Kurzurlaub im Juli

OoTinkeroO Disneyland? Kenn ich!
Danke :) Ich werde wahrscheinlich wieder so hibbelig sein, dass ich eh nicht schlafen kann :cheesy:. Fieber dem Urlaub schon seit dem letzten Aufenthalt im Sommer entgegen :pardon:

Schade eigentlich, das so ein Aufenthalt immer so schnell vorbei ist :rolleyes2:
 
OoTinkeroO Disneyland? Kenn ich!
Hallo ihr Lieben,

Mir ist jetzt doch noch die eine oder andere Überlegung gekommen. Mich würde ja ein Frühstück im Plaza Garden Restaurant reizen :cheesy:. Habe mir überlegt vielleicht für den ersten Tag dort ein Frühstück zu reservieren so um 9.45 Uhr. Auf der Internetseite von Disneyland Paris steht man kann dort drei Tage vorher buchen:
Ist es möglich auch schon früher zu buchen?

Wie ist denn der Preis pro Person für das Frühstück?

Kann ich das nachträglich noch bei der Buchungshotline über meine Buchungsnummer dazubuchen?

:giveheart:
 
phl Disneyland? Kenn ich!
Soweit ich weiß kannst du das schon bei der Buchung zu deiner Pauschale hinzufügen. Allerdings erst ab dem zweiten Tag (also nach einer Hotelübernachtung). Wenn du direkt am ersten Tag da frühstücken willst, kannst du das erst drei Tage vorher machen und musst auf freie Plätze hoffen.
 
OoTinkeroO Disneyland? Kenn ich!
Hmmm... Dann wäre die Variante es am zweiten Tag zu buchen ja eigentlich besser.:scratch:

Da ich immer gerne alles schon im Vorfeld geplant und sicher habe, werde ich das dann wahrscheinlich auch so machen :cheesy:.

Danke für deine schnelle Antwort :ty:.
Wünsche dir noch einen schönen Sonntag :bye:
 
OoTinkeroO Disneyland? Kenn ich!
Habe mich auf der Disneyland Paris Seite im Chat noch mal beraten lassen und die meinten ich könnte erst drei Tage vorher upgraden oder aber für den vollen Preis jetzt schon buchen.

Jetzt muss ich überlegen ob ich auf mein Glück vertraue und es drei Tage vorher versuche oder noch etwas Geld rein stecke und den vollen Preis bezahle. :scratch:

Hätte ich mich mal nur gleich vor der Buchung entschieden :lol:.
 
OoTinkeroO Disneyland? Kenn ich!
Hallo ihr Lieben,

Sieben Wochen vor unserem Aufenthalt scheint jetzt wohl alles schief zu laufen :roll:. Meine beste Freundin bekommt ihren Urlaub doch nicht mehr genehmigt, weil zu viele Leute fehlen und unser bester Freund hat sich das Schlüsselbein gebrochen und fällt auch aus. Da wir gerne in Gesellschaft dort hinfahren würden haben wir jetzt schon bei anderen Freunden nachgefragt. Aber da kann auch keiner. Schwubbi hat erst eine Woche später Urlaub... :unknown:
Schön wäre es wenn man den Aufenthalt um eine Woche verschieben könnte :lol:.

Ein Glück dass ich die Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen hab. Aber ich bin mir unsicher ob die in diesen Fällen überhaupt wirksam wird. Kennt sich jemand von euch damit aus? Ich bin total frustriert :sad:

Liebste Grüße
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
OoTinkeroO schrieb:
Ein Glück dass ich die Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen hab. Aber ich bin mir unsicher ob die in diesen Fällen überhaupt wirksam wird. Kennt sich jemand von euch damit aus? Ich bin total frustriert :sad:
Ich denke nicht, dass die greift.
Hatte sie denn den Urlaub schon genehmigt bekommen, also sicher und schriftlich(!) bestätigt? Dann ganz evtl. wenn Ihr eine gemeinsame Buchung hattet, aber auch eher unwahrscheinlich.

Wenn der noch nicht fix genehmigt war sondern eher nach dem Motto "werde ich schon bekommen" und sie keine Bestätigung hat, dass er genehmigt war und wenn Ihr nicht in einer gemeinsamen Buchung in einem gemeinsamen Zimmer seid, dann glaube ich zu 100% nicht, dass das als Grund ausreicht.
Und selbst beim anderen glaube ich nicht wirklich dran, siehe oben.

Normalerweise ist auch ein bereits genehmigter, aber dann gestrichener Urlaub nicht abgedeckt. Dann wäre der Ansprechpartner eher der Arbeitgeber, denn der muss in diesem Fall die Stornokosten übernehmen.
 
OoTinkeroO Disneyland? Kenn ich!
Das habeich mir schon fast gedacht :roll:. Ich glaube nicht das der genehmigt war. Sie hat ich mehr oder weniger hingehalten und dann doch abgesagt. Also ist die einzige Option einen Ersatz zu finden um nicht auf den Kosten sitzen zu bleiben...

Und wie ist das mit dem Schlüsselbeinbruch? Ich meine eigentlich könnte er ja rein theoretisch mit. Kann dann nur nicht auf die Achterbahnen. Aber alles andere wäre ja drin. Da glaub ich dann auch nicht dran, dass die Versicherung was bringt. Mensch ist das wieder ein Schlamassel. :scratch:

Und den Aufenthalt verschieben geht wahrscheinlich auch nicht.

Danke für die schnelle Antwort :thumbsup::giveheart:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
OoTinkeroO schrieb:
Und wie ist das mit dem Schlüsselbeinbruch?
ah, das hatte ich gelesen.
Hmm... ich weiß es nicht. Habt Ihr eine gemeinsame Buchung? Ein gemeinsames Zimmer? Eine gemeinsame Versicherung für die Buchung?

Wenn Ihr das habt, dürfte es von der Versicherung abhängen. Manche decken nur Krankheit des Partners oder Kindes für eine komplette Stornierung ab. Da käme dann eine Erstattung für den Teil Eures Freundes in Frage. Es gibt aber auch welche, bei denen das anders ist. Das kommt da ganz auf die Bedingungen an.

Wenn Ihr getrennt gebucht habt oder mehrere Zimmer habt und getrennte Versicherungen, dann wird Eure Buchung ganz sicher nicht abgedeckt sein.
Er kann es für seine Buchung dann natürlich versuchen, sein Arzt muss da mehrere Seiten Formblätter ausfüllen und das dann eingereicht werden.

Aber, sehe ich jetzt erst, Ihr habt ja eh nur eine Nacht gebucht. Ich denke, das würde sich ggf. gar nicht lohnen. Die meisten Versicherungen haben ja eine Selbstbeteiligung. Unsere z.B. 100 Euro pro Person die gebucht war, pro Reise. Wenn Ihr eine gemeinsame Buchung mit 4 Personen haben solltet, dann wären das im Falle unserer Versicherung 400 Euro Selbstbeteiligung.
Lohnt sich das denn überhaupt? Schaut mal in die Bedingungen Eurer Versicherung, wie das mit der Selbstbeteiligung bei Euch ist.

Warum fahrt Ihr denn nicht einfach zu zweit, Dein Freund und Du, macht Euch einen schönen Tag, halt bisschen anders als geplant, sucht Euch für den Abend ein schönes Restaurant für eine Art Date-Night, danach eine nette Bar und genießt das einfach so?
(Und die Restaurant-Rechnung würde ich der Freundin vor den Latz knallen, die Euch hingehalten hat, sowas geht gar nicht)
 
OoTinkeroO Disneyland? Kenn ich!
Also ich habe für uns alle vier über die Disneyland Seite gebucht und da auch die Reiserücktrittsversicherung mit hinzugebucht. Habe natürlich auch das Geld komplett vorgestreckt. Wir haben auch nur ein Zimmer für 4 Personen. Ich bin auch echt sauer auf sie.

Das habe ich mir auch überlegt. Mein Freund liebt allerdings Achterbahnen und ich gehe da eigentlich gar nicht drauf. Und da er eigentlich auch nur mir zu Liebe mit dahin kommt, hätte ich noch gerne jemanden dabei für ihn der mit ihm die Achterbahnen fährt. Er soll ja auch was davon haben :lol:

Mal was anderes: Ich finde es super toll wie schnell ihr hier immer antwortet und euch die Zeit nehmt. Ihr leistet hier echt tolle Arbeit. Vielen vielen Dank:giverose:
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben