Disney's Hotel New York | Fragen & Antworten

Details zum Hotel New York im Reiseführer

MrsAnne Besucht die Disney University
Ich melde mich da nochmal wenn ich das NY wirklich besucht habe.
Aber meine Freundin hat sich eben gerade wegen des Frühstücks für das New York und nicht für die Lodge entschieden.
Wenn da das Frühstück abgespeckt wird, wäre das schon ziemlich...unpassend^^
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Ich finde das auch nicht gut, aber war es vorher nicht eh so das es immer nur das normale Frühstück gab?

Es wurde doch nur mit den warmen Sachen aufgestockt als die Character aus den Hotels abgezogen wurden, oder habe ich das falsch in Erinnerung?
 
disneyfan60 Cast Member
dörthe schrieb:
Laut neuesten Gerüchten, soll es demnächst im Hotel New York Einschränkungen beim Frühstück geben. Ein genaues Datum wurde noch nicht genannt, aber es heißt, dass es in Zukunft im Hotel New York keine heißen Gerichte mehr zum Frühstück geben wird.
Einzige Ausnahme: das Frühstück im Empire State Club (dort soll alles bleiben wie gehabt).
Das würde doch übereinstimmen mit dem Gerücht, dass New York würde um einen Stern zurrück deklariert.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
disneyfan60 schrieb:
dörthe schrieb:
Laut neuesten Gerüchten, soll es demnächst im Hotel New York Einschränkungen beim Frühstück geben. Ein genaues Datum wurde noch nicht genannt, aber es heißt, dass es in Zukunft im Hotel New York keine heißen Gerichte mehr zum Frühstück geben wird.
Einzige Ausnahme: das Frühstück im Empire State Club (dort soll alles bleiben wie gehabt).
Das würde doch übereinstimmen mit dem Gerücht, dass New York würde um einen Stern zurrück deklariert.
WO soll das denn stehen? Davon habe ich nun noch nichts gehört.
Eigentlich sind die Infos immer genau umgekehrt, nach der Renovierung ist es geplant, das New York von **** auf ****S aufzuwerten.
 
Jansinn Stammgast in den Parks
Hallo,

das Gerücht stammt von mir. Mir gegenüber erwähnte im NPB Hotel ein CM vom Compass Club das das New York nach der Renovierung den Platz mit dem NPB (vom Ranking) tauschen soll. Also verstehen könnte ich das auf jeden Fall. Ich habe mir das Dreamcastle, New York und NPB angesehen. Ich weiß das das Ansichtssache ist aber ich weiß nicht was im New York so renoviert werden soll das es nur annährend an das NPB rankommt (außer vielleicht abreißen). Ich hätte mich so geärgert wenn ich für das New York Hotel mehr Geld ausgeben hätte (oder überhaupt hier gebucht hätte). Alleine die 150 m Weg die man gegenüber dem NPB spart können es ja nicht sein.
Das ist meine Meinung aber wenn ich das lese (Frühstück usw.) scheint ja vielleicht doch etwas dran zu sein. Ich glaube Disney ist nach der Renovierung des NPB selbst überrascht wie gut es geworden ist und wie gut es bei den Leuten ankommt.

Viele Grüße Jan
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Das New York war ja von Anfang an eigentlich das höherwertigere Hotel, unabhängig vom Design, das ist ja nur Geschmackssache (ich mag es sehr, mochte das alte allerdings noch lieber, weil da mehr Story dahinter steckte).

Klar wirkt der NPBC zunächst luxoriöser, allerdings ist ein wirklicher Vergleich halt schwer, weil es sich beim einen um den Stil eines New-England-Seaside Hotels handelt, beim anderen um ein Stadthotel, das deutlich in die Richtung Business-Hotel geht und natürlich einen viel kühleren, glatteren Look hat.

Und DAS könnte ich mir auch als Grund für ein reduziertes Frühstück vorstellen. Das New York ist das Hotel mit dem mit Abstand geringsten Anteil an Urlaubsgästen und dem größten Anteil an Tagungsgästen. Bei allen Tagungen steht aber ohnehin den ganzen Tag im Tagungsraum ein kleines Buffet mit Snacks etc., so dass für diese Gäste ein Frühstück in der Regel gar nicht so relevant ist, im Gegenteil, da man im Tagungsraum in der Regel auch sehr viel bekommt, kostet en Frühstück nur unnötig Zeit.

Generell gibt es aber auch immer wieder Gerüchte, dass das Frühstück ohnehin aus den Pauschal-Paketen rausfliegen soll, wie das z.B. in den amerikanischen Disney-Hotels (und generell ja auch hier in Europa zunehmend) der Fall ist, dass das Frühstück optional gegen Aufpreis buchbar ist.

Aber um nochmal auf den Look des New York zurück zu kommen, natürlich ist der NPBC aktuell deutlich wertiger und vor allem besser in Schuss, aber beim New York wird ja auch die Renovierung folgen und dann sieht das evtl. schon wieder ganz anders aus. Die Musterzimmer finde ich zumindest extremst vielversprechend, ich habe hier nochmal die Bilder angehängt.

 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Das New York war ja noch nie mein Lieblingshotel, aber die Bilder der neuen Zimmer sehen so genial aus, es sieht so edel und schön aus, da kommt dann sicher doch noch ein Besuch dazu.

Das wäre natürlich auch eine Idee, das Frühstück aus den Pauschalen zu entfernen.
 
Wonnchen Stammgast in den Parks
Ihr Lieben,
ich hoffe, meine Frage kam nicht schon 100 mal, aber ich habe nirgendwo was dazu gelesen. Ich habe für nächsten Januar 5 Tage / 4 Nächte DLRP im New York gebucht. Allerdings Standardzimmer. Ich war zwar schon sehr oft im DRLP habe mir aber nie die Frage gestellt, was die teureren Zimmer mehr "können" als die Standardzimmer. Nun habe ich gelernt, dass z.B. im SL ein Golden Forest Zimmer sehr viele Vergünstigungen hat, wie z.B. frühstücken etc. Nun spiele ich schwer mit dem Gedanken, mein Standardzimmer auf ein Empire State Club Zimmer umzubuchen. Hat man da vergleichbare Vergünstigungen wie im SL? Dann wäre es tatsächlich eine Überlegung wert.
Und dann gleich noch eine Frage, wenn ich schon mal da bin.. ;-) Bevor diese Überlegungen hochkamen, habe ich überlegt, vom New York ins Disney Hotel umzubuchen. So günstig wie im Januar kriegt man es nie und wenn schon mal Disney Hotel dann nur zu der Zeit.. Habt ihr da Erfahrungen? Ist umbuchen einfach so möglich? Bezahlt ist bereits alles, weil über die DRLP-Seite direkt gebucht habe.
Vielen Dank vorab für euer Feedback.
VG Yvonne
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Ja, im ESC hat man ähnliche Vorteile, wie separates Frühstück, Snackt etc in einer privaten Lounge ......

Ein umbuchen ist möglich, allerdings wohl nicht kostenfrei und auch nur dann, wenn es noch Kapazitäten im DL Hotel gibt. Ich würde einfach mal an der Buchungshotline vom DLP anrufen und nachfragen.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Wenn Du Dir beim Umbuchen in den Empire State Club noch nicht sicher bist, kannst Du auch beim Check-in nach einem Upgrade in diese Etage fragen. Sollte etwas verfügbar sein, wird Dir dann ein entsprechendes Angebot gemacht und Du sparst Dir die Umbuchungsgebühr, die an der Hotline evtl. entsteht. Allerdings gibt es auf diesem Wege natürlich keine Garantie, dass Du tatsächlich ein Zimmer im ESC bekommst.

Willst Du definitiv ins Disneyland Hotel, dann ruf (wie von Minnie vorgeschlagen) die Hotline an.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben