Disney PhotoPass Fragen & Antworten

thatskk Stammgast in den Parks
also wir haben die Erfahrung gemacht, als wir den Pass noch nicht hatten ^^ das eigenlich immer einer da war.
diesmal hab ich nicht so drauf geachtet. da war aber meine ich bei jeder Figur wo wir waren einer da .
also Donald, Klopfer, Stich, Jack, Belle, Pluto und Olaf.
 
BasTen04 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Wir waren auch in der letzten November Woche und hatten eigentlich bei fast allen Charakteren einen Fotografen vor Ort. Bei Vader, Olaf, Woody etc. sowieso, aber auch bei Pluto im Hotel, Baloo, Stitch etc. eigentlich immer jemand vor Ort. Einzigster der mir einfällt ist Dschinni, da war kein Fotograf dabei.
 
Gundel Disneyland? Kenn ich!
In der letzten Novemberwoche habe ich die folgende Erfahrung mit den Photopass gemacht:

Fotograf vorhanden: Stitch, Jack Skelington, Klopfer, Donald, Olaf, Goofy, Jessy, Santa Claus (obwohl im Programm keiner aufgeführt war)

Kein Fotograf: Herzkönigin, Remy, Lingiuini, Dschini, Schneewittchen (vor dem Plaza Gardens)

Somit hatten alle mehr oder weniger „Zufallscharaktere“ keinen Fotografen dabei.

Leider habe ich aber auch schon die Erfahrung gemacht, dass manche der Fotografen sich mit ihren Kameras anscheinend nicht auskennen, was Beleuchtung usw. angeht. Manchmal machen die CMs mit meiner Kamera bessere Bilder, als die Profis.:confused:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
@Gundel das mit den schlechten Fotos hört man leider öfter. Da frage ich mich, wer da als Fotograf arbeitet. Es reicht halt nicht, eine gute Kamera zu besitzen, man muss sich auch damit auskennen, sonst wird das halt nichts.
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Ich denke auch nicht dass das wirklich Fotografen sind, sondern eher CM denen man eine Kamera in die Hand gedrückt hat, anders sind manche Bilder nicht zu erklären ..... Augen zu, man schaut gänzlich woanders hin, blöder Gesichtsausdruck .......
 
thatskk Stammgast in den Parks
man sieht leider schon deutlich die Unterschiede wer sich da mit der Kamera auskennt und wer nicht.
Auch wenn ich bisher nicht bewusst gesehen habe in welchem Modus die Kamera steht merkt man allein am Bildausschnitt bzr wie weit die Fotografen auch weg stehen teils schon ob das was wird
 
vertigo75 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Also ich habe mir den Fotopass nicht gekauft und das war auch oke, weil das mit den Meet und Greet überhaupt nicht funktioniert hat. Darth Vader haben wir getroffen und dann Fotos für 40 Euro gekauft und das war es aber auch:) Habe mir einen gratis photopass geben lassen und war positiv überrascht das ich ein on-ride Foto nun auch zuhause noch kaufen konnte (hab es vor Ort versäumt es noch ausdrucken zu lassen). Habe es mir online digital gekauft und kostete nun sogar nur 10 Euro:)
 
thatskk Stammgast in den Parks
wir haben bei unserem Besuch dieses Wochenende wirklich sehr gute Erfahrung nochmal gemacht
bei den Charakteren waren Fotografen vorhanden (und super Fotos bei rumgekommen) bei
Snow White (Pavillion), Darth Vader, Phantom Manor Micky, Studio Park Micky, Buzz, Woody, Donald, Olaf

zwischendurch hatten wir ein kleines Problem beim Laden der Fotos da kurz die App runter geschmissen und wieder drauf gemacht und alles lief wieder und war super schnell in der app zu sehen nach dem Meet
wirklich top diesmal auch alle Fotografen
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben