Jahreskarten (Infinity, Magic Plus & Flex, Discovery) | Bestellen, online kaufen, Preise, Vorteile, Freunde werben, Angebote

Wir haben natürlich in unserem Reiseführer auch eine spezielle Info-Seite mit allen wichtigen Informationen über die Disneyland Paris Jahreskarten!

Kerstin Stammgast in den Parks
Hatte es bisher mit dem Magic Plus eines Kindes gemacht, da es laut Disneylandseite kein Blockouttag ist.
Aber anscheinend doch.
Hab jetzt einen Tag mit meiner Infinity gelöscht und mit der kann ich den 1.11. reservieren.
Also benennt die Disneyseite die falschen Tage?
Oder wie interpretiert ihr den Kalender?
 
MadameMim1969 Imagineer
Hatte es bisher mit dem Magic Plus eines Kindes gemacht, da es laut Disneylandseite kein Blockouttag ist.
Aber anscheinend doch.
Hab jetzt einen Tag mit meiner Infinity gelöscht und mit der kann ich den 1.11. reservieren.
Also benennt die Disneyseite die falschen Tage?
Oder wie interpretiert ihr den Kalender?
Ja, der 01. November ist ein Blockout Tag. Die deutsche Seite ist nicht aktuell, wenn Informationen bezüglich der Jahreskarten gefordert sind, immer auf der französischen Homepage schauen.
 
Kerstin Stammgast in den Parks
Oh mann.
Aber mittlerweile überrascht mich ja nix mehr.
Wer kann schon erwarten das ein so großer Konzern es schafft seine Homepage aktuell zu halten.
Mehr als beschämend und traurig.
 
S
Stef Gast
Hâtte mal 2 Fragen: ich will die vorläufigen Jahreskarten kaufen für unsere Reise Anfang Dezember, damit die Gültigkeit nicht schon anfängt wie bei der definitiven Jahreskarte womit ich ja 3 Monate Gültigkeit verschenken würde. Kann ich nach dem Kauf dann schon die Rabatte nutzen um ein Disney Hotel zu reservieren? Und wie sind die hotel,Preise mit Jahreskartenrabatt ungefähr? Hat jemand für ein Wochenede Anfang Dezember gebucht und kann den Preis teilen?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Wenn ich mich nicht völlig irre, dann werden zurzeit keine vorläufigen Jahreskarten verkauft.
(Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege.)
 
rapunzel7 Cast Member
Da muss ich dich korrigieren, liebe Dörte.
Ich habe vor 2 Wochen eine Jahreskarte online gekauft, welche ich auch erst in Oktober scharf schalte.
Also ja, man kann vorläufige Jahreskarten kaufen. Dann muss man aber auch das Datum für die Scharfschaltung über die Terminreservierung online angeben. Da ist es dann nur möglich erstmal einen Tag zu reservieren.
Und man kann auf die Karten umher wohl momentan erst Zimmer buchen, wenn sie aktiviert ist.
Fieses wurde mir an der Hotline so gesagt.:lach
 
Hardy Hat den Namen Disney schonmal gehört
Hallo liebe Community.
Am Wochenende bin ich auf einen Artikel vom 25.8.2021 einer anderen Seite (DLP Report) gestoßen, der von einer Umfrage bei Jahreskarteninhabern berichtet. Ziel dieser Befragung soll es sein, mögliche Strukturänderungen auszuloten (wenn mir meine Französischkenntnisse keinen Streich gespielt haben). Kann jemand sagen, ob an diesen Gerüchten etwas dran ist oder ob es diese Fragebogenaktion wirklich gibt? Falls dieses Thema schon an anderer Stelle besprochen wurde, es nicht erlaubt ist auf andere Fanseiten Bezug zu nehmen, oder die Frage im falschen Forum steht, kann sie gerne gelöscht werden. Sonst wären weitere Infos sicher interessant. Schon mal Danke für die Antworten.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
@Hardy alles gut, keine Sorge!
Wir haben auch davon gelesen, wissen aber nicht, an wen und in welchem Rahmen die Fragebögen verschickt wurden. Ähnliche Aktionen gibt es in Disneyland Paris immer wieder - zu den unterschiedlichsten Themen und Anlässen.

Wir gehen davon aus, dass es anlässlich des 30. Geburtstag eine Neustrukturierung und Preisanpassung der Jahrespässe geben wird, wie dies auch zum 25. Geburtstag der Fall war. Aber wie diese Änderungen aussehen werden, ist zurzeit wirklich reine Spekulation. Daher haben wir den Artikel von dlpreport auch nicht aufgegriffen.
 
peterpan80 Stammgast in den Parks
Hallo liebe Community,
ich habe gleich 2 (ähnliche) Fragen zu den Jahreskarten.

1) Ende Sep. fahren wir mit unserer Tochter für ein WE in den Park - und ich habe mir gedacht, dass es statt der Freundestickets doch wieder eine Jahreskarte geben soll (unsere laufen noch 1 Jahr durch die Corona-Verlängerungen). Kann ich die Karte für Sie vor Ort kaufen und komme dann auch in den Park? Theoretisch ja mit einer datierten Tageskarte, die ich dann umwandel. Aber dann bleibt ja noch der Sonntag, an dem wir auch gerne zusammen in den Park möchten.

2) Mit Freunden möchten wir im Dezember fahren und auch hier steht für die Freunde jeweils eine Jahreskarte an. Die Problematik ist quasi die gleiche - aber hier fällt Euch vielleicht eine andere Lösung ein, wie z.B. der Online-Kauf (weil ja noch genug Zeit ist)? Wenn es online gemacht werden soll, was ich noch nie getan habe, kann ich das Start-Datum dann wählen? Wäre ja blöd, die Jahreskarte jetzt zu kaufen und 3 Monate zu verschenken.

Ich danke Euch im Voraus :)

Liebe Grüße
 
MadameMim1969 Imagineer
Zu 1: ich würde die Privilege Tickets auf jeden Fall reservieren und dann vor Ort schauen ob es noch Plätze für AP Besitzer gibt. Das Ticket könnt ihr ja vor Ort anrechnen lassen und der Kauf ist auch möglich.
Zu 2 hier würde ich die Jahreskarten vorab online kaufen, auch wenn ihr etwas Zeit verschenkt und dann die Tage, die ihr in den Park wollt so schnell wie möglich reservieren. Dezember und dann vor allem die Wochenenden sind begehrt, da wäre mir das Risiko vor Ort nichts mehr reservieren zu können Zu hoch.
 
peterpan80 Stammgast in den Parks
Wenn ich mich auf eins verlassen kann - MadameMim antwortet mir immer :D
Vielen Dank für Deine Antworten...muss aber nochmal nachfassen :)

1) Du meinst also Freundestickets reservieren und zur Not verfallen lassen, oder aber (wenn ich die Karte nicht direkt für Sonntag reservieren kann) am Sonntag nutzen trotz gekaufter Jahreskarte, also doppelt Eintritt zahlen, oder? Macht mich dann nicht so dolle glücklich.
Ist denn Schritt 1 der richtige? Ein datiertes Tagesticket kaufen (natürlich über dlrp) und dann vor Ort in eine Jahreskarte umwandeln - dann ist meine Kleine zumindest am Samstag schon mal auf jeden Fall sicher im Park, oder?

2) Also entweder erst im Dezember kaufen und dann nicht rein kommen oder jetzt kaufen und dafür im September reinkommen, korrekt?

Ich verstehe die Notwendigkeit, Maßnahmen auch für Jahreskarteninhaber zu installieren. Aber so richtig glücklich bin ich mit den Lösungen nicht muss ich gestehen...
 
MadameMim1969 Imagineer
Wenn ich mich auf eins verlassen kann - MadameMim antwortet mir immer :D
Vielen Dank für Deine Antworten...muss aber nochmal nachfassen :)

1) Du meinst also Freundestickets reservieren und zur Not verfallen lassen, oder aber (wenn ich die Karte nicht direkt für Sonntag reservieren kann) am Sonntag nutzen trotz gekaufter Jahreskarte, also doppelt Eintritt zahlen, oder? Macht mich dann nicht so dolle glücklich.
Ist denn Schritt 1 der richtige? Ein datiertes Tagesticket kaufen (natürlich über dlrp) und dann vor Ort in eine Jahreskarte umwandeln - dann ist meine Kleine zumindest am Samstag schon mal auf jeden Fall sicher im Park, oder?

2) Also entweder erst im Dezember kaufen und dann nicht rein kommen oder jetzt kaufen und dafür im September reinkommen, korrekt?

Ich verstehe die Notwendigkeit, Maßnahmen auch für Jahreskarteninhaber zu installieren. Aber so richtig glücklich bin ich mit den Lösungen nicht muss ich gestehen...
Zu 1 meine ich, dass ihr für eure Tochter mit euren APs Privilege Tickets reservieren sollt, dass ist ja noch kein kaufen. Am ersten Tag holt ihr das Ticket ab und wenn für die darauf folgenden Tage noch Reservierungen mit AP möglich sind, kauft ihr eurer Tochter einen AP, lasst das Privilege Ticket anrechnen, storniert die Tage, an denen ihr dann kein Privilege Ticket mehr braucht und reserviert im Gegenzug den AP eurer Tochter.
Zu 2) deine Freunde können doch ganz bequem die Jahreskarten online kaufen. Vielleicht schon im Oktober, dann sollten im Dezember noch längst nicht alle Tage belegt sein. Man verschenkt vielleicht ein zwei Monate, aber ist das soo schlimm?
 
Steph Stammgast in den Parks
Kniffelige Angelegenheit...
Von dem aktuellen Reservierungssystem der Jahreskarten bin ich nicht besonders angetan. Ich verstehe, warum es auf Grund der aktuellen Lage so gemacht werden muss. Aber richtig klar komme ich damit nicht. Letztes Jahr waren recht schnell alle möglichen Termine geblockt, so dass ich gar nicht mehr die Chance hatte etwas passendes zu buchen. Es gab immer nur noch einzelne Wochentag zu buchen, die entweder nicht passten, oder es gab nichts zusammenhängendes... Da ist die eingeschränkte Möglichtkeit des Blockens (nur 3 Tage) auf jeden Fall fairer für alle. Aber wirklich zufrieden bin ich damit auch nicht. Es hat bisher auch sehr lange gedauert, bis neue Monate freigeschaltet wurden. Planungssicherheit sieht irgendwie anders aus.
Letztendlich war mir alles zu umständlich und ungewiss, dass ich tatsächliche unsere Karten gekündigt habe...

Ich könnte mir auch vorstellen, dass es im Dezember schwierig wird auf gut Glück nach Paris zu fahren. Der Park ist dann normalerweise gut besucht, vor allem desto weiter es auf Weihnachten zu geht. Ich denke, desto weiter es auf Dezember zu geht, desto weniger freie wird es noch geben.

Natürlich laufen die Tage der Jahreskarte schon vor Besuch runter, wenn man sie vorher online bestellt. Aber man hat dann wenigstens viel bessere Chancen, dass man auch tatsächlich in den Park kommt.

Ihr solltet in eurer Reiseplanung aber auch noch bedenken, dass es im Dezember immer einige Bolckout Tage gibt.
Je nachdem, welche Jahreskarten gekauft werden sollen hat das natürlich Einfluss auf eure Reisemöglichkeiten. Ich meine mit der Discovery sind die Wochenenden im Dezember raus. Ab etwa Mitte Dezember kommt man dann normalerweise mit der Discovery und der Magic Flex nicht mehr in den Park. Die Magic Plus macht dann um Weihnachten schlapp...
 
peterpan80 Stammgast in den Parks
Es wird alles nicht einfacher - an dem Wochenende sind die privilegierten tickets ausverkauft. Aber der Samstag ist jetzt frei.
Frage: Was passiert, wenn ich ein Freundesticket "bestelle" und es nicht benötige. Kann ich es per Mail stornieren und wenn ja: wird es meinem "bestand" an günstigen Tickets wieder hinzugefügt?

Grüße aus dem Westen...
 
Ich hatte für August Tickets bestellt. Ich wurde einen Tag vorher angeschrieben, dass ich für den Folgetag ein Ticket hatte. Hatte ich vergessen zu stornieren. Vermutlich wird es dir dann gut geschrieben. Ich kann das aber nicht beantworten, weil wir nicht gefahren sind.
 
M
Mitsch Gast
Hi,
wir überlegen auch (als Weihnachtsgeschenk) Jahreskarten zu kaufen. Dazu habe ich auch zwei Fragen.
1) überall steht, dass die Daten nur bis zum 05.11.21 gelten. Muss ich damit rechnen, dass die Preise ab dem 05.11 erhöht werden?

2) Zurzeit kann man ja nur drei Tage reservieren. Wenn wir aber in den Ferien Mal vier oder fünf Tage da bleiben wollen wie realistisch ist es, dass wir nach einem abgelaufenen Tag einen neuen buchen können?

Ich kann nicht einschätzen wie ausgebucht das System zurzeit ist, seitdem man nur noch drei Tage am Stück reservieren kann.

Ich würde mich über ein paar Erfahrungsberichte freuen😊
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Muss ich damit rechnen, dass die Preise ab dem 05.11 erhöht werden?
Sehr gut möglich, dass die Preise hochgehen. Es ist aber auch recht wahrscheinlich, dass nicht nur die Preise erhöht werden, sondern die Jahreskarten in der Form, wie wir sie heute kennen, durch ein neues System ersetzt werden.

Kommt drauf an, in welchen Ferien und welche europäischen Länder zeitgleich Ferien haben.
 
M
Mitsch Gast
Danke für die schnelle Antwort!!
Verstehe ich es dann richtig, dass ich lieber die Karten vor dem 05.11 kaufen sollte, auch wenn dadurch zwei Monate weg fallen würden!?
 
Steph Stammgast in den Parks
Eine pauschale Empfehlung zu geben finde ich recht schwierig. Das hängt immer von mehreren Faktoren ab und natrülich auch ganz besonders von den eigenen Vorlieben/Vorstellungen/Gegebenheiten.

Der Andrang in den Parks lässt sich momentan nur ganz schwer einschätzen. Disney gibt keine Kapazitäten bekannt. Somit weiß man überhaupt nicht, wie viele Leute aktuell in die Parks dürfen und welches Kontingent davon für Jahreskarteninhaber zur Verfügung steht. Zusätzlich kommt noch hinzu, dass sich die Gegebenheiten immer noch jeder Zeit ändern können. Was heute gilt ist morgen wohlmöglich schon wieder Schnee von gestern.
In den Ferien sind die Parks eigentlich grundsätzlich besser besucht. Dabei spielt es natürlich auch eine Rolle, wie viele Länder zeitgleich Ferien haben, so wie Torsten das schon geschrieben hat. Desto mehr gleichzeitig Ferien haben, desto höher der Andrang. Das die Parks ihre Kapazitätsgrenze erreichen ist natürlich in den Ferien, oder auch am Wochenende, wahrscheinlicher als an anderen Tagen.
Wie es aber letztendlich zu euren Reisedaten sein wird kann keiner vorhersagen. Vielleicht habt ihr ein gutes Datum gewählt und es sind noch Anschlusstage frei, vielleicht ist aber auch alles ausgebucht. Wenn vorher bereits schon alles voll ist kann man natürlich auch noch Glück haben, dass jemand seine Reservierung storniert, oder dass zufällig die Kapazität hochgesetzt wird. Das kommt immer wieder vor. Erst sind gewisse Tage ausgebucht und kurz vorher gibt es doch noch wieder freie Plätze. Aber darauf kann man sich natürlich nicht verlassen...

Wenn es wirklich Jahreskarten werden sollen und ihr die Tickets bis zum 05.11. kauft kennt ihr wenigstens die Konditionen dazu. Ob sich dafür eine "geringere" Laufzeit der Karte lohnt müsst ihr selbst entscheiden.
Man kann halt nicht sagen, was danach ist. In den letzten Jahren wurden die Preise immer hochgeschraubt und die Benefits drumherum sind in einigen Breichen "schlechter" geworden (bsp. wegfallende Rabatte oder kein freies Parken in gewissen Kategorien). Ich gehe davon aus, dass es jetzt auch wieder so sein wird. Das ist aber nur eine persönliche Einschätzung. Somit kann das durchaus Sinn machen die Karten vorher zu kaufen.
Allerdings sollte man dann auch "zeitnah" anfangen die Karten zu nutzen. Gehen einem nur 2 Monate "verloren" ist das bestimmt noch zu verkraften. Ist der erste Besuch aber beispielsweise erst nächstes Jahr im Sommer geplant ist Gültigkeit der Karten schon halb verstrichen. Da wäre es dann sicherlich besser noch abzuwarten.
 
Swenni83 Stammgast in den Parks
Ist irgendwas über das neue Modell der Jahreskarten durchgesickert?
Meine läuft im Dezember aus. Eigentlich habe ich auf eine Verlängerung mit zwei Gratismonaten gehofft, aber nachdem was ich so gehört habe wird es das wohl nicht geben. Würde sie eigentlich gerne verlängern, aber habe was gehört von teurer und mehr Sperrmonate. Und man hört ja, dass es weniger Vorteile gibt.
Weis jemand mehr dazu?
 
S
Sebastian Gast
Hi zusammen !
Ich habe eine kurze Frage und hoffe, dass mir jemand helfen kann 😇
Ich habe am 6.9 zwei Infinity AP über die französische Website bestellt mit monatlicher Zahlung. Die benötigten Dokumente sind am 15.9 zugestellt worden und heute Morgen habe ich die Info erhalten , dass die Karten aktiviert wurden und meine Akte nun vollständig sei und die UMR ist ok.
jetzt ist die eigentliche Frage, wann denn wohl vermutlich die beiden Pässe kommen :) wir würden gerne Übernachtungen buchen aber uns liegen die AP Nummern bisher nicht vor… danke vorab für einen Hinweis oder eine Einschätzung!
viele Grüße an euch alle :)
 
Oben