RunDisney im Disneyland Paris

Wir haben natürlich in unserem Reiseführer auch eine spezielle Info-Seite mit allen wichtigen Infos zum RunDisney Event!

DerTobi75 Besucht die Disney University
Uff, ich war erst begeistert von dem Villain Thema, mittlerweile finde ich es nicht mehr ganz so toll.

Von den Medaillen kann mich bis auf die vom Halbmarathon kaum eine überzeugen. Die 36K Challenge Medaille sieht noch ganz nett aus! Aber sonst, mmhhh.

Mal abwarten.
 
iputCALIonmyback Stammgast in den Parks
Hallo zusammen! :) Ich habe momentan ein echt ärgerliches Problem betreffend der Buchung für den Run 2018 und vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen! (Die Run Disney Mail ist wohl noch nicht in betrieb, ist nun schon 3 Wochen her :bang: )

Zum ersten Mal habe ich das Hotel mit dem Run Disney & Startnummer via Telefon gebucht. Nun haben wir eine Mail erhalten bei der wir auf die Run Disneyland paris Seite weitergeleitet werden um uns zu registrieren. Jedoch steht dort ,,keine Angaben zu den Teilnehmern'' und bei ,,my orders'' steht da nur eine 2 ohne irgendwelche Informationen...

Die dlp.run.info@disney.com mail ist auch ein totaler Witz da diese nicht Antworten! Letztes Jahr war es um einiges einfacher als ich die Startnummer separat gebucht hatte! Auch wegen den Pins, Lanyards ect. die man bereits vorher erwerben kann - geht auch nicht! Wahrscheinlich dann wenn alle Ausverkauft sind! :bang: Auch die Hotline kann keine Infos geben da der Event von jemand anders gewartet wird.

Sorry für meine Aussprache aber das ist echt Kacke wie das gehandelt wird!

Vielleicht hat jemand von Euch auch Hotel & lauf gebucht & habt ihr Probleme gehabt?

Gruss Sevi :eek:
 
fmfear1985 Hat den Namen Disney schonmal gehört
DerTobi75 schrieb:
Wie ist denn Euer Magic Run Weekend so verlaufen?!
im großen und ganzen zwei wunderschöne läufe (10k + 21k), lediglich die tatsache, dass die läufer trotz zielzeitangabe (bei mir und freundin 1:31) trotzdem nach dem zufallsprinzip willkürlich in die blöcke eingereiht wurden, war eine bodenlose frechheit und ein grund warum mich das rennen nie mehr sieht.

wir landeten beide trotz zielzeitangabe für block A im letzten block E !!!! :evil::evil::evil:

für den 10k-spasslauf noch hinnehmbar, aber so wurde aus unserem einigermaßen ernst geplanten halbmarathon tagsdarauf nur ein einziges hindernislaufen und mit paar foto- bzw wc-stops und den 27km parkbesuch in den füssen tags zuvor nur eine 1h 46min.

und das obwohl disney den sicherheitsgedanken extra gross schreibt auf ihrer homepage, gefährden sie durch buntes durcheinander mischen doch zusätzlich die gesundheit der läufer, welche wie wir teils gefährliche überhol- und ausweichmanüver ansetzten mussten :crazy-gr::crazy-gr::crazy-gr:

das war echt eine schweinerei der organisation von einem ansonsten super wochenende (ausgenommen den unglaublich vollen park am samstag nachmittag, aber da können sie nix dafür :cheesy:)
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
Bei RunnerRelations konnte man sich beschweren und die haben die schnellen Läufer dann noch in ein paar Startblöcke weiter vorne gepackt.

Ich war mit einer Zeitangabe von 2:10h direkt im Startblock A, was mich auch sehr gewundert hat. Aber es waren ja irgendwie alle von dieser merkwürdigen Einteilung betroffen.

Naja, für mich liefen die drei Läufe dann auch recht gut, allerdings auch wenn ich recht weit vorne gestartet bin, hatte ich schon meine lieben Probleme mit Leuten, die dann vor mir gewalkt sind. Leider auch die tollen schnellen Läufer, die sich wegen der Sicherheitsprobleme beschwert haben, sind nicht gerade alle als Vorbilder aufgetreten. Da bin ich extra schon rechts gelaufen, da muss sich so ein Idiot noch rechts zwischen mir und dem Absperrgitter durchquetschen! Dann auch so das er mir ein Bein stellt, als er an mir vorbei ist! Erst als ich ihn noch weiter nach vorne geschoben hat, hat er sich umgedreht und entschuldigt.

Davon mal abgesehen ist mir nix weiter passiert, außer eben das, was man immer so erlebt, mehr als zwei nebeneinandern, Run / Walker, die ohne Handzeichen plötzlich stehen bleiben.

Hat mal wieder Spaß gemacht, leider ist durch ein paar andere Sachen an diesem Wochenende ein bisschen von der Magie verloren gegangen.

War sonst noch jemand von dem "Parkgeldskandal" betroffen. In den Vorjahren konnte man immer als Jahreskartenbesitzer kostenlos parken. In diesem Jahr wollten sie Geld haben. Was leider auch in deren AGBs steht, allerdings war nirgends ersichtlich, dass sie das in diesem Jahr nun auch wirklich mal durchziehen. Blöd nur, dass es deswegen an den Parkhäuschen zu langen Schlangen gekommen ist, weil jeder anfing zu diskutieren. Der eigentlich Skandal war dann aber nicht, dass sie Geld haben wollten, sondern das man mal wieder Glück haben mussten, an wen man da gerät. Der Wagen neben uns bezahlte nix und bekam auch direkt die Nummer für den Infinity Parkplatz. Die habe ich erst auf Nachfrage bei zwei CMs bekommen, die auf dem Parkplatz standen.

Hätte auf dem Infinity Parkplatz nicht auch ein deutsches Auto gestanden, hätte man meinen können, die bevorzugen da gerade mal wieder ihre Landsleute ;)

Mal schauen, wie es im nächsten Jahr wird. Änderungen im Konzepz wurden ja angekündigt und neue Sportveranstaltungen auch.
 
fmfear1985 Hat den Namen Disney schonmal gehört
DerTobi75 schrieb:
Bei RunnerRelations konnte man sich beschweren und die haben die schnellen Läufer dann noch in ein paar Startblöcke weiter vorne gepackt.
ja, lt. facebook kommentaren waren die kleber zum umreihen auf schnellere blöcke bereits am freitag bis auf block E (aber wer will schon für E einen kleber, wenn man ohnehin jederzeit dort rein kann) aus und somit wurden keine umreihungen mehr vorgenommen.

und somit war das zusätzliche durcheinander und beine stellen vorprogrammiert... grob fahrlässig von disney.

gratuliere trotzdem zu deinen 5 medaillen :-D ich hab leider "nur" 3 heimgebracht, aber 2 tage volle pulle disneyland haben mir echt wieder gereicht ^^
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
Danke! Aber irgendwie bin ich jedes Jahr auf alle Medaillen scharf :-D

Ich habe das allerdings so verstanden, dass die über die ganzen Tage noch Sticker für die BIBs hatten. Irgendwann am Samstag hat dann Robert Wang gepostet, dass es keine Sticker mehr für den HM gab.

Tut mir leid für Euch, für mich war es mal eine tolle Erfahrung, die sich so schnell sicher nicht mehr wiederholen wird.
 
fmfear1985 Hat den Namen Disney schonmal gehört
DerTobi75 schrieb:
Tut mir leid für Euch, für mich war es mal eine tolle Erfahrung, die sich so schnell sicher nicht mehr wiederholen wird.
für uns war es ebenfalls ein wunderschönes wochenende, welches wir keinesfalls missen möchten, auf der wsl. schönsten laufstrecke die wir bis dato laufen durften. :thumbsup:

egal ob das i-tüpfelchen gefehlt hat, es war einfach sagenhaft und würds trotzdem jedem disney-sportfan empfehlen :-D
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben