Infinity-Jahrespass und City Hall

Chris Disneyland? Kenn ich!
Hallo zusammen,
nach etlichen versuchen ist es nun wohl definitiv so dass man über die CityHall(im übrigen auch von nirgendwo anderst des Resorts aus) NICHT telefonisch die Reservierungshotline telefonisch erreichen kann.Dies muss also zwangsläufig über ein Mobiltelefon erfolgen,da auch ein öffentliches Telefon (Münzen oder Karte) nicht mehr im ganzen Resort zur Verfügung steht.Ausnahmsweise konnte ich von der TouristenInfo und auch einmal von der Post im Bahnhof dort anrufen,jedoch nur nach regelrechten Betteln und gegen Gebühr, obwohl die Hotline ins französische Festnetz führt und somit wenn ueberhaupt nur sehr geringe kosten für ein Telefonat anfallen ,es sei denn eben vom eigenen Handy aus,erst recht natürlich wenn man ''nur'' eine deutsche Simkarte dabei hat.mein Tipp: französische prepaid-simkarte besorgen, im val de Europe als Beispiel,und vormittags anrufen um kurze Wartezeiten zu ermöglichen. Online-Reservierungen sind (lt.Nachfrage von mir)nicht vorgesehen, es bleibt also ausschließlich bei der telefonischen hotline.
 
emwedesign Stammgast in den Parks
Wobei sich dieses Problem ja relativiert, seit innerhalb der EU die Roaming-Gebühren entfallen (müssen) und man zu Preisen wie im deutschen Netz telefoniert … ;)
 
Chris Disneyland? Kenn ich!
emwedesign schrieb:
Wobei sich dieses Problem ja relativiert, seit innerhalb der EU die Roaming-Gebühren entfallen (müssen) und man zu Preisen wie im deutschen Netz telefoniert … ;)
Lach,dann probier doch mal mit deiner deutschen SIM zu preisen wie im deutschen Netz eine französische hotline hier vor Ort anzurufen, mit teilweise 10-15 Minuten Gesprächszeit und täglich begrenzten Reservierungsanzahlen... Es gibt im Regelfall nur diese eine Rufnummer zu dem Büro in Paris/Zentrum.....
 
Chris Disneyland? Kenn ich!
Chris schrieb:
emwedesign schrieb:
Wobei sich dieses Problem ja relativiert, seit innerhalb der EU die Roaming-Gebühren entfallen (müssen) und man zu Preisen wie im deutschen Netz telefoniert … ;)
Lach,dann probier doch mal mit deiner deutschen SIM zu preisen wie im deutschen Netz eine französische hotline hier vor Ort anzurufen, mit teilweise 10-15 Minuten Gesprächszeit und täglich begrenzten Reservierungsanzahlen... Es gibt im Regelfall nur diese eine Rufnummer zu dem Büro in Paris/Zentrum.....

Merke gerade von einigen Leuten hier dass das Thema roaming noch sehr verwirrend ist,deshalb passt bitte auf: im eu-ausland habt ihr jetzt ''lediglich'' die gleichen Konditionen wie im Inland,das heißt als beispiel habt ihr sowieso Gespräche ins deutsche Festnetz frei,dann habt ihr das im eu-ausland auch,ALSO FREIE GESPRÄCHE INS DEUTSCHE FESTNETZ ABER NICHT INS FESTNETZ EURES AUFENTHALTSLANDES USW....ÜBLE KOSTENFALLE IMMER NOCH!
 
emwedesign Stammgast in den Parks
@Chris

Du hast in der Sache völlig Recht – ich habe nicht bedacht, dass es dafür keine deutsche Hotline gibt. Ich hatte die Tage eine E-Mail vom DLRP wegen unseres bevorstehenden Besuchs bekommen und darin gab es auch den Link "Einen Tisch reservieren" … ich habe das mal geprüft und auch hier gibt es leider nur die französische Telefonnummer.

Wie gesagt hast Du in der Sache völlig recht – leider kommt Dein Ton nicht gerade positiv rüber und Du wirkst irgendwie aufgebracht und mit "Lach ..." und GROSSBUCHSTABEN-GESCHREIE machst Du nicht gerade Lust auf mehr Konversation mit Dir … immer locker durch die Hose atmen – ich wollte Dir nix Böses und Du kannst mich gerne in normalem Ton verbessern. Ich lerne gerne dazu ;)

:bier:
 
Chris Disneyland? Kenn ich!
emwedesign schrieb:
@Chris

Du hast in der Sache völlig Recht – ich habe nicht bedacht, dass es dafür keine deutsche Hotline gibt. Ich hatte die Tage eine E-Mail vom DLRP wegen unseres bevorstehenden Besuchs bekommen und darin gab es auch den Link "Einen Tisch reservieren" … ich habe das mal geprüft und auch hier gibt es leider nur die französische Telefonnummer.

Wie gesagt hast Du in der Sache völlig recht – leider kommt Dein Ton nicht gerade positiv rüber und Du wirkst irgendwie aufgebracht und mit "Lach ..." und GROSSBUCHSTABEN-GESCHREIE machst Du nicht gerade Lust auf mehr Konversation mit Dir … immer locker durch die Hose atmen – ich wollte Dir nix Böses und Du kannst mich gerne in normalem Ton verbessern. Ich lerne gerne dazu ;)

:bier:
@enwedesign

Hallo enwedesign,sry falls es zu aufgebracht rüber kam,war ja keinesfalls meine Absicht,im Gegenteil eher,immer alles locker-flockig,alles gut! ;-)
 
emwedesign Stammgast in den Parks
@Chris
Supi, dann ist ja alles gut und ich werde im Oktober auch darauf achten, dass ich die Reservierung-Hotline vom Telefon im Bungalow anrufe und nicht vom Handy – wieder Geld gespart :doubleup:
 
Erlinho Cast Member
Vielleicht stehe ich ja gerade auf dem Schlauch, aber du kannst doch direkt in der City Hall einen Tisch jedem Restaurant in den Parks buchen.
Warum soll denn dann von dort aus die Hotline bemüht werden? Vielleicht übersehe ich was aber mir erschließt sich das gerade nicht.

 
Chris Disneyland? Kenn ich!
Erlinho schrieb:
Vielleicht stehe ich ja gerade auf dem Schlauch, aber du kannst doch direkt in der City Hall einen Tisch jedem Restaurant in den Parks buchen.
Warum soll denn dann von dort aus die Hotline bemüht werden? Vielleicht übersehe ich was aber mir erschließt sich das gerade nicht.
Es geht in dem Fall um Reservierungen über die Infinity-Hotline.dort kann man als Beispiel Swimmingpools oder spezielle Plätze bei Paraden und/oder Feuerwerken buchen,im voraus. Eine andere Möglichkeit als dies telefonisch zu tun gibt es nicht,weder online noch über die CityHall.auch von den Telefonen der Hotelzimmer etc. ist ein Durchkommen zur Hotline nicht möglich, da sofort geblockt.ist halt meiner Meinung nach noch nicht perfekt ausgereift,das System mit dem Infinity-pass, aber bis zur Verbesserung habe ich eine gute Lösung gefunden um keinerlei ( Handy)kosten noch grossen Zeitverlust zu haben.
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
Waren heute in der City Hall und wollte dort reservieren. Allerdings hatten wir nur die vorläufigen Infinity Pässe, da das AP Büro schon geschlossen hatte, deswegen war eine Reservierung leider nicht möglich.

Auf zweimalige Rückfrage versicherte mir die Dame dort aber, dass wir die Reservierungen morgen mit dem endgültigen AP vor Ort in der City Hall machen können. Bin mal gespannt, was morgen dann wirklich passiert.

Was auch noch witzig war, an der Kasse sagte man uns, dass Reservierungen auch im AP Büro möglich seien.
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
Chris schrieb:
Merke gerade von einigen Leuten hier dass das Thema roaming noch sehr verwirrend ist,deshalb passt bitte auf: im eu-ausland habt ihr jetzt ''lediglich'' die gleichen Konditionen wie im Inland,das heißt als beispiel habt ihr sowieso Gespräche ins deutsche Festnetz frei,dann habt ihr das im eu-ausland auch,ALSO FREIE GESPRÄCHE INS DEUTSCHE FESTNETZ ABER NICHT INS FESTNETZ EURES AUFENTHALTSLANDES USW....ÜBLE KOSTENFALLE IMMER NOCH!
Du scheinst aber auch selber auch noch ein bisschen verwirrt zu sein, was Roaming angeht.

Denn das, was Du hier komplett in Großbuchstaben geschrieben hast, ist nur bedingt richtig!

Bei Vodafone ist es so, dass, wenn man eine Allnet Flat hat, Anrufe innerhalb des Urlaubslandes auch kostenfrei sind. So steht auf der Vodafone Seite:

Die neuen Konditionen gelten für die Nutzung im EU-Reiseland, aus dem EU-Reiseland nach Deutschland und in andere EU-Länder. (https://www.vodafone.de/privat/service/eu-regulierung.html)

Wenn man so will, könnte man also auch noch eben schnell aus Frankreich den nächsten Urlaub in Port Aventura telefonsich buchen, ohne einen Aufpreis zahlen zu müssen.

Wie oben schon geschrieben, es kommt auf den Tarif an, den man beim jeweiligen Anbieter hat. Beim letzten Disneylandbesuch hatte ich keine weiteren Kosten auf der Handyrechnung, trotz längerem Telefonat mit der Infinity Hotline.

Wieso ich erst jetzt dazu was poste? Habe gerade auf meiner Vodafone App einen Betrag von 20 EUR entdeckt. Ich Vollpfosten habe natürlich mal eben zweimal bei den Hotlines angerufen, aus Deutschland! Da gilt natürlich der Auslandstarif 98 Cent / Minute :bang:

Nächster Versuch wird nun sein, mal eben rüber nach Holland fahren und testen, ob man wirklich aus dem EU Ausland kostenlos in ein anderes EU Land telefonieren kann.


Und damit ich die Verwirrung nun komplett mache, Reservierungen in der City Hall. Da haben wir beim letztenmal folgendes festgestellt.

Reservierungen für Parade & Show -> geht am selben Tag, aber nicht für die folgenden Tage!
Reservierungen für Swimming Pool -> geht für den nächsten Tag (!), nicht aber für den selben Tag!
 
Exbadsc Stammgast in den Parks
Am selben Tag reservieren für die Abendshow geht bis maximal 17h. Das hat man mir in der City Hall erklärt, als wir auf spontan noch reservieren wollten um 18h.
 
eve Imagineer Azubi
Parade sagte man mir bis 12 Uhr reservieren und Illumintaions bis 17 Uhr.
Ich habe mit der Hotline telefoniert und bekam, sogar auf deutsch, folgende Information:
Am Tag selber zur Zeit (!) noch in der City Hall reservierbar.
Demnächst ausschließlich vorab Reservierungen und nichts mehr am Tag selbst möglich!
Man kann dann bis zu 5 Tage vorher bis 1 Tag vorher anrufen und seine Reservierungen tätigen.
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
@Eve Uns hat man nun in der Main Hall wieder ganz andere Sachen erzählt, was wann wie möglich sei. Ich habe langsam den Eindruck, dass es wirklich daran liegt, was man wann buchen kann, an auf wen man da trifft!

@Whiskas Ja, haben wir schon gemacht. Was willst Du denn wissen? Allerdings, siehe oben, ich übernehme keine Garantie mehr, dass das was ich schreibe dann auch bei Euch so klappt ;)
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
Noch ein Nachtrag zu der Roaming Geschichte!

Montag auf dem Weg in DLP habe ich es dann getestet, direkt als wir belgisches Netz hatten, in Frankreich bei der Hotline angerufen, und tatsächlich, bis jetzt 24+ Stunden noch keine einzige Gebühr auf der Vodafone App!

Bei der Allnet Flat von ist es im EU Ausland bei mir wirklich so, dass ich bei Anrufen in andere europäische Länder keine weiteren Gebühren bezahlen muss. Gleiches gilt auch für Anrufe zu Nummer in dem selben Land, also in dem Fall doch keine Kostenfalle, ...
 
whiskas Cast Member
DerTobi75 schrieb:
@Whiskas Ja, haben wir schon gemacht. Was willst Du denn wissen? Allerdings, siehe oben, ich übernehme keine Garantie mehr, dass das was ich schreibe dann auch bei Euch so klappt ;)
Mich würde interessieren, ob man da zeitlich flexibel ist? Ich gehe ja gerne mal mittags aus dem Park und würde dann auf dem Rückweg ein Ründchen schwimmen und/oder saunieren bevor es zu einer Pause ins Hotel gehen würde.
Reservierung einen Tag vorher finde ich zwar blöde, aber das ist machbar.

Und kann man dann selbst entscheiden, in welches Hotel (außer DLH) man geht oder schreibt einem die Hotline das vor?
 
Goofyfan Cast Member
Im April hatten wir im Jahresbüro für zwei aufeinander folgenden Tagen gebucht gehabt .Je nach verfügbarkeit geht das in den drei Hotels .Generell um die Mittagszeit ,weil die regulären Hotelgäste die Morgen und Abendstunden bevorzugen ,erklärte man uns.Es gibt dann ein Kärtchen mit einem Zeitfenster von z B.13.00-16.00.Uhr .Ein Handtuch bekommt man auch geliehen .Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen .
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
Genauso haben wir es heute auch gemacht, wir haben allerdings an der Hotline angerufen, dort gesagt, für welchen Pool wir gerne reservieren würden, für wann und in welchen Zeitfenster.

Danach wurde geprüft, ob es noch frei Plätze gibt und das war es schon.

Von saunieren habe ich nun noch nichts gelesen, wo soll das denn möglich sein, dass wäre ja wirklich mal richtig gut ;)
 
eve Imagineer Azubi
DerTobi75 schrieb:
@Eve Uns hat man nun in der Main Hall wieder ganz andere Sachen erzählt, was wann wie möglich sei. Ich habe langsam den Eindruck, dass es wirklich daran liegt, was man wann buchen kann, an auf wen man da trifft!
Wie gesagt, meine Info ist von der Hotline.
Und es ist nunmal das DLP: 3 Leute = 5 Meinungen! Das kennen wir doch schon :D
Schauen wir mal wie es weiterhin gehen wird!
 
whiskas Cast Member
@Tobi: Alle drei Hotels haben doch auch Sauna und Dampfbad im Poolbereich. Bisher wurde da nie kontrolliert. Und man kommt von den Umkleidekabinen in beide Bereiche ohne Probleme. Personal ist ja nur am Eingang wo es die Handtücher gibt und die Rettungsleute am Pool.
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
@Eve Ja, das ist wirklich so! In den Studios konnten wir nun plötzlich Plätze für die Shows reservieren, obwohl die nicht am nächsten Tag waren. In der City Hall im Disneyland Park ging das angeblich nicht, ...

@Whiskas Oh, das ist ja cool. Dann werden wir uns das mal am Freitag anschauen.
 
whiskas Cast Member
@Tobi: Aber bitte nicht vergessen, daß man in Frankreich nicht nackt, sondern in Badekleidung in Sauna und Dampfbad geht. 8)
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Whiskas schrieb:
@Tobi: Aber bitte nicht vergessen, daß man in Frankreich nicht nackt, sondern in Badekleidung in Sauna und Dampfbad geht. 8)
Das und die Tatasache, dass die Saunen keine schönen Saunalandschaften sondern einfachste Räumchen sind lässt mich davon Abstand nehmen, die zu besuchen.
Badekleidung in der Sauna finde ich eklig, zumal dann viele Leute denken, weil sie nen String-Tanga anhaben, brauchen sie ja kein Handtuch mehr unterlegen, der Tanga saugt das ja auf...

Außerdem gibt es keinerlei Aufgüsse, was die Sache auch nicht attraktiver macht.
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
So, hat alles gut geklappt!

Konnten schwimmen, hatten zunächst das Bad für knapp eine halbe Stunde für uns alleine. Sind dann getrennt in die Saunen gegangen. Das sind wirklich nur einfache Saunen, haben ihren Zweck aber erfüllt. Aufgiessen konnte man selber, Eimer und Löffel waren vorhanden.

Sass dann in Badehose auf ein meinem Handtuch, weil ich mir nicht sicher war. Habe den Hinweis erst später gelesen, aber irgendwas hatte ich noch im Hinterkopf, war mir nicht sicher, ob Amis oder Franzosen angezogen in die Sauna gehen. Machen, glaube ich, beide. Dann kam ein deutscher Familien Vater und zog blank. Ihm war es egal, ...
 
Tamobra Stammgast in den Parks
Schluck! Na auf meine nächste Telefonrechnung bin ich gespannt. Habe in Frankreich bei der Hotline mit dem Handy angerufen und sagenhafte 22 Minuten gewartet. Leider vergeblich. Hätte ich mir denken sollen, dass man Montag nicht mehr für das Feuerwerk Dienstag (Halloween) und Mittwoch reservieren kann, wenn der Park so knallvoll ist.
An dieser Hotline hat man MIR dann gesagt, dass für das Feuerwerk 15 Tage im Voraus reserviert werden kann. Also versuche ich Anfang Dezember mein Glück für Mitte Dezember.
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
@Tamobra Von wo aus hast Du denn angerufen? Und was für einen Tarif hast Du?

Für Halloween habe ich ein paar Tage vorher die letzte Karte bekommen ;) Die anderen Tage waren aber kein Problem. Haben für die letzten Tage über Hotline immer noch recht kurzfristig Karten & Swimmingpoolreservierungen bekommen.
 
Tamobra Stammgast in den Parks
Ich habe vom Hotelzimmer mit dem Handy telefoniert. Habe hier irgendwas gelesen mit dem Hoteltelefon könnte man günstiger telefonieren? Und den Tarif kann ich ehrlich gesagt nicht wirklich definieren. Das ist ein Kooperationsding zwischen Telekom und VW. Ich warte das ab:sick: haben ja beim Shoppen und Kaffeetrinken ne Menge Geld gespart...:bang:
 
Oben