerud schrieb:
Gerade eben habe ich die Rückfahrt im November über die DB-Reservierung buchen können. Und komischerweise kostet es von Paris nach Stuttgart noch 78,- Euro........:dash:

Wo ist da bitteschön die Logik?:thumbsdown:
Das ist ganz einfach. Du buchst einen Sparpreis. In dem Fall Europa Spezial. Es gibt davon ein bestimmtes Sortiment an Tickets. Sind diese weg, wird es teurer bis man auf den normalpreis kommt.

Zum buchen der Rückfahrt, man kann am Automaten für das Ausland nur 3 Monate im voraus buchen. Fällt die Rückfahrt nicht in den 3 Monatsbereich rein, kannst du sie nicht buchen.

Wie das im Reisezentrum Aussieht weiß ich nicht.

Mfg.

D1992
 
RubeusHelgerud Cast Member
Beide Fahrkarten sind der Europa Sparpreis - das ist das Merkwürdige daran. :lol::crazy-gr:Ich habe jeweils am erstmöglichsten Tag (91 Tage vorher) die Karten im Internet gebucht.

Und das mit den zu teuren Rüchfahrten ist auch bei den innerdeutschen Buchungen der Fall - auch wenn beide Termine schon regulär buchbar sind. Da passiert es z.B. das die Fahrkarte für den gleichen Zug zur identischen Zeit als Rückfahrt den teuren Preis hat, als Einzelbuchung jedoch wieder den günstigen Preis. Darum buche ich auch in Deutschland Hin- und Rückfahrt getrennt - muss mich aber dennoch über diese Tatsache sehr wundern.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Flynn_Rider schrieb:
Unglaublich! Du warst in Deiner alten Heimat und kommst nicht auf einen Kaffee vorbei :D ;) :(
Als wir einen Abstecher nach "Fuseltown" gemacht haben, habe ich sogar kurz an Dich gedacht bzw. dass Du ja ganz in der Nähe wohnst!
Aber das Programm war an so dermaßen vollgestopft, dass kaum Zeit zum Verschnaufen war. Vielleicht klappt es beim nächsten Mal! :bier:
 
disneyfan1992 Cast Member
RubeusHelgerud schrieb:
Beide Fahrkarten sind der Europa Sparpreis - das ist das Merkwürdige daran. :lol::crazy-gr:Ich habe jeweils am erstmöglichsten Tag (91 Tage vorher) die Karten im Internet gebucht.

Und das mit den zu teuren Rüchfahrten ist auch bei den innerdeutschen Buchungen der Fall - auch wenn beide Termine schon regulär buchbar sind. Da passiert es z.B. das die Fahrkarte für den gleichen Zug zur identischen Zeit als Rückfahrt den teuren Preis hat, als Einzelbuchung jedoch wieder den günstigen Preis. Darum buche ich auch in Deutschland Hin- und Rückfahrt getrennt - muss mich aber dennoch über diese Tatsache sehr wundern.
Meine Erfahrung sagt das ich zum Schluß am Automat immer den Sparpreis habe wenn ich ihn anklicke. Auch wenn es vorher anders aussieht.
 
eve Imagineer Azubi
Bin nur noch genervt.
Dritter Tag in Folge beim Zahnarzt und noch keine Besserung in Sicht :cry:
Nun sagt der Doc wenn das bis morgen immer noch nicht besser wird muss ich zum Chirugen :eek:
Drückt mir mal bitte die Daumen, dass mir der Mist wenigstens erspart bleibt! Da hätte ich doch richtig Bammel vor...
 
Sunny Besucht die Disney University
Hallo Eve,
drücke Dir ganz doll die Daumen. Ich finde auch, dass es nichts Schlimmeres gibt als einen Zahnarzttermin. Und dann noch Schmerzen.
Denk beim Termin einfach an was Schönes: z.Bsp. Deine Lieblingsattraktion im DLP oder an einen ganz schönen Moment, den Du bei einen Besuch hattest. Dann ist es nicht so schlimm.
Ich wünsch Dir gute Besserung.

 
Oben