Was ist nur mit dem Disneyland Paris los?

torstendlp Administrator
Teammitglied
Hi Kevin,

naja, wir sind ja hier quasi Pressesprecher für das DLP, oder besser: Marketingmanager. Mit unserer Seite machen wir für den Laden quasi die Werbung, die sie selbst in Deutschland nicht machen wollen ;)
Dumm nur, dass wir nicht das entsprechende Gehalt überwiesen bekommen ;)

Klar, das mit den Kosmetikartikeln ist Geschmackssache - ich persönlich mag den dezenten Orangen(zesten und -blueten) Duft der sehr gerne. Die alten Duschgels rochen mir zu seifig.
Mir ging es aber in der Hauptsache darum, dass der Wechsel, im Gegensatz zu vielem anderen, ausnahmsweise nicht in die Sparte "verschlechtert, um Geld zu sparen" eingeordnet werden kann, weil die Produkte, Geschmack hin oder her, deutlich teurer sind, als die alten.

Ich hoffe, Du bekommst von DLP direkt auch eine vernünftige Antwort und nicht nur Textbausteine und bin gespannt, was sie schreiben werden!

Viele Grüße,

Torsten


 
captainjack Besucht die Disney University
Wir waren vom 09. bis 11. Juni und dann wieder am 27./28. Juni im DLP. Insgesamt waren wir seit 2001 nun schon mindestens 30 mal im DLP.
Ich bin auch der Ansicht, dass ich das DLP in dieser Zeit, bzw. bei den Besuch schon in einem schlechteren Zustand erlebt habe.
In der jüngeren Vergangenheit hatte ich auch nur ein nicht so tolles Erlebnis mit einem CM. Dies war an Pfingsten, als wir beim Schoppen den vorläufigen Mitgliedsausweis des Shareholder Club einsetzen wollten. Der CM meinte (in einem unangemessenen Ton) er benötigt etwas zum durchziehen. Damit könne er nicht anfangen.
Alle anderen CM die wir gesehen und angesehen (also wirklich angeschaut und nicht nur vorbei gegangen) haben uns freundlich gegrüßt.
Bei unserem letzten Besuch am 27./28. Juni waren die CM mehr als höflich und zuvorkommend. Dies lag aber sicherlich auch an dem Shareholder Club Ausweis welchen ich um meine Hals hängen hatte.
Die CM haben ja beinahe Handstände gemacht um uns zu unserer Zufriedenheit zu bedienen.
In einem Shop hat die Shareholder Club Karte irgendwie nicht funktioniert. Die CM an der Kasse hat darauf hin ihre Vorgesetzte geholt. Auch da hat es nicht gleich funktioniert, so dass eine weitere CM geholt werden musste. Dies hat es dann hinbekommen. Alle drei haben sich tausendmal bei mir entschuldigt. Das war mir schon peinlich.

Wegen den häufigen Stillständen der Attraktionen habe ich das auch immer auf gehbehinderte Personen geschoben wegen denen die Rides angehalten werden. Ich habe damit aber nicht wirklich ein Problem. Es ist schön wenn auch Personen mit Handikap ins DLP können und dort ihren Spaß haben.
Schade ist es tatsächlich nur wegen BTM. Mir ist auch aufgefallen, dass der häufig steht bzw. die Leute wieder herauskommen da die Attraktion steht.
Eine weitere Möglichkeit ist aber auch das Wetter. Ich habe in Florida bereits die Erfahrung gemacht das aus Sicherheitsgründen eher mal eine Attraktion abgestellt wird. Das Wetter bei unseren letzten Besuchen war leider nicht so wie man es gerne hätte, so dass auch dies ein Grund sein kann. Dies gilt natürlichen nur für Attraktionen die im freien sind wie gerade BTM.
Schade finde ich, dass bei unserem nächsten Besuch im September Pirates schon wieder stehen wird. Als wir letztes Jahr im DLP waren, stand Pirates bereits ebenfalls wegen Renovierung.
Das war entweder im November oder Dezember, so glaube ich. Ich weiß es nicht genau, da wir an den beiden Monaten im DLP waren und ich mich daran erinnern kann, dass wir Pirates nicht fahren konnten. Ist neben Phantom Manor die Lieblingsattraktion meines Sohnes.

Die kleineren Parks in Deutschland machen von November bis April zu. Ich denke nicht dass sich das dass DLP leisten kann und will. Daher habe ich auch weniger ein Problem damit wenn mal der eine oder andere Ride wegen Renovierung geschlossen ist.
Bei unserem letzten Besuch haben wir im übrigen so viele CM wie noch nie gesehen die Besucherumfragen durchgeführt haben.
Wir haben auch daran teilgenommen und habe unsere Email Adresse angegeben, so dass wir die Fragen zu Hause beantworten konnten.
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Schon interessant wie die Meinungen auseinander gehen, auch gerade bei den H2O Produkten die in anderen Disney Foren (vornehmlich den US Disney Foren) seht gehyped werden und viele froh sind das es sie nun auch im DLP gibt. Ich finde, sie riechen auch ganz toll, Blushing Orange finde ich absolut genial.

Und viele der aufgezeigten "Mängel" resultieren, wie ja schon mehrfach ausgeführt, einfach aus dem Fehlverhalten vieler Gäste die sich manchmal einfach nur asi benehmen, darunter müssen dann die vernünftigen Gäste leiden.

Ich mit meiner :rosabrille: empfinde vieles als nicht ganz so schlimm wie beschrieben, denn es wird ja mittlerweile wirklich viel gemacht und auch jetzt am WE war der Park top. Zudem scheine ich wirklich das Glück gepachtet zu haben so dass ich noch nie von negativen Erlebnissen berichten musste oder Grund hatte mich über irgendwas zu beschweren.

Schließe mich, wie so oft, der Meinung von Rubeus an. :wink:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
MinnieMouse1010 schrieb:
Und viele der aufgezeigten "Mängel" resultieren, wie ja schon mehrfach ausgeführt, einfach aus dem Fehlverhalten vieler Gäste die sich manchmal einfach nur asi benehmen, darunter müssen dann die vernünftigen Gäste leiden.
einiges schon - aber nicht alles.
Und schon gar nicht so was gravierendes, wie z.B. die dauernden Ausfälle von BTM... und das obwohl er gerade renoviert wurde.
Am Presse-Event Wochenende war ich ja nicht viel im Disneyland Park - aber schon in der kurzen Zeit, die ich da war, mußte ich 2x sehen, dass die Warteschlange geleert wurde, weil die Attraktion evakuiert und für längere Zeit ganz geschlossen wurde.
Von 1 weiteren Mal hat mir Dörthe berichtet, die Sonntags allein im Disneyland Park war.
Und ein anderer Teilnehmer des Events, den ich seit Jahren kenne und dem ich das glaube, hat mir gesagt, dass BTM Samstags über 5 h geschlossen war wg. technischen Problemen. Sonntag war es ähnlich lange und wie lange es Montag nach der beobachteten Evakuierung war, kann ich nicht sagen.
Ich weiß nicht, WAS da passiert, keine Ahnung, aber gerade so kurz nach einer Komplettsanierung der Attraktion deutet das einfach drauf hin, dass die Sanierung und die laufende Wartung um Kosten zu sparen mit "der heißen Nadel" gestrickt wurde...

Wenn ich im Disneyland bin, und das sind ja nun wirklich nicht wenige Tage im Jahr, dieses Jahr werden es auch wieder 20 sein, letztes Jahr waren es ähnlich viele und vorletztes sogar mehr als 30 Tage, vergeht eigentlich kaum ein Tag, an dem man nicht mitbekomme, dass BTM mal wieder ein paar Stunden ausgefallen ist... :eek: Und wenn ich die Berichte von anderen mitbekomme, dann ist es kaum so, dass ich ausgerechnet die "Bad Hair Days" von BTM erwische - sondern es passiert so oder so an 80% der Tage, dass die Attraktion evakuiert werden muß...
Ich dachte, nach der Renovierung wird das besser, weil man die Mängel mal wirklich angeht - aber anscheinend wurde da auch wieder nur Flickschusterei betrieben!
 
KevinDLP Besucht die Disney University
Heute kam eine Antwort aus dem Disneyland. Zum besseren Verständnis möchte ich noch sagen, dass ich auf der Disney-Homepage das Schreiben in zwei Teile aufgliedern musste, da die Anzahl der zulässigen Wörter überschritten wurde.
Außerdem habe ich diesen Mittwoch dann doch einen Aufenthalt im Disneyland zwischen Weihnachten uns Silvester gebucht, da der Disney-Funke irgendwann die Woche bei mir doch wieder übergesprungen ist ...


Mit "*" gekennzeichnete Sachen habe ich unkenntlich gemacht:

-----------------------------------------------------

DLP-Ref.: *


Sehr geehrter Herr *,

Ihr Schreiben habe ich dankend erhalten und freue mich, dass wir Sie vom 19. bis 23. Juni 2014 erneut bei uns im Disneyland® Paris begrüßen durften. An dieser Stelle möchte ich die Möglichkeiten nutzen und Ihnen für Ihre Treue danken.

Mit größter Aufmerksamkeit habe ich die beschriebenen positifen sowie negativen Eindrücke Ihres Aufenthaltes zur Kenntnis genommen und umgehend an die Leitung des Disney’s Hotel New York® sowie die Leitung der Themenparks weitergeleitet, welche die entsprechenden Maßnahmen eingeleitet haben. In Ihrer E-Mail deuten Sie auf einen Teil 2 hin, welchen wir leider zum heutigen Zeitpunkt noch nicht erhalten haben. Diesen können Sie mir gerne an die Adresse dlp.kundenbetreuung@disney.com zukommen lassen.

Ich würdige den konstruktiven Charakter des Schreibens sehr. Ihre Meingung, zumal diese von einem treuen Besucher stammt, ist uns sehr wichtig und ermöglicht es uns, die Qualität unserer Serviceleistungen in allen Bereichen ständig neu zu bewerten zu verbessern.

Als Zeichen unserer Gebundenheit an Ihr Vertrauen und Ihre Treue, freut es mich, Sie während Ihres kommenden Aufenthaltes vom 26. bis 29. Dezember zu einer Mahlzeit einzuladen. Zu diesem Zweck lasse ich Ihnen in den kommenden Wochen einen (1) Essensgutschein „Halbpension Premium“ per Einschreiben zukommen, welcher in einem unserer 23 Buffetrestaurants und Restaurants mit Tischbedienung in den Themenparks, Disney Hotels und im Disney Village genutzt werden kann. Er ist ebenfalls für eine Mahlzeit in der Auberge de Cendrillon und in der Dinner Show „Buffalo Bills Wild West Show mit Mickey und Freunden“ in der 2. Kategorie nutzbar.


Die genauen Nutztungsbedinungen sind auf dem Gutschein aufgeführt. Da Sie als treuer Kunde unsere Einrichtungen kennen und Ihr kommender Besuch während der Schulferien stattfinden, empfehle ich Ihnen, eine Tischreservierung bereits im Vorraus per Telefon (0033 1 60 30 40 50) ab etwa 2 Monate vor Ihrer Anreise in Ihrem Wunschrestaurant vorzunehmen.

Im Namen vom Disneyland® Paris möchte ich mich hiermit bei Ihnen bedanken, dass Sie sich die Mühe gemacht haben uns Ihre Eindrücke zu schildern.

Gerne darf ich Ihnen ebenfalls versichern, dass ich umgehend die zuständige Qualitätsmanagerin des Disneyland ® Hotel über Ihren kommenden Aufenthalt in Kenntnis gesetzt, damit dieser Besuch der Höhepunkt Ihres Weihnachten 2014 wird.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen bereits jetzt einen zauberhaft magischen Aufenthalt.

Selbstverständlich informiere ich Sie, sobald der Versand Ihres Gutscheines erfolgt ist.

Mit freundlichen Grüßen,

*
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Hallo Kevin,

eine wirklich individuelle Antwort ohne Bausteine, die ich SEHR positiv finde und die Entschädigung finde ich, da Dir ja kein monetärer Schaden entstanden war, absolut zufriedenstellend - zumal Du davon ausgehen kannst, dass, wenn ich diesen Satz richtig interpretiere:

Gerne darf ich Ihnen ebenfalls versichern, dass ich umgehend die zuständige Qualitätsmanagerin des Disneyland ® Hotel über Ihren kommenden Aufenthalt in Kenntnis gesetzt, damit dieser Besuch der Höhepunkt Ihres Weihnachten 2014 wird.
sich das Disneyland Hotel sicher noch eine Überraschung für Dich einfallen lassen wird.

Danke, dass Du die Antwort gepostet hast!

Viele Grüße,

Torsten
 
eve Imagineer Azubi
Das sind doch mal tolle Neuigkeiten: schnelle und dazu noch eine sehr positive und individuelle Antwort. Und die Entschädigung finde ich auch absolut angemessen.
 
KevinDLP Besucht die Disney University
torstendlp schrieb:
Hallo Kevin,

eine wirklich individuelle Antwort ohne Bausteine, die ich SEHR positiv finde und die Entschädigung finde ich, da Dir ja kein monetärer Schaden entstanden war, absolut zufriedenstellend - zumal Du davon ausgehen kannst, dass, wenn ich diesen Satz richtig interpretiere:

Gerne darf ich Ihnen ebenfalls versichern, dass ich umgehend die zuständige Qualitätsmanagerin des Disneyland ® Hotel über Ihren kommenden Aufenthalt in Kenntnis gesetzt, damit dieser Besuch der Höhepunkt Ihres Weihnachten 2014 wird.
sich das Disneyland Hotel sicher noch eine Überraschung für Dich einfallen lassen wird.

Danke, dass Du die Antwort gepostet hast!

Viele Grüße,

Torsten
Ich war von der Antwort aus dem Disneyland auch sehr positiv überrascht und habe mich auch noch per Mail für den Essensgutschein bedankt.

Ich hoffe doch, die Überraschung im Disneyland Hotel wird ein Upgrade auf die Walts Suite sein ... :D

Nein, kleiner Spaß. Die Sache hat sich für mich damit erledigt, ich freue mich schon auf Dezember!!!
 
Flounder Cast Member
Die Art der Antwort und die "Wiedergutmachung" sind an sich keine Überraschung, wenn man ähnliche Vorgänge in der Vergangenheit beobachtet hat. Das halte ich für absolut in Ordnung und freue mich, dass es so geendet hat. Darauf zu schließen, dass keine Bausteine verwendet wurden, würde ich lediglich aufgrund der individuellen deutschen Rechtschreibung und Grammatik schließen, die hier teilweise zum Einsatz kam. Darüber muss man jetzt aber auch nicht diskutieren, ist nur meine Meinung ;)

Auf jeden Fall schön, dass es einen hoffentlich zufriedenstellenden Ausgang genommen hat ...

Cheers,
Flounder
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben