[Deine Meinung zu...] Disney's Sequoia Lodge Hotel

Wie hat euch das Disney's Sequoia Lodge Hotel gefallen?

  • Gesamtzahl Stimmen
    79
disneydreamer Imagineer Azubi
Willkommen in der unberührten Natur der Nationalparks - Disney's Sequoia Lodge

Am Ufer des Lake Disney erstreckt sich ein Waldgebiet, inmitten dieses Waldgebiets liegt die Sequoia Lodge.
Die Sequoia Lodge Basiert auf alten Entwürfen des Architekten Frank Lloyd Wright und wurde schließlich von dem Architekten Antoine Grumbach umgesetzt. Die Sequoia Lodge sollte sich perfekt in die umliegende Natur einfügen so entschied man sich für Natürliche Grün und Brauntöne. Im inneren sollte die Sequoia Lodge die perfekte Atmosphäre einer Idyllischen und Gemütlichen Berghütte widerspiegeln und die Gäste in eine der vielen Berghütten der Amerikanischen Nationalparks entführen.

Das Waldgebiet in dem die Sequoia Lodge liegt besteht überwiegend aus Nadelbäumen der die Sequoia Lodge ihren Namen verdankt, der Sequoia Sempervirens. Ein immergrüner Nadelbaum der riesige Ausmaße annehmen kann, unter dieser Baumart finden wir auch die größten Bäume der Erde.
Diese Bäume waren ebenfalls auch Namensgeber der Redwood Bar and Lounge denn die Bäume werden aufgrund ihres rötlichen Holzes auch manchmal Redwood genannt.



Lage des Hotels:
Am Lake Disney gelegen.
Ca. 15 Minuten vom Disneyland Park und den Walt Disney Studios entfernt.
Ca. 10 Minuten vom Disney Village entfernt.


Ausstattung der Standartzimmer:
Zwei Französische Doppelbetten // Badezimmer (Dusche & Badewanne) // Telefon // Fernseher mit internationalen Programmen // Radio // Klimaanlage // Safe // Föhn


Restaurant & Bars:

°o° Beaver Creek Tavern, hier finden wir ein Tischbedienungsrestaurant vermischt mit einem Buffetrestaurant vor. Die Hauptmahlzeit wird entweder a la carte ausgesucht oder in einem Menü von der Trapper's Platter. Vorspeisen und Nachspeisen gibt es dann als Buffet wo jedes Schleckermäulchen etwas passendes zum Naschen findet für den Nachtisch oder eine Herzhafte Vorspeise.

°o° Hunter's Grill ist ein Buffet Restaurant in dem man eine Auswahl aus vielen verschiedenen Gerichten hat.

°o° In der Redwood Bar and Lounge kann man sich an einem Gewaltigen offenem Kamin gemütlich zurücklehnen um den Abend in einer Entspannten Berghütten Atmosphäre ausklingen zu lassen mit einem Leckeren Cocktail.


Freizeitaktivitäten:
-Fitnessraum
-Innen sowie Außenpool
-Whirlpool
-Sauna
-Dampfbad
-Videospielraum Kit Carson's Game Arcade
-Hotel Disneyshop „Northwest Passage“
-Spielplatz im freien
-Kinderspielecke mit Fernseher (unter Elterlicher Aufsicht)


Sonstiges:
-Berechtigung für die Zauberhaften Extra Stunden
-Disney Shopping Express, einkaufen bis 15 Uhr und am Abend alles im Hotelshop abholen
-Gepäckservice
-Treffen mit den Disney Charakteren
-Kostenloser Shuttlebus alle 15 Minuten



Montana Zimmer & Suiten:


Montana Zimmer:

-Befinden sich im großen Hauptgebäude der Sequoia Lodge
-Ein großes Doppelbett oder zwei Französische Doppelbetten
-Minibar


Suiten:

°o° Honeymoon Suite

-Die Suite ist 55 m² groß
-Salon
-Luxuriöses großes Doppelbett
-VIP Fastpass
-Einige der Suiten bieten einen Blick auf den Lake Disney


Hier ist Platz für eure Meinungen zu diesem Hotel.

Bitte nehmt nur an der Abstimmung teil bzw. gebt Kommentare zu diesem Hotel ab wenn ihr hier schon übernachtet habt.

Disney's Sequoia Lodge auf dein-dlrp.de:


 

Anhänge

eve Imagineer Azubi
Auch hier habe ich noch nicht übernachtet, aber:
Im September haben wir eine kleine Hoteltour gemacht und uns andere Hotels angesehen. In die Lodge hab ich mich irgendwie sofort verliebt!
Auch wenn es ein riesen Komplex ist (mag ich nicht so, die kleineren Gebäude von Hotel Santa Fe und Cheyenne sagen mir eher zu) die Atmosphäre ist traumhaft! Richtig gemütlich sobald man das Hotel betritt. Ich wollte gar nicht mehr gehen :D
Die neu renovierten Zimmer sollen ja ein Bambi-Thema bekommen haben ud was ich bisher davon gesehen habe gefiel mir richtig gut!
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Wir waren ja schon mehrfach in allen DLP Hotels und die Lodge gehört mit zu unseren Favoriten, wenn sie nicht gar das momentane Lieblingshotel ist. Die rustikale Bausweise wirkt so heimelig und die neuen Bambi Zimmer sehen so toll aus.

Der nächste DLP Besuch wird ins Sequoia Lodge gehen ......
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Ich schwanke bei der Lodge zwischen "ok" und "sehr gut".
Im Winter finde ich sie sehr gut, wegen der besonderen Atmosphäre, wenn der Kamin an ist etc. und weil es sich besonders warm anfühlt, nach einem kalten Tag in das Hotel zu kommen.
Im Sommer finde ich sie nur ok, weil ich da einfach nicht das stimmungsgefühl dort aufbauen kann.

Viele Grüße,

Torsten
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Ich kenne die Lodge jetzt nur vor der Renovierung und das letzte mal ist schon ein ganzes Weilchen her als ich das Vergnügen hatte dort zu Nächtigen. Ich liebte es in der Lodge zu übernachten, die Zimmer immer sehr gemütlich und sauber und der Spaziergang durch das kleine Wäldchen der Lodge war immer Herrlich. Morgens den frischen Tannenduft in der Nase. Im Winter gibt es nichts schöneres als dort vor dem riesigen Kamin zu sitzen und sich etwas zu trinken zu gönnen aber auch im Sommer saß ich hier gerne. Der Pool war genial besonders wenn das Tor offen war das man nach draußen schwimmen konnte und ich liebte damals die Wasserrutsche dort. Die ganze Atmosphäre des Hotels ist gemütlich und man fühlt sich wirklich wie in einem der Hotels der Nationalparks in Amerika. Ich wohne am liebsten in den neben Lodges mitten im Nadelwald aber auch im Hauptgebäude ist es schön besonders wenn man das Glück hat ein Zimmer zu bekommen mit Blick auf den Lake Disney und das Disney Village, die Aussicht dann ist einfach sooo toll!
Muss der Lodge unbedingt mal wieder einen Besuch abstatten ;-)
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Die Lodge war mein erster Disney Hotel, das ich besucht habe gleichzeitig das Hotel bei meinem ersten Beusch im DLP, daher hat es für mich einen ganz besonderen Status.
In anderen Hotels mag es luxuriöser zugehen, kein Frage, aber dafür ist es wohl nirgend so gemütlich - vor allem, wie hier schon mehrfach erwähnt im Winter vor dem großen Kamin.

Die neuen Zimmer sind super geworden, das Bamby-Design gefällt mir sehr gut und die Bäder sind toll!

Von außen hat das Hotel allerdings einen nur schwer auszumachenden Charme, falls dieser überhaupt vorhanden ist. Da wirkt es doch recht klotzig und wenig ansprechend.
Die Nebenhäuser sind dafür umso schöner.

Besonder toll finde ich die morgens in der Lobby / shopbereich herumalbenrden Chip & Chap, die beim letzten Besuch direkt über mich hergefallen sind :)
 
peterpan73 Besucht die Disney University
Das Disney's Sequoia Lodge Hotel war mein erstes Disney Hotel. Zweimal hab ich schon mit meiner Familie dort meinen Disney Urlaub verbracht. Ein sehr schönes Hotel und habe nur schöne Erinnerungen daran :D
 
Witch Besucht die Disney University
Die Lodge ist mein absolutes Lieblingshotel.

Wir haben schon mehrere Hotels ausprobiert ( Santa Fe, Cheyenne, Lodge, NPBC) und die Lodge ist einfach für uns am Schönsten.

Wir waren bisher 2 Mal dort und hatten jedesmal ein Zimmer im Hauptgebäude im obersten Stockwerk mit Seeblick.
Auch wenn man nur morgens kurz im Zimmer ist und abends schnell schlafen geht.....dieser Blick auf die Parks ist einfach traumhaft.

Im Oktober sind wir wieder dort, bin mal gespannt, wo wir untergebracht werden und wie die Bambi-Zimmer *live* aussehen.
Auf Bildern schaut es wunderschön aus.



 
schumidog Cast Member
Ich kenne das Hotel vor und nach der Renovierung, und die Zimmer gefallen mir viel besser als vorher.
Die Aufenthalte waren immer in Ordnung, außer das immer jemand krank wird wen wir dort sind,keine Ahnung wieso.
Die Zimmer waren immer sauber und in Ordnung.
Leider haben wir es nie geschafft in den Pool zu gehen,hatte nur einmal kurz reingeschaut, und das sah schon Super aus.
Hab hier mit gefällt mir gestimmt,da mir andere Hotels besser gefallen.

 
braveprincess Cast Member
Während unseres Disneyland-Aufenthaltes letztes Jahr hatten wir ein Zimmer in der Sequoia Lodge und es war wirklich wunderschön! Die neu renovierten Zimmer sehen toll aus (das Bambi-Design hat mir persönlich einfach super gefallen) und das ganze Ambiente ist sehr warm und gemütlich, sodass wir uns sofort wohl gefühlt haben. Zudem hatten wir Glück, dass die Renovierungsarbeiten an der Sequoia Lodge noch nicht abgeschlossen waren, weshalb die Übernachtungen + Parkeintritt mega günstig waren :)
Wir konnten den Pool zwar nicht nutzen, aber dafür hätten wir eh keine Zeit gehabt :cheesy:

Dieses Jahr übernachten wir während unseres Disneyland-Aufenthalts im Hotel Santa Fe; mal schauen, ob uns das genauso gut gefällt :D

 
Woddy Stammgast in den Parks
Ich habe schon 3 mal meinen Disneyurlaub in der Lodge verbracht. 2 mal vor Jahren mit meinen Eltern noch :bang: und einmal mit meinem Mann.
Die Lodge ist mein absolutes Lieblingshotel!
Ich liebe die Atmosphäre und das Feeling dort! Ich fühle mich sofort heimig dort.

Dir Zimmer waren bisher immer ordentlich und sauber, die CM waren auch immer hilfsbereit und nett und das Frühstück in einem der beiden Restaurants war auch immer klasse!
 
Eiskönigin Stammgast in den Parks
Wir waren im Januar zum ersten Mal in der Lodge und restlos begeistert.
Das Hotel hat uns super gefallen. Wir hatten ein Zimmer zur Waldseite im GFC gebucht und eine Suite zur Seeseite bekommen (upgrade):clap: Das hat uns fast aus den Socken geschmissen! Die Suite war riesengroß und sehr sauber.
Im GFC gab es ein tolles Frühstück, mit allem was das Herz begehrt. Wir konnten den ganzen Tag Getränke holen, auch zum Mitnehmen und die Nachmittagspause in der Lounge einfach toll, sehr entspannt und in einer schönen Location.
Die CM´s waren alle sehr aufmerksam und immer guter Laune und für ein Späßchen zu haben.
Gerade für die Wintermonate ein gaaanz tolles Hotel und ich hoffe, wir waren nicht das letzte Mal dort.:)
 
Timon Stammgast in den Parks
Schon komisch... Ich war nie in einem anderen Hotel (nur ein mal auf der Ranche) bin aber der festen Überzeugung dass die SL mein Lieblingshotel ist und (vieleicht ausgenommen das Disneyland Hotel) kein anderes an das tolle Feeling der Lodge rankommt.

Hab mir zwar (bis auf das Newport) schon alle mal angeschaut (ohne darin zu Nächtigen) aber nirgends fühl ich mich so wohl :)

Ach ja, wann macht denn das Beaver Creek mal wieder auf? Bei meinen letzten Besuchen war das immer geschlossen....
 
Lexi Stammgast in den Parks
Ich liebe das Hotel einfach. es ist so urig und gemütlich.
Die enorme Bettenzahl stört gar nicht - man merkt es eigebntlich kaum, dass dieses Hotel ein "massenhotel" ist, da die Lodges so schön verteilt sind.
Auch die wunderschönen Bäume und die bis ins Detail liebevoll gestaltete Einrichtung lassen einen den Alltag vergessen und in einen andere Welt eintauchen!

Von den Betten im Zimmer kann ich nur schwärmen. Groß, super gemütlich und voller Kissen! Ich freue mich immer ganz besonders auf die Betten... :lazy: Hier lässt es sich wunderbar schlafen und träumen. Dann noch ein Disneyhörspiel über den Fernseher angemacht und man schläft wunderbar!

Vor dem Einschlafen noch ein Bad in der Badewanne mit Disneyschaum genießen und alles ist perfekt.

Die Restaurants im Hotel haben mir beide gefallen.

Zum Frühstück gibt es Brötchen, Wurst, Käse, Joghurt, Quark, Obst, Kaffee, Cappu, Cornflakes, Quark uvm. und gegen Aufpreis gab es noch Rühreier und Speck - lecker :cook:

Im Village ist man in 5 Minuten, im Park in 10. Lage ist also super.

Im Haupthaus kann man ein Zimmer mit Blick auf den See (und den Tower of Terror :emporer:) buchen und man bezieht eine der schönen Lodges.

Auch den Pool haben wir ausprobiert (mitten im "Wald") und sind draußen rumgeschwommen.

Eines der schönsten Disneyhotels hier für mich :cuddleteddy:
 
MikeFink Imagineer Azubi
Ich habe das Vergnügen gehabt im letzten Februar dort wiederum übernachten zu können. Dort habe ich ein Upgrade in das Haupthaus erhalten. Obwohl es sich im technischen Sinne um ein Upgrade handelt war es für mich gesehen eher ein downgrade.

Wie komme ich nun zu dieser Meinung bezüglich der Hoch- bzw. Abstufung? Das Haupthaus hat für mich als Übernachtungsort nicht die emotionale Wärme :rosabrille: die sich bei mir einstellt wenn ich vom Haupthaus zu den einzelnen Lodges gehen würde. Es sind die kleinen Wege, die Architektur der einzelnen Häuser über den Biberdamm und den vielen Bäumen was besonders reizvoll sich im Sonnenlicht macht.

Aber auch das Lied Streams of Hope das tagsüber draußen zu hören ist fehlt mir extrem.

[youtube]ZqLzonOYhKM[/youtube]

Sicherlich gibt es auch Personen die es als Dauerberieselung erachten. Auf mich hat diese Melodie aber durchaus einen gewissen meditativen anstrich. Abgesehen davon wären Menschen die dem Berieselungsterror entsagen ohnehin generell im DLRP am falschen Ort. Ich selber bezeichne es durchaus nicht als Dauerberieselung sondern als unterstützenden Effekt zum wohlfühlen.

Am letzten Abend habe ich im Hunters Grill ein Buffet zu mir genommen. Dieses erachte ich als weder gut noch als schlecht. Will sagen das es sich von einigen anderen Buffets nicht sonderlich hervorhebt.

Besonders imposant ist natürlich der Kamin und die Redwood Bar auch wenn ich sie diesesmal nicht aufgesucht habe.

Das Zimmer war Tipptopp in Ordnung. Diesesmal fand ich zum allerersten male jedoch nur ein Bett vor was natürlich für eine Person vollkommend ausreichend ist. Es sind auch wirklich sehr gute Betten. Denn ich bringe annähernd 4 Zentner auf die Waage und so habe ich in vielen Hotels derartige Bedenken ob das Bett die herausforderung bestehen kann das ich die Matratze aus dem Bett auf den Boden lege. Hier kann ich mich ohne Bedenken direkt hineinlegen ohne Schaden anzurichten. :wink::oops::wink: Allerdings sollten sie bei der Badausstattung nachbessern bezüglich der Toilettenbürste etc.

Auch die CM sind immer Hilfsbereit und freundlich obwohl ich irgendwelche Entgleisungen in Form von Desinteresse oder Unhöflichkeit bislang noch nie ausmachen konnte.

Alles in allem ein tolles Hotel das weiterhin zu meinem Toppfaforiten gehört und auch bei meinem nächsten Besuch das Hotel meiner Wahl sein.
 
Torinogirl Stammgast in den Parks
Ich denke ich werde dann mal einen ausgiebigen Spaziergang durch diesen Garten machen. Die Musik bringt einen wirklich runter! da ich vor gefühlten 20 Jahren das letzte mal in der Lodge war bin ich gespannt was sich da alles verändert hat. Vielen Dank für das Video und den Tip!:sohappy:
Am meisten freue ich mich ja abends auf den tollen Kamin und vielleicht mal eine Runde schwimmen gehen nach einem laufreichen Tag im Park.
 
LittleAngel1988 Stammgast in den Parks
Das Sequoia Lodge Hotel ist mein absolutes Lieblingshotel. Zumindest was die betrifft die ich bisher schon besucht habe. Im Dineylandhotel war ich leider noch nicht.
Als ich noch in keinem der Hotels genächtigt hatte wollte ich immer ins Newport da, ich einfach fand das es toll aussah und ich diesen Marinen Stil liebe, doch als ich dann mit meiner Familie das erste mal in Disneyland war, landeten wir im Sequoia und ich könnte jedes Mal wieder dort hin. Die Atmosphäre in dem Hotel ist einfach gemütlich und einladend, genau das richtige nach einem langen Tag im Park. Die Betten sind schön groß und wenn man halb am Verdursten ist aber keine Lust hat ins Village zu gehen oder sich in die Bar zu setzen, kann man sich ganz entspannt an einem Getränkeautomaten etwas holen.
Vor allem an Weihnachten ist es zu empfehlen denn mit bunten Lichtern geschmückt wirkt alles noch viel schöner :rosabrille:
Wenn man in den Gängen spazieren geht kann man dem zwitschern der Vögel lauschen ohne das sie zu laut oder nervig wären.
Ich würde das Hotel jedem Empfehlen :D
 
MikeFink Imagineer Azubi
Ich habe schon des öfteren in der SQL übernachtet aber ein Getränkeautomat ist mir bislang nicht aufgefallen. Räümne in denen man Eis bekommen kann kenne ich wohl. Kann mir jemand sagen wo sich dort Getränkeautomaten befinden könnten?
 
LittleAngel1988 Stammgast in den Parks
Wirklich? Vielleicht ist der nach dem Umbau auch verbannt worden, was wirklich ärgerlich wäre :evil: denn er war wir gesagt sehr praktisch. Der war eigentlich in einem der Gänge, wo genau kann ich dir leider nicht mehr sagen, Sry. Wir waren das letzte mal 2013 in dem Hotel was auch schon viel zu lange her ist :(
 
Gaby23 Cast Member
MikeFink schrieb:
Ich habe schon des öfteren in der SQL übernachtet aber ein Getränkeautomat ist mir bislang nicht aufgefallen. Räümne in denen man Eis bekommen kann kenne ich wohl. Kann mir jemand sagen wo sich dort Getränkeautomaten befinden könnten?
Die befinden sich in den Gängen, und zwar dort, wo auch Ausgangstüren sind.Ich haben sie das erste Mal 1994 bei unserem 1. Besuch dort gesehen, und jetzt waren wir Anfang Dezember wieder im SQL und sie waren immer noch dort.
 
LilStar Disneyland? Kenn ich!
Wir waren in den vergangenen fünf Tagen zu Gast in der Lodge. Bislang haben wir nur das Hotel Cheyenne kennen lernen dürfen und waren gespannt auf die Sequoia Lodge. Von daher war ich sehr erstaunt, dass die Zimmerausstattung eigentlich identisch war. Das Design war natürlich anders, aber ansonsten gab es ja nicht viel anderes.
Schön war allerdings, dass es in der Lodge die Möglichkeit gab sich Eis für Getränke aufs Zimmer zu holen. Das war sehr angenehm am Abend.

Das Hotel an sich fanden wir von Innen recht schön, von außen sah es an der einen oder anderen Stelle schon recht in die Jahre gekommen aus.

Der Service war nett, die Einrichtungen, vor allem die gemütliche Bar auch, wobei die Polster dort auch schon ziemlich ausgesessen sind.

Insgesamt hat uns der Besuch gefallen, da wir hauptsächlich zum Schlafen dort waren und den Pool aus gesundheitlichen Gründen nicht besucht haben, hatte das Hotel für uns im Vergleich zum letztjährigen Besuch im Cheyenne keinen Mehrwert.
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Die Zimmer sind in jedem Disney Hotel vom Aufbau her gleich, auch Eis kann man sich in jedem Disney Hotel aufs Zimmer holen, selbst im Santa Fe ;-)

Die Lodge ist komplett neu renoviert worden vor 3-4 Jahren und ist mein absolutes Lieblingshotel von Anfang an. :rosabrille::rosabrille::rosabrille::rosabrille:
 
LilStar Disneyland? Kenn ich!
MinnieMouse1010 schrieb:
Die Zimmer sind in jedem Disney Hotel vom Aufbau her gleich, auch Eis kann man sich in jedem Disney Hotel aufs Zimmer holen, selbst im Santa Fe ;-)

Die Lodge ist komplett neu renoviert worden vor 3-4 Jahren und ist mein absolutes Lieblingshotel von Anfang an. :rosabrille::rosabrille::rosabrille::rosabrille:
Ich dachte, die würden sich zumindest von der Ausstattung her ein wenig unterscheiden, z.B. durch größere Zimmer oder so. Gefühlt war das Zimmer im Cheyenne größer :D
Im Cheyenne habe ich tatsächlich keine Eismaschine entdecken können und auf dem Zimmer gab es auch kein extra Behälter dafür.
Gefallen hat uns die Lodge aber trotzdem gut. Vor allem halt die anderen Einrichtungen.
Dass es erst vor wenigen Jahren renoviert wurde, hatte ich auch gelesen und war deswegen so erstaunt, dass es hier und da doch recht mitgenommen wirkte.
 
Totte Stammgast in den Parks
Hi,
Wir sind aktuell noch bis morgen in der lodge.
Uns gefällt es bei unserem 2. Besuche genauso wie beim ersten Mal.
Alles sauber, ordentlich und nett.
Besonders der Apfelkuchen in der GFL hat es uns angetan.. :)

Gibt es eigentlich hier noch diesen Kit Carlsons Videospielraum?
Meine Damen sind gerade los in den Park um Dreams zu schauen, ich bin im Hotel geblieben und suche Zeitvertreib..

Grüße
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Den Videospielraum sollte es noch geben. Jedenfalls ist mir bisher nicht zu Ohren gekommen, dass der geschlossen wurde.
Hast Du ihn gesucht und gefunden?
 
Totte Stammgast in den Parks
dörthe schrieb:
Den Videospielraum sollte es noch geben. Jedenfalls ist mir bisher nicht zu Ohren gekommen, dass der geschlossen wurde.
Hast Du ihn gesucht und gefunden?
Ich habe an dem Abend noch beim Concierge nachgefragt..
Es gibt keinen solchen Videospieltraum im Hotel und nach seiner Reaktion zu urteilen, hat er auch noch nie etwas davon gehört.. ;-)
Lustig allemal, da in den Fahrstühlen im Hotel noch damit geworben wird (wobei die CM au´ch noch total andere Klamotten anhaben)...

Schae eigentlich, da hätte man ja noch den einen oder anderen Euro lassen können.

Wo war denn der Raum früher?

Grüße
Torben
 
Oben