[Deine Meinung zu...] Disney's Hotel Santa Fe

Wie hat euch das Disney's Hotel Santa Fe gefallen?

  • Gesamtzahl Stimmen
    286
whiskas Cast Member
So ein wenig Schimmel an der Decke stört mich nicht wirklich und deshalb würde ich auch nicht das Zimmer wechseln. Schon recht nicht bei nur zwei Nächten. Die Mängel habe ich in dem Formular vermerkt.
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
whiskas, das denke ich auch oft wie sich manche Leute benehmen *kopfschüttel*, das fällt mir auch im Park selber oder beim Frühstück auf, viele Familien benehmen sich echt asozial, wir hatten auch mal im Cheyenne solche Zimmrnachbarn, da wundert man sich dann auch nicht mehr wenn die Lampe krumm ist .... viele denke wohl, ist nicht meins, da kann ich mich benehmen wie ich will ...... :eek:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Whiskas schrieb:
Rückblickend bin ich zu der Meinung gekommen, dass mir eine neutralere Möblierung besser gefallen hätte. Das gesamte Konzept des Hotels ist vollkommen aus dem Ruder gelaufen. Es stehen dort noch Schilder und Infos bzgl. der Elemente, aber ansonsten ist vieles auf Cars ausgelegt. Nach Aussage eines CM an der Rezeption werden die Renovierungsarbeiten im Juni abgeschlossen und Kaktus, Ufo und Co. bleiben wo und wie sie sind. Wie Eltern das ihren Kindern beim Rundgang erklären wollen ist mir mehr als schleierhaft.
Da stimme ich Dir absolut zu!
Meiner Meinumg nach wäre es ok gewesen, nur die Zimmer zu machen, weil die eh nie Teil des architektonischen Konzeptes waren und auch nicht von Predock stammen.
Dieser Murks jetzt im Außenbereich ist eine Katastrophe, da stimmt einfach nichts mehr überein und es gibt schlicht KEIN Konzept mehr.
Erinnert an das inzwischen vollkommen konzeptlose Village.
Ich schaue mir das Santa Fe dieser Tage auch mal im Detail an (Außenbereich), wie geschockt ich sein werde.

Wenn man den Außenbereich zu Cars machen wollte, dann hätte man das KOMPLETT machen müssen, alles im Radiator-Springs Stil umgestalten.
Aber dazu fehlte natürlich das Geld.
Warum man den Außenbereich dann aber nicht komplett Cars-frei gehalten hat und stattdessen zu solch einem konzeptionellen Murks greift, verstehe ich nicht :(
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Ist denn im Außenbereich jetzt viel von Cars gewesen? Im November war das noch nicht der Fall, da sah alles noch so aus wie immer bis auf das große Bild über dem Eingang.
 
schumidog Cast Member
Mein Aufenthalt im Santa Fe ist beinah 20 Jahre her, somit weiß ich kaum noch was, aber an was ich mich erinnere ist das es mir dort nicht so gut gefallen hat. Ich kann nicht genau sagen wieso, ich war eigentlich eh nur überglücklich dort zu sein. Was ich auch noch weiß, dass mir das essen nicht geschmeckt hatte. Das design spricht mich auch nicht so an, auch wenn die Idee dahinter steckt nicht schlecht ist,aber das scheint ja nicht mehr so zu passen.
 
Chaostheorie Besucht die Disney University
MinnieMouse1010 schrieb:
Ist denn im Außenbereich jetzt viel von Cars gewesen? Im November war das noch nicht der Fall, da sah alles noch so aus wie immer bis auf das große Bild über dem Eingang.
Bis auf das Bild überm Eingang,welches du ja schon kennst, war letzte Woche dort nichts anderes von "Cars" "irgendwo im Außenbereich zu sehen.

Die "Cars"-Zimmer sind schön geworden. :deri:
Wir sind früh morgens angereist und konnten schon direkt auf unser Zimmer & mussten unser Gepäck nicht erst zur Gepäckaufbewahrung bringen.
 
tobiasberlin Besucht die Disney University
ähm, ich will nicht meckern oder so, aber: Santa Fe und Cheyenne sind ZWEI-STERNE-HOTELS! Ich persönlich würde im Leben nicht einen Urlaub auf Gran Canaria oder Sylt in einer vergleichbaren Hotelkategorie buchen. Zudem: Es gibt kaum Hotels in Deutschland, die nur derart wenige Sterne vorweisen können. Denn mit nur zwei Sternen hat man sich eigentlich jegliche Chance auf Buchungen und Auslastungen komplett verspielt. Anders sieht es allerdings im DLP aus, dort sind die erbärmlichen Sterne und die klägliche Ausstattung eher ein Wettbewerbsvorteil. Denn im Vergleich zum super-schönen und -teuren Disneyland-Hotel kann man sich auch als Otto-Normalverbraucher einen Aufenthalt in einem der beiden Hotels leisten. Aber seien wir doch bitte mal ehrlich und bewerten die Billig-Kaschemmen auch entsprechend, denn eine hübsch bunte Tagesdecke oder ein müffelig riechendes Duschgel sind noch keine Highlights. Alleine die Massenabfertigung, die jeden Morgen erfolgt, treibt jedem halbwegs anspruchsvollen Hotelgast die Tränen in die Augen. Zudem sind beide Hotels (Santa Fe und Cheyenne) derart hellhörig, dass man gezwungen ist, jeglicher Unterhaltung der Zimmernachbarn wortwörtlich folgen zu müssen.
Aber: Beide Hotels sind billig, ähm, nein: preiswert, und wer nur eine Schlafgelegenheit sucht ist dort gut aufgehoben.
Und zum Schluss doch noch ein Pluspunkt: Das Personal ist - nach unseren Erfahrungen - in beiden Hotels extrem freundlich, bemüht, hilfsbereit und stets lächelnd. Eben Disney :)
 
eve Imagineer Azubi
Sorry Tobias, aber das Urteil empfinde ich als sehr hart.
Natürlich sind das Santa Fe und das Cheyenne mit den 2 Sternen sehr schlicht, aber Kaschemme find ich da nun doch übertrieben! Besonders das Santa Fe erstrahlt doch nun in den Zimmern in neuem Glanz unter einer Kaschemme stell ich mir da was ganz anderes vor...
Habe zwar bisher nur im Santa Fe übernachtet, aber unser Zimmer war weder miefig noch habe ich die Zimmernachbarn gehört. In Deutschland gehöre ich mittlerweile auch zu den pingeligen Hotelgästen (4 Sterne müssen es schon sein nachdem ich bei 3 Sterne-Hotels echt miese Erfahrungen gemacht habe) und ich war mehr als skeptisch und hatte nahezu Panik uhd echt Bauchschmerzen vor dem Besuch im Santa Fe, aber ich war rundum zufrieden!
Schlicht, aber es war sauber und ich kann nicht behaupten das mein Duschgel müffelig riecht im Gegenteil! Hab auch grad extra nochmal ne Runde Probe geschnüffelt :cheesy:
Und ich glaub die Massenabfertigung beim Frühstück fällt zur Hochsaison in anderen Hotels nicht besser aus!
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Eine Kaschemme sind das Cheyenne und das Santa Fe mit absoluter Sicherheit ganz bestimmt nicht da Stimme ich eve absolut zu das dieses Urteil sehr übertrieben ist. Ich war auch vor der Renovierung des Santa Fe oft dort zu Besuch und das Santa Fe hatte in seinen "Alten Tagen" durchaus seine kleinen "Wehwehchen" aber mit einem kurzen Gang zur Rezeption war alles in wenigen Momenten behoben! Nun wurde das Santa Fe komplett Neu Renoviert und erstrahlt im neuen Glanz, durch die Renovierung sind die Zimmer wirklich Genial geworden besonders das Bad wirkt nun sehr Edel wie ich finde. Nach der Renovierung machte das Santa Fe in meiner Wertung einen gewaltigen Sprung nach vorne nun hieß es nicht einfach nur "Es wird Gebucht weil das Günstigste Hotel" nein nun stellte sich auch zum aller ersten mal die Frage einfach mal dort zu Nächtigen weil es wirklich Genial geworden ist. Und wenn ich Anmerken darf ich Liebe diese Cars Decke! :cheesy: die ist so richtig schön Kuschelig. Durchaus kann es mal etwas lauter werden aber mal ehrlich wo in welchen Hotels wird es das nicht ab und zu mal? Okay in einem "Schickimicki" Hotel dürfte es ruhiger sein aber zeigt mir jemand mal ein Ruhiges Familien Hotel :cheesy: Also so schlimm das ich nicht schlafen konnte oder ich mich dadurch gestört gefühlt habe war es noch nie aber sobald ich mich aufs Bett schmeiße auf meinem Hotelzimmer bin ich eh dann im Koma bis zum nächsten Morgen :laugh:
Ich finde das Frühstück durchaus in Ordnung und bin jedes mal mehr als nur Satt, man darf auch für die 5,99 Euro die das Frühstück so kosten würde wäre es nicht schon in der Pauschale Enthalten auch kein Luxus Frühstück wie im Disneyland Hotel erwarten.
Jeder hat ja auch eine andere Auffassung von mies riechend und wohlriechend das ist wie der Duft zum Beispiel im Disneyland Hotel die einen Lieben ihn die anderen Hassen ihn. Ich mag den Duft der Seife/Shampoo die ich immer auf das Zimmer bekommen habe aber wie die jetzigen riechen weis ich nicht denn irgendwo war ich der Meinung gelesen zu haben das man nun ab Juni/Juli auch im Disneyland Paris die einheitlichen Seifen/Shampoos hat die es in den anderen Disney Parks auch gibt.

Egal welches Disney Hotel möchte ich gerne noch Anmerken: Solltet ihr mit dem Zimmer mal irgendwelche Probleme haben Bitte, bitte geht einfach zur Rezeption! Schildert euer Problem und euch wird geholfen, denn nirgendwo sonst ist man so um das Wohlergehen der Gäste bemüht als wie bei Disney!
 
SummerSunches Besucht die Disney University
Ich melde mich auch mal zu Wort da wir ja vor knapp 3 Wochen auch erst im SantaFe waren..

Also ich muss sagen wir waren zufrieden..Nein eigentlich sehr zufrieden...
Die Zimmer strahlen im Cars Look, für meinen Junior ganz toll...
Aussenbereich finde ich auch nett gemacht und die Cantine und drumherum das auch akzeptabel:)

Man darf es halt auch einfach nicht mit dem Disney Hotel zb vergleichen :)
Ich meine klar hat das SantaFe "nur" 2 Sterne, aber ich fand es total ausreichend und beim nächsten Besuch werden wir das SantaFe wieder nehmen....
Ich finde auch wenn man da ist, sieht man nicht wirklich was vom Hotel also Intensiv, lach..
Denn wir waren eigentlich bis auf Nachts und da sind wir nur noch so mit Kleidung ins Bett gefallen, nicht wirklich im Hotel, gut mal eine Stunde zum ausruhen und morgens zumindest den einen zum essen, aber ansonsten ist man doch eh unterwegs...

Klar könnt ich nun auch mit einer Lupe suchen gehen, aber ich denke man weiss worauf man sich einlässt und für uns hats total gepasst, da es ja nur zum schlafen war :)
Das Bad fand ich besonders toll....Im Cars Look ein Traum :)

Zum Frühstück auch das hat gelangt, ich denke es kommt immer auf die Menschen an wie "verwöhnt" man ist....Für mich war es schon verwöhnung, den einen Tag Heim zu kommen und die Betten waren gemacht :) Hachja:oops:


Also von demher...Ich finds Hotel toll mir gefällts :) bzw uns :)
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben