Planung Besuch Disneyland Tipps Erfahrungen

spancer Besucht die Disney University
Hallo Disneyland Profis,

es hat sich leider kurzfristig so ergeben, dass ich endlich nach Paris komme. Leider wegen der kurzen Zeit der Planung... daher bitte ich Euch um Hilfe:

ich bin 2.5 Tage in Euro Disney in irgendeinen Disney Hotel (weiss noch nicht welches), könnte Ihr mir bitte Tipps geben was ich UNBEDINGT sehen bzw. beachten muss. Was sich überhaupt nicht lohnt.

Ich bin für jeden Tipp dankbar, der mir total viel Zeit spart, dass ich das richtige und wichtige mache und nicht unnötig Zeit verliere!

Danke für Eure Erfahrungen/Tipps!
:gamer:
 
disneyfan1992 Cast Member
also wenn ich davon ausgehe das du alles fährst was es so gibt, hier mal meine Attraktionen die ich nicht verpassen wollte.

1. Tag Disneyland Park

Peter Pan, Pirates of the Caribbean, Indiana Jones Tempel der Gefahr, Big Thunder Mountain, Phantom Manor, Buzz Lightyear Laser Blast, Space Mountain, Star Tours, Ist a Small World, Casey Junior Train, Le Pays des Contes de Feés und natürlich Dreams.

Aber, der Park hat ja schon bis 23 Uhr auf, also denke ich das du auch alles sehen wirst und als Hotelgast habt ihr ja auch die EMH.

Ich denke die Tee Tassen, Lanzelotts Karussel, Dumbo und Orbiton sind jetzt nicht die Attraktionen wo man unbedingt gesehen haben muß.

Mach am späten Nachmittag nochmal ne Rundfahrt mit Bahn, am besten du steigst dazu im Frointierland zu. Wenn es geht plane die Parade mit ein und nutze die Fastpässe.


2. Tag Disney Studios

30 min vor Öffnung am Eingang sein und als erstes zu Nemos Crush Coaster gehen.

Dann hätten wir noch Animagique, Cinemagique (bei beiden Zeiten beachten), den Tower of Terror, Rock´n Roller Coaster, Disney Art of Animation, die Studio Tour, Cars und wenn offen Armagedon. Die Parade ist nicht so groß wie die im Disneyland Park. Wenn es past schau sie mit an.

Zum Playland: laufe durch schaue dir die Wartezeiten an und entscheide was zeitlich past und ihr mögt. Sollte der RC Racer oder der Parachute Drop reizen fahrt es direkt nach Nemo.

Aladins Teppich erachte ich mal als nicht so wichtig. Playhouse Disney und Stitch Live würde ich mir anschauen wenn ihr gerade in der Ecke seid und es mit der Vorstellungszeit hin haut.

Monteurs aktion: wenn ihr Stunt Show mögt schaut sie euch an. Ansonsten finde ich das einfach zu viel geredet wird und erachte dadurch die Show als langweilig, was sie aber nicht sein müßte.

Der Studio Park schließt früher als das Disneyland, so könnt ihr abends nochmal in den anderen Park oder wenn es euch reizt in die Wild West Show wo man Essen, trinken und ne Show für um die 50 € bekommt. Schaut euch vorher das Menü an, es ist nicht jedermanns Geschmack.

Essen außerhalb der üblichen Zeiten egal wo und an welchen Tag.

Denke das war es so grob.

Mfg.

D1992
 
eve Imagineer Azubi
Hallo spancer und ein herzliches willkommen in unserem Forum!

Gern sind wir dir bei der Planung etwas behilflich und geben dir Tipps.
Ein paar mehr Infos wären allerdings denke ich hilfreich ;)
Und ein wenig selber einlesen wird dir leider nicht erspart bleiben!
Das von disneyfan1992 gepostete Programm würde mich zB eher weniger zufrieden stellen ;)
Das ist wirklich sehr abhängig von den eigenen Vorlieben.
Wieviel Personen (mit oder ohne Kinder), Reisezeitraum (Woche oder Wochenende) fahrt ihr gern Achterbahnen oder lieber ruhigere Sachen? Legt ihr Wert auf Shows und Paraden (Dreams mal ausgenommen, das MUSS man gesehen haben)?
Wollt ihr lieber Attraktionen besuchen oder zwischendurch auch gern mal eine Runde auf Characterjagd gehen?

Was auf jeden Fall richtig ist, als Gast eines Disneyhotels habt ihr Zugang zu den EMH diese solltet ihr unbedingt nutzen! Dort haben zwar nur ausgewählte Fahrgeschäfte offen aber diese könnte ihr mit sehr geringen Wartezeiten nutzen :thumbsup:
Was ihr in jedem Fall auch nutzen solltet ist das FastPass System Infos dazu findest du hier!

Ich kann generell erstmal empfehlen sich einen Überblcik über die Attraktionen zu verschaffen um herauszufinden was euch wirklich gefällt. Jeder setzt bei seinem Besuch andere Schwerpunkte und ein Besuch ohne Lancelot Karussel käme für mich beispielsweise nicht in Frage ;)
Aber Zeit lässt sich definitiv bei Dumbo, Orbitron und den Flying Carpets sparen: ihr müsst nur eine der Attraktionen fahren da alle sehr ähnlich sind und sich lediglich im Theming unterscheiden ;) Zu empfehlen wären da eher Orbitron und die Teppiche da die Wartezeit bei Dumbo meist höher ausfällt.
Wenn ihr ein Smartphone besitzt und es im Park nutzen wollt, ladet euch die offizielle DLP App herunter, dort gibt es eine Wartezeitanzeige, diese ist ebenfalls sehr nützlich!
Die Zeiten stimmen nicht immer 100% sind aber eine gute Orientierung und können den Weg durch den Park erleichtern, da man nicht unnötig zu einer Attraktion läuft die einen dann aufgrund der Wartezeit eh abschreckt ;)

Zum Thema Essen im Resort schau gerne einmal hier dort gibt es eine super Übersicht, aber wie disneyfan1992 schon sagte die üblichen Essenszeiten sollte man meiden! Lieber früher oder später als gewohnt essen um Warteschlangen zu vermeiden ;)


 
spancer Besucht die Disney University
Hallo,
auch Dir Danke für die schnelle und freundliche Antwort.
Bin echt sehr positiv überrascht über die schnelle und gute Hilfe, die ich hier bekomme.
Ich hoffe, dass ich nach meinen Besuch auch etwas ins Forum zurückgeben kann :santa:

Selber einlesen…ja, ich lese zurzeit sehr viel…. Ich gebe die ganze Arbeit nicht hier dem Forum ab.. :bang:

Zu Deiner Detailfrage:
Wer: 2 Erwachsende, keine Kinder
Wann: 10. Juni
Wie lange in den Parks: 2.5 bis 3 Tage
Derzeitige Planung: nicht Wochenende (hängt aber noch von der Planung Paris ab, die zeitgleich erfolgt)
Vorlieben: wir waren noch in keinen Park daher die Ungewissheit Zurzeit, wenn ich die Sites durchlese interessiert mich ALLES. Anhand Deiner Aufzählung kann ich mich (uns) leider keinen Typ zuordnen.
Achterbahn zb. finden wir super! Charakterjagd hört sich auch sehr interessant an, Show möchten wir auch sehen (vielleicht nicht eine nach der anderen), Paraden.. das weiß ich jetzt nicht so ganz :eek:.

Ich ackere mal die Links durch, die Du gepostet hast (habe auch noch viele google Treffer, die auch noch gelesen werden müssen).:witch:
Eine schnelle Frage aber, da Du Apps und Handy ansprichst: gibt es Free WLAN?
:soshelp:
 
disneyfan1992 Cast Member
Dachte mir schon das keine Kinder dabei sind. :)

Das von mir sind natürlich nur Richtlinien, wenn man sieht was einen gefällt macht man das so oder so.

Aber ob man für Lanzelot 30 Min. anstehen lassen sollte bei einen erstbesuch muß man für sich entscheiden. Ich selber dürfte es das erste mal um die 200 rum gefahren sein und mein erster Besuch war 1993. ab da war ich so um die 2-4x pro Jahr da.

Zu den Charakter die Eve angesprochen hat noch was. Solltet ihr gerne mal ein Bild mit Mickey und Co haben empfehle ich euch ein Frühstück oder Abendessen im Cafe Mickey. Dort sind so zwischen 6-8 Charakter da die zu einen an den Tisch kommen (auf 2x verteilt) da kann man ohne warten in Ruhe Bilder machen.

Was eher noch wichtig ist an welchen Tagen ihr fahrt.

Während der Woche ist es doch noch etwas entspannter als am Wochenende.

Ist ein Feiertag drin? Dann ist es auch wieder voller.

Mfg.

D1992
 
eve Imagineer Azubi
spancer schrieb:
Selber einlesen…ja, ich lese zurzeit sehr viel…. Ich gebe die ganze Arbeit nicht hier dem Forum ab.. :bang:
Das hatte ich so auch nicht gedacht ;)

Also wenn ihr noch Paris anhängt versucht das Wochenende in den Parks zu meiden, unter der Woche sind die Wartezeiten meist deutlich kürzer, da der Park leerer ist (außer Feiertage)!
Free WLAN gibt es leider noch nicht. Nur im Bereich der Hotels wird dies gerade aufgerüstet.
Da müsstet ihr euch mit einem Datenpaket eures Anbieters ausstatten, wir fanden letztes mal, dass es sich sehr gelohnt hat und werden es definitiv wieder so machen!

Hm, schwierig wenn ihr euch für alles interessiert. Da müsst ihr eventuelle ein paar Abstriche machen.
Charactertreffen geht wirklich wunderbar bei einem Characteressen, da bekommt ihr viele Character auf einmal und ganz in Ruhe, aber ob es euch die Zeit wert ist müsst ihr entscheiden.
Ansonsten gibt es für viele Character feste Treffpunkte, diese und die Zeiten dazu findet ihr im Programmheft (liegen am Eingang des Parks aus!).
Wenn es zeitlich passt schaut euch die Paraden auf jeden Fall einmal an, ich finde sie herrlich!

Also mein Vorschlag würde lauten: Must-do-Liste erstellen und ansonsten einfach treiben lassen. Schauen wo die Wartezeiten angenehm sind und die Atmosphäre im Park genießen!
Zuviel Planung nutzt sowieso nichts sie wird vor Ort in der Regel unnütz :D

 
disneydreamer Imagineer Azubi
Auch von mir vorerst einmal ein Herzliches Willkommen hier bei uns :bye:

Zuviel Planen würde ich euch auch nicht Empfehlen wenn man schließlich vor Ort ist kommt es eh meistens anders als wie man es geplant hat :deri:
Auch hat wie du bereits ja gesehen hast jeder seine Eigenen "Must-Do" Dinge im DLP das ist ganz unterschiedlich

Wenn ihr viel Erleben möchtest nutzt auf Jeden Fall die EMH voll aus bei denen ihr folgende Attraktionen Besuchen könnt ohne den großen Andrang:

Le Carrousel de Lancelot (Fantasyland)
Peter Pan's Flight (Fantasyland)
Dumbo the Flying Elephant (Fantasyland)
Mad Hatter's Tea Cups (Fantasyland)
Buzz Lightyear Laser Blast (Discoveryland)
Orbitron Machines Volantes (Discoveryland)
Space Mountain: Mission 2 (Discoveryland)
Star Tours (Discoveryland) - (Nur in Seltenen Fällen Bestandteil der EMH)

Auch nutzt den FastPass Service den manche Attraktionen Anbieten so könnt ihr an sehr Beliebten Attraktionen einiges an zeit Sparen

Für manche Attraktionen lohnt es sich etwas früher vor Ort zu sein Crush's Coaster ist so ein Kandidat wollt ihr diese Attraktion unsicher machen seid vor der Öffnung der Studios dort und geht dann sobald sich die Pforten öffnen Richtung Crush denn die Wartezeiten Tagsüber sind sehr hoch hier. Auch bei der Euro Disneyland Railroad würde ich euch Empfehlen entweder bei Parköffnung anzustellen oder im laufe des Tages wenn ihr mitfahren wollt dann eine Station aufzusuchen die nicht sehr Besucht ist (Frontierland Depot ist in der Regel am leersten).

Für die Charaktere findet ihr sehr viele im Walt Disney Studios Park unter anderem im vorderen Bereich des Production Courtyards und Toon Studios so um die 14 Uhr ca. oder im Front Lot um die ca. 13 Uhr (Die Zeiten können sich ändern). Vor Ort findet ihr das Offizielle Programmheft in diesem stehen viele Meet'n Greets mit den Charakteren in beiden Parks mit Ort und Aktuellen Uhrzeiten. Auch gibt es die Möglichkeit eines Charakter Essens bei denen die Charaktere euch beim Essen Gesellschaft leisten und in der Regel ist dort mehr Ruhe so das man mehr zeit mit den Charakters hat - habt ihr euch für ein Charakter Essen Entschieden wäre es ratsam einen Tisch vorab zu Bestellen dies acht ihr über die Restaurant Hotline (Franz. oder Eng.) oder direkt vor Ort im Hotel oder der City Hall.
 
spancer Besucht die Disney University
8)Auch Dir Danke! Eure Erfahrungen helfen mir schon sehr viel weiter! Nach vielen Sites und googlen bin ich auch schon weg von meinem Plan zu viel zu planen :wacko:

Aber ein bissl vorbereiten möchte ich doch - denn dort möchte ich schon richtig loslegen können :bye2:

klar, habt Ihr alle Eure eigene To-Dos - aber genau solche Erfahrungen helfen mir und genau solche wollte ich erfahren.

Mir ist klar, dass mir nicht alles gefallen kann was Euch gefällt und ich bin auch niemanden böse, wenn er A anpreist und ich es total fad finden werde....

Ich freu mich schon voll auf die Parks... 8)

Euch hier und dem Forum ein grosses Lob -> tolle Qualität der Antworten :acute:
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Am besten findet man eh selber heraus was einem gefällt und wa snicht, es hat ja jeder einen anderen Geschmack. Fahrt hin und schaut Euch alles an, auf den ersten Blick kann man ja schon gut erkenen ob diese Attraktion jetzt was für einen ist oder nicht.

Beim ersten Besuch ist man meist noch recht planlos, beim zweiten sieht die Sache schon anders aus. :wink:
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben