[Deine Meinung zu...] Disney's Hotel Cheyenne

Wie hat euch das Disney's Hotel Cheyenne gefallen?

  • Gesamtzahl Stimmen
    209
eselyn Besucht die Disney University
disneyfan1992 schrieb:
MinnieMouse1010 schrieb:
Dafür gibt´s ja die gratis Shuttle Busse zum Park, man muss den Weg ja nicht laufen :wink:
In dem man froh ist nach Parkschließung einen Stehplatz zu bekommen. Mit Kinderwagen oder Buggy möchte ich mir das nicht an tun.:bye:
Stimmt! Deshalb sind wir immer gelaufen. Der Weg ist ja auch schön gestaltet. Wir hatten aber auch das Glück im "Doc Holliday" Gebäude untergebracht zu sein. Das ist ja mit am nächsten zum Park. Bis zum Village habe ich alleine keine 5 Minuten gebraucht, zum Park kaum 10 Minuten (ich laufe aber auch sehr gerne). Die Kinder konnten zur Not ja in den Buggy, oder auch mal Huckepack.
 
disneyfan1992 Cast Member
nun sind die Kinder ja auch aus dem Alter raus wo sie ein buggy brauchen. Mit 3 und 6 Jahren halten die Beine das den ganzen Tag aus.

Und da wir ab Sommer auf die Ferien angewiesen sein werden, wird es auch nur noch 1x im Jahr ein gehobenes Hotel geben und sonst Cheyenne oder Santa Fe.

Wobei wenn ich im Juni sehe das SF gerade mal 30 € teurer al CH ist kommt man schon ins schwanken....

Werde aber trotz der schönen Wege im juni mit meinen Sohn den Bus vom Bahnhof aus nehmen.

Möchte das er als erstes das tolle Empfangsgebäude vom Hotel sieht und dann die Straßenzüge.
 
Hermine Besucht die Disney University
Wir fahren Anfang Juni ins Cheyenne..und die Fotos und die Beschreibungen steigern meine Vorfreude noch mehr. Was ist das für ein tolles Forum.
Weiß jemand was zum Ponyreiten im Cheyenne?Wann ist das..was kostet das???:victory:
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Das Ponyreiten findet nur bei Schönem Wetter statt und ist Kostenpflichtig - ganz genau kann ich dir das leider nicht sagen wie viel die Gebühr beträgt aber ich habe da was im Hinterkopf von ca. 8 Euro Pro Kind. Du kannst das direkt beim Einchecken Fragen ob das Ponyreiten zur Zeit deines Aufenthalts Angeboten wird oder nicht auch den genauen Preis kannst du dann dort Erfragen auch sind Schilder dafür ausgehangen zum Beispiel am "Häuschen" wo man auf den Shuttlebus zu den Parks wartet.
Oder jemand weis hier doch Genauer Bescheid über das Ponyreiten :unknown:
 
eselyn Besucht die Disney University
Hallo,

ich habe im März einen Aushang zum Ponyreiten am Eingang zum "Speisesaal" zu dem Ponyreiten gelesen. Leider ist mein Gedächtnis auch sehr löchrig... Ich meine, es waren wirklich so um die 10 € und fand (nicht bei Regen) immer um die Mittagszeit statt. Das kam für uns zeitmäßig nicht in Frage, da wir dann immer im Park waren. Ebenfalls konnte man täglich mit den Mickeyfiguren (in Westernkleidung) Fotos machen, was wir auch zeitlich nicht geschafft haben (lag auch immer in den frühen Mittagsstunden). Geritten wird auf einem Sandweg, der zwischen den Hotelhäusern angelegt ist. Hier mal ein Fotos:

 
MinnieMouse Imagineer
Manchmal wird das Pony reiten auch morgens angeboten, haben wir schon oft gesehen wenn wir vom Frühsütck kamen und zum Park gegangen sind. Da die Figuren dann morgens auch da sind um Fotos zu machen, sind wir da schon oft zu vielen tollen Fotos gekommen.
 
whiskas Cast Member
Die reiten den Weg aber wirklich nur einmal hoch und wieder runter und das war es dann für die ca. 10 €. Finde ich persönlich preislich dann arg übertrieben. Selbst wenn nichts los ist, ist nach einer Runde Schluss.

2005 hatten wir es mal, dass da morgens die Darsteller der Buffalo Bill Show durch das Cheyenne geritten sind. Im Kostüm. Das fand unser damaliger Begleiter (10 Jahre) so klasse, dass wir natürlich abends in die Show mussten. Ich könnte mir vorstellen, dass dies eine Promoaktion war, die dann zum Einsatz kommt, wenn die Show mal mau gebucht ist.
 
tobiasberlin Besucht die Disney University
Bei diesem Hotel ist ein Bewertungskriterium ziemlich ausschlaggebend: Es kommt sehr darauf an, WO man sein Zimmer hat. Man kann super ruhig und idyllisch wohnen oder aber in der Lärm-Hölle. Wir wohnten diese Woche 4 Tage im "Wild Bill Hickock" - Komplex, neben dem Restaurant, und direkt vor unserem Fenster befanden sich die Kühlräume. Die Lüftung der Kühlung röhrte unablässig, das Rauschen und Brummen war schon ziemlich nervig.
Ansonsten: Was will man von einem 2-Sterne-Hotel in Frankreich mehr erwarten? Wer dort bucht weiß, dass man für vergleichsweise wenig Geld eine Übernachtungsmöglichkeit hat. Nicht mehr, nicht weniger.
Und über das jämmerliche Frühstück auf lächerlichen Plastiktellern ist schon so oft gelästert worden, dass ich es hier nun auch nicht mach, grins.
(Obwohl: Ich hätte nix gegen ein Ei zum Frühstück, oder Rührei, oder Bacon, oder Quark oder Joghurt, oder mal ein Vollkornbrot, oder FRISCHE Früchte, oder funktionierende Saft-Automaten.... Ups, wollte ja gar nicht meckern.)
 
schumidog Cast Member
Ich war im Oktober eine Nacht dort. Unser Zimmer war sauber, das Personal nett und das Theming natürlich unschlagbar! Aber mein Lieblingshotel ist es nicht. Mir gefällst in den höheren Hotels einfach besser.
Beim Frühstück war es so kalt, da es überall gezogen hatte, und die Auswahl hätte größer sein können. Trotzdem nicht ausgeschlossen das ich das Hotel wieder Buchen würde,aber nicht für mehr als 1,2 Nächte.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben