Disney PhotoPass Fragen & Antworten

dörthe Administrator
Teammitglied
Ob es Unterschiede bei der Fotoqualiät gibt, hängt ein bisschen davon ab, mit was für einer Kamera Du unterwegs bist.
Hast Du ein neues Smartphone mit Top-Kamera oder eine Spiegelreflex dabei, dann wird das eigene Foto sicherlich gut werden. Knipst Du selber mit einer sehr alten Handykamera, dann kannst Du dort nichts erwarten.
 
thatskk Disneyland? Kenn ich!
ich denke oft kommt es auch auf den Fotografen am Meet Point an.
Also wir hatten uns letztes mal die Bilder von den Papierkarten im Internet angeguckt wo wir noch keine Infitnity hatten und bei Max und Jack fand ich die zum Beispiel sehr gut was perspektive Licht etc angeht bei Stich zum Beispiel nicht so.
Wir haben bisher (außer bei Darth Vader) die Fotos immer gut mit dem IPhone hin bekommen und werden jetzt mal den Fotopass nächste Woche probieren.
Wobei wir glaub ich weiterhin mindestens ein Foto mit dem Handy machen werden falls das mit dem übertragen der Fotos mal nicht klappt aber wir dann so lange anstanden ^^
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Ich kaufe immer nur über die Jahreskarte den Photopass, und teile mit meiner Freundin, dafür ist der Preis dann ok wenn der CM sich nicht soviel Mühe gibt.

Für nur einen Besuch finde ich den Photopass viel zu teuer was Preis/Leistung betrifft. Viele Fotografen sind da leider sehr unmotiviert und machen nur 1-2 Bilder wo man dann auch noch die Augen zu hat oder sonstwo hinschaut .......
 
MinervaMouse Hat den Namen Disney schonmal gehört
Viele Fotografen sind da leider sehr unmotiviert und machen nur 1-2 Bilder wo man dann auch noch die Augen zu hat oder sonstwo hinschaut .......
Da sagst du was! Bei manchen merkt man echt, dass sie nur am Fließband die Massenabfertigung durchziehen.
Die Krönung war bei unserem letzten Besuch eine Fotografin bei Daisy, die mal sowas von schlechte Laune hatte. Fing schon damit an, dass sie unfassbar beleidigt reagiert hat, als wir erst auf Daisy zu gingen und sie "nur" als zweites begrüßten. Unsere Interaktion mit Daisy hat ihr dann auch nicht gepasst (hatten uns vorher extra was kleines überlegt, weil wir die Charaktere halt auch nicht nur für die Fotos treffen möchten) und als wir dann der Fotografin gegenüber mit den Sprachen durcheinander kamen (Englisch, Französisch und Deutsch hatten wir quasi parallel im Gebrauch) wurde sie völlig zickig. Keine Ahnung, welche Laus der über die Leber gelaufen war.
Klar, jeder hat mal einen schlechten Tag. Aber andererseits gehört es in meinen Augen auch zum Disney Konzept, dass die Cast Member sich das nicht so extrem anmerken lassen.
Da habe ich mir dann im Nachhinein auch nicht die Mühe gemacht und ihre Fotos angeschaut. War auch gar nicht nötig, denn der Character Attendant, dem wir unsere eigene Kamera in die Hand gedrückt hatten, hat super Bilder gemacht. Mit bester Laune 😉
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Da sagst du was! Bei manchen merkt man echt, dass sie nur am Fließband die Massenabfertigung durchziehen.
Die Krönung war bei unserem letzten Besuch eine Fotografin bei Daisy, die mal sowas von schlechte Laune hatte. Fing schon damit an, dass sie unfassbar beleidigt reagiert hat, als wir erst auf Daisy zu gingen und sie "nur" als zweites begrüßten. Unsere Interaktion mit Daisy hat ihr dann auch nicht gepasst (hatten uns vorher extra was kleines überlegt, weil wir die Charaktere halt auch nicht nur für die Fotos treffen möchten) und als wir dann der Fotografin gegenüber mit den Sprachen durcheinander kamen (Englisch, Französisch und Deutsch hatten wir quasi parallel im Gebrauch) wurde sie völlig zickig. Keine Ahnung, welche Laus der über die Leber gelaufen war.
Klar, jeder hat mal einen schlechten Tag. Aber andererseits gehört es in meinen Augen auch zum Disney Konzept, dass die Cast Member sich das nicht so extrem anmerken lassen.
Da habe ich mir dann im Nachhinein auch nicht die Mühe gemacht und ihre Fotos angeschaut. War auch gar nicht nötig, denn der Character Attendant, dem wir unsere eigene Kamera in die Hand gedrückt hatten, hat super Bilder gemacht. Mit bester Laune 😉

Genau so ist es. Ich meine, wenn ich so einen teuren Photopass schon anbiete, dann müssen die Fotografen auch Ahnung haben und vernünftige Bilder machen damit sich der Preis auch lohnt.

Deswegen würde ich bei nur einem Besuch immer davon abraten, bei der AP Variante kann man ja nicht so viel falsch machen wenn da nicht alle Bilder so toll sind, aber bei dem hohen Preis für die einfache Variante würde ich mich dann schon ärgern.
 
thatskk Disneyland? Kenn ich!
wir hatten bei unserem Besuch jetzt gute und schlechte Fotografen Erfahrungen an den Charakter Punkten.
bzw generell gute und schlechte Erfahrungen mit den Photopass.

wir hatten letztes mal unsere Jahreskarte verlängert und diesmal auf Infinity also mit dem Photopass+ dabei.
Da wir diesen wegen der gültigkeite der Jahreskarte letztes mal noch nicht holen konnten, machten wir dies dieses mal.
Wir haben zwei Infinity Karten.
Nachdem die erste Attraktion bei uns Hyperspace Mountain war und meine Frau das Bild von sich alleine im wagen natürlich auch gerne haben wollte sind wir da zu der "Fotokasse" gegangen.
Der CM hat sich erstmal gewundert das unser Pass 16 Monate (wegen der Verlängerung gilt ) und meinte dann das der Photopass+ nur 12 Monate ab aktivierung gilt.
Im Oktober im Jahreskarten Büro sagte man uns solange wie die Jahreskarte gilt also 16 Moante.
Da wir da ein bisschen verwirrt waren haben wir erstmal nur den einen jetzt aktiviert.
Das draufladen auf die Karte dort an der Kasse mit angabe der Nummer ging dann schnell.
Die App war schon runter geladen und ein Account angelegt als wir dann bei Donald gewartet haben haben dir den Photopass Code eingegeben und das Foto war sofort da.
In der App steht das Ablaufdatum auch ab dem Zeitpunkt der Aktivierung an von 16 Monaten.
Die Bilder bei Donald waren dann auch wirklich gut . (mit Blick als kleiner Hobby Fotograf , toller Ausschnitt, verschiedene Positionen und wir nicht auf jedem Foto gleich und viele Bilder !)
Die Fotos waren dann auch innerhalb von 10 Minuten in der App verfügbar.
Ohne Fotopass auf jedenfall trotzdem lohnenswert zu kaufen gewesen.

Innerhalb der letzten Drei Tage tolle Erfahrungen auch dies bezüglich bei Jack, Pluto, Belle, Stich (die Fotografin hat sich mega eingebracht und Iniative auch gezeigt ) gemacht -> Photopass lohnt sich
Die Attraktionen Fotos sind halt aufgrund teilweise Licht und Natürlich Verschlusszeit (Achterbahn) nicht die beste Qualität aber das ist ja nachvollziehbar und sie sind trotzdem alle Toll gewesen z.b. bei Hyperspace, BTM, Pirates und Buzz. Laden ging mit Scan Code oder Nummer super, auch die Vergrößerung des Ausschnittes bei BTM ging super einfach.

Bei Klopfer und Olaf hatten wir leider ein bisschen schlechte Erfahrungen mit den Fotografen bzw waren auch nicht begeistert von den Bildern .
Bei Klopfer standen wir ca 45 Minuten an weil meine Frau ihn liebt und auch Pulli etc von Ihm an hatte.
Der Fotograf war sehr schlecht drauf, als ich gefragt hab ob sie ein Bild mit Klopfer alleine haben kann meinte er nein keine Zeit und die Bilder sind auch wirklich nicht so toll von uns beiden einzeln insgesamt 4 Bilder wovon bei 2 entweder augen zu oder nicht geguckt ist weil Klopfer sich bewegt hatte. (Figuren waren Toll muss ich dazu sagen )
und dann nur zwei gleiche Bilder von uns zusammen, wo der Bildausschnitt schlecht gewählt ist.
Ich bin froh das wir zumindest die Einzeln Bilder noch mit dem Handy gemacht hatten.
Bei Olaf auch das selbe Spiel wir hatten in den drei Tagen ein Ticket bekommen (die Tickets sind in Sekunden weg gewesen) und obwohl grade weder vor noch nach uns einer in der Reihe war als wir dran waren, war das wirklich einfach nur Abfertigung und die Bilder auch wieder von 5 Bildern 2 Augen zu bzw nicht geguckt.
Als Hobby Fotograf bzw auch so hätte man da ja schon mehr Mühe sich erhofft, da ein paar Bilder mehr zu machen schon allein weil es eine neue Figur ist, mein Zeitdruck grade da war und man an sich selbst ja eigentlich auch den Anspruch hat Gute Bilder zu liefern.

Die Fotos waren spätestens immer nach einer Stunde in der App verfügbar.
Zuhause am PC sehen sie sogar beim Runterladen noch besser aus als auf dem Handy.

so wem der Text zu lang ist ^^
FAZIT: als Infinity Zusatz oder zur Magic Plus finde ich ist der Photopass super, dafür das der normale meine ich 75€ kostet und nur 10 Tage gültig ist (?) finde ich das man mit dem eigenen Handy auch gute Bilder machen kann.
 
R
RoyalFan23 Guest
Also ich bin gestern“frisch“ zurück und muss sagen, dass von 10 Charakteren bei denen ich mit meiner Tochter war, nur 2 einen Fotographen dabei hatten...
Ein Photopass hätte sich für uns somit nicht gelohnt.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben